Unfallgeschehen

Beiträge zum Thema Unfallgeschehen

Blaulicht

Einsatz-Update / Extreme Witterung hält an
21 Unfälle im Kreisgebiet binnen 24 Stunden

 Von Dienstag, 6 Uhr, bis Mittwoch, 6 Uhr, musste die Kreispolizei laut Presseinfo zu 25 Einsätzen fahren, bei denen sich Autos festgefahren hatten oder den Verkehr blockierten. Zusätzlich verzeichnete die Polizei weitere 32 witterungsbedingte Einsätze. Darüberhinaus kam es in 24 Stunden zu 21 Verkehrsunfällen im Kreisgebiet, bei denen zwei Menschen leichte Verletzungen erlitten. Wegen der extremen Wetterlage rät die Kreispolizeibehörde dazu, das Auto oder Zweirad stehenzulassen und nur...

  • Wesel
  • 10.02.21
Natur + Garten
Auf der B473 zwischen Hamminkeln und Wesel behinderten hohe Schneewehen den Verkehrsfluss.
2 Bilder

Update zur aktuellen Einsatzsituation bei der Polizei im Kreis
Schneeverwehungen und mehr: 26 witterungsbedingte Unfälle heute zwischen 6 und 12 Uhr

In der Zeit von 6  bis 12 Uhr am heutigen Montag, 8. Februar, musste die Polizei zu 26 witterungsbedingten Einsätzen im Kreis ausrücken. In den meisten Fällen steckten Autos oder Lastwagen fest, ein kleiner Schwerpunkt mit massiven Schneemassen war der Bereich Hamminkeln. Sechsmal kam es kreisweit zu kleineren Unfällen mit Blechschaden. Glücklicherweise verletzte sich niemand. Zur Zeit scheint die "heiße" Phase gerade etwas abzuflauen, heißt es im Lagebericht. Trotzdem rät die Polizei, die...

  • Wesel
  • 08.02.21
Blaulicht
3 Bilder

Witterungsbedingte Einsätze im Kreis Wesel und Tipps der Polizei Wesel
Zwei Dutzend Vorfälle / Befreien Sie Ihren Wagen von Eis und Schnee und Vorsicht bei LKWs!

In der Zeit von Samstag, 6 Uhr, bis Sonntag, 17 Uhr, kam es laut Polizeibericht im Kreis Wesel zu rund zwei Duzend witterungsbedingten Einsätzen. Dabei handelte es sich um Verkehrsunfälle mit Sachschäden und um einige Gefahrenstellen durch Schneeverwehungen oder glatten Straßen. Meist steckten Autofahrerinnen oder Autofahrer im Schnee fest oder auch Bäume drohten umzufallen. Im Kamp-Lintfort versuchte die Polizei einem Autofahrer zu helfen, dessen angezogene Handbremse festgefroren war. Aber...

  • Wesel
  • 08.02.21
Blaulicht
Ein alkoholisierter Fahrer flüchtete am Donnerstagmorgen zunächst vom Unfallort in Gevelsberg.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Alkoholisierter Verursacher flieht

Auf der Hagener Straße kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Statt sich um das Geschehene zu kümmern, verließ der 74-Jährige den Unfallort. Der Wetteraner wollte gegen 8 Uhr nach links in die Straße "Am Schultenhof" einbiegen. Dabei berührte er den PKW eines entgegen kommenden 53-Jährigen am Heck. Anschließend fuhr der 74-Jährige zunächst weiter, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Unfallfahrer alkoholisiert am SteuerErst während der Unfallaufnahme kehrte der Wetteraner...

  • Schwelm (Region)
  • 22.01.21
Blaulicht
Die Polizei hofft, dass sich Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, melden.

Straße Am Mechtenberg für mehrere Stunden gesperrt
Lebensgefährliche Verletzungen: PKW-Fahrerin prallt auf stehenden LKW

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Vormittag (18. Juni) gegen 10.45 Uhr auf der Straße Am Mechtenberg nahe der Stadtgrenze Gelsenkirchen- dabei wurde eine Frau nach aktuellem Stand lebensgefährlich verletzt. Die Frau war mit ihrem PKW gegen einen stehenden LKW geprallt, sie wurde  schnellstmöglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße Am Mechtenberg musste für die Rettungsmaßnahmen und zurUnfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt werden, sie konnte gegen 14.15 Uhr wieder...

  • Essen-Borbeck
  • 18.06.20
Blaulicht
2 Bilder

Drei ungewöhnliche Geschichten aus dem Polizeialltag
Biervernichtung, Verkleidungsentsorgung und weitere denkwürdige Narreteien

Die Kreispolizeibehörde wirft einen (auch formalistisch) ungewöhlichen Blick auf närrisches Geschehen im Vorfeld der heißen Phase des Karnevals im Kreis Wesel. Hier die Pressemitteilung in 1:1-Version ... (ots) - Vor uns liegen die tollen Tage. Die Polizei im Kreis Wesel erlebt nicht nur zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch viele "dolle" Geschichten, sondern auch das ganze Jahr über. Hier drei Beispiele: Die Karnevalisten "vernichten" gerade in dieser Tagen eine Menge Bier. In der Regel...

  • Wesel
  • 19.02.20
Ratgeber

Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet Marl von Montag (11. September) bis Samstag (16. September)

Die Stadt Marl führt in der nächsten Woche Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet durch. Mithilfe des Doppler-Effekts wird die Geschwindigkeit des fahrenden Fahrzeugs festgestellt. Nähert sich ein Fahrzeug den ausstrahlenden Radarwellen, reflektiert es diese und der Strahl wird zur Antenne des Messgerätes zurückgesandt. Die eingebaute Recheneinheit errechnet dann aus den Faktoren Weg und Zeit die gefahrene Geschwindigkeit. Bei Überschreitung der Messschwelle werden ein Fotoapparat und ein...

  • Marl
  • 09.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.