Alles zum Thema Unterwerfung

Beiträge zum Thema Unterwerfung

Politik

Von Scharfmachern und Hampelmännern (und -frauen)
Autoritätsmissbrauch in Jobcentern

Vermutlich müssen sich Verfassungsrichter kompliziert ausdrücken, um Autorität abzubilden. Mit Urteil vom 09. Februar 2010, Az. 1 BvL 1/09 stellten die Richter sicher, dass in Deutschland jedem Hilfebedürftigen ein Existenzminimum zur Verfügung zu stellen ist. – Soweit die Theorie. „Das Grundrecht auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums aus Art. 1 Abs. 1 GG in Verbindung mit dem Sozialstaatsprinzip des Art. 20 Abs. 1 GG sichert jedem Hilfebedürftigen diejenigen...

  • Iserlohn
  • 04.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
Michel (Stefan Hunstein, links), Jean-Yves (Guy Clemens) und Valérie (Karin Moog) entwickeln in "Plattform" ein neues Modell des Sextourismus'.
2 Bilder

Johan Simons bringt Michel Houellebecqs viel diskutierte Romane „Plattform“ und „Unterwerfung“ im Schauspielhaus auf die Bühne
Im Zangengriff des islamistischen Terrors und des politischen Islam

Sind Michel Houellebecqs literarische Auseinandersetzungen mit der Reaktion des sich als Hüter der Freiheit fühlenden Westens auf die Bedrohung durch islamistischen Terror und den politischen Islam hellsichtig und anregend? Oder sind sie ganz im Gegenteil reaktionär und erweisen dem kritischen Dialog zwischen Nichtmuslimen und Muslimen einen Bärendienst? Eine klare Antwort können auch die Romanadaptionen „Plattform“ und „Unterwerfung“, die Johan Simons am Schauspielhaus auf die Bühne bringt,...

  • Bochum
  • 20.01.19
  •  1
  •  1
Kultur
Claire (Johanna Wieking, links) und Solange (Philine Bührer, rechts) sind ihrer Herrin (Nermina Kukic) in Hassliebe verbunden.

"Die Zofen" im Prinzregenttheater sind ein unwiderstehliches Theatererlebnis

Das Prinzregenttheater bringt als erste Inszenierung der Spielzeit 2017/2018 Jean Genets „Die Zofen“ auf die Bühne – ein subtiles Spiel um Macht und Unterwerfung. Die Schwestern Claire (Johanna Wieking) und Solange (Philine Bührer) dienen als Zofen bei der gnädigen Frau (Nermina Kukic). Deren Ehemann haben die beiden Dienerinnen ins Gefängnis gebracht, vielleicht um ihn als Verbrecher glorifizieren zu können. Überhaupt bleiben die Motive der beiden jungen Frauen vage; über ihre Vorgeschichte...

  • Bochum
  • 07.10.17
Kultur
"Die Zofen" erlaubt den Blick auf ein Geflecht von Macht und Unterwerfung.
2 Bilder

Das Prinzregenttheater eröffnet die neue Spielzeit am 30. September mit "Die Zofen"

Mit einem „bewährten Team starker Frauen“ startet Regisseur Frank Weiß am 30. September in die neue Spielzeit am Prinzregenttheater – mit „Die Zofen“, dem berühmten Stück des Franzosen Jean Genet. Auf der Bühne stehen Johanna Wieking, die am Prinzregenttheater aus den Dauerbrennern „Tschick“ und „Bilder deiner großen Liebe“ bekannt ist, und Nermina Kukic, die am Haus auch in Frank Goosens „Sommerfest“ zu sehen ist. Die Dritte im Bunde ist Philine Bührer, die 2014 im Prinzregenttheater in...

  • Bochum
  • 20.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.