Alles zum Thema Universität

Beiträge zum Thema Universität

Kultur
Carol (Anne Stein) und John (Wolfram Boelzle) liefern sich ein Duell mit ungewissem Ausgang.

David Mamets kontrovers diskutiertes Drama "Oleanna" ab Samstag im Rottstr5-Theater

„Der Dramentitel 'Oleanna' stammt aus einem amerikanischen Volkslied. Es geht darin um eine Gemeinschaft, die an ihrer eigenen Utopie scheitert“, erzählt Alexander Olbrich, der David Mamets Drama im Rottstr5-Theater auf die Bühne bringt. Er fährt fort: „'Oleanna' ist eine Allegorie für die amerikanische Universität, die ihre Utopie nicht mehr einlöst.“ Olbrich inszeniert das vieldiskutierte Drama im Rahmen der Kooperation des Rottstr5-Theaters mit dem Studiengang Regie der Folkwang Universität...

  • Bochum
  • 01.03.17
  •  1
Natur + Garten
Der Eyecatcher: Der Kuppelbau (BITTE VOLLBILD!)
22 Bilder

Ausflugstipp: Der Botanische Garten in Düsseldorf

Nach dem kleinen Appetizer hier nun der ausführliche Beitrag: Faszinierende Ausblicke und Durchblicke Eine besondere Attraktion der Heinrich-Heine-Universität ist der Botanische Garten in der Nähe des Himmelgeister Rheinbogens. 1974 als wissenschaftliche Einrichtung für Forschung und Lehre gegründet, steht er seit 1979 Besuchern ganzjährig offen und bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm an. Der Eyecatcher Unübersehbarer Blickpunkt des Botanischen Gartens ist das 18 m hohe...

  • Düsseldorf
  • 16.02.17
  •  19
  •  21
Politik
Christian Gebel (Piratenpartei), verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

LINKE & PIRATEN für H-Bahn-Betrieb an Samstagen

Die Dortmunder Ratsfraktion DiE LINKE & PIRATEN setzt sich für einen Betrieb der H-Bahn an der Uni auch an Samstagen ein. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Technischen Universität (TU) Dortmund hat in einem offenen Brief seinen Unmut über eine Verkehrsuntersuchung von DSW21 ausgedrückt. Gegenstand der Untersuchung war die von den Studierenden immer wieder geforderte Ausweitung der Betriebszeiten der H-Bahn auf Samstage. Derzeit ist die H-Bahn nur montags bis freitags im...

  • Dortmund-Süd
  • 08.02.17
Ratgeber
Auf an die Uni heißt es diese Woche für Schüler.

Hochschultage an der TU Dortmund

Hunderte Beratungen und Veranstaltungen bieten am 18. und 19. Januar die Dortmunder Hochschultage. Wie in den Vorjahren öffnen wieder die Technische Universität, die Fachhochschule, die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, die FOM Hochschule, die International School of Management und das IT-Center ihre Türen. „Ich freue mich sehr darüber, dass sich die Dortmunder Hochschultage als wichtiges und nicht mehr weg zu denkendes Gemeinschaftsprojekt aller Partner fest etabliert haben und für...

  • Dortmund-City
  • 16.01.17
Ratgeber
Dr. Jan Ehlers wird der neue Vize-Präsident der UW/H. Foto: UW/H

Das ist der neue Vizepräsident der UW/H

Prof. Dr. Jan Ehlers wurde gewählt Witten. Die Universität Witten/Herdecke (UW/H) bekommt zum 1. Januar 2017 einen neuen Vizepräsidenten. Auf Vorschlag der Gesellschafterversammlung, mit einer einstimmigen Wahl im Aufsichtsrat und mit einer ebenso einstimmigen Bestätigung auf der gestrigen Sondersitzung des Senates, wird Professor Dr. Jan Ehlers ab dem 1. Januar 2017 diese Aufgabe im Präsidium der Universität übernehmen. Der 46-jährige Tiermediziner und Bildungsforscher bekleidet seit...

  • Witten
  • 28.12.16
Politik

Die Uni im Jahr 2030

So richtig fertig ist eine Universität wohl nie. Gerade die technologischen Umbrüche der letzten Jahre fordern eine ständige Anpassung einer Uni. Deshalb wird die TU auf lange Sicht eine Baustelle bleiben. Masterplan Wissenschaft Dortmund verfügt bereits heute über eine reichhaltige Wissenschaftslandschaft. An sechs Hochschulen und 19 weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen sind derzeit über 9000 Beschäftigte tätig. Insbesondere mit der Einleitung des Strukturwandels Mitte des letzten...

  • Dortmund-Süd
  • 28.12.16
Kultur
WOHNhäuser in der GRÜNEN MITTE Essen, am 31.10.16 während der musikalisch untermalten Light-Show... ein schönes Erlebnis bei GUTEM Wetter! Auch DAS ist, kann... HEIMAT sein ...

...wenn es HELL und P I N K wird in der CITY...

ESSEN, Nördliche City LIGHT Festival vom 30.10. bis 05.11.2016 Spontan, aber auch GANZ SPONTAN... machte ich mich am frühen Abend noch einmal auf diese EVENT "Essen Light Festival" einmal im Trockenen und in netter Gesellschaft zu erleben! Ich selbst habe nur wenige Fotos geschossen, aber schön war es dennoch... In der neu entstandenen und noch weiter entstehenden "GRÜNEN MITTE" in Essen, City ( das ist zwischen der UNIVERSITÄT und dem Einkaufstempel "Limbecker Platz",...

  • Essen-Nord
  • 31.10.16
  •  16
  •  18
Politik

Ist die Qualität der medizinischen Ausbildung an der RUB in Gefahr?

FDP thematisiert fehlende Anatomie-Ausbildung an Leichen mit einer Anfrage im Landtag. An der Ruhr-Universität Bochum fallen seit Ende 2015 die Anatomiekurse an konservierten Leichen aus. Medizin-Studenten hatten sich daher im Sommer mit einem offenen Brief an die Landesregierung gewandt und um Abhilfe gebeten. "Die Situation ist absurd", erklärt Olaf in der Beek, Kreisvorsitzender der FDP Bochum. "Die Studierenden können derzeit nicht an Leichen lernen, weil diese mit einer...

  • Bochum
  • 29.10.16
Politik
Fachhochschule Bochum
Suedansicht

Keine Überprüfung der Kostenexplosion bei der Haltestelle Gesundheitscampus.

SPD und Grüne schmettern Antrag der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" zur Einschaltung des Rechnungsprüfungsamtes ab. "Die im Bau befindliche Haltestelle Gesundheitscampus hat schon fast die Qualitäten, um zur 'Bochumer Elbphilharmonie' oder zum 'Bochumer Flughafen Berlin-Brandenburg' zu werden. Die Kosten für den neuen Stadtbahnhof an der Universitätsstraße sind von den ursprünglich geplanten 3,6 Millionen Euro nun auf über 15 Millionen Euro explodiert. Ebenso ist man bereits zwei Jahre...

  • Bochum
  • 24.09.16
  •  9
  •  1
Politik
hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs begrüßt Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka (links im Bild) bei der Ankunft vor der Hochschule für Gesundheit.

Ministerin Wanka an der hsg in Bochum - Besuch aus Berlin war auf Sommerreise

Auf ihrer diesjährigen Sommerreise hat die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka, auch die hiesige Hochschule für Gesundheit (hsg) besucht. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs, die die Ministerin auf dem Gelände des Gesundheitscampus begrüßte, betonte, dass das Thema der Sommerreise „Zukunft des Lebens im Alter“ auch ein wichtiges Thema für die Hochschule sei. Ministerin Wanka wies auf den großen Forschungsbedarf im Bereich der Gesundheitswissenschaften...

  • Bochum
  • 02.09.16
Überregionales
Allegra Angenendt, Antonia Plenkers, Juliane Nieder, Kay Wanders, Gianluca Brink und Lea Marie Berntsen sind Frühstudenten. Foto: Jörg Terbrüggen

Wir haben schon mal ins Studium geschnuppert

Worüber andere Schüler sich vielleicht in zwei, drei Jahren Gedanken machen, damit haben sich sechs Schüler des Willibrord-Gymnasiums bereits in der zehnten Klasse beschäftigt: nämlich mit dem Studium. Nicht nur gedanklich, sondern auch praktisch. Sie machten ein Frühstudium an der Universität Duisburg-Essen. Begabte werden im Willibrord-Gymnasium seit einigen Jahren speziell gefördert. Das so genannte Frühstudium gibt es bereits im siebten Jahr. Jörg Brinkmann, der die Kontakte nach...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.07.16
Politik

15 Millionen Euro - mehr Tierfolterlabore in Bochum?

NRW hat kein Geld für Kinder, Alte, Obdachlose, Geflüchtete,Tierheime,... Wir müssen kürzer treten,Sparsamkeit und Gürtel enger schnallen lautet das Credo! Sozialer Wohnungsbau, Schulsanierungen, Kitaplätze? Sorry,jetzt grad nicht! Eventuell müssen hier und da nochmal die Steuern angezogen werden,um das marode Land zu sanieren. Und hey: Kurbelt gefälligst die Wirtschaft an! Auch,wenn ihr nur den Mindestlohn verdient und nach Zahlung aller laufenden Kosten kaum was zum sorglos Leben...

  • Velbert
  • 28.04.16
Natur + Garten
Der sogenannte "Schwiegermutterstuhl" wie ich hörte. :-)
19 Bilder

Besuch im Botanischen Garten Bochum

Ein Besuch im botanischen Garten in Bochum lohnt sich immer. Wieder hat sich einiges verändert und neues ist hinzugekommen. Trotz des kalten Windes kommen viele Besucher. Wunderschöne Blumen und Pflanzen aus aller Welt sind zu bestaunen. Aus Asien, Europa, Amerika, Japan, China und Sibirien. Es gibt einen Chinesischen Garten, ein Wüsten Haus, Savannen Haus, Tropen Haus. Die meisten von uns würden vermutlich diese exotischen Pflanzen nie kennen lernen. Wie schön, dass es den Botanischen...

  • Bochum
  • 04.03.16
  •  15
  •  13
Kultur
5 Bilder

Theateraufführung an diesem Mittwoch, 17.2.: Eintritt frei!

In Hamlets Psyche tobt der Wahnsinn! „Sein oder Nicht-Sein – das ist hier die Frage!“ Die Theatergruppe „Die Chemiker“ zeigt ihre sechste Produktion – William Shakespeares „Hamlet“ in einer auch für Nicht-Shakespeare-Kenner verständlichen Fassung von Matthias Hahn. In der Inszenierung von Nina Lange tragen die Figuren Gothic- und Steampunk-Kostüme, Männer-Rollen werden von Frauen gespielt. Wem ist es nicht schon einmal so ergangen, immer wieder denselben Fehler gemacht zu haben und...

  • Düsseldorf
  • 15.02.16
Ratgeber
Von der Uni und der FH an die Schulen geschickt, sichten (v. l.:) Julia Eberlein. Veronica Mroz. Katharina Schnetgöke. Sonja Hunsche. Melanie Hagedorn. Sarah Dubidad und Barbara Bernhard jetzt Talente.

Scouts für mehr Chancengleichheit

Das Projekt Talent-Scouting nimmt Fahrt auf. Im Rahmen dieser gemeinsamen Initiative schicken FH und TU Talent-Scouts an Dortmunder Schulen. Die Scouts sollen an Schule talentierte Schüler entdecken, die bisher noch kein Studium in Erwägung gezogen haben. Das Talent-Scouting soll zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit führen. Oberbürgermeister Ullrich Sierau, dazu: „Ich freue mich, dass mit der TU und der FH beide am Standort vertretenen großen Hochschulen das Talent-Scouting...

  • Dortmund-City
  • 02.02.16
Ratgeber
Prof. Dr. Michael Ewers
2 Bilder

Neue Ansätze für eine bessere Frühdiagnose der Alzheimer-Krankheit

Die Alzheimer-Krankheit ist eine fortschreitende Gehirnleistungsstörung, die bis zu 20 Jahre vor dem Auftreten der eigentlichen Symptome beginnt. Eine frühe Diagnose bringt daher viele Vorteile: Die Behandlung kann frühzeitig beginnen und damit Lebensqualität erhalten. Außerdem können Menschen, die in einem frühen Stadium diagnostiziert werden, wichtige Dinge noch alleine regeln und für die Zukunft vorsorgen. Bislang ist eine Frühdiagnose mit den derzeit verfügbaren diagnostischen Verfahren...

  • Düsseldorf
  • 02.02.16
  •  1
Ratgeber
Die Uni und die Fachhochschulen laden Mittwoch und Donnerstag zu Hochschultagen ein.

Uni Dortmund berät an Hochschultagen

Über 260 Veranstaltungen bieten die Hochschultage. Am 13. und 14. Januar lädt die TU zum sechsten Mal dazu ein. Wie in den Vorjahren öffnen die Technische Universität Dortmund, die Fachhochschule Dortmund, die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, die FOM Hochschule, die International School of Management und das IT-Center Dortmund ihre Türen. Die Beschäftigung mit der Studienwahl sollte spätestens zwei Jahre vor dem Abitur starten. Eingeladen zu den Hochschultagen sind daher besonders...

  • Dortmund-City
  • 06.01.16
Überregionales

Universitas und Universität: Parforce-Ritt durch die Geschichte

Es ist eine schöne Tradition: Die Klinik für Innere Medizin des Evangelischen Krankenhauses Hattingen und die Klinik für Medizinische Geriatrie der Augusta-Kranken-Anstalt in Bochum-Linden veranstalten gemeinsam mit der Ärztegruppe Bochum-Linden-Dahlhausen alljährlich ein „Studium Generale“: Gewissermaßen Allgemeinbildung zum Abschluss des (Fortbildungs-)Jahres. In diesem Jahr hielt Prof. Dr. Elmar Weiler, der emeritierte Rektor der Ruhr-Universität Bochum, einen viel beachteten Vortrag zum...

  • Bochum
  • 16.12.15
Politik
Bildmontage: Schnellbus für Garath zur Uni

Verlängerung der U71 nach Garath: Wo bleibt der Schnellbus?

Die CDU will die künftige Trasse der Stadtbahnlinie U 71, die von Rath nach Benrath fahren soll, bis Garath verlängern lassen. Dazu hat die Oppositions-partei eine 75. 000 Euro teuere Machbarkeitsstudie in den Etat 2016 einstellen lassen. Ich meine, dass eine Verlängerung der U71 überhaupt keinen Sinn macht! Die Kosten für die Trasse von Benrath nach Garath würden den Düsseldorfer Haushalt noch mehr strapazieren, als er es bereits ist. Die reinen Baukosten würden sich auf mindestens 18. Mio....

  • Düsseldorf
  • 10.12.15
  •  1
  •  2
Ratgeber
Die neue kostenlose App der Fachhochschule Dortmund.

Neue App für die FH

Ab sofort können Studierende auch von unterwegs auf Angebote der Fachhochschule Dortmund zugreifen. Die neue kostenlose App der FH bietet Zugang zu den Serviceeinrichtungen der Hochschule, informiert über Neuigkeiten und ermöglicht einen direkten Zugriff auf die Lernplattform ILIAS. In der Vorlesung das Gericht für die Mittagspause auswählen oder im Zug mal eben nach einem Buch für die Vorlesung suchen? Die neue FH-App macht’s möglich. Darüber hinaus können die Studierenden ihre...

  • Dortmund-City
  • 06.10.15
Vereine + Ehrenamt
Prof. Dr. Meyer-Falcke, Birgit Edinger, Moderator Jens Krepela, Prof. Dr. Henriette Herwig, Dr. Michael Lorrain (v.l.n.r.)

Alzheimer-Forum der Alzheimer Forschung Initiative: Das Gedächtnis schwindet, die Gefühle nicht

Alzheimer ist eine gesellschaftliche Herausforderung. Das zeigte die Veranstaltung „Alzheimer-Forum – Eine Krankheit im Dialog der Disziplinen“ der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf am Samstag deutlich. „Das Thema Demenz gehört in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussion“, sagte der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel zur Eröffnung vor rund 150 Besuchern im Haus der Universität. Vorträge zu den...

  • Düsseldorf
  • 21.09.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Im Labor wurde die eigene Erbinformation sichtbar gemacht.
2 Bilder

Auf den Spuren der eigenen DNA

Für Kinder aus Kamen und Bergkamen ging es zusammen mit 28 kleinen Studenten, die die Kinder-Uni regelmäßig besuchen, zur Belohnung auf einen Ausflug an eine Universität für die Großen. Die jungen Forscher hatten Gelegenheit an der Hochschule Hamm-Lippstadt 3D-Fotografie auszuprobieren und ihre eigene DNA im Labor zu untersuchen, Teströhrchen und die Ergebnisse mit nach Hause zu nehmen.

  • Kamen
  • 01.09.15
LK-Gemeinschaft

Kartoffelchips im Windkanal

Es gibt Studien, die helfen uns die Welt oder unseren Alltag besser zu verstehen. Dann wiederum gibt es Untersuchungen, die lassen eher am Geisteszustand des Auftraggebers zweifeln. Eine britische Physikerin der Uni Bristol wollte wissen, welche Kekse möglichst wenig aufweichen, wenn sie in Tee getunkt werden. Sie kam zu dem sagenhaften Ergebnis: Einseitig mit Schokolade bestrichenes Gebäck läßt sich länger tunken, weil es stabiler ist. Wer hätte das gedacht? Getreu der viel bemühten...

  • Bottrop
  • 25.08.15
Ratgeber
Ab 8 Jahren können Kinder (und ihre Eltern) an der Kinder-Uni seit 2007 in Kamen Spannendes aus Alltag und Wissenschaft von der Gelehrten erfahren und ausprobieren.
2 Bilder

Neugierde macht Spaß - Die Kinder-Uni erklärt Wissenschaft und Alltag verständlich und spannend

Wer bei Chemie-Experimenten und wahnwitzigen Erfindungen seinen Spaß hat, der wird die Kinder-Uni lieben. „Wir möchten die Kinder da abholen, wo sie sind und besuchen sie mit den Rätseln dieser Welt“, erklärt Constanze Rauert vom Kreis, der die Bildungsangebote für Entdecker ab 8 Jahren organisiert. Die zehn Themen pro Vorlesungsjahr reichen von der Naturwissenschaft über Psychologie und Alltagsphänomenen bis zur Biologie. Die Sprache ist kindergerechnet und es gibt immer einen Teil zum...

  • Kamen
  • 07.08.15
  •  1