Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Politik
Seit Donnerstag (15. April) liegt der kreisweite Inzidenzwert über der Marke von 200 Punkten. Der Krisenstab des Kreises wird mit einer neuen Allgemeinverfügung reagieren und neue Regeln verfügen.

Kreis Unna: Inzidenzwert über 200
Krisenstab beschließt neue Corona-Regeln

Seit Donnerstag (15. April) liegt der kreisweite Inzidenzwert über der Marke von 200 Punkten. Der Krisenstab des Kreises wird mit einer neuen Allgemeinverfügung reagieren und neue Regeln verfügen. Die Allgemeinverfügung wird am 16. April nach Abstimmung mit dem MAGS NRW veröffentlicht und könnte dann am Samstag, 17. April in Kraft treten, teilte der Kreis mit. Vorab gibt der Kreis die Kernregelungen bekannt. Landrat Mario Löhr bittet eindringlich um deren Beachtung: "Wir tragen jetzt gemeinsame...

  • Kamen
  • 16.04.21
Ratgeber
Homeschooling stellt viele vor Herausforderungen. Symbolbild: TalentMetropole Ruhr

Stressfreier Unterricht von Zuhause
Kurs will Angst vor digitalen Medien nehmen

In den zurückliegenden Monaten war nichts wie früher, vielerorts fiel der Schulbesuch aus und der Unterricht musste von Zuhause gestaltet werden. Auch in Zukunft werden Eltern und Kinder immer mehr mit Online-Formaten zu tun haben. Wie das funktionieren und eine Struktur für den digitalen Unterricht aufgebaut werden kann, zeigt ein neues Kursangebot der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Unna. „Homeschooling für Eltern“ heißt der Kurs, der sich an Eltern und interessierte...

  • Unna
  • 03.12.20
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Politik
Bildzeile: Vorne von links nach rechts: Zoi Markou, Tobias Leßmann, Ellen Bothe, Nadine Strecker bei der Begrüßung. Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Neue Lehrer für Kamen, Unna, Lünen, und Selm
Endlich: Grundschulen bekommen Verstärkung!

Drei neue Grundschullehrer*Innen starten im Februar in den Schuldienst In Kamen, Königsborn, Lünen oder Selm; zwei bereits agierende Lehrkräfte freuen sich über die Entfristung ihres Vertrages.  Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die Lehrkräfte erst einmal Papierkram erledigen.  Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine Vereidigung, Informationsmaterial über Rechte und Pflichten sowie zu den richtigen Anlaufstellen bei Fragen und Sorgen. Natürlich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.02.19
Überregionales
Tasteninstrumente erlernen die Musikschüler von Andreas Rinke nach einem bewährten System, in dem Kurse aufeinander aufbauen und dabei den Entwicklungsstand berücksichtigen.
4 Bilder

Musizieren mit System - 10 Jahre Yamaha Music School Unna

Hören, singen, improvisieren und schließlich komponieren, so lassen sich die Unterrichtziele der Yamaha Musikschule Unna beschreiben. Seit zehn Jahren werden Kinder hier nach einem alters- und entwicklungsabhängigen Education System an Musik herangeführt. Die etwas unscheinbar wirkende Musikschule zählt heute rund 300 Schüler in fünf Instrumental- und Gesangsabteilungen.  Ein voller Erfolg für den Musikpädagogen Andreas Rinke. "Wenn man bedenkt, dass wir mit null Schülern angefangen haben."...

  • Unna
  • 04.09.18
  • 1
Überregionales
Die Schüler am GSG freuen sich über die Arbeit mit den Kleinstcomputern.
2 Bilder

Kleinstcomputer am Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna

Mit zehn neuen Kleinstcomputern können Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums (GSG) Informatik ganz neu entdecken. Wenn einer mal staunt, was ein PC, ein Notebook, ein Tablet, ein Smartphone – also Informatiksysteme – so alles können, dann ist das eigentlich schon viel. Die meisten – auch jungen – Menschen nutzen ihre Informatiksysteme wie Geräte, die an eine Steckdose angeschlossen werden. Woher der schwarze Kasten da unterm Bildschirm die gigantische Leistungsfähigkeit nimmt und was...

  • Unna
  • 22.01.17
Politik
Im Zuge der Flüchtlingswanderungen kommen immer mehr minderjährige Flüchtlinge im Kreis Unna an und sollen im Klassenverband mit ihren deutschen Mitschülern unterrichtet werden. Foto: Archiv

Kreis Unna: "Jugendliche Flüchtlinge sind gut in Schulen integriert"

Kinder und Jugendliche aus fremden Ländern sollen ihre Schulkarriere im Kreis Unna möglichst nahtlos fortsetzen können. Daher nehmen alle Schulen im Kreis Unna neu zugewanderte Schüler auf. Das sind insgesamt mittlerweile über tausend Minderjährige.  „Natürlich sind die Herausforderungen angesichts der Vielzahl neu zugewanderter Kinder groß“, erklärt Jugend- und Sozialdezernent Torsten Göpfert. Im Kreis Unna läuft das so: Die „Neuen“ werden direkt im Klassenverband mit den deutschsprachigen...

  • Kamen
  • 08.04.16
Kultur

Alt aber nicht leise - Senioren in die Musikschule Holzwickede

30 JahreUnterricht in Noten und Instrument - Musikschule Holzwickede bringt jetzt auch Senioren die Töne bei Kräftig erweitert hat die Musikschule Holzwickede ihr Angebot seit der Gründung vor 30 Jahren. Aus einer privaten Keyboardschule mit wechselnden Standorten wurde eine feste Institution mit rund 250 Schülern, die von der Früherziehung über Jazztanz und Ballet bis klassischem Musikunterricht eine breite Palette abdeckt. Diese "Basisversorgung" wird ab sofort ergänzt durch Unterricht für...

  • Holzwickede
  • 23.09.15
  • 1
Überregionales
Schüler der AG „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (SoR SmC) der Hellweg Realschule Unna-Massen engagierten sich für Asylbewerberkinder
5 Bilder

Hellweg Realschule Unna Massen - Richtig informiert und richtig gehandelt

„Große Sammelaktion für die Kinder und Jugendlichen im Asylbewerberlager Unna-Massen“. Schüler der AG „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ (SoR SmC) der Hellweg Realschule Unna-Massen haben sich vor Ort im Lager Massen über die Situation der Flüchtlinge informiert. Sie stellten schnell fest, dass dort sehr viele Kleinkinder, Kinder und Jugendliche sind. Sie kommen aus 15 verschiedenen Ländern und haben kaum Spielzeug und Kuscheltiere. Um die Situation gerade zu Weihnachten zu verbessern...

  • Unna
  • 11.12.12
  • 4
Kultur
3 Bilder

Bilinguale Fortbildung für polnische und deutsche Lehrer im Rahmen des Projektes "Comenius Regio"

Dr. phil. Henning Rossa, TU Dortmund, referierte heute sowohl in deutscher wie in englischer Sprache über die Bedeutung des Englischen als Kontaktsprache im Geschäftsleben und die Wirksamkeit kooperativer und selbststeuernder Lernformen. Beide Themen bilden den Kern des neuen COMENIUS-Regio-Projektes, an dem das Hansa Berufskolleg und das Märkische Berufskolleg sowie das Institut für Anglistik und Amerikanistik der TU Dortmund beteiligt sind. Hochschullehrer und Lehrer aus Polen und Deutschland...

  • Unna
  • 14.11.12
Ratgeber

Lehrer, bitte zuschlagen: „Kinderleichte“ Lesefibel für Grundschüler

„Kinderleicht“, so lautet der Titel der Lesefibel, die von der GWA-Abfallberatung den Grundschulen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Kreisweit wurden bereits 3000 Exemplare angefordert; in Kamens Grundschulen beschäftigen sich in diesem Schuljahr aktuell 300 Schüler mit den Inhalten der kleinen farbigen Broschüre. Wie der Titel verrät, dreht sich hier alles um das Trennen, Sortieren und Verwerten von Abfällen. Die beiden Figuren Anna und Ben führen durch die Geschichte, die in der Küche...

  • Kamen
  • 24.05.12
Überregionales
Lernen im Urlaub: 24 Schüler des Ernst-Barlach Gymnasium und des Pestalozzi Gymnasium nutzten die Ferien, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Sommerferien mal anders

Von Marie Kämper Unna. Um ihre Spanischkenntnisse zu erweitern, sind 24 Schüler des Ernst-Barlach Gymnasium und des Pestalozzi Gymnasium nach Mittelamerika gereist. Die gesamten Sommerferien über büffelten sie an einer Sprachschule in Costa Ricas Hauptstadt San José. Hier lernten sie in Gastfamilien neben vielen Vokabeln auch das Familienleben der aufgeschlossenen Einwohner kennen. An den Wochenenden machten sich die Schüler ein Bild von der Landschaft und Artenvielfalt des Tierreichs in Costa...

  • Unna
  • 15.09.11
Kultur
Jürgen Lichte, Studienbereichsleiter für Deutsch, Englisch und Niederländisch bei der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede, und VHS-Leiterin Rita Weißenberg präsentieren das Programm für das Herbstsemester.

Vorstellung des neuen VHS-Programms

Unna. Mit vielen etablierten, jedoch auch einigen neuen Angeboten startet die Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede ins kommende Herbstsemester. 553 Kurse mit 7.550 Unterrichtsstunden warten dabei ab Montag (19.September) auf die Interessenten. Diese umfassen wie gewohnt u. a. die Bereiche Politik, Sprachen, Computer, Gesundheit sowie Kunst & Kultur. Besonders letzteres Angebotsfeld erfreut sich großer Beliebtheit und lockt Besucher aus anderen Städten nach Unna. „Wir haben das größte...

  • Unna
  • 15.09.11
Überregionales
Die neuen Lehrkräfte im Kreis Unna wurden im Zuge der traditionellen Begrüßungsveranstaltung der Bezirksregierung im Kreishaus empfangen.

102 neue Pauker zum Schuljahresbeginn

Unna. Pünktlich zum Schuljahresbeginn haben 74 neue Lehrerinnen und 28 neue Lehrer ihre Arbeit an den Schulen im Kreis Unna aufgenommen. Im Regierungsbezirk Arnsberg sind es insgesamt 873 neue Lehrkräfte, die ihre Laufbahn begonnen haben. Die meisten von ihnen erhielten jetzt bei der traditionellen Begrüßungsveranstaltung im Unnaer Kreishaus ihre Ernennungsurkunden oder Anstellungsverträge. Schulabteilungsleiter Christian Salomon gratulierte zur bestandenen Ausbildung und hieß sie im...

  • Unna
  • 08.09.11
Kultur

Safer Internet Day an der Gesamtschule Königsborn

Jedes Jahr rückt der Safer Internet Day das Thema Sicherheit im Internet und in den neuen Medien weltweit in den Fokus - 2011 wird der Aktionstag am 8. Februar stattfinden. In Deutschland initiiert und koordiniert klicksafe.de Aktionen und Ver-anstaltungen - Ziel ist es, möglichst viele Institutionen, Schulen, Unternehmen, etc. dazu zu bewegen, sich mit eigenen Aktionen an diesem Tag zu beteiligen. Für die Gesamtschule Königsborn stellt die Vermittlung von Medienkompetenzen eine der tragenden...

  • Unna
  • 01.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.