Unterilp

Beiträge zum Thema Unterilp

Wirtschaft
Das ist eine runde Sache: In der Oberilp verlegt Mike Bieber mit seinen Kollegen von der Tiefbaufirma Helin aktuell Glaserfaserkabel für ein schnelles Internet. Davon sollen circa 5.300 Haushalte in Heiligenhaus profitieren. Rund 100 Kilometer Glasfaserleitungen mit 38 Verteilern werden verlegt, rund 42 Prozent des Stadtgebiets werden damit abgedeckt
2 Bilder

In Heiligenhaus soll bis Jahresende fast die Hälfte der Haushalte versorgt sein
Schnelles Internet kommt in die Gänge

Rund 5.300 Haushalte in Heiligenhaus können sich bald über schnelles Internet freuen. In der Oberilp sind die Tiefbauer aktuell dabei, die orangefarbenen Kunststoffleitungen mit den Glasfaseradern in die Bürgersteige zu verlegen. „Das geschieht mit der Löffelgrabtechnik, um die Baustellen möglichst klein zu halten“, beschreibt Stefan Mysliwitz das Vorgehen. „Ende des Jahres sind die Bauarbeiten abgeschlossen“, versichert der Regiomanager Infrastruktur West der Deutschen Telekom. „Nachdem wir...

  • Heiligenhaus
  • 16.04.21
Kultur

In der Unterilp tanzte das Klassenzimmer

Nach mehreren Projekten aus verschiedenen Sparten der Bildenden und der Darstellenden Kunst ergab sich an der Regenbogenschule in der Unterilp die Gelegenheit des Tanzes. Unter dem Arbeitstitel "Das tanzende Klassenzimmer" konnte die renommierte Tänzerin Eloisa Mirabassi mit den Kindern aller Klassen jeweils eine Woche lang intensiv arbeiten. Das Ergebnis wird im März im Rahmen eines Schulfestes die präsentiert.

  • Heiligenhaus
  • 12.11.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Für Unterhaltung beim Brückenfest sorgte unter anderem ein Ballonkünstler.

Fest in Heiligenhaus
Beide "Ilpen" feierten an der Brücke

Seit vielen Jahren sind die Unterilp und die Oberilp durch eine kleine Brücke miteinander verbunden. An beiden Enden des verbindenden Elementes hatten Vereine und Organisationen aus beiden Heiligenhauser Stadtteilen zum Brückenfest eingeladen. Es gab reichlich Gelegenheit zum Plaudern, für Unterhaltung sorgte unter anderem ein Ballonkünstler.

  • Heiligenhaus
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Bürgervereins kamen beim Neujahrsempfang im Keller einer Schule zusammen.

Vereine in Heiligenhaus
Unterilper empfingen im Keller

Eng wurde es beim Neujahrsempfang des Bürgervereins Unterilp im Keller der Regenbogenschule. Der Vorsitzende Alfred Salmon (stehend links) begrüßte unter anderem Bürgermeister Michael Beck (stehend rechts). Der bedankte sich für die Einladung und versprach, dass der Bürgerverein den nächsten Neujahrsempfang in einem anderen Raum der Schule durchführen kann. Die Renovierung kommt nicht so schnell voran, wie gewünscht: "Wir haben das Problem, Firmen für die Arbeiten zu bekommen."

  • Heiligenhaus
  • 12.02.19
Überregionales
Mit dem neuen Flyer stellen sich Gabriele Rautenberg (links) und Doris Stohler als Ansprechpartnerinnen für die Senioren in der Unter- und der Oberilp vor. Foto: Bangert

Ansprechpartner für Senioren

Unterilp und Oberilp soll für ältere Menschen attraktiv sein Die Unter- und die Oberilp werden seit ein paar Jahren stärker auf die Bedürfnisse der älteren Bevölkerung ausgerichtet. Das Projekt, das vom Kreis Mettmann unterstützt wird, begann mit einer Auftaktveranstaltung vor zwei Jahren. „Da konnten Wünsche und Vorstellungen geäußert werden, wir haben dann geschaut, was man gemeinsam umsetzen kann“, so Jörg Saborni, Fachbereichsleiter Soziales bei der Stadtverwaltung. Eine der...

  • Heiligenhaus
  • 17.11.16
Überregionales
Kurz vor dem Einzug der Regenbogenschule werden im Schulgebäude Unterilp noch letzte Arbeiten in den Klassenräumen erledigt.

Nach den Ferien beginnt für die Regenbogenschüler der Unterricht in der Unterilp

Die Schüler der Heiligenhauser Regenbogenschule hatten schon zwei Tage vor dem Fest ihre Weihnachtsüberraschung: Sie bezogen ihre neue Schule in der Unterilp. Groß erscheinen die neuen Klassenräume, und es riecht nach Farbe. Auch wenn die Möbel noch fehlen, durften die Grundschüler am Dienstag ihre Bastel- und Unterrichtsmaterialien schon mal zur neuen Wirkungsstätte an die Moselstraße bringen. „Es ist zwar sehr viel Arbeit, eine ganze Schule zu verpacken, aber wir freuen uns“, sagte...

  • Velbert
  • 23.12.15
Überregionales
Machen sich stark für die Ober- und Unterilp (von links): Jörg Saborni, Fachbereichsleiter Soziales bei der Stadt Heiligenhaus, Pfarrerin Kirsten Düsterhöft, Doris Stohler, Stadtteilsozialarbeiterin, Harald Flügge, technischer Beigeordneter bei der Stadtverwaltung und Enke Hoffmann, evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Niederberg. Foto: Dabitsch

Bürger der Unter- und Oberilp sollen ihre Wünsche für die Stadtteile vortragen

Was fehlt in der Ober- und Unterilp? Was könnte verbessert werden? Was wünschen sich die Bürger für ihre Stadtteile? Diese Fragen sollen die Anwohner beantworten. Im Rahmen des Projekts „Quartiersentwicklung in der Ober- und Unterilp“ werden alle dort lebenden Menschen über 60 Jahre zu einer Auftaktveranstaltung eingeladen, die am Donnerstag, 11. September, ab 9.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum Rhönstraße stattfindet. Dabei sollen die Bürger zu Wort kommen, ihre Wünsche und Vorstellungen...

  • Heiligenhaus
  • 23.08.14
Überregionales
Serap Cetinbilek bietet Erwerbslosenberatung jetzt auch in Heiligenhaus an. Foto: Gevelhoff

Erwerbslosenberatung jetzt auch in Heiligenhaus

„Ich biete Hilfe und Unterstützung in vielen Bereichen und stehe Menschen, die unter anderem in finanziellen Notlagen stecken, beratend zur Seite“, sagt Serap Cetinbilek. Sie bietet als Sozialberaterin Erwerbslosenberatung der bepro, Beratung und Projekte Velbert, an. Das Angebot richtet sich an von Erwerbslosigkeit bedrohte Menschen, Arbeitslosengeld I Bezieher, aber auch Langzeitarbeitslose oder Berufsrückkehrende. „Ich helfe den Ratsuchenden bei der Arbeitssuche, aber auch bei der...

  • Velbert
  • 28.09.13
Überregionales
Foto: Bangert

Unterilper stimmten sich auf Weihnachten ein

Der Bürgerverein Unterilp hat wieder einen kleinen Weihnachtsmarkt auf dem Hof der ehemaligen Grundschule veranstaltet. Bevor die beiden Häuschen mit Glühwein, Bratwurst und Selbstgebasteltem ihre Läden öffneten, hatten die Kinder des Familienzentrums den Weihnachtsbaum am Eingang des Stadtteils geschmückt. „Weil die Tanne in diesem Jahr etwas klein ausgefallen ist, haben wir die Lichterkette in einen benachbarten Laubbaum gehangen“, so der rührige Vorsitzende Alfred Salmon.

  • Velbert
  • 19.12.12
Überregionales
Mit dem Bürgerverein Unterilp konnte die Stadt Heiligenhaus eine Vereinbarung treffen, mit der die Pflege der Blumenkübel in dem Stadtteil geregelt werden soll. Zur offiziellen Übergabe trafen sich die Verantwortlichen am Kübel, für den ab sofort Hans-Jürgen Münchow (sitzend) verantwortlich ist.

Blumige Angelegenheit

Die Patenschaft über 23 Blumenkübel und eine Grünfläche von rund 147 Quadratmetern hat der Bürgerverein Unterilp übernommen. Die Vereinbarung zwischen der Stadt Heiligenhaus und dem Bürgerverein Unterilp soll gewährleisten, dass die Pflanzen vernünftig gepflegt werden. Mit einem kleinen Anerkennungsbetrag wird dem Verein seitens der Stadt dafür gedankt. „Mit unserem Personal würden wir in der ganzen Stadt flächendeckend nicht so ein gutes Ergebnis erreichen“, zählt Bürgermeister Dr. Jan...

  • Velbert
  • 05.09.12
Überregionales

Trödel beim Stadtteilfest

Zum Treffpunkt der Bewohner aus der Unterilp wurde das Stadtteilfest auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule. Bereits lange vor der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt zog der Trödelmarkt viele Besucher an. Für die Kinder gab es bei dem Fest wieder verschiedene Geschicklichkeitsspiele. Der veranstaltende Bürgerverein Unterilp hatte zudem auch wieder eine Tombola zusammengestellt, als Hauptgewinn lockte diesmal eine Reise nach Berlin.

  • Velbert
  • 27.07.12
Überregionales
Mit Begeisterung waren die Kinder der Kita Löwenzahn dabei, als es ans Schmücken des Unterilper Weihnachtsbaums  ging.Foto: Bangert

Kinder schmückten den Baum

Jetzt steht er wieder, der Weihnachtsbaum an der Einfahrt zur Unterilp. Mit vereinten Kräften war der Baum von Mitgliedern des Bürgervereins aufgerichtet worden, was bei der stattlichen Höhe von fünf Metern gar nicht so einfach war, und mit der Beleuchtung versehen. Fast 100 Kinder und Erwachsene fanden sich ein, als er von den Kindern der Kita Löwenzahn mit silbernen Sternen geschmückt wurde, die dazu sangen und einen Lichtertanz aufführten. Darüber hinaus wurde die ganze Aktion von zwei...

  • Heiligenhaus
  • 02.12.11
Überregionales

Bürgerverein packt an

Der Bürgerverein Unterilp meckert nicht über Dreckecken in seinem Stadtteil, sondern packt sie an. Zum dritten Mal waren die Aktiven rund um die Moselstraße unterwegs, um Müll aufzusammeln und Wildwuchs zu beseitigen. Mit dabei waren Ingo Hochfeld (von links), Luca und der zweite Vorsitzende des Bürgervereins Unterilp Andreas Hildebrandt.

  • Velbert-Langenberg
  • 08.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.