Union

Beiträge zum Thema Union

Politik
"Ganz links Roman M. (Identitäre Bewegung Österreich), in der Mitte der rechtsextreme Blogger David B. im Plausch mit US-Neonazi und Ex-Breitbart Autor Milo Yiannopoulos. Und in der Mitte im weißen Hemd der rechte Szeneanwalt Ralf Höcker von der @CDU. Auch im Bild, hinten links mit Brille: Pegida und PI-News Mann Michael S. (vom bayrischen Verfassungsschutz beobachtet)", so Jan Böhmermann auf Twitter.

"Journalisten-Bedrohung ist okay"
Böhmermann veröffentlicht rechtsextremes Gruppenbild mit Werteunion-Sprecher

Rechtsanwalt Ralf Höcker, der Pressesprecher der Werteunion, einem Verein von konservativen CDU & CSU-Mitgliedern, der von Kritikern auch als AfD-Enklave in der Union bezeichnet wird, hat wegen angeblicher Bedrohungen alle politischen Ämter niedergelegt. Selber hat Höcker aber widerum mit der Bedrohung von Journalisten keine Probleme. Auch die Stiftungwarentest hat schon ihre Erfahrungen mit der Kanzlei Höcker sammeln dürfen. Darüberhinaus veröffentlichte der Journalist und Satiriker Jan...

  • Dortmund
  • 13.02.20
Politik
Die CDU Heidhausen - Fischlaken hatte Oberbürgermeister Thomas Kufen zum offenen Bürgerdialog eingeladen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Oberbürgermeister Thomas Kufen besuchte die CDU Heidhausen-Fischlaken zum offenen Bürgerdialog
Woodstock-Feeling in Heidhausen

Die CDU Heidhausen - Fischlaken hat Oberbürgermeister Thomas Kufen zum offenen Bürgerdialog eingeladen. Weit über hundert Gäste drängeln sich in der Gastronomie des Tennisclubs Am Volkswald und der Vereinsvorsitzende Heinz Thiemann ist verblüfft: „Wir haben gar nicht genug Stühle.“ Der örtliche CDU-Vorsitzende Yannick Lubisch möchte im Herbst für den Rat kandidieren. Nun schaut er ins Rund: „Das hier ist für unseren kleinen Ortsverband sowas wie Woodstock. Es übersteigt unsere...

  • Essen-Werden
  • 07.02.20
Wirtschaft
Eines der größten Innerstädtischen Projekte ist die Entwicklung des HSP-Geländes zwischen Hafen und Reehinischer Straße, welches Teil der Internationalen Gartenausstellung wird.

Wirtschaftsförderung legt Plan für 2020 vor
Zukunftsgarten Emscher nordwärts für Innovationen

Die Wirtschaftsförderung Dortmund erhält für 2020 zur Deckung ihrer Aufwendungen einen städtischen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 13,7 Mio. Euro. Mit dem Wirtschaftsplan verfügt die Wirtschaftsförderung über ein Steuerungsinstrument, mit dem sie an der Optimierung der Rahmenbedingungen zur Sicherung und Schaffung von neuen Arbeitsplätzen durch Unternehmen in der Stadt arbeiten kann. „Die zentralen Themen der Wirtschaftsförderung lassen sich in drei Felder zusammenfassen. Innovation,...

  • Dortmund-City
  • 16.11.19
Politik
Am 28. Mai wird gewählt.

Am 26. Mai werden die Abgeordenten fürs Europaparlament gewählt
450.000 Dortmunder haben die Wahl

Die rund 450.000 Dortmunder Wahlberechtigten sind am 26. Mai 2019 aufgerufen, ihre Stimme bei der Europawahl abzugeben. Eine direkte Wahl von Kandidaten gibt es nicht. Es handelt sich um eine Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen von Parteien und politischen Vereinigungen. Es werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt. Jeder Wahlberechtigte hat eine Stimme. Die auf Deutschland entfallenden 96 Mandate werden auf die Listen gemäß den von ihnen errungenen Stimmen verteilt....

  • Dortmund-City
  • 09.04.19
LK-Gemeinschaft
EISENBERG

Glosse: Kanzlerinnendämmerung?

„Das ist der Anfang vom Ende der Kanzlerschaft Angela Merkels!“ Diesen Satz hört und liest man jetzt wieder überall. Dabei wurde das schon so oft behauptet. Und sie ist immer noch da! Klar, die CSU fährt ihr ständig in die Parade. Da weiß man gar nicht, warum da noch von „Schwesterpartei“ die Rede ist. Das Verhältnis der Unionsparteien ist mittlerweile eher ein brüderliches, also, so brüderlich wie bei Kain und Abel. Nur: So war das nie gemeint, wenn Kritiker gesagt haben, die Union müsse...

  • Bottrop
  • 08.10.18
Politik

Junge Union: BGL verstößt gegen den Generationenvertrag und gefährdet die Langenfelder Schuldenfreiheit

Eine Finanzpolitik mit Augenmaß, welche darauf achtet, keine Schulden zu machen und gleichzei-tig Reserven für finanziell schwächere Zeiten schafft, ist generationengerecht und verantwor-tungsvoll, weiß die Junge Union Langenfeld. Dieses Credo werde in Langenfeld seit 2008 gelebt und durch die CDU und den Bürgermeister vorbildlich weiterverfolgt. Die Junge Union unterstützt diesen Weg des verantwortungsvollen Umgangs mit den städtischen Finanzen durch die Politik. Das Haushaltsjahr 2018...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.18
Politik
Im Beisein des Vorsitzenden der CDU Frank Lausmann und des Fraktionsvorsitzenden Frank Markowski wurde Hildegard Busemann mit großer Mehrheit als neue Vorsitzende der Frauenunion Holzwickede gewählt. Sie löst damit die aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretene Marianne Scheidt ab.

Neue Vorsitzende der Frauen Union gewählt

Im Beisein des Vorsitzenden der CDU Frank Lausmann und des Fraktionsvorsitzenden Frank Markowski wurde Hildegard Busemann mit großer Mehrheit als neue Vorsitzende der Frauenunion Holzwickede gewählt. Sie löst damit die aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretene Marianne Scheidt ab. Nach einer kurzen Ansprache der neuen Vorsitzenden gab Frank Lausmann einen Einblick in die Arbeit der CDU vor Ort und erläuterte den Ausdruck „Unsere Politik für eine gute und sichere Zukunft“. Für die CDU sei...

  • Unna
  • 25.02.18
Politik

Junge Union begrüßt den Vorstoß des Bürgermeisters zum Stopp des Bebauungsplanverfahrens im Martinsviertel und fordert Konsequenzen

Bereits seit längerer Zeit beobachtet die Junge Union aufmerksam das Vorgehen des Bauver-eins Langenfeld (BVL) und dessen Umgang mit eigenen Mitgliedern hinsichtlich des laufenden Bebauungsplanverfahrens zum geplanten Wohnungsbauprojekt zwischen Martinstraße und Richrather Straße. Der Vorsitzende der Jungen Union, Dominic Mueller, konnte schon im vergangenen Oktober am Informationsstand der CDU vor Ort einen genaueren Einblick ins Planungsverfahren gewinnen und erhielt erste Eindrücke über...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.02.18
Politik
Ein Riss geht durch die SPD: Auch in der Europastadt gibt es Befürworter und Gegner von Koalitionsverhandlungen in Berlin. Ob die SPD Verhandlungen aufnimmt oder nicht, soll ein Sonderparteitag am Sonntag (21. Januar) in Bonn klären.

Wohin, SPD?

Gibt es eine Große Koalition oder nicht? Die Skepsis in den Reihen der Sozialdemokraten ist groß. Um ihre Partei von Koalitionsverhandlungen mit der Union zu überzeugen, sind SPD-Vorsitzender Martin Schulz und Landeschef Michael Groschek derzeit auf "Werbetour". Dabei wird das Votum der NRW-SPD entscheidend sein, denn der nordrhein-westfälische Landesverband stellt beim Sonderparteitag am Sonntag (21. Januar) fast ein Viertel der Delegierten. Der Stadtanzeiger wollte von Castrop-Rauxeler...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.01.18
Politik
Junge Union stellt sich neu auf

Junge Union stellt sich neu auf

Die junge Union Unna hat einen neuen Vorstand gewählt. Christof Robert von Prondzinski löst die bisherige Vorsitzende Jessica Naumann ab. Als zweite Vorsitzender fungiert ab sofort Niko Dahlhoff. Der erweiterte Vorstand besteht weiter aus Dominik Haar (Geschäftsführer), Marcel Schott (Schriftführer), Maximilian Schulte (Beisitzer) und Jacqueline Meyer (Beisitzerin). Nach dem von den Wahlen geprägten Jahr stehen in nächster Zeit verschiedene Aktivitäten auf dem Programm. Unter anderem ist ein...

  • Unna
  • 13.12.17
  •  1
Politik

Brandstiftung in Langenfeld: Junge Union begrüßt das Vorgehen der Stadt und hält am Sicherheits- und Präventionskonzept fest

Container, Autos, Wohnmobile und sogar die Tribüne im Jahnstadion standen in den letzten Wochen in Langenfeld schon in Brand. Die Junge Union betrachtet das aktuelle Geschehen in Langenfeld mit Sorge und brachte dies auch bereits bei der letzten Stadtratssitzung als Anliegen des JU-Vorsitzenden Dominic Mueller durch den Ratsherrn Sebastian Köpp zur Sprache. Die Brandstiftung, welche in den letzten Wochen in Langenfeld stattgefunden hat, ist schockierend, inakzeptabel und lebensbedrohlich....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.07.17
Politik

Erfolg bei Karibik-Nacht: Erneut großer Andrang an Cocktail-Stand der JU

An der Karibik-Nacht am 1. Juli verwandelte sich die Langenfelder Innenstadt erneut zu einem tropischen Inselparadies. Insbesondere nachdem die anfänglichen Regenschauer sich verzogen hatten, wurde bei zahlreichen Besuchern die Urlaubsstimmung geweckt. Neben lateinamerikanischen Klängen, Grill und Palmen durften die erfrischenden Cocktails der Jungen Union bei der Karibik-Nacht nicht fehlen. Während die Mitglieder der Jungen Union im geschmückten Zelt leckere Cocktails mixten und dabei auch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.07.17
Überregionales
Anstoßen auf die Super-Platzierung! Foto: Andreas Fengler-Das Fotoprojekt
2 Bilder

Super gelaufen: "Silber" für TCU

Das Lagerfeuer-Märchen geht weiter: Die mit vier Musikern aus dem Hönnetal gespickte Country-Combo Tumbleweed Country Union (TCU) hat sich den nächsten begehrten Musikpreis geholt. Darüber berichtet TCU der Presse: Beim weltweit ausgestrahlten Finale des „Goldenen Countrystar 2014“ belegten die acht Cowboys plus Frontfrau Danny Boyd sensationell Platz 2 und holten damit Silber an die Hönne. TCU nahm die Ehrung in der Balver Tenne entgegen. Das Finale wurde per Life-Skype-Schaltung mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.12.14
  •  2
Kultur
Carsten Homberg und Christina Schreinemacher sind „Soulfire“. Das Duo hat drei erste Preise abgeräumt.Foto: Klaus Biella/Hayride Hillbilly Pictures
2 Bilder

Sauerland = Countryland?

Allmählich wäre eine Umbenennung des Hönnetals in „Klein-Nashville“ schon eine Überlegung wert. Nach den tollen Erfolgen der heimischen Countryband Tumbleweed Country Union (TCU) bei den Country-Europameisterschaften 2013 konnte Bandleader Carsten Homberg jüngst in seiner Duo-Besetzung „Soulfire“ beim International Country Award von Pullman City (Eging am See) schon wieder richtig abräumen. Die beiden Vollblut-Musiker Homberg und Christina Schreinemacher belegten Platz eins in den...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.14
  •  2
  •  1
Politik

Wittke: Für die Metropole Ruhr an einem Strang in eine Richtung ziehen

„Jochen Poß hat offenbar immer noch nicht realisiert, dass wir die Metropole Ruhr nur voranbringen können, wenn wir in Berlin an einem Strang in eine Richtung ziehen“, reagiert der CDU-Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Oliver Wittke auf die Kritik seines SPD-Kollegen, dass Termine mit Unionsministern bei der Ruhr-OB-Reise nach Berlin nicht zustande kamen. Die Oberbürgermeister und Landräte hatten u.a. mit Bundestagspräsident Lammert (CDU) sowie 13 Unionsabgeordneten geredet....

  • Gelsenkirchen
  • 20.01.14
Politik
Joachim Poß (MdB Gelsenkirchen).

Unions-Minister zeigen Desinteresse am Ruhrgebiet

Mit Befremden hat der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete Joachim Poß (SPD) das Verhalten der verantwortlichen Minister aus dem Unionslager anlässlich des Besuchs einer Delegation der Oberbürgermeister, Landräte und Kommunalvertreter aus dem Ruhrgebiet zur Kenntnis genommen. Während die von der SPD gestellten Ministerinnen und Minister für Wirtschaft, Arbeit und Soziales sowie Bau und Umwelt Sigmar Gabriel, Andrea Nahles und Barbara Hendricks sich während des Besuchs persönlich Zeit für...

  • Gelsenkirchen
  • 14.01.14
  •  2
Politik

Agenda News - Noch 213 Tage Wahl Tohuwabohu

Hagen, 21.2.2013 Es drängt sich die Frage auf, werden wir nur verwaltet oder regiert? Deutschland leidet unter 2.071 Mrd. Euro Schulden und ist nach den Maastricht Kriterien von 60 Prozent mit rund 550 Mrd. Euro überschuldet. In den letzten sieben Jahren sind Schulden von rund 700 Mrd. Euro entstanden. Banken wurden mit Billionen gestützt, davon 800 Mrd. Euro Schrottpapiere und Rettungsschirme. Der ESM ist mit 700 Mrd. Euro ausgestattet, wovon Deutschland 190 Mrd. Euro trägt. Hoch...

  • Hagen
  • 21.02.13
Überregionales

Ortsunion Brackel ehrt langjährige Mitglieder

Bei einem Adventsessen in Haus Pape ehrten der Kreisvorsitzende Steffen Kanitz und die stellvertretenden Vorsitzenden der Ortsunion Brackel, Petra Sprenger und Sigurd Jerosch, ihre Jubilare. 55 Jahre ist Reinhard Mellwig Mitglied. Seit 40 Jahren sind Günther Soballa, Karl Schüllner, Heinz Hupach, Franz-Paul Hömberg und Doris Geiping dabei. Für 35 Jahre wurden Hermann Hegemann, Manfred Glocker und Hans-Georg Bragrock geehrt. Seit 30 Jahren ist Heinz Storck dabei, Franz-Josef Schuster seit 25...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.12
Politik

Dieter Neumann: Noch 323 Tage bis zur Bundestagswahl – und dann?

Hageb, 24.10.2012 Es wird uns in diesen Tagen vor Augen geführt, dass die Goldreserven Deutschlands rund 3.400 Tonnen betragen. Stapelt man die Barren aufeinander, ergibt sich die stattliche Höhe von 10.000 Metern, gemessen am Mount Everest mit seiner Höhe von 8.848 Meter über dem Meeresspiegel. Es handelt sich um die stolze Summe von 150 Mrd. Euro. Berücksichtigt man weiter, dass die Bürger über ein Volksvermögen von rund 12.000 Mrd. Euro verfügen, kann man kaum verstehen, dass diese...

  • Hagen
  • 24.10.12
  •  3
Politik
Alle Fotos: Heinz Holzbach
3 Bilder

Die alten Magarinewerke werden abgerissen

Ein großer Teil der ehemaligen Margarine-Werke wird noch in diesem Jahr dem Erdboden gleich gemacht. Egal ob die große Produktionshalle oder die Raffinerie: „Die Gebäude werden abgerissen“, bestätigte Jochen Koenen von der Zevens Immobilien GmbH dem Wochenblatt. dem Klever Wochenblatt. Spätestens im nächsten Jahr wird zwischen Bahnhof und Hochschule nur noch eine 12 Hektar große Freifläche zu sehen sein. Mitten in der Stadt. Wie die künftig genutzt werden soll, steht noch nicht fest....

  • Kleve
  • 24.03.11
  •  3
Überregionales
Gaben alles: die sieben Teams beim Völkerball-Juxturnier der Wickeder Jungen Union

Was ist denn Völkerball?

Sieben Teams trafen sich auf dem harten Pflaster des Wickeder Marktplatzes, um für einen guten Zweck die alte Schulsportart „Völkerball“ wieder zum Leben zu erwecken. „Der Spaß soll im Vordergrund stehen“, erläuterte Christoph Prenger vom Veranstalter Junge Union. Die Regeln sind ganz einfach. Es gilt die Mitglieder des anderen Teams mit einem Softball, der ähnlich elegante Kurven flog wie die WM-Fußballkugel, abzuwerfen. Den stärksten Wurfarm und das sicherste Auge hatten der Ex-Hofstatt,...

  • Wickede (Ruhr)
  • 24.07.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.