Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Kultur
Übernahmen stellvertretend für das Lehrerkollegium die Plakette für die Fortbildung „Vielfalt fördern“ von Anne Krajerkski (Kompetenzteam für Lehrerfortbildung im Schulamt für Duisburg): (v. l.): Saskia Erlenkämper, Sven Kornek, Thomas Simon, Markus Elstner (alle aus der Steuergruppe der Fortbildung).

Auszeichnung des Schulministeriums NRW für die Sonneck-Schule
„Vielfalt fördern“

Das Lehrerkollegium der Abteilung IV der Sonneck-Schule freut sich über die Plakette zur Fortbildung „Vielfalt fördern“ des Schulministeriums NRW und der Bertelsmann Stiftung. Eine siebenköpfige Steuergruppe aus Lehrern und Jugendhilfemitarbeitern des Kollegiums hatte innerhalb von zwei Jahren an sechs ganztägigen Fortbildungen erfolgreich teilgenommen. Dabei lag, aufgrund der Corona-Pandemie, der Schwerpunkt auf dem digitalen Unterricht. „Ursprünglich war das eigentliche Ziel, mehr kollegialen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.06.21
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Sport
Bürgermeister Frank Tatzel lobte den Einsatz aller Beteiligten, ganz besonders den der Eheleute Friedriszik, und freute sich zusammen mit den Kindern der OGS, Schulleiterin Jasmin Brune, den Sportlehrerinnen Laura Jung und Miriam Stüker, Volksbank-Chef Guido Lohmann und der stellvertretenden Leiterin des Fachbereiches Schule-Sport-Kultur Stefanie Kaleita über die neuen Sportgeräte.

Es brummt im Sportunterricht
Neue Smoveys für die Schule am Bienenhaus

Ab sofort brummt es im Sportunterricht der Grundschule am Bienenhaus in Rheinberg-Millingen, wenn die Kinder mit den neuen Smovey-Ringen trainieren. „Wenn die Kugeln in den geriffelten Ringen in Schwung gebracht werden, erzeugen sie angenehme Vibrationen“, sagen Marianne und Detlev Friedriszik. Smoveys machen Spaß, fördern die Koordination und beugen Haltungs- und Konzentrationsschwächen vor. In einer Schule in Duisburg sorgten das morgendliche Training vor dem Unterricht sogar dafür, dass das...

  • Rheinberg
  • 14.02.19
Ratgeber

G9 - Jetzt ????? Nein so nicht

Nun werden sich viele Fragen was soll diese Aussage? Nein ich bin nicht gegen G9 am Gymnasium, ganz im Gegenteil. Schüler brauchen Zeit und keinen Streß. Denn das was sie Lernen brauchen sie für ihr Leben. Aber warum daher meine Überschrift? Was wird passieren wenn wir G9 so wie es das zur Zeit durch Auslegung der Unterschriftenlisten gefordert wird, passieren. Eine Umsetzung wie es da gewünscht wird, hat zur Folge, das ein kompletter Jahrjahrgang an Schülern betreut werden muss, aber Dafür...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.02.17
Überregionales
Agentin Schlaumeise macht - na, klar - schlau: auch in Sachen „gesundes Butterbrot“. Auf eine spannende Führung durch die Welt des Brotes kann sich die Klasse 4a der Duisburger Grundschule Hebbelstraße freuen. Norbert Büsch (l.), Geschäftsführer der fröhlichen Bäckerei Büsch, überreichte den Gutschein.
3 Bilder

Daumen hoch fürs Brot! Agentin Schlaumeise präsentiert die Sieger des Wissens-Wettbewerbs „Gesundes Butterbrot“

Spannung in der Klasse 4a der Duisburger Gemeinschaftsgrundschule Hebbelstraße. Die Schüler warten auf Agentin Schlaumeise, das Maskottchen des gleichnamigen sozialen Projekts. Sie wird zusammen mit der Bäckerei Büsch den ersten Preis überreichen: eine Führung durch die Welt des Brotes in der Büsch-Backstube in Kamp-Lintfort. Hier können die Kinder demnächst erleben, wie gutes Brot gebacken wird und selbst mit Teigrolle und Bäckerschürze mitmischen. Und dann ist es soweit: Agentin Schlaumeise...

  • Duisburg
  • 09.12.16
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.