Uni-Bad

Beiträge zum Thema Uni-Bad

Sport
4 Bilder

SG Ruhr macht mit bei "Deutschland schwimmt"

Aktionstag „Deutschland schwimmt“ Die Aktion „Schwimmen für Nichtschwimmer“ erreicht am Samstag, 24.09.2016 ihren Höhepunkt, wenn in ganz Deutschland 250 Schwimmvereine die bundesweite Kampagne des Deutschen Schwimmverbandes und Disney einen Aktionstag in über 230 Schwimmbädern veranstalten. Die SG Ruhr wird an diesem Tag im Uni-Bad Bochum den Versuch unterstützen symbolisch einmal rund um Deutschland zu schwimmen (3.621 Kilometer). Dazu benötigen wir aber ganz besonders Eure/Ihre...

  • Bochum
  • 18.09.16
Sport

6 Jahrgangs-Meistertitel für die Neptuner Schwimmer

Absolut zufrieden waren die Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsmannschaft des SV Neptun Neheim-Hüsten mit ihren Ergebnissen bei den Südwestfälischen Schwimmmeisterschaften „Jahrgang und Offen“ im Bochumer Unibad am vergangenen Wochenende. Bei diesem Event konnte sich Lea-Sophie Blum (Jg. 2001) über die 200 m Brust und 200 m Lagen jeweils den Südwestfalenmeistertitel sichern. Zwei weitere Jahrgangsmeistertitel gingen an Michael Maiworm (Jg. 2000) und zwar über die 200 m Rücken und 200 m...

  • Arnsberg
  • 09.05.16
Sport

Uni-Bad wieder geöffnet - mit einer Extra-Bahn für Eilige

Nach Abschluss der Nach- und Anpassungsarbeiten können Badegäste das Hallenbad in Querenburg ab Dienstag, 30. Oktober, wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten nutzen: Dienstags von 7.30 bis 12 Uhr und von 15 bis 19.30 Uhr; mittwochs von 7.30 bis 12 Uhr und von 15 bis 20.30 Uhr; donnerstags von 7.30 bis 12 Uhr und von 15 bis 20 Uhr; freitags von 7.30 bis 20.30 Uhr; samstags von 7.30 bis 15.30 Uhr sowie sonntags von 7.30 bis 13.30 Uhr. Montags ist das Bad am Hustadtring 157 geschlossen. Zudem...

  • Bochum
  • 28.10.12
Politik
Eröffnung des Unibades: Eine Wasserballerin des Blau Weiß Bochum holt in der neuen Trainingsstätte des Vereins zum Wurf aus. Foto: Lutz Leitmann / Presseamt

Uni-Bad ist endlich fertig Nach zweijähriger Bauzeit ist die Sanierung abgeschlossen

Nach zweijähriger Bauzeit übergab unlängst Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz das Hallenbad (Uni-Bad) in Querenburg wieder der Öffentlichkeit. Mit einem Aufwand von etwa sieben Millionen Euro handelt es sich um das größte Einzelprojekt im Bochumer Stadtgebiet, das aus Mitteln des Konjunkturpaketes II finanziert wurde. In der Gesamtsumme enthalten ist eine Kostenbeteiligung der Ruhr-Universität Bochum in Höhe von 560.000 Euro. Bemerkenswert ist, dass – entsprechend der Zielsetzung des KP II –...

  • Bochum
  • 04.10.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.