Unser Dorf hat Zukunft

Beiträge zum Thema Unser Dorf hat Zukunft

Politik
Die Kirche in Louisendorf

"Unser Dorf hat Zukunft"
Louisendorf holt Bronze auf Bundesebene

Die Entscheidung über Gold, Silber und Bronze beim 26. Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ist gefallen: Louisendorf konnte die Bonzemedaille erringen, eine andere Ortschaft aus dem Kreis Kleve holte sogar Gold: Schaephuysen. Die Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks, die Ende vergangenen Jahres beide Dörfer besucht hatte und sich von den Dorfgemeinschaften ihre Konzepte erläutern ließ, freut sich mit den Aktiven: „Dass Schaephuysen und Louisendorf nicht nur auf...

  • Bedburg-Hau
  • 11.07.19
Politik
Louisendorf in der Abendsonne.

Louisendorf ist jetzt Golddorf

Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser hat heute (09. September 2018)  im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse in Bad Sassendorf die Gewinnerinnen und Gewinner des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 ausgezeichnet. Zwei der fünf Goldmedaillen gingen in den Kreis Kleve: Neue "Golddörfer" sind Louisendorf und Schaephuysen (Gemeinde Rheurdt).  „Mich beeindruckt sehr, wie sich die teilnehmenden Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner für ihre Heimat engagieren. Sie zeigen: Unsere...

  • Bedburg-Hau
  • 09.09.18
  •  4
  •  2
Vereine + Ehrenamt

"Unser Dorf hat Zukunft": Acht Erlen in Grieth am Rhein gepflanzt

Seit Ende Mai laufen die Arbeiten in den Griether-Rheinwiesen:  Zuerst wurde die Rasenfläche/Parkplatzeinfassung mit Wasserleitbordsteinen eingefasst.Es wurde ein barrierefreier Weg zur Rheinfähre geschaffen und zum Abschluss am Samstag (28.10.2017) wurden acht Erlen (für die fast acht Jahrhunderte Grieth am Rhein) gepflanzt. Ein Dankeschön geht an die Helfer und an die Stadt Kalkar. Ein besonderer Dank gilt Hartmut Sahlberg und dem jüngsten Unterstützter Mika Arnds. Die finanzielle...

  • Kalkar
  • 02.11.17
Kultur
Landrat Thomas Gemke (rechts) überreicht Ulrich Ostermann die Siegerurkunde.
6 Bilder

Lürbke gewinnt Kreis-Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2017" in der Kategorie 1 bis 500 Einwohner

Lürbke gewinnt Kreis-Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2017“ in der Kategorie 1 bis 500 Einwohner und verteidigt den Siegerplatz 1 aus dem Jahre 2014 erfolgreich. Lürbke: Zur offiziellen Verleihung der Siegerurkunden an die Gewinner des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ hatte der Märkische Kreis in der vergangenen Woche am Dienstag 17. Oktober um 19.oo Uhr in die Historische Brennerei nach Kierspe- Rönsahl eingeladen. Dort erhielt die Delegation der Lürbke aus den Händen von Landrat...

  • Menden-Lendringsen
  • 27.10.17
  •  1
  •  1
Kultur
26 Bilder

Marienbaum hat "Platz 1" bei der Ausschreibung "Unser Dorf hat Zukunft" belegt

Am Freitagabend fand im Wallfahrtsheim eine sehr gelungene Preisübergabe statt. Hier sind erst einmal einige Fotos "querbeet". Sie bieten, glaube ich,  einen guten Einblick in die tolle Veranstaltung, zu der auch Propst Klaus Wittke und Bürgermeister Thomas Görtz als "Hausherr" bzw. als geladener Gast gekommen waren. Mit Freude übergab Josef Devers als 1. stellvertretender Landrat des Kreises Wesels (!) über den Vorsitzenden des Heimat- und Bürgervereins (HBV) Dietmar Kisters und Hans...

  • Xanten
  • 22.10.17
  •  4
  •  4
Überregionales
2 Bilder

Oberbauer "Unser Dorf hat Zukunft"

Es gibt wieder etwas Neues in Ennepetal-Oberbauer. Der Stadtteil (Dorf) der Stadt Ennepetal stellt sich und seine Nöte einer Kommission vor. Diese Bewertungskommission bewertet alles was es in Oberbauer gibt oder nicht gibt. Am 01.09.2017 besucht die Bewertungskommission aus Düsseldorf von der Landesregierung dabei auch Oberbauer. Sie soll um 12.45 Uhr in Oberbauer eintreffen. Es wäre gut, wenn möglichst viele Einwohner sich auch auf dem Schulhof einfinden würden, damit wir beweisen können,...

  • Ennepetal
  • 02.08.17
Vereine + Ehrenamt
Landrat Wolfgang Spreen ruft die Dorfgemeinschaften zur Teilnahme am Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf.

„Unser Dorf hat Zukunft“ – Landrat Spreen ruft zur Teilnahme auf

Der Kreis Kleve wird sich im Jahr 2017 am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beteiligen. Einstimmig beschlossen die Mitglieder des Kreistages die Durchführung des Kreiswettbewerbs. „Durch den Wettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ sind in den vergangenen Jahren viele Menschen in unserer Region motiviert und mobilisiert worden, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensverhältnisse in ihren Dörfern zu leisten, und das mit großem Erfolg“, weist Landrat Wolfgang Spreen auf eine lange Kreis Klever...

  • Kleve
  • 17.04.17
Politik

"Unser Dorf hat Zukunft": Lokumer Delegation nimmt in Berlin die Silbermedaille entgegen

Um das bürgerschaftliche Engagement in den Regionen zu fördern, geht zeitgleich zum Zukunftsforum das Anmeldeverfahren der „500 LandInitiativen“ online. Mit diesemProjekt unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Ehrenamtliche in den Dörfern und Gemeinden bei der Integration von Flüchtlingen. Die Delegation aus Loikum holte sich kürzlich ihre Silbermedaille ab. Das Engagement der Bürger steht in besonderem Maße im Mittelpunkt des Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat...

  • Hamminkeln
  • 30.01.17
Ratgeber
Wir laden Alle ein, teilzunehmen
2 Bilder

Unser Dorf "Oberbauer" hat Zukunft

Nachdem die erste Veranstaltung des Ennepe-Ruhr-Kreises zu dem Thema "Unser Dorf hat Zukunft" in Hattingen-Elfringhausen im November 2016 stattfand, wird es nun Zeit, etwas ausführlicher auf dieses Thema einzugehen. Die Veranstaltung "Unser Dorf hat Zukunft" gab es in fast gleicher Form schon einmal. Nur damals hieß sie "Unser Dorf soll schöner werden". Damit die Bürger etwas mehr über dieses Projekt erfahren, möchte der Ennepe-Ruhr-Kreis möglichst viele informieren und geht deshalb in die...

  • Ennepetal
  • 23.01.17
Politik

Loikumer Silbermedaillengewinner verbinden Preisverleihung mit viertägiger Berlinfahrt

Bei der Bundesausscheidung 2016 des Dorfwettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ konnte Loikum eine Silbermedaille erringen. "Besonders die fast vollständige Anbindung der Haushalte an das schnelle Internet mit Glasfaserkabel und die gute Beteiligung der Anwohner während der Dorfbegehung haben die Bewertungskommission sehr beeindruckt", lässt der Vorstand wissen. Durch den Wettbewerb wurden viele Impulse gegeben und Projekte auf den Weg gebracht. So ist zum Beispiel die Umgestaltung des...

  • Hamminkeln
  • 10.01.17
Vereine + Ehrenamt

Loikum in den Startblöcken fürs Rennen um die Medaillen beim Dorfzukunfts-Wettbewerb

Der verträumte Hamminkelner Ortsteil Loikum gehört jedes Jahr zu den aussichtsreichsten Kandidaten um die Top-Medaillen beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". Die Dorf-Aktiven stehen bereits in den Startlöchern, um sich auch in diesem Jahr wieder mächtig ins Zeug zu legen. Rolf Kommelter vom Vorbereitungsteam teilt mit: Beim NRW Landeswettbewerb 2015 „Unser Dorf hat Zukunft“ hat Loikum, Stadt Hamminkeln, eine Goldmedaille gewonnen und damit die Beteiligung am Bundeswettbewerb 2016...

  • Hamminkeln
  • 19.04.16
Natur + Garten

Heckenpflanzaktion am Sportplatz Wemb

Ludwig Beckers (links), Christof Kappert (2.v.l.), Willi Niesen (2.v.r.) und Robert Erretkamps (mit seinen Kindern Carina und Oliver) waren früh anwesend, um die neue Windschutzheckenpflanzung vorzubereiten und die ersten Sträucher am Sportplatz zu pflanzen. Im Zuge des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ setzen die Wember damit eine weitere Maßnahme um, die zur Attraktivitätssteigerung des Ortsteiles der Gemeinde beitragen wird. Am Sportplatz in Wemb ist eine Windschutzhecke, die...

  • Goch
  • 09.12.15
Kultur

Silber für Uedemerbruch

Vom parlamentarischen Staatssekräter Horst Becker erhielten die Uedemerbrucher Delegation die Silberplakette, die Urkunde des Landesministeriums, die mit einem Geldbetrag von 750 Euro verbunden ist. An der Siegerehrung waren von den Uedemerbrucher Vereinen folgende Vertreter anwesend: Thekla Kerkmann, Klemi Hinkers, Maria Parma, Michael Tillmann, Manfred Parma, Hubert Hoffmann, Gerd Langenberg, Michael Lehmann und Bürgermeister Rainer Weber. Die Uedemerbrucher werden am Sonntag, 10. Januar, im...

  • Goch
  • 30.11.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Goldmedaille 2015 fürs schmucke Loikum beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

In Straelen-Herongen fand kürzlich die Verleihung der Goldmedaille "Unser Dorf hat Zukunft" an die Dorfgemeinschaft Loikum statt. Insgesamt rund 500 Besucher aus den teilnehmenden Siegerdörfern wohnten der Zeremonie bei. Zu der Goldplakette erhielt Loikum einen Sonderpreis der EnergieAgentur.NRW für die Nahwärmeversorgung von Feuerwehrwehr, Jugendkeller und Kindergarten. In einem abschließenden Vortrag haben Irmgard Stenkamp und Theo Büning die Vor- und Nachteile des Lebens in der Stadt...

  • Hamminkeln
  • 24.11.15
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Mehr - ein Dorf mit Zukunft

Mehr. Am Wochenende fand die Verleihung der Preise des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" in Straelen in der Bürgerhalle statt. Eine Delegation der Ortschaft Kranenburg-Mehr konnte sich dabei über die Bronzeplakette und einen Sonderpreis freuen. Die Plakette wurde durch den parlamentarischen Staatssekretär des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Herrn Horst Becker überreicht. Den Sonderpreis der Rheinischen Landfrauen überreichte...

  • Kranenburg
  • 23.11.15
Überregionales
Mitglieder des Organisationsteam, geleitet von Thomas Verfürden(1.v.l.), freuten sich mit der stellvertretenden Landrätin Hubertine Croonenbroeck (3. v.r.) und Bürgermeister Gerhard Fonck (2. v.r.) auf Haus Düsse über die Auszeichnung.

Auszeichnung für Grieth: Dank gemeinschaftlichen Engagements zur silbernen Plakette

Mit dem Silberrang wurden nun das hervorragende gemeinschaftliche Engagement im Dorf und die sehr gute Präsentation beim Besuch der Bewertungskommission gewertet. An einem sonnigen Augustvormittag war die Landeskommission auf der Rheinfähre begrüßt und auf das Leben in Grieth, unmittelbar am Rheinstrom, eingestimmt worden. Das vielfältige soziale Leben und die umfangreichen Aktivitäten der Dorfgemeinschaft für eine Zukunftsperspektive Grieths wurden beim Rundgang – dank der Einbindung...

  • Kalkar
  • 21.09.15
Vereine + Ehrenamt
Viele Ossenberger packten spontan mit an. Initiator Tobias Fassen (re) freut dies sehr.

Aktive Ossenberger mit dem "Segen von oben"

Ossenberg ist schön! Nicht zuletzt seit dem Gewinn der Aktion "Unser Dorf hat Zukunft" im Jahr 2011 weiß dies sicherlich jeder im Mühlendorf. Und auch außerhalb Ossenbergs lässt sich dieses Kompliment immer wieder hören. Was allerdings nicht so schön war, war das direkte Umfeld der Ossenberger Grundschule. Seitdem die Grundschule leer stand, war seitens der Stadt dort nur bedingt an den Grünflächen gearbeitet worden. Tobias Faasen war dies ein Dorn im Auge und so entschied er sich...

  • Rheinberg
  • 21.09.15
  •  1
  •  3
Überregionales
Landrat Wolfgang Spreen gratuliert den vier siegreichen Dörfern

"Unser Dorf hat Zukunft": Silber für Grieth, Bronze geht an Mehr

Insgesamt waren es 853 Dörfer, die sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beteiligten. Aus den 51 Kreissiegern wurden nun sieben Landessieger gekürt. Eine der sieben Goldmedaillen erhielt Achterhoek (Kevelaer), das somit im kommenden Jahr beim Bundeswettbewerb antreten wird. Silber ging an Grieth (Kalkar) und Uedemerbruch (Uedem), Bronze an Mehr (Kranenburg). „Ein sensationelles Ergebnis für unsere vier Kreissieger. Ich gratuliere allen Engagierten vor Ort ganz herzlich zu den...

  • Kalkar
  • 13.09.15
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Lürbke gewinnt Kreis-Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2014“

Lürbke gewinnt Kreis-Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2014“ in der Kategorie bis 500 Einwohner und verteidigt den Siegerplatz 1 aus dem Jahre 2011 erfolgreich Lürbke: Zur offiziellen Verleihung der Siegerurkunden an die Gewinner des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ hatte der Märkische Kreis in der vergangenen Woche am Montag 20. Oktober um 19.oo Uhr in die Historische Brennerei nach Kierspe- Rönsahl eingeladen. Dort erhielt die Delegation der Lürbke aus den Händen von Landrat Thomas...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.10.14
  •  5
Kultur
Ortsvorsteher Charly Schweden vor den letzten vier Auszeichnungen
7 Bilder

Unser Dorf hat Zukunft

Der 5. Stern für das Golddorf Veen? 14 Dörfer im Kreis Wesel nehmen teil Wenn am 29.09. die Kommission für den kreisweiten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ins Krähendorf kommt, haben Ortsvorsteher Charly Schweden und seine Mitstreiter eine knappe Stunde Zeit, sie davon zu überzeugen, dass Veen den 5. Sieg nach denen von 1989, 1996, 2005 und 2008 verdient hat. Ging es früher, als der Wettbewerb noch „Unser Dorf soll schöner werden“ hieß, um schmucke Gärten, gepflegte Blumenkästen und...

  • Xanten
  • 06.09.14
  •  2
Überregionales
8 Bilder

Kreissieger Dorfwettbewerb 2014 – 1. Platz für die Lürbke!

Kreissieger Dorfwettbewerb 2014 – 1. Platz für die Lürbke in der Kategorie 1 bis 500 Einwohner Große Freude herrscht bei den Lürbker, Sie haben beim Kreis Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ den 1. Platz belegt in der Gruppe bis 500 Einwohner! Herzlichen Glückwunsch! Die Preisverleihung ist im Oktober 2014. Unser Dorf hat Zukunft in der Lürbke - die Präsentation vom 4.Juni 2014 Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Lürbke präsentiert ihre neue...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.06.14
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Der Bieberhof in der Lürbke
154 Bilder

Unser Dorf hat Zukunft in der Lürbke - die Präsentation vom 4.Juni 2014

Unser Dorf hat Zukunft in der Lürbke “die Präsentation vom 4.Juni 2014 4.Juni 2014 Lürbke/ Die Vertreter der Lürbke Ulrich Ostermann, Gerhard Kemper und Josef Schulte konnten ihre Heimat mit den Sehenswürdigkeiten und Planungen für die Zukunft bei der Kreiswettbewerbskommission 2014 „Unser Dorf hat Zukunft“ präsentieren“ Die Rundreise startete um 12.15 Uhr am Ortseingang Lürbker Str., verlief über den Bieberhof (Besichtigung), Schützenplatz, Meilerschauplatz, Hubertus Kapelle,...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.14
  •  4
  •  4
Überregionales

Unser Dorf hat Zukunft ohne Ossenberg

Der Heimatverein Herrlichkeit hatte im Jahr 2012 federführend Ossenberg als Kreissieger 2011 im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit großem zeitlichen Aufwand und persönlichem Engagement mit einer monatelangen Vorbereitung vorgestellt. Wegen der überaus negativen und teilweise verletzenden Bewertung von Ossenberg hat der Verein schon im vergangenen Jahr im Rahmen einer Besprechung über den Ossenberger Martinimarkt im Einvernehmen mit den anderen ortsansässigen Vereinen entschieden,...

  • Rheinberg
  • 21.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.