unverpackte Waren

Beiträge zum Thema unverpackte Waren

Wirtschaft
Ariane Gerke, Jana und Lara Weyers (v.l.) haben sich seit langem ehrenamtlich im Umweltschutz engagiert. Jetzt setzen sie ihre „Lebensphilosophie“ auch beruflich um.
Foto: PR-Foto Köhring/SC

Mit „Püngel und Prütt“ eröffnet jetzt der erste Unverpackt-Laden in Mülheim an der Ruhr
„Kampfansage“ an den Plastikmüll

Für Lara Weyers (27), ihre Schwester Jana Weyers (24) und die gemeinsame Freundin Ariane Gerke (25) ist das durchaus ein Sprung ins kalte Wasser, aber ein sorgfältig geplanter, gewollter, durchdachter und mit viel Herzblut auf den Weg gebrachter: In wenigen Tagen erfolgt der offizielle Startschuss für den ersten Unverpackt-Laden in unserer Stadt. Nach einer erfolgreich verlaufenen Crowdfunding-Kampagne Mitte des letzten Jahres – die Mülheimer Woche berichtete – standen 25.000 Euro...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.01.20
  •  1
Wirtschaft
Tolle Ideen brauchen Geld. Lara Weyers, ihre Schwester Jana und Freundin Ariane haben ein Crowdfunding erfolgreich mobilisiert. Ein Schwarm Menschen hat gespendet für diese tolle Idee.

Erster Laden mit unverpackten Waren zieht in Innenstadt
Püngel & Prütt wird wahr in der Innenstadt

Jetzt kommt es drauf an: Nur noch bis zum 2. Juli läuft das Crowdfunding im Internet. Bis jetzt haben die drei engagierten Frauen schon über  25.000 Euro als Startgelder bei Unterstützern im Netz eingesammelt und ihr Gründerziel bereits erreicht.  Der Unverpackt Laden "Püngel & Prütt" soll in der Stadtmitte entstehen. Standortverhandlungen laufen noch. Von Claudia Leyendecker Wer noch für dieses ökologische und schöne Unverpackt-Laden Projekt spenden möchte, ist dazu eingeladen. Jeder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.06.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Michael Clever und die Filialleiterin der Eppenhauser Filiale Anja Grimm mit der Frischebox
2 Bilder

Bei Edeka Clever in Hagen können Kunden Wurst und Käse sowie Obst und Gemüse unverpackt einkaufen
Nachhaltig einkaufen dank Box und Beutel

Das Wetter lässt aktuell zwar ein wenig zu wünschen übrig, aber die Grillsaison ist längst eröffnet. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf, sind eine saftige Bratwurst, frische Koteletts und knackige Gemüse-Grillspieße. Dazu ein Salat und all das am besten nachhaltig unverpackt in der eigenen Frischebox und dem eigenen Obst- und Gemüsebeutel. Diese Möglichkeit bietet Edeka Clever seinen Kunden seit einigen Wochen in den Hagener Filialen an. Der Wunsch danach, Ware unverpackt einzukaufen und...

  • Hagen
  • 10.05.19
  •  1
  •  3
Ratgeber
Eigene Gefäße mitbringen, vorher wiegen und dann mit Produkt der Wahl befüllen. Zum Schluss wird nur bezahlt, was drin ist.
6 Bilder

Die „Zero-Waste“-Bewegung nimmt zu – kein Ende in Sicht
Einfach mal keinen Müll kaufen

Seit fast zwei Jahren betreibt Christiane Teske nun ihren Laden „glücklich unverpackt“ in Rüttenscheid. Als erster Laden in Essen bot sie ihren Kunden die Möglichkeit, fast ohne Verpackungsmüll einzukaufen. Wie wurde das Konzept angenommen? Zeit für ein Resümee. Wer den Laden an der Rosastraße betritt, fühlt sich sofort wohl. Die Gäste werden immer herzlich von der Inhaberin empfangen. Hier ist man auf „Du“. „Ich komme halt aus'm Pott“, schmunzelt Christiane Teske. Ausnahmen mache nur hin...

  • Essen-Süd
  • 23.02.19
  •  2
  •  2
Überregionales
Gladbecker Straße 19 allerlei Verpackungsfrei
30 Bilder

erster Unverpackt- Laden in Bottrop

Stadtmitte Nun ist es endlich soweit. Hier in Bottrop Stadtmitte auf der Gladbecker Straße 19 wurde " allerlei verpackungsfrei" eröffnet. Mit dem Konzept soll Plastikmüll vermieden werden. In anderen deutschen Großstädten wie Düsseldorf und Berlin gibt es bereits ähnliche Läden, die das Thema Nachhaltigkeit in den Blickpunkt rücken. Hier in Bottrop findet an auf rund 120 Quadratmetern Verkaufsfläche alles, was man zum täglichen Bedarf braucht, natürlich unverpackt. Die Ware ist...

  • Bottrop
  • 26.09.17
  •  20
  •  25
Natur + Garten

Wer macht mit?

DieGummizelle bietet ab morgen den 1. Juni, zusätzlich die Möglichkeit UNVERPACKT einzukaufen. Ihr bringt Eure Verpackungen (Tupper, Glas, Beutel usw.) mit, und helft somit die Umwelt zu schonen. Damit ihr motiviert mitmacht, erhaltet ihr im ganzen Juni 10% Rabatt auf Euren unverpackten Einkauf von unseren Mischtischen. Also wer seine Verpackung mitbringt spart und trägt zum Umweltschutz bei. Wir freuen uns auf Eure Meinung! Um möglichst viele Süße zu erreichen wäre TEILEN und LIKEN super....

  • Bottrop
  • 31.05.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Eingang des Geschäfts
6 Bilder

Bewusster einkaufen bei „Tante Trine“

Am 2. Juli eröffnete im Haus Tellstraße 33 (Ecke Börster Weg) „Tante Trine“ – ein ganz besonderer Laden. Zahlreiche Kunden kamen zur Eröffnung und viele Fahrräder standen vor dem Geschäft. Zum Sortiment gehören Produkte, die bio, fair und regional sind. Doch das ist nicht alles, denn in dem von Petrina Kirchmann betriebenen Geschäft werden die Waren unverpackt verkauft. So bekommt man alte Getreidesorten, Müsli, Nüsse, Obst, Gemüse, Kartoffeln sowie Gewürze. Aber auch z. B. Backzutaten,...

  • Recklinghausen
  • 05.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.