Alles zum Thema Un(n)a Festa Italiana

Beiträge zum Thema Un(n)a Festa Italiana

Kultur
 Einen Tag vor der Un(n)a Festa Italiana erwartet die Besucher ein italienischer Opernabend.

Erlös geht zugunsten der Arbeiten an der Stadtkirche
E lucevan le stelle! – Der Opernabend in Unna

Eine Klassikaufführung im herrlichen Ambiente der traditionellen italienischen „Illuminazione“ können Interessierte am Dienstag, 28. Mai auf dem Kirchplatz der ev. Stadtkirche in Unna erleben. Einen Tag vor der Un(n)a Festa Italiana erwartet die Besucher ein italienischer Opernabend. Manche Italienfreunde sprechen bereits von der „Toscana des Ruhrgebiets“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Gemeinsam mit der int. Opernakademie Schwerte werden die schönsten Arien und Canzone Italiens aus den berühmten...

  • Unna
  • 26.04.19
Kultur
50 Bilder

Un(n)a Festa Italiana 2017

Fünf Tage lang konnten sich in Unna Tausende von Besuchern an dem größten italienischen Fest diesseits der Alpen erfreuen. Die Innenstadt erstrahlte von 400.000 Lichtern, die eigens aus Bari angereiste Spezialisten angebracht hatten. Von der Bahnhofstraße bis zum Lindenplatz erschien die Stadt in einem wundervollen Lichtermeer und bildete so ein hervorragendes Ambiente zum Festa Italiana.

  • Unna
  • 29.05.17
Kultur
172 Bilder

UN(N)A FESTA ITALIANA: SALVAtore & L.N.G. Band und viele Künstler rockten die Bühnen und die City war vom 24.-28. Mai in einer italienische Kulisse zu bestaunen

Vom 24.-28. Mai war UNNA nicht wieder zu erkennen. Mitten in der Fußgängerzone verwandelte sich die Altstadt in einem italienisches Flair um. An diesen Tagen spielte das Wetter mit, es war warm und viele Besucher fühlten als wären sie in Italien. Große Lichtbögen mit ca 400 000 bunte Birnen schlängelten sich durch die Fußgängerzone. Viele Einkauf-Laden lockten mit leckeren Köstlichkeiten aus Italien die Besucher an. Kuchen, Pizza, Käse, Wurst-Spezialitäten, Kekse und andere...

  • Unna
  • 28.05.17
Überregionales
Über 400.000 Lämpchen und Lichter verarbeiten die Techniker aus der Hafenstadt an der Adria, um von der Bahnhofstraße bis zum Lindenplatz ein einzigartiges Ambiente entstehen zu lassen.
13 Bilder

400.000 Lämpchen und 100 Stunden Unterhaltung bei der Festa Italiana - Das komplette Programm in der Übersicht

Die "Un(n)a Festa Italiana" ist sicherlich das größte und schönste italienische Fest in Deutschland. Horst Bresan, Geschäftsführer des Unnaer Stadtmarketings, schwärmt von der Großveranstaltung, die vom 24. bis 28. Mai mit einzigartigem südländischen Flair wieder Zehntausende in die Hellwegstadt locken wird. Eigens aus Apuliens Hauptstadt Bari reisen Lichtspezialisten an und verwandeln Unnas Innenstadt in ein glitzerndes Lichtermeer. Lichtbögen, Pavillons und größere Lichtbilder, die die...

  • Unna
  • 16.05.17
  •  1
Kultur
289 Bilder

BENVENUTI AMICI: Herzlich Willkommen 30 Jahre Un(n)a Festa Italiana

Endlich war es soweit und der Bürgermeister WERNER KOLTER aus Unna und Konsul DR. ALFREDO CASCIELLO eröffneten die Tore zum 30 Jährigen Un(n)a Festa Italiana. Das Wetter spielte mit und viele Besucher strömten von überall in die Innenstadt, um das spektakuläre Fest zu erleben, was 5 Tage lief. Durch die ganze Fußgängerzone waren Lichterbögen zu sehen und um das italienische Flair zu toppen, ging CARNEVALE Di Venezia durch die City. Mit ihren eleganten Gewand, Kostüme und den Masken...

  • Unna
  • 08.06.15
  •  1
Überregionales
Gli Orsi, die Bären aus Apulien, waren der unbestrittene Geheimtipp der Festa.
11 Bilder

Unna feierte XXL-Party auf italienisch

Fünf Tage lang feierte Unna eine Riesenparty auf italienisch. Seit 30 Jahren gehört die "Un(n)a Festa Italiana" in der Hellwegstadt zum festen Veranstaltungsprogramm. Zum 30-Jährigen leuchteten eine halbe Million Lämpchen und verbreiteten südländisches Flair.

  • Unna
  • 08.06.15
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

„Licht an!“ zur „Un(n)a festa italiana“ - Hier gibt's alle wichtigen Infos

„Ich wart‘ seit Wochen auf diesen Tag“ - diese Liedzeile aus „Tage wie dieser“ von den Toten Hosen passt zur „Festa italiana“ wie Mozzarella zur Pizza. Denn nach zwei Jahren Wartezeit haben die Unnaer nur noch eines im Sinn: Endlich wieder den Italiener in uns allen wecken. „Zwischen den Festas bekommen wir aus ganz Deutschland Anrufe, wann denn die nächste ist“, schmunzelt Daniela Guidara vom Stadtmarketing Unna über die Ungeduld – und Feierlaune – der Festa-Fans. Aber nun hat das...

  • Unna
  • 02.06.15
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

Lichterbauer bei der Arbeit: 400.000 Lämpchen für Un(n)a festa italiana

Jetzt schon Aufbau? mag sich vielleicht der ein oder andere Unnaer beim Bummel durch die Stadt fragen. Doch tatsächlich benötigen die Profis aus dem süditalienischen Bari über zwei Wochen, um die 400.000 Lämpchen in die richtige Position zu bringen - mögliche wetterbedingte Pausen mit eingerechnet. Denn es entstehen ganze Pavillons, Bögen und Lauben, die mit Hilfe der Lampen Unna in ein wunderschönes Licht tauchen werden. Logenplätze haben zur Zeit alle, die in der Freiluftgastronomie in...

  • Unna
  • 19.05.15
Kultur
Die Lichterbauer aus dem italienischen Bari sind in der Unnaer Innenstadt bereits fleißig bei der Vorbereitung des großen Festes.
2 Bilder

Un(n)a Fest wirft im wahrsten Sinne des Wortes Schatten voraus: Die Lichtbauer aus Bari sind da!

"Benvenuti amici" heißt es ab sofort in Unna. Denn die Lichtbauer aus Bari sind bereits angereist. Im Gepäck haben sie auch in diesem Jahr zahlreiche Lichterbögen und atemberaubende Lichtilluminationen. Die LKW´s haben die lange Reise aus Italien auf sich genommen, um die Unnaer Innenstadt wieder in ein einzigartig glitzerndes Lichtermeer zu verwandeln. Noch schöner und zum 30-jährigen Jubiläum wieder ein großes Bild „Prospetto“ auf dem Alten Markt. Die Tradition der italienischen...

  • Unna
  • 15.05.15
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Un(n)a Festa Italiana und das Riesenrad

Die Fotos wurden in der Zeit von 15:45 bis 15:53 Uhr aufgenommen Hoch über Unna Bei diesem Fest der Superlative fehlte auch nicht das weithin sichtbare Riesenrad. Überregionale Besucher die per Bahn und Bus anreisten oder durch das „Königborner Tor“ in die Innenstadt wollten, kamen direkt dort vorbei. Das gläserne Rathaus der Stadt Unna und die beiden Türme der Katharinenkirche waren als Hintergrundkulisse für das Riesenrad gut gewählt. Fotos © Jürgen Thoms 02.06.2013...

  • Unna
  • 02.06.13
  •  4
Überregionales
Nicht auf dem Trockenen sitzen müssen die Besucher von Un(n)a festa italiana. Ein Pfanddieb hatte 230 Becher gestohlen - die Polizei konnte die Becher nun wieder zurückgeben. Es darf also weiter gebechert werden.

Pfanddiebstahl bei Un(n)a fest italiana: 230 gestohlene Pfandbecher sichergestellt

In der Nacht zu Donnerstag, 30.05.13 wurden aus einem Lagerzelt von "Un(n)a festa italiana" insgesamt 230 Trinkbecher entwendet. Am gleichen Tag gegen 13.30h versuchte ein 19-jähriger Unnaer 98 Becher in kleinen Mengen an den Getränkewagen gegen Pfanderstattung zu tauschen. Das Personal vor Ort war jedoch in Kenntnis des Diebstahls misstrauisch und informierte die Polizei. Der 19Jährige bestritt zunächst, die Becher gestohlen zu haben und behauptete, er habe sie von unbekannten...

  • Unna
  • 31.05.13
Kultur
Die Lichterbauer aus Bari sorgen für die besondere Atmosphäre zur fünftägigen „Un(n)a Festa Italiana“.
2 Bilder

Fünf Tage lang herrscht Piazza-Atmosphäre in der Hellwegstadt

Unna. Die zehn Lichtbauer aus Bari am Sporn des italienischen Stiefels haben ganze Arbeit geleistet: Mit 400.000 bunten Lichtern an Bögen, Pavillons und Rosetten verwandelten sie Unnas historische Altstadt in ein glitzerndes Lichtermeer. Zur Festa Italiana in Unna wird ein Besuch der Stadt am östlichen Rand des Ruhrgebiets zum besonderen Ereignis. Fünf Tage lang weht südländisches Flair durch die Hellwegstadt. Neben der „Illuminazione” sorgen Vino, Pasta, Prosecco und natürlich Künstler und...

  • Unna
  • 29.05.13
Kultur
Beim Probeleuchten zeigten die 400.000 Lampen bereits ihre ganze Pracht.
8 Bilder

Benvenuti Amici! - Unna feiert seine „Festa Italiana“

Es ist ein Ereignis, das immer wieder die Besucher in seinen Bann zieht. „Ausgewanderte“ Unnaer kehren heim, Reisen werden verschoben - niemand möchte die alle zwei Jahre stattfindende „Festa Italiana“ verpassen. Vom 29. Mai bis zum 2. Juni ist es wieder so weit - und in Unna gehen die Lichter an. Schon seit einigen Wochen konnte man beobachten, wie in der Stadtmitte, auf der Massener- und der Bahnhofstraße, aber auch auf den Ausfallstraßen der City, nach und nach die Lichterbögen in den...

  • Unna
  • 24.05.13
  •  1
Überregionales
Planten für die nächste Festa Italiana in der Innenstadt (v.l.): Daniela Guidara, Domenico Peloso, Giuseppe Paulicelli, Leo Kwidzinski, Laura Paulicelli, Uwe Leise und Horst Bresan.
2 Bilder

Un(n)a Festa Italina wirft seine Lichter voraus

Unna. Wenn die zehn Lichtbauer aus Bari, am Sporn des italienischen Stiefels, im Frühjahr ihre Arbeit in der Unnaer Fußgängerzone getan haben, werden wieder hunderttausende bunte Lichter an Bögen, Pavillons und Rosetten Unnas historische Altstadt in ein einzigartig glitzerndes Lichtermeer verwandeln. Dabei gibt es vom 29. Mai bis 2. Juni ein neues Aussehen für „Un(n)a festa italiana“: gemeinsam mit dem Lichtbauer, Giuseppe Paulicelli aus Bari, wurde das neue Design für Unna besprochen, das...

  • Unna
  • 03.01.13
Kultur
So oder ähnlich soll es nächstes Jahr auch in Unna funkeln und glänzen.

"Un(n)a festa italiana" bekommt ein neues Lichtdesign

Wenn die zehn Lichtbauer aus Bari, am Sporn des italienischen Stiefels, im Frühjahr 2013 ihre Arbeit in der Unnaer Fußgängerzone getan haben, werden wieder hunderttausende bunte Lichter an Bögen, Pavillons und Rosetten Unnas historische Altstadt in ein einzigartig glitzerndes Lichtermeer verwandeln. Dabei gibt es 2013 ein neues Aussehen für „Un(n)a festa italiana“: gemeinsam mit dem Lichtbauer, Giuseppe Paulicelli aus Bari, wurde jetzt das neue Design für Unna besprochen, das so wie auf dem...

  • Unna
  • 16.11.12
Kultur
Besprechung auf dem Alten Markt. Foto: Helmut Weiser

250.000 LEDs statt Glühlampen

Mit deutlich klareren Farben und einer neuen Leuchtkraft erstrahlt Un(n)a Festa Italiana Anfang Juni in der Innenstadt. Lichtbauer Giuseppe Paulicelli (Foto 2.v.r.) aus Italien besuchte jetzt mit seiner Frau Laura (Foto 4.v.r.) Unna und plante mit dem Stadtmarketing-Team die neuen Lichtbögen für das größte italienische Fest nördlich der Alpen. Dabei wird Paulicelli erstmals auf LED setzen und rund 250.000 Lichter an Bögen, Rosetten und anderen Elementen verbauen. Das spart nach seiner Meinung...

  • Unna
  • 21.02.11