Universitätsklinikum Essen

Beiträge zum Thema Universitätsklinikum Essen

Politik
Jens Spahn stellt den Mitarbeitern im Universitätsklinikum Essen die neuesten Entwicklungen in der Pflege vor und lädt die Anwesenden zu Fragen und Anregungen ein. Auch Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen (l.) und Professor Jochen A. Werner, ärztlicher Direktor am Universitätsklinikum Essen, hören interessiert zu.
  2 Bilder

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Checklisten einführen
"Da haben sich einige Ärzte gekränkt gefühlt"

Pflege und Holo-Medizin werden aktuell so heiß wie kaum ein anderes Thema im Gesundheitswesen diskutiert. Während die Holo-Medizin ein enormer Fortschritt ist und Ärzten die Arbeit bei Operationen drastisch erleichtert, hakt es in der Pflege weiterhin. Bei seinem Besuch im Universitätsklinikum Essen teilte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Bediensteten mit, wie er die aktuelle Lage einschätzt. "Jede zusätzliche Pflegekraft in den Krankenhäusern wird voll finanziert." Diese staatliche...

  • Essen
  • 05.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Lila Luftballons zogen auf der Kranichwiese die Blicke auf sich.

Weltfrühchentag: Aktion in der Gruga
600 lila Luftballons

Mit einer ganz besonderen Aktion präsentierten sich der Bunte Kreis und die Elternberatung „Frühstart“ des Universitätsklinikums Essen.  Am Samstag, 17. November, war Weltfrühchentag. Aus diesem Anlass wurde die Kranichwiese im Grugapark ab 17 Uhr mit 600 lila leuchtenden Ballons dekoriert. Unter den 6.000 Babys, die in Essen 2017 geboren wurden, waren 600 Frühchen. Jedes erhielt deshalb symbolisch einen eigenen Ballon. Zusätzlich informierten der Bunte Kreis und die die Elternberatung...

  • Essen-Süd
  • 19.11.18
Überregionales

Dinos, Kometen, Autorennen: Interaktive Spielwelten bereichern die Kinderklinik

Die jungen Patienten der Kinderklinik des Universitätsklinikums Essen können sich dank einer großzügigen Spende der Evonik Stiftung über virtuelle Spielmöglichkeiten freuen. Ein Projekt der Stiftung Universitätsmedizin Essen. Flugzeuge steuern, eigene Musik mixen und hungrige Raupen füttern: In der Ambulanz der Kinderklinik verkürzt eine Auswahl an abwechslungs-reichen Spielen den kranken und schwerstkranken Kindern nun die Wartezeit. Die Evonik Stiftung finanziert das Projekt mit einer...

  • Essen-Süd
  • 15.07.18
Ratgeber
Mit einem speziellen Lesegerät kann Sven Friedrich die Größe der Buchstaben manuell einstellen. Dr. Barbara Schaperdoth-Gerlings assistiert. Foto: hub

Fast blind sehen

Wie bürokratische Hindernisse bei einem plötzlichen Sehverlust zu überwinden sind Schleichend schritt der Sehverlust bei Sven Friedrich voran. Dem Fernseher rückte er immer näher, Texte musste er mit dem Handy fotografieren und dann die einzelnen Buchstaben heranzoomen. Mittlerweile tastet sich der 30-Jährige mit zwei Walkingstöcken durch schemenhafte Umrisse. Bei der nicht heilbaren Krankheit Multiple Sklerose (MS) entstehen in Gehirn und Rückenmark Entzündungen, die verschiedenste...

  • Essen-Süd
  • 08.06.17
  •  2
Politik
Bild (v. r.): Ratsherr Dirk Kalweit, stellv. Vorsitzender und gesundheitspolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion und CDU-Ratsherr Dr. Andreas Kalipke begrüßen die geplanten Bauvorhaben des Universitätsklinikums, die zu einer weiteren Stärkung des Gesundheitsstandortes Essen beitragen.

CDU-Fraktion: UNI-Klinikum stärkt Gesundheitsstadt Essen

Die geplanten Bauvorhaben im Bereich des Universitätsklinikums wertet die CDU-Ratsfraktion als Stärkung der Gesundheitsstadt Essen. Von 2016 bis 2020 soll neben einer neuen Kinderklinik & Nuklearmedizin mit Radiochemie, ein neues Augen- und HNO-OP-Zentrum, ein Neubau für Pathologie und Rechtsmedizin und ein Versorgungszentrum mit Forschungsflächen entstehen. Um den Ortsteil Holsterhausen nicht unnötig zu belasten, fordern die Christdemokraten ein abgestimmtes Baustellenmanagement und die...

  • Essen-Ruhr
  • 25.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.