Untersuchungshaft

Beiträge zum Thema Untersuchungshaft

Überregionales

Nach Überfällen in Moers: Ermittler machen 24-Jährigen als Tatverdächtigen dingfest

Wie bereits berichtet, überfiel ein Unbekannter am Montag innerhalb einer Viertelstunde zwei Frauen. Der Täter schlug dabei auf seine wehrlosen Opfer ein und ließ erst von ihnen ab, als diese laut um Hilfe riefen. Daraufhin richtete die Polizei am Dienstag sofort eine mehrköpfige Ermittlungskommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Manuel Kiehne ein. Aktuell teilen die Ermittler den regionalen Medien mit: Jetzt können die Menschen in den Ortsteilen Meerbeck und Hochstraß...

  • Moers
  • 08.01.16
Überregionales

62jähriger Gladbecker ermordet - Polizei behält 37-jährigen Tatverdächtigen in Haft

Sehr wahrscheinlich ermordet wurde ein 62-jähriger Gladbecker, dessen lebloser Körper in den Morgenstunden des 27. Januar (Dienstag) von einem Nachbarn in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Steinstraße in Butendorf aufgefunden wurde. Die Verletzungen, die der 62-jährige aufwies, und auch die Auffindesituation der Leiche deuteten sofort auf ein Gewaltverbrechen hin, weshalb eine Mordkommission sofort mit den Ermittlungen begann. Vier Personen vorläufig verhaftet Die...

  • Gladbeck
  • 27.01.15
Überregionales

Einbrecher auf frischer Tat geschnappt

Damit hatte der Einbrecher sicher nicht gerechnet: Am Sonntag (11. Januar 2015) gegen 18.30 Uhr drang ein 36-jähriger Mann aus Bedburg-Hau durch ein in Kippstellung stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus an der Hoffmannallee ein. Als er die Schubladen einer Kommode in dem Zimmer, in das er eingestiegen war, nach Wertsachen durchsuchte, wurde er von dem 22-jährigen Bewohner überrascht. Der Einbrecher versuchte noch, durch das Fenster zu fliehen, der 22-Jährige hielt ihn jedoch fest, indem er...

  • Kleve
  • 12.01.15
  •  1
Überregionales

Drogenkuriere sitzen jetzt in Untersuchungshaft

Am Dienstag (28. Oktober 2014) nahmen Polizeibeamte des Kreises Kleve in einem großangelegten Einsatz gleichzeitig einen Drogenkurier in Kleve sowie drei Zwischenhändler für die Drogen in Kamp-Lintfort, Duisburg und Berlin fest. Seit Monaten sind die Ermittler einem 36-jährigen Mann auf der Spur, der flüchtig und in der Bundesrepublik ohne festen Wohnsitz ist. Nach ihm wird intensiv gefahndet. Der 36-jährige Kopf einer Drogenbande ließ seit Mai 2013 illegale Drogen, wie Amphetamin, Ecstasy...

  • Kleve
  • 29.10.14
  •  1
Überregionales

Messerstecherei in Marl: Verdächtiger in U-Haft

Noch sind die Hintergründe der Messerstecherei in Marl unklar, aber: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen wurde ein Verdächtiger (53) wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft genommen. Das war geschehen: Am Mittwoch kam es gegen 8 Uhr auf der Fritz-Reuter-Straße zwischen zwei Männern aus Marl - 49 und 53 Jahre alt - zu einem Streit, der blutig ausartete. Der 49-Jährige landete mit mehreren Stichverletzungen lebensgefährlich verletzt im Krankenhaus. Nach ärztlicher Notversorgung...

  • Marl
  • 12.09.14
Überregionales

Dieb an einem Abend dreimal festgenommen - Jetzt sitzt er in U-Haft

Können wir uns so einen Seriendieb vorstellen? Am Montag (8. September 2014) gegen 18.15 Uhr beging ein 30-jähriger Mann aus Uedem zunächst einen Ladendiebstahl in Kleve. Er entwendete Bekleidung aus einem Geschäft auf der Kavariner Straße. Nach Feststellung seiner Personalien und Fertigung einer Strafanzeige wurde er entlassen. Diese Prozedur wiederholte sich, als der 30-Jährige um 21.55 Uhr bei einem Diebstahl von Lebensmitteln in einem Markt auf der Klever Straße in Goch erwischt...

  • Kleve
  • 09.09.14
Überregionales
Erfolg für die Gladbecker Polizei: In unmittelbarer Nähe zu einem Tatort konnte sie einen 21jährigen Mann festnehmen, der zusammen mit seinem (geflüchteten) Komplizen mehrere Einbrüche verübt haben soll. Daher wurde gegen den Festgenommenen auch ein Untersuchungshaftbefehl erlassen.

Einbrecher in Gladbeck-Ost unterwegs: Polizei kann einen Täter festnehmen

Gladbeck-Ost. Ein Erfolg im Kampf gegen Einbrecher gelang jetzt der Gladbecker Polizei. Am vergangenen Wochenende waren zwei zunächst unbekannte Täter in Gladbeck-Ost unterwegs und drangen in der Nacht von Samstag auf Sonntag (6. auf den 7. September) in die Räume einer Pizzeria an der Bülser Straße ein. Dort entwendete das diebische Duo Bargeld. Damit aber wollten sich die beiden Herren nicht zufrieden geben und setzten ihren DIebeszug fort, versuchten gewaltsam in die Verkaufsräume...

  • Gladbeck
  • 08.09.14
Überregionales

Gladbecker Satudarah-Mitglied festgenommen - Rockergruppe aufgelöst

Dem Kommissariat für Organisierte Kriminalität in Recklinghausen ist zusammen mit der Staatsanwaltschaft Essen ein empfindlicher Schlag gegen die Satudarah Rocker in Recklinghausen gelungen. Nach dem Ermittlungserfolg der EK Florida lösten die Rocker das erst am 13.Juli 2013 gegründete Satudarah-Chapter in Recklinghausen auf. In einer NRW-weit koordinierten Aktion wurden durch Spezialeinsatz-Kommandos Satudarah Rocker in Gladbeck, Recklinghausen, Hamm, Duisburg und Aachen festgenommen,...

  • Gladbeck
  • 28.05.14
Überregionales

Mann (84) gesteht sexuellen Missbrauch an Jungen (11)

Bereits am Donnerstag (8. Mai 2014) nahm die Polizei in Uedem einen 84-jährigen Mann wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs fest. Laut Polizeimeldung soll der alte Mann einen 11-jährigen Jungen in seine Wohnung eingeladen und sich ihm dann sexuell genähert haben. Außerdem hatte er dem Jungen einen Film mit pornografischem Inhalt gezeigt. Nachdem sich das Kind seinen Eltern anvertraut hatte, erstatteten diese Anzeige. Die Kripo Kalkar nahm die Ermittlungen auf. Nach der...

  • Kleve
  • 12.05.14
  •  1
Überregionales

Serieneinbrecher (34) in Kleve festgenommen

Am Sonntag (16. Februar 2014) gegen 02.40 Uhr konnte die Polizei einen 34-jährigen Mann bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt an der Lindenallee festnehmen. In seiner Vernehmung räumte der Täter lediglich diese Tat und einen weiteren Einbruch in ein Café an der Braustraße ein. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben jedoch schnell, dass der 34-Jährige mehrerer Einbrüche in die Ringschule, in ein Bastelgeschäft und in Wohnungen dringend tatverdächtig ist. Der Mann, der über keinen...

  • Kleve
  • 19.02.14
Überregionales

Ladendieb (23) sitzt jetzt in Untersuchungshaft

Am Dienstag (10. Dezember 2013) gegen 19.00 Uhr erkannten Angestellte eines Geschäftes an der Hoffmannallee einen Ladendieb wieder, der am Vortag zwei Bohrmaschinen der Marke Makita entwendet hatte. Die Zeugen hielten den 23-jährigen Mann fest und informierten die Polizei. Die Beamten erfuhren, dass der polizeilich bekannte junge Mann, der nicht über einen festen Wohnsitz verfügt, bereits desöfteren Ladendiebstähle in diesem Geschäft begangen hatte. Der Tatverdächtige wurde zur Polizeiwache...

  • Kleve
  • 12.12.13
Überregionales

Gladbecker nach mehreren Pkw-Aufbrüchen festgenommen

Der Mann hat schon eine längere "Karriere" hinter sich: Die Polizei konnte jetzt eines 49-jährigen Gladbecker habhaft werden, der sich mehrerer PKW-Aufbrüche schuldig gemacht hat : Am 1. Oktober kam es auf der Ellinghorster Straße zu zwei Pkw-Aufbrüchen. Mit den erbeuteten EC-Karten kauften die Täter in verschiedenen Geschäften diverse Damenschuhe. Am 22.Oktober wurde auf der Sandstraße ein weiterer Pkw aufgebrochen. Obwohl Zeugen den Täter verfolgten, konnte dieser entkommen. Auf der...

  • Gladbeck
  • 15.11.13
Überregionales
Der letzte "Grüne" gratuliert zum Erfolg! TPD-Foto:Volker Dau

Erfolgserlebnis im Kampf gegen Einbrecherbande:Bochumer Staatsanwaltschaft und Polizei überführen mobile Einbrecherbande!

Bochumer Staatsanwaltschaft und Polizei überführen mobile Einbrecherbande! Wie PHK Volker Schütte von der Bochumer Polizeipressestelle informierte haben Polizei und Staatsanwaltschaft einen besonderen Erfolg zu vermelden: Bei der Staatsanwaltschaft Bochum wurde im August 2013 gegen eine Familie von Südosteuropäern ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls eingeleitet. Deren krimineller Schwerpunkt: Wohnungseinbrüche! Im Zuge der ersten Ermittlungen...

  • Bochum
  • 29.10.13
  •  1
Überregionales

Und noch ein Ladendieb sitzt in Untersuchungshaft

Am Dienstag (3. September 2013) gegen 17.30 Uhr beobachtete ein Kaufhausdetektiv in einem Geschäft auf der Große Straße einen Ladendieb und informierte die Polizei. Der Täter konnte noch im Warenhaus mit der Beute von den Beamten festgenommen werden. Bei der Tatausführung hatte der 26-jährige Ladendieb aus Kevelaer ein Messer dabei. Er entwendete zehn Flakons mit hochwertigem Parfum. Der 26-Jährige wurde heute einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der Täter befindet sich nun in...

  • Kleve
  • 04.09.13
Überregionales

Portemonnaie geklaut: Mutmaßlicher Täter(22) sitzt in U-Haft

Am Donnerstag (9. Mai 2013) zwischen 6 Uhr und 10.30 Uhr entwendete ein 22-jähriger Täter in einer Arztpraxis auf der Hoffmannallee ein Portemonnaie sowie einen Fahrzeugschlüssel. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung nahmen die Beamten den 22-Jährigen auf der Querallee neben dem PKW fest, dessen Schlüssel zuvor entwendet worden war. Der Täter, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, wurde dem Richter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Der 22-Jährige befindet sich nun in...

  • Kleve
  • 13.05.13
Überregionales
Brandstiftung ist wohl der Grund für das Feuer, dem am 26. April eine Partyscheune an der Pelkumer Straße zum Opfer fiel. Noch am Brandabend konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen.

Gladbecker Brandstifter ein Wiederholungstäter?

Gladbeck. Schneller Fahndungserfolg für die Polzei: Bereits am Montag, 29. April, konnte die Festnahme eines Tatverdächtigen betreffs der beiden Brände am Freitag, 26. April, vermeldet werden. Nach dem Feuer in den Nachmittagsstunden fiel dem abendlichen Brand (der LOKALKOMPASS berichtete) bekanntlich gegen 21.50 Uhr eine Partyscheune an der Pelkumer Straße nahe der B 224 an der Stadtgrenze zu Bottrop-Boy zum Opfer. Schon zu diesem Zeitpunkt gab es Mutmaßungen, beide Feuer könnten von einem...

  • Gladbeck
  • 03.05.13
  •  1
Überregionales

Raubüberfälle: Tatverdächtiger (27) aus Kalkar in Untersuchungshaft

Wie bereits berichtet überfiel ein männlicher Einzeltäter in der Zeit von Freitag (15. Februar 2013) bis Montag (18. Februar 2013) insgesamt vier Geschäfte in Kalkar, Kleve und Bedburg-Hau. Auf Grund der Beschreibung von Zeugen richteten sich die Ermittlungen der Kripo Kalkar jetzt gegen einen 27-jährigen Mann aus Kalkar. Bei der Wohnungsdurchsuchung konnten Teile der Tatbekleidung sichergestellt werden. Der Tatverdächtige macht zu den Vorwürfen keine Angaben. Tatzusammenhänge mit weiteren...

  • Kleve
  • 20.02.13
Überregionales

Polizei beschlagnahmt in Kalkar Plantage zur Herstellung von Marihuana

Am Morgen des 12. Dezember 2012 erschien die Kriminalpolizei Kleve auf der Rheinstraße in Kalkar, um eine professionelle Cannabis-Plantage in einem Bauernhaus zu räumen und den Betreiber festzunehmen. Mindestens seit dem 1. Januar 2012 betrieb ein 54-jähriger Mann in seinem Wohnhaus eine Aufzucht von Cannabispflanzen. Auch Ernte, Trocknung, Verpackung und Verkauf waren durch den 54-Jährigen professionell organisiert worden. Ihm wird vorgeworfen, im letzten Jahr mehr als 12 Kilogramm...

  • Kalkar
  • 13.12.12
Überregionales

Darum sitzt dieses Mädchen (16) jetzt in Untersuchungshaft

Am Montag (19. November 2012) gegen 12.50 Uhr bedrängte eine 16-jährige Jugendliche aus Rumänien zusammen mit einer Mittäterin auf der Kavarinerstraße Passanten und bettelten. Bei einer 71-jährigen Frau aus Overasselt/NL gingen die Täterinnen so auf Tuchfühlung, dass sie deren Geldbörse aus der Handtasche entwenden konnten. Als die Geschädigte das bemerkte, rief sie um Hilfe. Die Täterinnen flüchteten in unterschiedliche Richtungen. Ein 55-jähriger Passant aus Kranenburg konnte die...

  • Kleve
  • 21.11.12
Überregionales

Mutmaßlicher Einbrecher (22) in Kalkar festgenommen

Nach umfangreichen Ermittlungen wurde am Donnerstag (26.07.2012) ein 22-jähriger aus Kalkar in seiner Wohnung festgenommen. Er ist verdächtig, mit drei wechselnden Mittätern einen Raub auf eine 83-jährige Frau und fünf Einbrüche in Kalkar begangen zu haben. Außerdem werden ihm fünf versuchte Einbrüche in Rees, Kevelaer und Düsseldorf sowie weitere Diebstahlsstraftaten zur Last gelegt. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurde umfangreiches Beweismaterial, u. a. Diebesgut, vorgefunden. Der...

  • Kalkar
  • 27.07.12
Überregionales

Nach Tabakdiebstahl in Untersuchungshaft

Der Diebstahl von Tabakwaren hatte für einen 32-jährigen Velberter weitreichende Folgen. Am Samstagnachmittag, gegen 14 Uhr, beobachteten Zeugen den 32-Jährigen beim Ladendiebstahl in einem Supermarkt an der Schloßstraße in Velbert. Als der Ladendieb den Kassenbereich passierte ohne eingesteckte Tabakwaren im Wert von ca. 50 Euro zu bezahlen, wurde er von den Zeugen angesprochen und festgehalten. Dagegen setzte sich der Ladendieb sofort körperlich zu Wehr. Er schlug um sich und versuchte zu...

  • Velbert
  • 16.07.12
Überregionales

Erwischt! Drei Einbrecher in Untersuchungshaft

In der Nacht zum 14. April 2012 wurden zwei Männer nach einem Einbruchsdiebstahl in ein Bekleidungsgeschäft an der Kalkarer Straße in Bedburg-Hau auf frischer Tat festgenommen. Aus der Festnahme des 26-Jährigen aus Kranenburg und des 50-Jährigen aus Goch sowie den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen ergaben sich Ermittlungsansätze zur Klärung weiterer Straftaten. Gegen den 26-Jährigen bestand ein Haftbefehl in anderer Sache. Er ging in Haft. Der 50-Jährige wurde nach seiner Vernehmung...

  • Kleve
  • 24.04.12
Überregionales

Einbrecher hatten keine Chance abzuhausen

Ein aufmerksamer Anwohner in Bochold machte die Polizei am Samstagabend (25. Februar, 19:10 Uhr ) auf zwei Einbrecher aufmerksam, die sich in verdächtiger Weise Häuser auf der Hirsestraße anschauten. Einer der Männer habe "Schmiere gestanden", während der zweite einen Zugang zu einem der dortigen Mehrfamilienhäuser gesucht habe. Den schnell eingetroffenen Streifenbeamten zeigte der Zeuge den Fluchtweg, den die Täter noch vor Eintreffen der Polizei gewählt hatten. In den Gärten der...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.12
Überregionales
Aus "Frust" schoss ein 29-jähriger Bergkamener, von seinem Auto aus, auf nichtahnende Passanten. Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Aus Frust durch die Gegend geballert

Die Polizei konnte jetzt einen 29-jährigen Bergkamener verhaften, der offenbar aus Frust mit einem Luftgewehr herumballert und damit seit 2009 schon mehrere Menschen verletzt hat. Zuletzt am Freitagmorgen, wo er aus seinem Auto heraus auf einen 15-Jährigen schoss, der auf dem Weg zur Bushaltestelle in der Heimstraße in Kamen war. Die Ermittlungsbehörden gehen davon aus, dass nicht alle Geschädigten bei der Polizei eine Anzeige erstattet haben. Daher bittet die Polizei mögliche weitere Opfer...

  • Kamen
  • 17.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.