Unternehmen am Niederrhein

Beiträge zum Thema Unternehmen am Niederrhein

Wirtschaft
Wer übernimmt bloß mein Firma?

Passenden Nachfolger fürs Unternehmen finden
IHK berät kostenlos und digital

Ein Generationenwechsel findet zu einem gewissen Zeitpunkt in jedem Unternehmen statt – auch am Niederrhein jährlich mehrere hundert Mal. Einige Wochen reichen für die Übergabe nicht, die Nachfolge sollte gut und langfristig vorbereitet sein. Hier können Betriebe sich bei der Niederrheinischen IHK Hilfe holen. Am 13. Oktober und am 30. November geben Webinare einen allgemeinen Überblick, am 20. Oktober finden individuelle Beratungsgespräche statt. Unter dem Motto „Impulse bekommen – Bewährtes...

  • Wesel
  • 27.09.21
Wirtschaft
Auch in der Corona-Krise werden Auszubildende dringend gesucht. Das zeigt eine Blitzumfrage der Niederrheinischen IHK bei rund 230 Ausbildungsbetrieben.

Corona-Pandemie: Rund 60 Prozent der Unternehmen nutzen aktuell Videoformate für ihre Bewerbungsverfahren
Niederrheinische IHK: "Azubis auch in der Krise dringend gesucht"

"Wer ausbildet, sichert seinen Fachkräftebedarf" – an diesem Credo halten viele Unternehmen auch in der aktuellen Krise fest. Das zeigt eine Blitzumfrage der Niederrheinischen IHK bei rund 230 Ausbildungsbetrieben. Die IHK unterstützt Betriebe und Bewerber mit digitalen Beratungsformaten. Rund 70 Prozent der befragten Unternehmen beabsichtigen, trotz der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Lage mindestens auf dem gleichen Niveau des Vorjahres auszubilden. „Unseren Unternehmen ist klar: Um die...

  • Wesel
  • 13.05.20
Politik
Die Zeiten ändern sich ....
3 Bilder

Entwicklungsagentur: Rund ums Thema "Soziale Medien" (Das neue Programm ist da!)

Auch in diesem Jahr bietet die EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel (EAW), in Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der gastgebenden Städte und Gemeinden, Unternehmerinnen und Unternehmern sechs Themenabende an. Jeder Informationsabend beinhaltet einen eineinhalbstündigen fachlichen Input mit der anschließenden Möglichkeit zum „Netzwerken“ und zum Austausch. Einen bestimmten Branchenfokus gibt es dabei nicht. „Es werden unterschiedliche Themen aufgegriffen, die für kleinere und...

  • Wesel
  • 21.02.18
Politik

IHK: Gesundheitsbewusste Unternehmen gesucht / Bewerbungsfrist läuft bis zum 20. Mai

Das Gesundheitsnetzwerk Niederrhein e.V. sucht Unter-nehmen, die die Gesundheit ihrer Beschäftigten fördern. Noch bis zum 20. Mai läuft die Bewerbungsfrist für die Auszeichnung „betriebsgesund“. Als Preis winkt unter anderem ein professioneller Imagefilm. Das Netzwerk vergibt die Auszeichnung in Kooperation mit der Nieder-rheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, der Barmer, der AOK Rheinland/Hamburg und den Volksbanken am Niederrhein. Mit der Aktion „betriebsgesund“ sucht...

  • Wesel
  • 19.04.17
  • 1
Politik

IHK-Weiterbildungsprogramm 2017: Broschüre steht Unternehmen zur Verfügung!

Personalentwicklung ist ein Schlüsselfaktor für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Dazu zählt, das Know-how der Mitarbeiter zu stärken und auszubauen. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve bietet mit ihrem Weiterbildungsprogramm für die erste Jahreshälfte 2017 einen Überblick über ihr Angebot aus Seminaren, Workshops und Lehrgängen. In der Broschüre finden Interessierte neben dem bewährten Weiterbildungsangebot auch wieder zahlreiche neue Lehrgänge...

  • Wesel
  • 24.11.16
Politik

Niederrhein 4.0 – IHK startet aktuelle Online-Umfrage zur Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert nahezu alle Unternehmen und Branchen. Vernetzte Produktion, verbesserte Produkte und neue Geschäftsmodelle bieten unzählige Möglichkeiten für Unternehmenswachstum, insbesondere im produzierenden Gewerbe. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve startet eine Umfrage, um von den Betrieben zu erfahren, wie sie diese bei aktuellen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen unterstützen kann. Die Kurzumfrage beinhaltet acht Fragen...

  • Duisburg
  • 24.03.16
Ratgeber

IHK: Integration von Flüchtlingen und Asylsuchenden Start einer Online-Umfrage

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve hat auf ihrer Winter-Vollversammlung ein Sofortprogramm zur Flüchtlingshilfe beschlossen. Wichtiger Baustein ist eine Unternehmensumfrage, um die Bedarfe und Möglichkeiten in den niederrheinischen Betrieben zu ermitteln und daraus konkrete Angebote zu entwickeln. Die Umfrage läuft vom 9. bis 31.Dezember, interessierte Unternehmen können unter folgender Adresse daran teilnehmen:...

  • Wesel
  • 09.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.