Unkraut

Beiträge zum Thema Unkraut

Überregionales
Am Parkplatz an der Händelstraße in Baak wuchert das Unkraut. Foto: Strzysz

Unkraut wuchert

"Die Stadt macht's" lautete kürzlich der Titel einer STADTSPIEGEL-Serie. Aber nicht überall wird regelmäßig gereinigt und gepflegt, bemängelt STADTSPIEGEL-Leser Manfred Strauß. Angesichts der warmen Witterung wuchert das Unkraut am Parkplatz an der Händelstraße in Baak.

  • Hattingen
  • 27.07.16
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Fotos (2): Höffken
2 Bilder

Wächst Hattingen zu wie hier in Bredenscheid?

Befährt man die L651 (früher B51 und heute noch Bredenscheider S­traße in diesem Abschnitt) von Hattingen Richtung Bredenscheid, so bemerkt man auch am rechten Fahrbandrand, dass dort schon seit Monaten Wildkräuter (umgangssprachlich „Unkraut“) wachsen, deren Wurzelwerk sowohl die Straße als auch die Bürgersteige beschädigen. Dirk Hartmann von der zuständigen Straßenmeisterei Schwelm (Straßen NRW) teilte auf Nachfrage mit, dass fast jeden Tag bei ihm Bürger anriefen und sich über durch...

  • Hattingen
  • 17.07.15
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Würden Sie ihr Kind oder Enkel hier spielen lassen?

Auf dem Verbindungsweg vom Floraweg zur Byfanger Straße in Niederwenigern liegt landschaftlich ein schön gelegener Spielplatz. Aber diesen Platz kann man nicht mehr so nennen. Eher ist es eine „Unkrautgärtnerei“. Aber nicht nur das im Spielsand mehr Gräser als Sandburgen wachsen, auch die Ruhebänke haben seit ihrer Aufstellung keinen Tropfen Farbe gesehen. Wenn sich die Eltern der Kinder (die übrigens kaum noch diesen (Spiel)-Platz benutzen) darauf zur Ruhe setzen, freut sich jede...

  • Hattingen
  • 21.05.15
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.