uniklinik

Beiträge zum Thema uniklinik

Wirtschaft
Bea Burke, Gesamtleitung Therapiebereiche, und Dr. Sven Jung, Chefarzt der Abteilung für BG Rehabilitation

BG Rehabilitation im Bergmannsheil neu aufgestellt
Mit integrierter Versorgung zurück ins Leben

Menschen nach einem Arbeitsunfall oder einer berufsbedingten Erkrankung wieder fit machen für Beruf und Alltag: Das ist Zielsetzung der BG Rehabilitation am Bergmannsheil. Im April letzten Jahres hat das BG Universitätsklinikum Bergmannsheil diesen zentralen Bereich neu aufgestellt und eine Abteilung für BG Rehabilitation aufgebaut (Chefarzt: Dr. Sven Jung). Jetzt wurde auch das Reha-Zentrum Bergmannsheil, das in die Abteilung integriert ist, inhaltlich neu ausgerichtet. Mit Bea Burke wurde...

  • Bochum
  • 18.02.21
Politik
2 Bilder

Mülheimer Ärztin und Medizin-Bloggerin Dr. Carola Holzner sendet „Hilferuf“ an die Politik
Morddrohungen gegen "Doc Caro"

Morddrohungen von Corona-Leugnern erhält die Leiterin der Notaufnahme der Uniklinik Essen, Dr. Carola Holzner, auf ihrer Facebook-Seite, wo die Mülheimerin als „Doc Caro“ über ihre Pandemie-Erfahrungen bloggt. „Beschimpfungen und einen Shitstorm in diesem Ausmaß habe ich nicht erwartet“, sagt Holzner bei „19 – die DUB Chefvisite“. Viele ließen sich von der Anonymität des Internets zu Beleidigungen verleiten, berichtet die Medizinerin. Sie spüre aber auch einen „unheimlich hohen...

  • Essen
  • 07.01.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die ärztliche Leiterin, Dr. Susanne Findt, mit dem Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Höchste Auszeichnungsstufe im strengen OnkoZert-Bewertungssystem
Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel zertifiziert

Jeder Tumor, insbesondere jeder Brustkrebs ist genauso einzigartig zu betrachten, wie die Frau, die ihn hat. Eine individuelle Behandlung erfordert Expertise. Dass diese im Brustzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel vorhanden ist, bescheinigt das Zertifikat der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Rund 150 bösartige Brusterkrankungen sowie Rezidive werden im Brustzentrum Wesel am Obrighovener Standort jährlich behandelt. Mit jeder neuen Diagnose geht ein persönliches Schicksal einher. Dies ist...

  • Wesel
  • 13.09.19
Ratgeber
Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka vom FC Bayern München weist in der Kampagne des Deutschen Roten Kreuz (DRK) auf die Wichtigkeit vioon Blutspenden hin. Nationale und internationale Sportler, Unternehmen, Künstler, Vereine und Personen des öffentlichen Lebens verzichten repräsentativ für die häufig benötigten Blutgruppen am 14. Juni 2019 auf die Buchstaben A, B und O in ihren Logos, Namen oder Texten.

Weltblutspendertag
Sicheres Blut für alle

Am 14. Juni ist Weltblutspendertag. Unter dem Motto „Sicheres Blut für alle“ lädt das Institut für Transfusionsmedizin des Universitätsklinikums Essen auf der Hufelandstraße 55, in der Zeit von 8 bis 16 Uhr in das Operative Zentrum II ein.  Dort kann sich jeder über die Blutspende informieren, selbst Blut spenden oder sich am kleinen Buffet stärken. Jeder Spender darf am Glücksrad drehen – es warten tolle Gewinne. Auf die Wichtigkeit von Blutspenden aufmerksam machen Hintergrund:...

  • Essen-Süd
  • 12.06.19
Politik

Hunderte Menschen protestieren für mehr Personal im Krankenhaus

Am vergangenen Donnerstag fand am Rande des unbefristeten Streiks am Universitätsklinikum eine Solidaritätsdemonstration durch Hosterhausen und Rüttenscheid statt. Dem Demoaufruf des neu gegründeten Essener Bündnisses für mehr Personal im Krankenhaus folgten rund 500 Personen. Auch Die Linke war dabei und solidarisiert sich mit den Streikenden und deren Forderungen. Daniel Kerekes, Kreissprecher der Essener Linken: „Es war ein ein sensationelles Gefühl. Hunderte Menschen, die sich mit den...

  • Essen-Süd
  • 10.08.18
  • 1
Überregionales

Realität oder reine Fiktion: Düsseldorfer Rechtsmedizinerinnen und Kriminalbeamte sezieren den Kölner Tatort

 In Köln wird eine Leiche gefunden. Neben den Hauptkommissaren Max Ballauf und Freddy Schenk sind auch Rechtmediziner Dr. Joseph Roth und die Kriminaltechnik vor Ort, um sich einen ersten Eindruck von der Leiche zu verschaffen. Genaue Angaben zu Todesart und Zeitpunkt des Todes können aber erst nach einer gründlichen Obduktion in der Rechtsmedizin gemacht werden. So oder so ähnlich beginnen die meisten Tatort-Folgen aus Köln. Doch wie realistisch ist die Darstellung der Arbeit des Ermittlerduos...

  • Düsseldorf
  • 19.10.17
LK-Gemeinschaft
123 Bilder

Charity Kinder Trike Fahrt Teil 2

Charity Kinder Trike Fahrt am Sonntag, 27.08.2017 Gemeinsam mit ihren Freunden von der German Garrison widmeten die German Base Yavin am 27.08 der Aufgabe lebensverkürzend erkrankten Kindern bei einer Trike Fahrt ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Siehe dazu auch: www kinderfahrt com www germanbaseyavin de Stopp zum Staunen, geniessen, erleben, trinken und Essen an der Feuerwache in Essen. Ein Heer an Helfern hat ein Top Event aus dem Boden gestampft

  • Essen-Süd
  • 30.08.17
  • 1
  • 3
Überregionales
72 Bilder

Charity Kinder Trike Fahrt Teil 1

Charity Kinder Trike Fahrt am Sonntag, 27.08.2017 Gemeinsam mit ihren Freunden von der German Garrison widmeten die German Base Yavin am 27.08 der Aufgabe lebensverkürzend erkrankten Kindern bei einer Trike Fahrt ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Siehe dazu auch: www kinderfahrt com www germanbaseyavin de Stopp zum Staunen, geniessen, erleben, trinken und Essen an der Feuerwache in Essen. Ein Heer an Helfern hat ein Top Event aus dem Boden gestampft

  • Essen-Süd
  • 30.08.17
Ratgeber
Tanja Fehm Foto: Universitätsklinikum Düsseldorf

Endometriose: Jede zehnte Frau ist betroffen - Infoveranstaltung in der Uni-Klinik

Eine Informationsveranstaltung zum Thema Endometriose mit erfahrenen Gynäkologen findet statt am Mitwoch, 14. September, in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Düsseldorf. Wenn Frauen während ihrer monatlichen Regelblutung von heftigen Schmerzen geplagt werden, denken die wenigsten an eine ernsthafte Erkrankung. Doch starke Unterleibsschmerzen sind nicht normal. Laut Professorin Dr. med. Tanja Fehm, Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe...

  • Düsseldorf
  • 25.08.16
  • 1
  • 2
Kultur
(v.l. nach re, hintere Reihe) Nadine Kalveram (2.Vors. Förderverein Grundschule Gerschede), Martina Neuer (Rektorin), Klaus-Peter Heine (stellv. Schatzmeister Elterninitiative) und Kinder der Grundschule Gerschede

Grundschule Gerschede unterstützt "Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V."

In der Zeit vom 13.05. bis zum 18.05.2013 wurde aus der Grundschule Gerschede bereits zum dritten Mal der Zirkus Gerschelino. Im Rahmen eines Sponsorenlaufes haben die Kinder sagenhafte 13.972 Euro erlaufen. Die Schule und die Kinder haben sich entschieden 5% des erlaufenen Betrages der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. des Uniklinikums Essen zu spenden. Die Summe – aufgerundet durch den Förderverein – beträgt 750 Euro. Am 24.06.2013 besuchte Herr Heine,...

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.13
Kultur

Hörtip: Die Infektion

Als innerhalb von wenigen Stunden zahlreiche Patienten mit den gleichen schweren Krankheitssymptomen in die Uniklinik Köln eingeliefert werden, wird Katastrophenalarm ausgerufen. Noch ist unklar, ob es sich bei dem “Massenanfall Infizierter” (MANI) um einen bioterroristischen Anschlag oder um ein mutiertes Virus handelt. Als die ersten Infizierten sterben, wird die Klinik großräumig abgeriegelt. Ein Ausbreiten der Seuche soll um jeden Preis verhindert werden. Für die Eingeschlossenen beginnt...

  • Bochum
  • 25.06.13
Ratgeber
PD Dr. Beate Timmermann ist ärztliche Leiterin des Westdeutschen Protonentherapiezentrums Essen (WPE) am Uniklinikum.

Kleine Teilchen - große Wirkung

Es geht um Teilchen, kleinste Teilchen - sogenannte Partikel. Ihr Einsatz in der Medizin macht sie besonders. So besonders, dass sich ihnen und ihrem therapeutischen Einsatz Spezialisten aus Deutschland, den USA, Japan und circa 35 weiteren Ländern in Essen anlässlich des Weltkongresses der Partikeltherapie widmeten. Rund 1000 Wissenschaftler aus Technologie und Medizin vermittelten sechs Tage lang den aktuellen Stand der Forschung. Koriphäen-Aufgebot Dem Westdeutschen Protonentherapiezentrum...

  • Essen-Nord
  • 10.06.13
Politik
Foto: Verdi

Es drohen Streiks an Uni-Kliniken in NRW

An ersten dezentralen Warnstreiks in der Tarif- und Besoldungsrunde des öffentlichen Dienstes der Länder nehmen in dieser Woche in NRW über 3.000 Beschäftigte aus vielen Bereichen des öffentlichen Dienstes teil. Am Mittwoch (20.2.) ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di an den sechs nordrhein-westfälischen Universitätsklinken in Düsseldorf, Essen, Bonn, Köln, Aachen und Münster zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen auf, an denen in der ersten Phase rund 1.000 Beschäftigte...

  • Velbert
  • 19.02.13
Überregionales
Dwayne ist mit seiner Familie nun in der Uniklinik Münster.

Spender für kranken Dwayne gefunden

Es ist die Nachricht, auf die seine Eltern so sehr gewartet haben: Dwayne hat einen Spender gefunden. Nun beginnt für den jungen Bergkamener der Kampf gegen seine Krankheit, die Leukämie. Das Knochenmarktransplationszentrum an der Uniklinik in Münster ist für die Zeit der Behandlung Dwaynes Zuhause. Die Regeln hier auf der Isolierstation sind noch strenger als auf einer Intensivstation. Schleusen schotten Station und Zimmer ab. Filteranlagen sollen für eine maximale Keimfreiheit sorgen. Die...

  • Lünen
  • 06.02.13
  • 4
Überregionales
Wurde gestern mit der Ehrendoktorwürde der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen ausgezeichnet: Der Unternehmer Dr. Heinz-Horst Deichmann.

Ehrendoktor für Heinz-Horst Deichmann

Mit dem Grad eines Doktors der Medizin ehrenhalber (Dr. med. h.c.) würdigt die Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) die besonderen Verdienste und außergewöhnlichen Leistungen von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heinz-Horst Deichmann. Im Rahmen einer akademischen Feierstunde im Audimax des Uniklinikums wurde dem Borbecker Unternehmer am Freitag die Ehrendorktorwürde verliehen. Dekan Prof. Dr. Michael Forsting: „Dr. Deichmann hat sich in zahlreichen medizinischen Projekten weltweit...

  • Essen-Borbeck
  • 06.07.12
Vereine + Ehrenamt

Schwarzer Tag für Zweiradfahrer

Innerhalb von acht Stunden wurden am 3. Juli auf Essener Straßen vier Zweiradfahrer in Unfälle verwickelt und dabei schwer verletzt. Zwei der Unfälle ereigneten sich im Essener Westen: Gegen 14.40 Uhr wurde ein 31-jähriger Radfahrer auf Martin- Luther- Straße schwer verletzt. Der aus Richtung Holsterhausen kommende Radler befuhr die leicht abschüssige Straße in Richtung Altendorfer Straße. Kurz vor der Bunsenstraße musste der Radfahrer einer sich öffnenden Fahrertür zur Straßenmitte ausweichen....

  • Essen-West
  • 04.07.12
Überregionales

Radfahrer schwebt in Lebensgefahr

Lebensgefährlich verletzt wurde ein Rennradfahrer am Freitag bei einem Unfall auf der Nordrather Straße, teilt die Polizei mit. Der 48-jährige Essener war in Richtung Langenberg unterwegs, als er in Höhe der Bushaltestelle Schampen stürzte. Nach bisherigem Ermittlungsstand geschah dies ohne Fremdeinwirkung. Obwohl der Essener bei seiner Fahrt einen Fahrradhelm trug, der beim Sturz jedoch erheblich beschädigt wurde, zog sich der Mann beim Aufprall auf die Fahrbahn lebensgefährliche...

  • Velbert
  • 10.06.11
Ratgeber

Schon 5 EHEC-Fälle in Essen

Die gefährliche Darmepedemie aus Norddeutschland, ausgelöst durch den Erreger enterohämorraghische Escherichia coli (EHEC), ist seit kurzem auch im Ruhrgebiet angekommen. Allein im Essener Universitätsklinikum liegen zurzeit fünf Patienten: vier Erwachsene und ein Kind. Der Junge wird in der Kinderklinik behandelt, die erwachsenen Patienten in der Klinik für Nephrologie. Der Erreger hat dazu geführt, dass ihre Nieren zurzeit nicht ausreichend arbeiten. „Wir haben unsere Patienten daher an die...

  • Essen-Süd
  • 26.05.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.