Universitätsstraße

Beiträge zum Thema Universitätsstraße

Blaulicht
Für die Zeit der Unfallaufnahme, bei der ein 49-Jähriger sein Leben verlor, musste die Dortmunder Polizei die 
Universitätsstraße heute morgen vollständig sperren.

49-Jähriger stirbt bei Unfall auf der Universitätsstraße in Dortmund
Wittener wurde aus dem Auto geschleudert

Bei einem tödlichen Verkehrsunfall heute morgen in Dortmund-Eichlinghofen verlor ein Mann sein Leben.  Gegen 7.10 Uhr war der 49-jährige Wittener mit seinem Fahrzeug von der Universitätsstraße in Höhe der Hausnummer 585 aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte gegen einen Baum und der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Der 49-Jährige verstarb an der Unfallstelle.

  • Dortmund-City
  • 26.05.20
Politik

Sperrung einer Unterführung - Brückenerhaltung hinkt hinterher

Die Unterführung an der Universitätsstraße/ Schattbachstraße musste gesperrt werden, weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass Betonteile herabstürzen können „Glücklicherweise hat eine turnusmäßige Überprüfung der Brücke stattgefunden, so dass die Gefahr jetzt rechtzeitig erkannt wurde“, stellt Dr. Stefan Jox, Sprecher der CDU-Fraktion im Rechnungsprüfungsausschuss, fest. „Generell hinkt die Brückenbauwerkserhaltung aufgrund von Personalengpässe hinterher“, zieht Dr. Jox ein Fazit. Dies hat...

  • Bochum
  • 10.10.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Raubdelikt an der Wittener Universitätsstraße - Zeugen gesucht!

An der Universitätsstraße kam es am frühen Montagmorgen, 5. Juni, 1.45 Uhr, zu einem Raubdelikt. Fünf junge Männer hatten drei Jugendliche (alle 15 Jahre alt) aufgefordert, deren mitgeführte Musikbox herauszugeben. Während einer der Männer die Box forderte, schlug ein anderer einem 15-jährigen Wittener unvermittelt ins Gesicht. Dessen Begleiter händigte daraufhin sofort seine Sachen (Turnbeutel inklusive Inhalt) aus. Die Männer entfernten sich in Richtung Wittener Innenstadt. Die südländisch...

  • Witten
  • 06.06.17
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Bochumer Bündnis gegen Depression e. V. bei der BlauPause gut frequentiert - Ein Stimmungsbild

~ ~ ~ Am Anfang stand das Hadern. Teilnehmen oder nicht teilnehmen? Lässt sich eine Veranstaltung analog des Stilllebens 2010 auf der A 40, das die aktiven Mitglieder noch so nett in Erinnerung behalten hatten, wirklich wiederholen? Und wer steht überhaupt zur Betreuung eines Tisches zur Verfügung, wenn jeder irgendwie schon anders eingeplant oder wegen dieses langen Wochenendes gar nicht in der Stadt ist? Letzten Endes ließ sich der Vorstand dann doch auf das Wagnis ein, an einem typischen,...

  • Bochum
  • 06.06.15
  • 4
Kultur
30 Bilder

Die Ruhruniversität Bochum ist 50 Jahre alt.

Aus diesem Grund wurde die Universitätsstraße auf einer Strecke von 5 km zur “BlauPause”. An über 1200 Tischen zeigten RUB- Mitarbeiter bzw. Studierende der RUB, viele Vereine und Freundeskreise was Bochum alles zu bieten hat. Meine Fotos von diesem besonderen Ereignis.

  • Bochum
  • 06.06.15
  • 7
  • 9
Ratgeber

Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bochum. Eine Radfahrerin wurde in der Nacht zu Sonntag, 19. Januar, gegen 2.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie war bei Rot über die Ampel gefahren und auf der Kreuzung mit einem Taxi zusammengeprallt. Die 21-jährige Frau wollte mit ihrem Fahrrad die Universitätsstraße in Höhe der Oskar-Hoffmann-Straße in westlicher Richtung überqueren. Obwohl die Lichtzeichenanlage für sie Rotlicht zeigte, fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein. Im Bereich der Fußgängerfurt wurde sie hierbei...

  • Bochum
  • 19.01.14
Ratgeber

Bilk: 15-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bei seinem Versuch, die Universitätsstraße zu überqueren, beachtete ein 15-Jähriger am Samstag auf seinem Rad nicht den Fahrzeugverkehr und wurde von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Der Schüler erlitt schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden. Um 12.20 Uhr befuhr gestern ein 63-jähriger Taxifahrer mit seinem Mercedes-Benz die Universitätsstraße in Richtung Süden. An einer Querungshilfe für Fußgänger überfuhr plötzlich ein Radfahrer, von links kommend, die...

  • Düsseldorf
  • 20.10.13
  • 1
Ratgeber

Achtung Baustelle: Neue Straßendecke für Universitätsstraße

Das Tiefbauamt erneuert ab Montag, 7. Oktober, die Straßendecke der Universitätsstraße zwischen Schattbach- und Kleinherbeder Straße. Die Fahrstreifen werden abwechselnd gesperrt, so dass die Universitätsstraße trotz der Arbeiten in beide Richtungen befahren werden kann. Die einmündenden Straßen wie Hustadtring und Schattbachstraße müssen jedoch zeitweise von der Universitätsstraße abgebunden werden. Auf Höhe der Auf- und Abfahrten der A 43 an der Anschlussstelle Querenburg wird an zwei...

  • Bochum
  • 03.10.13
Überregionales

Max-Imdahl-Straße gesperrt

Die Max-Imdahl-Straße ist im Bereich der Brücke Universitätsstraße von Donnerstag, 26. September, um 7 Uhr bis Freitag, 27. September, um 12 Uhr vollständig gesperrt. Das Tiefbauamt richtet zwei Umleitungsstrecken ein. Eine Umleitung führt über Gesundheitscampus, Stiepeler-, Mark- und Universitätsstraße. Eine weitere leitet den Verkehr vom Hustadtring über die Universitätsstraße um. Das Tiefbauamt hat die alte Stadtbahnbrücke über der Max-Imdahl-Straße abgerissen. Am 26. und 27. September wird...

  • Bochum
  • 24.09.13
Ratgeber

Bauarbeiten auf der Universitätsstraße

Am Samstag, 25. Mai, beginnen die vorbereitenden Arbeiten zu der Gleisverlegung in Höhe des zukünftigen Bahnhofs Gesundheitscampus auf der Universitätsstraße. Infolge dessen kann der Verkehr in diesem Bereich stadteinwärts nur einspurig fahren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli.

  • Bochum
  • 23.05.13
Ratgeber

Universitätsstraße gesperrt

Am Sonntag, 28. April, sperrt das Tiefbauamt die Universitätsstraße stadtauswärts zwischen der Ab- und Auffahrt Max-Imdahl-Straße von 8 bis 18 Uhr vollständig für den Verkehr. Eine Umleitung über den Kreisverkehr der Max-Imdahl-Straße wird ausgeschildert. Die Sperrung ist im Rahmen der Bauarbeiten für den neuen Stadtbahnbahnhof „Gesundheitscampus erforderlich, um Arbeiten an den Abspannmasten durchführen zu können.

  • Bochum
  • 24.04.13
Ratgeber

Sonntag: Teilsperrung der Universitätsstraße - Busse statt U35 ab Markstraße

Die Universitätsstraße ist am Sonntag, 17. März, stadtauswärts zwischen der Ab-und Auffahrt Max-Imdahl-Straße von 8 bis 18 Uhr vollständig gesperrt. Der Verkehr wird über den Kreisverkehr der Max-Imdahl-Straße umgeleitet. Die Sperrung ist erforderlich, um Abspannmasten für den neuen Stadtbahnbahnhof Gesundheitscampus zu setzen und die Beleuchtung zu demontieren. Wegen der Bauarbeiten fahren die Bahnen der U35 CampusLinie am Sonntag, 17. März 2013, von etwa 7.30 bis etwa 18.30 Uhr, nur auf dem...

  • Bochum
  • 15.03.13
Überregionales

Lauter Knall bei Autofahrt - Gegenstände von Brücke auf Pkw geworfen?

Das Bochumer Verkehrskommissariat sucht Zeugen zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, welcher sich am Donnerstag, 7. Februar, zugetragen haben soll. Gegen 19.45 Uhr hatte ein Ehepaar in seinem Wagen den Nordhausenring in Fahrtrichtung Wattenscheid befahren. Unmittelbar am Ende der Brücke Universitätsstraße, hörten beide plötzlich einen lauten Knall auf ihrem Autodach. An der nächsten Möglichkeit verließen sie den Nordhausenring und verständigten die Polizei. Auf dem Wagendach...

  • Bochum
  • 12.02.13
Ratgeber

Sondierungsarbeiten auf der Universitätsstraße

Ab Dienstag, 15. Januar, werden auf der Universitätsstraße zwischen den Haltestellen Markstraße und Universität stadtauswärts Fahrstreifen gesperrt. Das Tiefbauamt sondiert dort den Untergrund für eine spätere Bohrpfahlgründung in Zusammenhang mit dem Neubau des Bahnhofes Gesundheitscampus. Für den Verkehr steht während der dreitägigen Arbeiten immer mindestens ein Fahrstreifen zur Verfügung.

  • Bochum
  • 11.01.13
Politik
Noch ist der Stadtturm nur ein Traum.

Ein Stadtturm soll in den Bochumer Himmel wachsen - Neues Projekt auf der Expo Real präsentiert

Mit dem Exzenterhauses an der Universitätsstraße hat der Berliner Architekt Gerhard Spangenberg ein spektakuläres Wahrzeichen für Bochum geschaffen. Nach der Fertigstellung - in den kommenden Monaten ziehen die ersten Mieter ein - geht er in Bochum das nächste extravagante Projekt an: Den Stadtturm. 105 Meter hoch, 28 Geschosse und eine Fläche von 26.000 Quadratmetern – die auf der Expo Real in München vorgestellten Pläne für den Stadtturm Bochum sind nicht nur durch die Größe, sondern auch...

  • Bochum
  • 09.10.12
  • 11
Ratgeber

Bauarbeiten auf der Oskar-Hoffmann-Straße

Auf der Oskar-Hoffmann-Straße werden ab Mitte Juli zwischen der Königsallee und der Universitätsstraße umfangreiche Straßen- und Kanalbauarbeiten durchgeführt und Versorgungsleitungen erneuert. Zudem wird die Universitätsstraße zwischen Oskar-Hoffmann-Straße und Alsenstraße ausgebaut. Die Arbeiten beginnen mit dem Kanalbau. Das Entwässerungssystem aus den Jahren 1910 bis 1925 weist Mängel auf und ist teilweise hydraulisch überlastet. Das Tiefbaumt baut neben einem neuen Schmutzwasser- einen...

  • Bochum
  • 31.05.12
Ratgeber

Universitätsstraße: Seit Montag nur eine Fahrspur in beiden Richtungen

Die Stadtwerke Bochum begannen am Montag, 14. November, eine Baumaßnahme auf der Universitätsstraße in Höhe der Unterführung Waldring. Stadtauswärts sowie in Richtung Innenstadt ist jeweils nur ein Fahrstreifen befahrbar. Auf Grund eines Schadens an einer Fernwärmeleitung der Größe DN 150 muss zur Sicherstellung der Versorgung der umliegenden Gebäude eine sofortige Erneuerung erfolgen. Die beschädigte Leitung kreuzt an dieser Stelle die Universitätsstraße, somit sind die Fahrbahnen in beiden...

  • Bochum
  • 13.11.11
Kultur
Jetzt sieht es sehr exzentrisch aus. Blick vom Arbeitsamt
10 Bilder

Exzenter-Haus wächst

Hinsichtlich seiner Baukultur bietet Bochum wie andere Städte auch ein sehr bunt gemischtes Bild, das dem Bürger und dem Besucher unterschiedlichste Emotionen entlockt. Bewunderung und Hochachtung vor architektonischen Entwürfen und ingenieurtechnischer Umsetzung, Kopfschütteln über den Ideenreichtum und die Fähigkeit von Architekten, Entwürfe durch kunstvolle Erläuterungen über die Notwendigkeit gerade dieser Art der Um- und Neugestaltung an die Verantwortlichen einer Stadt heranzutragen,...

  • Bochum
  • 11.11.11
  • 1
Überregionales
Sie sind stolz auf das Autohaus der kurzen Wege: Centerleiter Michael Speh, Vorstandsmitglied Jörg Scharwald und Lueg-Vorstandsvorsitzender Jürgen Tauscher (v.l.). Foto: Molatta
2 Bilder

Lueg investiert 12 Millionen - Stammsitz modernisiert und umstrukturiert - Gerüstet für die Zukunft

„Mit diesem Bauprojekt haben wir gleich drei Ziele verwirklicht: Wir haben unserem Center Bochum ein markantes Gesicht gegeben, den historisch gewachsenen Standort komplett neu geordnet und so den innenstadtnahen Stammsitz unseres Unternehmens gesichert“, erklärte Jürgen Tauscher, Vorsitzender des Vorstandes der Fahrzeug-Werke LUEG. Nur 16 Monate nach der Grundsteinlegung eröffnete die Fahrzeug-Werke LUEG AG jetzt das Center am Stammsitz Bochum neu. Mit einer Gesamtinvestition von 12 Millionen...

  • Bochum
  • 11.10.11
  • 1
Politik

Ausbau der Oskar-Hoffmann-Straße

Die Oskar-Hoffmann-Straße ist zwischen der Königsallee und der Universitätsstraße eine Hauptverkehrsader im Bochumer Straßennetz. Der schlechte bauliche Zustand der Straßenoberfläche ist sichtbar. Aber auch das unterirdische Entwässerungssystem aus den Jahren 1910 bis 1958 weist Mängel auf und ist teilweise überlastet. Anfang 2012 beginnt der notwendige und bereits angekündigte Ausbau mit den Kanalbauarbeiten. Neben einem Schmutzwasserkanal wird es einen zusätzlichen Regenwasserkanal geben. Die...

  • Bochum
  • 11.10.11
Überregionales

Feuer in Eichlinghofen. 51-jähriger Mieter gesteht Brandstiftung. Haftbefehl wegen Mordversuch

Die Ursache des Brandes Mittwochmorgen in einem Mehrfamilienhaus an der Universitätsstraße in Eichlinghofen ist geklärt. Ein 51-jähriger Wohnungsmieter, der nach dem Feuer spurlos verschwunden war und nach dem die Polizei gesucht hatte, konnte noch am gleichen Abend in Bielefeld festgenommen werden. In einer ersten Vernehmung habe der Mann eingeräumt, die Wohnung angesteckt zu haben, so die Polizei. Ob ein Zusammenhang zwischen der Brandstiftung des 51-Jährigen und einer Zwangsräumung seiner...

  • Dortmund-Süd
  • 08.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.