Unter Dreijährige

Beiträge zum Thema Unter Dreijährige

Überregionales

Erzieherinnen bilden sich für U3-Betreuung fort

Kinder sollen sich im Kindergarten wohlfühlen und optimal gefördert und begleitet werden. Gerade, wenn sie sehr klein sind. Deshalb bildeten sich jetzt 26 Erzieherinnen aus evangelischen Kindergärten zur Betreuung von unter Dreijährigen fort. Im Reinoldinum nahmen sie ihre Zertifikate entgegen.

  • Dortmund-City
  • 03.02.14
Politik
Sie gaben die Unterschriftenliste bei Bürgermeister Stodollick ab.

Anwohner sammelten Unterschriften gegen Kita-Neubau am Schorlemmers Kamp

340 Stimmen haben Bürger gegen den geplanten Kita-Neubau im Wohngebiet Schorlemmers Kamp gesammelt. „Er soll direkt in der Grünfläche neben dem Spielplatz entstehen“, empören sich die Initiatoren der Unterschriftenaktion. Es sind Anwohner des Schorlemmers Kamp und der Luisenhüttenstraße. „Da gehört der Kindergarten einfach nicht hin. Wir wünschen, dass die Grünfläche als Frischluftschneise erhalten bleibt. Außerdem käme es zu einem zusätzlichen Verkehrs- und Parkchaos.“ Tanja Kress, Claudia...

  • Lünen
  • 08.03.12
  • 1
Politik
Rechnet mit höherer Nachfrage: Gudrun Thierhoff.  Foto: Erler

Wieviel Betreuung braucht das Kind?

„Wie wird ihr Kind zurzeit betreut?“ – „Benötigen sie jetzt oder zukünftig eine Betreuung für ihr unter dreijähriges Kind?“ – „Was machen Sie zurzeit hauptsächlich?“ So lauten drei von 16 Fragen, die 3540 Herner Eltern in diesen Tagen ins Haus flattern. Mit dem zweiseitigen Fragebogen soll ermittelt werden, wie hoch der Betreuungsbedarf bei den unter dreijährigen Kindern ist. Vom 1. August 2013 an besteht für diese Altersgruppe ein Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Also ist eine...

  • Herne
  • 17.02.12
Überregionales
Ramona Marquard (Mitte) bei der Eröffnung der "Krabbelkäfer"

Kinderbetreuung für unter Dreijährige gestartet

Tagesmutter Ramona Marquard leitet die Großtagespflegestelle „Krabbelkäfer“, die am 4. Oktober im ehemaligen Archiv im Erdgeschoss des Verwaltungsgebäudes der Evangelischen Versorgungskassen eröffnet wurde, derzeit noch allein. Seit über zwei Wochen betreut sie dort aber schon die ersten kleinen Krabbelkäfer, spielt, bastelt und versorgt mit selbstgekochtem Mittagessen. Die 32-Jährige lebt mit ihrem Mann, den gemeinsamen drei Kindern im Alter von vier, sechs und acht Jahren sowie zwei Hunden,...

  • Dortmund-City
  • 19.10.11
Politik

Norbert Meesters: Land erhöht Zuschüsse für die U3-Betreuung – Stadt Wesel erhält jährlich zusätzliche 317.100 Euro, Voerde zusätzliche 144.900 Euro

„Für die Betreuung der Unterdreijährigen in den Kindertageseinrichtungen bei uns in Wesel stehen ab sofort jährlich 317.100 Euro zusätzlich zur Verfügung. In Voerde sind es zusätzliche 144.900 Euro im Jahr. Das sind zwischen 1.400 Euro und 2.200 Euro pro Kind und Kindergartenjahr“, gab der SPD-Landtagsabgeordnete Norbert Meesters heute in Düsseldorf bekannt. „Wir haben nach dem Regierungswechsel vor einem Jahr direkt mit der Überarbeitung des alten Kinderbildungsgesetzes begonnen und unter...

  • Wesel
  • 30.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.