Universität Duisburg-Essen

Beiträge zum Thema Universität Duisburg-Essen

Kultur

Die Auswirkungen der französischen Revolution
Vortrag im Museum

Am Donnerstag, 14. November, hält Prof. Dr. Irmgard Hantsche, Universität Duisburg-Essen, um 19 Uhr den Vortrag "Die Einführung des Code Civil und die Neugestaltung des rheinischen Rechtswesens" im Museum Neukirchen-Vluyn, Pastoratstr. 1. Die französische Revolution hat in Deutschland auf vielen Feldern tiefgreifende Änderungen bewirkt, unter anderem auch im Rechtswesen. Der Vortrag wird - unterstützt von Karten und Abbildungen - untersuchen, welche Auswirkungen die Neugestaltung des...

  • Moers
  • 12.11.19
Wirtschaft
Die neuen Preisträger (v.l.): Universitäts-Rektor Prof. Ulrich Radtke, Dr. Michael Bucksteeg, Dr. Anna Rosendahl, Dr. Meike Kaulfuß und Spakassen-Vorstandsvorsitzender Helmut Schiffer.

Sparkasse und Universität loben Wissenschaftspreis seit 30 Jahren aus
Drei neue Preisträger

Prof. Ulrich Radtke, Rektor der Universität Duisburg-Essen, und Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Essen, überreichten am Montag die Wissenschaftspreise der Sparkasse. Seit 30 Jahren lobt das Geldinstitut gemeinsam mit der Hochschule diesen Preis für Spitzenleistungen in Medizin, Wirtschafts-, Bildungs- und Geisteswissenschaften aus. Die drei Preisträger Dr. Anna Rosendahl (Bildungswissenschaften), Dr. Meike Kaulfuß (Medizin) und Dr. Michael Bucksteeg...

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
Kultur
Die am Projekt beteiligten Studierenden vor dem Gerhard-Marcator-Haus auf dem Campus Duisburg. Foto: Bartosz Galus
5 Bilder

Marxlohs Image als Studienobjekt
Soziologie-Studenten der Uni Duisburg-Essen untersuchten Marxlohs "schlechten" Ruf

Das Gerhard-Mercator-Haus auf dem Campus Duisburg war bis auf den letzten Platz gefüllt. Doch nicht etwa wegen einer Vorlesung, sondern wegen einer Projektvorstellung zu einem brisanten Thema: dem Stadtteil Marxloh. Studierende des Instituts für Soziologie (IFS) hatten über mehrere Semester hinweg zum Image des sogenannten „Problemstadtteils“ geforscht, Interviews geführt, Artikel ausgewertet. Jetzt wurden die Ergebnisse vorgestellt. „No-Go-Area“, viel Clan-Kriminalität und marode Häuser....

  • Duisburg
  • 22.10.19
  •  2
Politik
Dr. Gregor Gysi

Gastprofessur für Politikmanagement an der Universität Duisburg-Essen
Gregor Gysi diskutiert mit Studierenden

Er ist einer der prominentesten Politiker Deutschlands. Redegewandt und ironisch pointiert prägt er seit der Wende die politischen Debatten mit. Nun kommt Gregor Gysi an die Universität Duisburg-Essen (UDE). Der promovierte Jurist und Chef der Europäischen Linken übernimmt im Wintersemester 2019/20 an der NRW School of Governance die Gastprofessur für Politikmanagement der Stiftung Mercator. Gysi wird dabei auch einen öffentlichen Vortrag halten. Der Termin wird noch bekanntgegeben. Für...

  • Duisburg
  • 22.10.19
  •  1
Kultur
Jugendliche ab 15 Jahren sind bei der SommerUni willkommen.

SommerUni hat noch freie Plätze für Kurzentschlossene
Lust auf spannende Experimente?

Lust auf spannende Experimente und ungewöhnliche Exkursionen? Für junge Frauen und Männer ab 15 Jahren gibt es bei der SommerUni in Natur- und Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE) noch Restplätze (19. bis 23. August). Wie entstehen Holografien aus Licht? Was passiert mit unserem Müll, und wie viele Unendlichkeiten gibt es eigentlich? Zu solchen und vielen weiteren Fragen dürfen sie in der Projektwoche experimentieren. Neben den Einblicken in die Studienfächer und...

  • Duisburg
  • 08.07.19
Kultur
Das Universitätsorchester spielt heute auf Zollverein. Foto: Archiv

Universitätsorchester Duisburg-Essen heute auf Zollverein
Klassische Musik hören

Klassik umgibt den Alltag der Menschen in Werbung, Film und Unterhaltung – mehr unterschwellig als bewusst. John Williams’ Filmmusik zu „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ kommt deshalb „bewusst“ in den Konzertsaal. Das Universitätsorchester Duisburg-Essen spielt am heutigen Samstag, 6. Juli, ab 17 Uhr Musik der Spätromantik in Halle 12 auf der Zeche Zollverein. Das Sinfoniekonzert unter der Leitung von Oliver Leo Schmidt präsentiert spätromantische „Seelenmusik“,...

  • Essen-Nord
  • 06.07.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die "Keksdosen" der Uni Duisburg.
3 Bilder

Übrigens
Duisburg im Herzen

Junge, wie die Zeit vergeht! Als ich vor wenigen Tagen den Vertretungsauftrag für Duisburg erhielt, da kochten sogleich die Erinnerungen hoch. Und es waren fast ausnahmslos schöne, sieht man einmal vom Abstieg meines Heimatvereins 2007 an der Wedau ab. An der Uni in Neudorf hatte ich mich einst für Politik und Geschichte eingeschrieben und fünf Jahre später mein Diplom erhalten, im Kurs "Italienisch für Hörer aller Fachbereiche" hatte ich eine junge Wiwi-Studentin kennengelernt, die später...

  • Duisburg
  • 21.06.19
  •  2
Ratgeber
Er ist der neue Mann an der UDE: Molekularbiologe Professor Bánk Beszteri, der die Evolution von Algen erforscht.

Universität Duisburg-Essen
Neu eingestellter Professor untersucht Evolution von Algen

Algen werden massiv unterschätzt: „Sie produzieren fast so viel Sauerstoff wie überirdisch wachsende Pflanzen und nehmen genauso Kohlenstoff auf“, sagt Dr. Bánk Beszteri. Der neue Professor für Phykologie (Algenkunde) untersucht an der Fakultät für Biologie an der Universität Duisburg-Essen (UDE) ihre Evolution. Dazu nutzt er unter anderem die Algensammlung CCAC, die mit über 7.500 lebenden Algenkulturen eine der größten ihrer Art ist. Mit dem Team der UDE-Wasserforschung wird der 43-Jährige...

  • Essen
  • 12.06.19
  •  1
  •  1
Kultur
3 Bilder

Intensivere Zusammenarbeit zwischen der SAP UA und der Universität Duisburg-Essen
Universität wird digitaler und bietet exklusive SAP-Onlinekurse an

Die Universität Duisburg-Essen hat die bestehende Zusammenarbeit mit der SAP University Alliance und damit mit Deutschlands größtem IT-Konzern ausgebaut. Studenten und Studentinnen profitieren dabei nicht nur durch eine engere Zusammenarbeit und der Forschung, sonder es gibt auch ein ganz exklusives Angebot für die persönliche Weiterbildung. Als einzige Universität europaweit bietet die Universität Duisburg-Essen nun SAP-Kurse für ihre Studierenden an, die vollständig digitalisiert sind und...

  • Essen
  • 11.04.19
  •  1
Ratgeber

Künstlicher Gelenkersatz
Forschung der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Essener Universitätsmedizin zum Proteinfilm bei Implantaten

Wird ein künstlicher Gelenkersatz implantiert, bildet sich bei der Operation ein Proteinfilm auf dem Implantat. Dieser besteht aus über 2.802 verschiedenen Proteinen und bildet sich sekundenschnell. Das hat ein interdisziplinäres Team von Orthopäden und Biochemikern der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) und der Essener Universitätsmedizin nun herausgefunden. Die UDE-Forscher vermuten, dass die Zusammensetzung der Proteinschicht das weitere Schicksal der dauerhaft im...

  • Essen-Süd
  • 19.03.19
Kultur
Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer blickt mit Ihnen zurück auf 100 Jahre Volkshochschule im Forum der VHS Dorsten. .

Ein Rückblick mit Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer
Die Volkshochschule - 100 Jahre Arbeit für Bildung und Demokratie

 Anlässlich ihres hundertjährigen Jubiläums, das die deutschen Volkshochschulen in diesem Jahr feiern, hält der renommierte Bildungswissenschaftler Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer am Dienstag, 26. März, 19 Uhr, seinen Vortrag „Die Volkshochschule – 100 Jahre Arbeit für Bildung und Demokratie“ im Forum der Dorstener Volkshochschule. Als die Weimarer Verfassung im August 1919 in Kraft trat, erhielt die Erwachsenenbildung Verfassungsrang. Im Artikel 148 hieß es damals: „Das Volksbildungswesen,...

  • Dorsten
  • 11.03.19
Kultur
Sowohl in kleinen Workshops, wie auf dem Foto, als auch im Plenum oder in Einzelgesprächen, haben die Schülerinnen und Schüler der Hamborner Leibniz-Gesamtschule bei den diesjährigen Berufsorientierungswochen viel Rüstzeug für die Zeit nach der Schule mit auf den Weg bekommen.
Foto: GS Leibniz

Erfolgreiche Berufsorientierungswochen an der Leibniz-Gesamtschule
Stets einen Plan B in der Tasche haben

Die Schulzeit geht schnell vorüber und was dann? Studieren? Ja, aber was? Oder doch besser eine duale Ausbildung starten? Schüler sollten sich frühzeitig Gedanken um ihre Zukunft machen. Die Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesamtschule in Hamborn sorgt seit langem für entsprechende „Gedankenstützen“. „Wir wollen unseren Schülern dabei helfen, die richtigen Weichen zu stellen. Alle sitzen da in einem Boot, Schüler, Eltern und das gesamte Lehrerkollegium“, berichtet Schulleiter Karl Hußmann. Deshalb...

  • Duisburg
  • 16.02.19
Politik
Die Gewerkschaft ver.di ruft am kommenden Dienstag zu einem ganztägigen Warnstreik auf.

„Meilenweit von einem Durchbruch entfernt“
Gewerkschaft ver.di kündigt für Dienstag Streiks in Essen an

Zu einem ganztägigen Warnstreik ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der Länder und Universitätskliniken am Dienstag, 12. Februar, auf. Das ist die Folge der am 6. und 7. Februar gescheiterten Tarifverhandlungen. Bei uns in Essen betrifft der Streik die Uni-Klinik sowie die Universität. Das gab ver.di am heutigen Freitag in einer Pressemitteilung bekannt. „Jetzt müssen die Kolleginnen und Kollegen im Länderbereich selbst zu Wort kommen“, so der Vorsitzende der Gewerkschaft ver.di,...

  • Essen
  • 08.02.19
Politik
20 Bilder

MOBILITÄT kommt in Fahrt..
Jetzt geht’s los… Mobil in die Zukunft.

Die Zukunftswerkstatt MOBILITÄT der Projektgruppe nimmt vom Start an gute Fahrt auf. Rund 30 Teilnehmer kamen zum ersten Workshop. Die Impulsvorträge von Frau Sara Klemm (Master of Arts / Projektkoordination NEMO) und Herrn Michael Zyweck (Leiter der Koordinierungsstelle Rhein Ruhr des VRR) initiierte lebhafte Gespräche und Diskussionen. Und über 2 Stunden wurden neue Ideen und Lösungen gemeinsam entwickelt, diskutiert und ausgearbeitet. Es war eine offene und lebhafte Diskussion mit vielen...

  • Essen
  • 06.02.19
  •  1
Kultur
Die Plätze für die Kinderuni sind begrenzt und sehr begehrt.

Kinderuni an der UDE startet am 27. Februar - schnell anmelden
Kleine Forscher gefragt!

Wenn rund 1.600 Ohren gespannt den Vorlesungen lauschen, dann sind die „Unikids“ wieder da: die Acht- bis ZwölfJährigen, die für die Kinderuni die Hörsäle in Duisburg und Essen erobern. Die kostenlosen Veranstaltungen starten am 27. Februar – jetzt schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt und sehr begehrt. Bis zu 800 Miniforscher dürfen im Duisburger und Essener Audimax das echte Unigefühl erleben, wenn es unter anderem um Laserkanonen und Emojis geht. Ihre Eltern dürfen auch...

  • Duisburg
  • 06.02.19
Kultur
Auch nach der Reinigung bleiben oft genügend Spuren: Dr. Janine Helmus, dahinter Prof. Dr. Micaela Poetsch.

Forschung an der Universität Duisburg-Essen (UDE)
Schon kleinste DNA-Spuren am Tatort reichen

Wie haltbar ist DNA? Wie gut bleibt sie nach Reinigungsversuchen noch nachweisbar? Wie groß muss eine Probe sein, um ein DNA-Profil erstellen zu können? Diese Fragen haben jetzt Rechtsmedizinerinnen des Essener Universitätsklinikums bei ihren Forschungen geklärt. DNA ist stabil – nicht umsonst bewahrt die Natur darin die Erbinformationen auf. Diese Stabilität ist auch die Grundlage jeder forensisch-genetischen Tatortanalyse: Vorhandene Spuren sollen möglichst Täter oder Opfer zugeordnet...

  • Essen-Süd
  • 06.02.19
Kultur

Fragen über Fragen
Für kleine Forscher: Die Unikids können wieder vieles Interessantes erfahren

Ab dem 13. März können 8- bis 12-Jährige wieder gespannt Vorlesungen am Campus Essen der Universität Duisburg-Essen lauschen. Am 13. März geht es um Wellen, Teilchen und Laserkanonen. Woraus besteht Licht und woher kommen Farben? Diese Fragen klären die Dozenten mit Experimenten, Demonstrationen und Filmen und kommen so den Geheimnissen von Licht auf die Spur. Am 20. März steht die Kommunikation im Mittelpunkt. Mit den besten Freunden sprechen wir anders als mit unseren Eltern – ohne...

  • Essen-Süd
  • 31.01.19
Politik

Gemeinsam mobil in Essen.
Die Mobilität der Zukunft.

Zukunftswerkstatt… Mit Impulsen von Frau Sara Klemm (Master of Arts / Projektkoordination NEMO) und Herrn Michael Zyweck (Leiter der Koordinierungstelle Rhein Ruhr des VRR) will die SPD-Projektgruppe MOBILITÄT mit den Gästen ins Gespräch kommen. Es werden neue Ideen und Lösungen gemeinsam entwickelt, diskutiert und ausgearbeitet. Moderiert wird die Veranstaltung von Herrn Professor Klaus Wermker (Honorarprofessor an der Universität Duisburg Essen und erfahrener Stadtentwickler). Wann? Am...

  • Essen
  • 17.01.19
Politik
 Joachim Gauck hält am Dienstag seinen zweiten Vortrag in Duisburg. Foto: Archiv

Joachim Gauck spricht am Dienstag an der Universität
Bundespräsident a.D. in Duisburg

Auch der zweite Vortrag von Bundespräsident a.D. Joachim Gauck als Mercator-Professor der Universität Duisburg-Essen am kommenden Dienstag, 27. November, ist restlos ausgebucht. Zuhören und Zuschauen ist dennoch möglich.  Wer keine Karte hat, aber die Vorlesung über "Der Staat der Bürger in Zeiten neuer Verunsicherungen" am Bildschirm live mitverfolgen möchte, sollte um 18 Uhr den Youtube-Kanal der UDE unter www.youtube.com/UDEchannel aufrufen. Die Dokumentation des ersten Vortags („Der...

  • Duisburg
  • 20.11.18
  •  2
Kultur
Veganes Essen (hier ein Beispielbild, das nicht aus einer Mensa stammt) wird auch an Universitäten immer beliebter.

PETA testete Uni-Mensen
Veggie-Studierende werden im Ruhrgebiet gut versorgt

Wer nur Pflanzliches essen will, findet es in der Mensa der Universität Duisburg-Essen. Denn Veganer werden in den Mensen der Metropole Ruhr gut versorgt: Die Tierschutzorganisation PETA hat die Studierendenwerke Duisburg-Essen und Dortmund sowie das Akademische Förderwerk Bochum im Ranking der vegan-freundlichsten Menschen Deutschlands mit drei Sternen ausgezeichnet. 37 von 58 angefragten Studentenwerken hatten Auskunft über ihr tierfreundliches Angebot gegeben. Insgesamt konnten durch...

  • Essen-Süd
  • 20.11.18
  •  1
Wirtschaft

Spitzenleistungen in Medizin, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften
Wissenschaftspreise in Essen verliehen

Kürzlich wurden die Wissenschaftspreise, die die Sparkasse Essen jährlich gemeinsam mit der Universität Duisburg-Essen vergibt, verliehen. Ausgelobt wird der Preis für Spitzenleistungen in Medizin, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften bereits seit 1989. Die diesjährigen sechs Preisträger Dr. Natalie Pape, Dr. Gülsah Mavruk, Dr. Andreas Thieme, Dr. Daniel Dirkmann, Dr. Irina Dubova sowie Dr. Yannick Hoga überzeugten die Jury der Preisverleihung und erhielten die Urkunden und Preise im...

  • Essen-Süd
  • 06.11.18
Natur + Garten
Wer beim Thema Insekten nur an Honigbienen denkt, liegt falsch. Auch viele andere Arten sind in ihrem Bestand  bedroht.

Mitautor der Studie zum Insektensterben informiert in Essen

Auf Einladung des Naturschutzbund Ruhr (Nabu) referiert Thomas Hörren von der Universität Duisburg-Essen zum Thema "Ausgesummt! Was ist dran am Insektensterben? ". Der Nabu lädt am Montag, 12. November,um 18 Uhr zum Vortrag aus der Reihe "Natur zum Staunen". Treffpunkt ist die VHS, Raum 1.02 in der ersten Etage, Burgplatz 1. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. 12. November beim Nabu Ruhr Mehr als 75 Prozent Rückgang bei Fluginsekten über einen Zeitraum von 27...

  • Essen-Süd
  • 28.10.18
  •  3
  •  3
Überregionales
Sarah Schröter (links) und Gabriele Frerkes unterschreiben den Kooperationsvertrag. Foto: Frank Preuß

Uni Duisburg-Essen und Sophie-Scholl-Berufskolleg kooperieren in Sachen Talentförderung

Die Universität Duisburg-Essen (UDE) und das Marxloher Sophie-Scholl-Berufskolleg besiegelten ihre Kooperation im Rahmen des landesweiten Förderprogramms NRW-Talentscouting. Ziel ist es, talentierte Schüler gezielt in ihren Stärken zu fördern und ihren Übergang von der Oberstufe in die Ausbildung oder das Studium zu begleiten.Für Gabriele Frerkes, Schulleiterin des Sophie-Scholl-Berufskollegs, und Sarah Schröter, Koordinatorin des Talentscouting-Programms an der UDE, war das Unterschreiben des...

  • Duisburg
  • 19.10.18
Überregionales
Prof. Dr. Viktor Grünwald möchte die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Immuntherapie bei Krebs als Schwerpunkt in Essen weiter durchsetzen. ^Foto: UDE

Zuwachs an der Uni: Prof. Dr. Viktor Grünwald möchte Immuntherapie bei Krebs optimieren

Prof. Dr. Viktor Grünwald erhält eine Professur an der Uni Essen-Duisburg. Die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Immuntherapie soll auch in Essen weiter durchgesetzt werden. Als neue Säule der Krebsbehandlung möchte Professor Dr. Viktor Grünwald (49) die Immuntherapie im Westdeutschen Tumorzentrum am Universitätsklinikum Essen bei urogenitalen Tumoren optimieren. Er hat die Carolus-Stiftungsprofessur für Interdisziplinäre Uroonkologie an der Medizinischen Fakultät der Universität...

  • Essen-Süd
  • 13.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.