Unwetter

Beiträge zum Thema Unwetter

LK-Gemeinschaft
Pumpwerk des Lippeverband, war bis vor kurzem noch fast täglich mit einem Mitarbeiter besetzt.
Das Hochwasserrückhaltebecken lief über und in das angrenzende Neubaugebiet.
#Starkregen #Unwetter #Überschwemmungen
19 Bilder

Starkregen und Hochwasser in Niederaden
Niederaden in den Tagen danach

Starkregen und Hochwasser in Niederaden  Den 14.07.2021 und die folgenden Tage werden vielen noch lange in Erinnerung bleiben, denn solche Zustände hatte hier noch keiner erlebt. Leider war und ist es derzeit an anderen Orten noch deutlich schlimmer und die Folgen noch extremer, das darf man nicht vergessen. An etwas Wasser im Keller konnte sich hier in Niederaden noch der eine oder andere erinnern und auch ich weiß noch wie ich in Kindertagen einmal in Gummistiefeln durch den Keller stapfte....

  • Lünen
  • 18.07.21
  • 1
  • 2
Blaulicht
Das Wasser sprudelt aus einem Gulli an der Jägerstraße, von hier floss es direkt weiter in viele Keller.

Gewitter flutet viele Keller in Lünen

Regen, Regen und noch mehr Regen - im Kreis Unna verursachte am Sonntag ein starkes Unwetter hohe Schäden und bescherte den Feuerwehren viel Arbeit. In Lünen überfluteten die Wassermassen ab dem frühen Nachmittag Straßen und Unterführungen, an der Stadttorstraße stand eine Autofahrerin mit ihrem Wagen in den Fluten und wartete auf Hilfe. In Lünen-Süd drückte das Wasser durch die Gullideckel aus der Kanalisation, besonders schlimm traf es die Anwohner der Straße "Auf dem Eigengrund". Das Wasser...

  • Lünen
  • 05.07.21
Blaulicht
5 Bilder

+++ Mit Videos +++ Unwetter-Bilanz Im Kreis Unna
Feuerwehr trotzt den Wassermassen in über 400 Einsätzen

Die Rettungsleitstelle des Kreises Unna zählte bis zum Abend rund 320 Unwetter-Einsätze in Fröndenberg, 55 in Unna und 50 in Lünen. In Selm brannte ein Dachstuhl. Am schwersten betroffen war die Stadt Fröndenberg/Ruhr: Knapp 240 Feuerwehrleute waren im Einsatz und sind es teilweise noch. Neben der kompletten Freiwilligen Feuerwehr Fröndenberg helfen Kräfte aus Unna, Holzwickede, Menden, Kamen und Schwerte. Personen wurden durch das Unwetter nicht verletzt, die Sachschäden sind allerdings...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.07.21
  • 8
Ratgeber
Blick vom Wasserturm am Schloss: Die Gewitter-Zelle schob sich am Nachmittag über Selm.
2 Bilder

Gewitter-Zellen ziehen über den Kreis

Wolken schieben sich wie eine dunkle Wand über den Himmel - am Ende blieb es bei einem beeindruckenden Bild mit viel Wassser, aber ohne Schäden. Im Laufe des Abends drohen im Kreis Unna dann neue Gewitter. "Die Feuerwehr Selm musste zu keinen Einsätzen ausrücken", so Thomas Isermann, Feuerwehr-Chef von Selm am Telefon. Glück, denn während die dicke Gewitter-Zelle am frühen Nachmittag Lünen nur streifte, erwischte das Zentrum Selm. Vom Wasserturm am Schloss bot sich ein besonderer Blick auf das...

  • Lünen
  • 28.06.21
  • 1
Blaulicht
Sturmtief Kirsten zieht heute über den Kreis Unna.

Sturm Kirsten fällt erste Bäume

Sturm Kirsten soll erst im Laufe der nächsten Stunden seinen Höhepunkt erreichen, doch schon jetzt ist nach ersten Einsätzen klar: Das Tief ist im Kreis Unna keine Luftnummer. Kirsten forderte die Feuerwehren bereits seit der Nacht. Wie Max Rolke, Pressesprecher des Kreises Unna berichtet, waren es bisher fünfzehn kleinere Sturm-Einsätze verteilt durch den Kreis. In Unna, Schwerte und Fröndenberg ebenso wie in Selm und Lünen. Die Feuerwehr Lünen rückte am Mittwoch seit sieben Uhr bereits vier...

  • Lünen
  • 26.08.20
Ratgeber
Dienstagabend und in der Nacht könnte es heftige Unwetter geben, warnen Meteorologen.

Dienstag am Abend und in der Nacht
Experten warnen vor heftigen Gewittern

Gewitter mit heftigem Regen oder Hagel, Wind in Orkanstärke oder sogar Tornados - davor warnt der Deutsche Wetterdienst für den Dienstag auch im Kreis Unna. Ihre Warnung versehen die Wetter-Experten aber mit einem Fragezeichen, denn im Moment gibt es noch viele Unsicherheiten. Unwetter machen sich wohl vor allem am Abend und in der ersten Nachthälfte aus Richtung der Niederlande auf den Weg. Welche Zugbahn die Unwetter nehmen, ist dabei aber noch eine der besagten Unsicherheiten und so setzt...

  • Lünen
  • 04.06.19
  • 2
Ratgeber
Ein Baum krachte am Samstag im Sturm auf die Wehrenboldstraße.
4 Bilder

Eberhard auf dem Weg
Wetterdienst warnt Sonntag vor Orkan

Samstag schon fegte Sturm über den Kreis Unna - doch das war unter Umständen nur ein Vorgeschmack. Der Deutsche Wetterdienst warnt ab dem Nachmittag vor einem heftigen Unwetter. Die Wetter-Experten veröffentlichten vor wenigen Minuten eine erste Information zu einem möglichen Unwetter mit Orkanböen für den Kreis Unna. Vorhersagen nach erwarte man die stärksten Böen am frühen Nachmittag. Orkanstärke habe das Unwetter dann zwischen einer und drei Stunden und schwäche sich dann ab auf Sturm....

  • Lünen
  • 10.03.19
Überregionales
Cappenberg feiert wegen der Unwetter-Warnung heute keine Party.

Wetter-Warnung stoppt Party auf Cappenberg

"Cappenberg live" sollte am Donnerstag zum dritten Mal über die Bühne gehen - doch die Unwetter-Warnung stoppt die Planungen. Zwei Mal feierten die Cappenberger schon mit ihren Gästen und Live-Musik vor dem Feuerwehrhaus an der Rosenstraße, doch weil die Meteorologen für den Nachmittag und Abend Unwetter vorhersagen, fällt der dritte Termin am heutigen Donnerstag vorerst ins Wasser. Die Verantwortlichen entschieden sich auch aus Sicherheitsgründen für eine Absage. Einen Ersatztermin gibt es...

  • Lünen
  • 09.08.18
Überregionales
Kirsten Illner zeigt eines der Trockengeräte. Im Keller laufen ziehen sie rund um die Uhr die Feuchtigkeit aus dem Boden.
2 Bilder

Land unter: Wasser sprudelte aus der Toilette

Im Kalender stand für den Abend eine Versammlung der Eigengrund-Siedler, dann aber kam der Regen. Minuten später fluteten die Wassermassen Gärten, Keller und Garagen in der kleinen Straße im Süden von Lünen. Henning und Kirsten Illner stehen an diesem Freitag vor zwei Wochen am Fenster und schauen in den Garten. Wasser schwappt über den Rand der Dachrinne und das Ehepaar denkt mit Schrecken zurück an einen Tag im Juli vor zwölf Jahren. Heftiger Regen fällt auch damals und "da sind wir bis zum...

  • Lünen
  • 18.06.18
Ratgeber
Unwetter mit heftigen Regenfällen fluteten in den letzten Wochen einige Keller.

Unwetter - wann zahlt die Versicherung?

Im Internet macht ein Video die Runde. Wasser kommt in Fontänen aus einem Kanalisation. Autofahrer bahnen sich den Weg über die überflutete Kreuzung. Der Film zeigt Lünen. Freitag vor fast zwei Wochen erwischte es vor allem den Süden der Stadt, doch auch in der Stadtmitte standen Keller unter Wasser. Die Lippestadt ist damit nicht alleine, heftige Regenfälle sorgten in den letzten Tagen auch in Wuppertal, Bochum, Stuttgart und vielen anderen Städten für hohe Schäden. Tagen mit viel Sonnenschein...

  • Lünen
  • 13.06.18
Natur + Garten
Auch in Mülheim wütete Sturmtief "Ela" am Pfingstmontag 2014.
33 Bilder

Frage der Woche: Was sind eure Erinnerungen an das Pfingst-Unwetter "Ela" von 2014?

Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h und 40 Liter Niederschlag pro Quadratmeter – das Sturmtief "Ela" verwüstete vor vier Jahren Städte der Region. Was sind eure Erinnerungen an den Sturm?  2014. Es ist der Abend des 9. Juni. Der Deutsche Wetterdienst hat in NRW vor schweren Unwettern gewarnt. Nach dem Pfingstwochenende mit Rekordtemperaturen nähert sich über den Atlantik und Frankreich eine schwere Gewitterfront. Das Sturmtief "Ela" wird als eines der schwersten Unwetter der letzten...

  • Sprockhövel-Hiddinghausen
  • 25.05.18
  • 13
  • 13
Ratgeber
Umgestürzte Bäume nach Sturmtief Friederike in Heiligenhaus. Die Entsorgung kann steuerlich geltend gemacht werden. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Steuern sparen durch Sturmtief Friederike

Umgestürzte Bäume auf Gehwegen, verwüstete Gärten – Sturmtief „Friederike“ hat in NRW hohe Schäden angerichtet. Ein kleiner Trost: Die hierdurch entstehenden Kosten können Betroffene in der Steuererklärung geltend machen. Das erklärt der Bund der Steuerzahler NRW.  20 Prozent der Kosten, höchstens 4.000 Euro im Jahr für haushaltsnahe Dienstleistungen sind in der Steuererklärung abzugsfähig. Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) von 2014 gehört zu einem Haushalt auch der Gehweg vor...

  • Düsseldorf
  • 19.01.18
  • 7
  • 6
Ratgeber
Im Moment gibt es keine Probleme bei Bahn und Bus.

Bus und Bahn fahren im Moment nach Plan

In Lünen macht ein Gerücht die Runde: Der Busverkehr werde um zehn Uhr eingestellt, so die Mitteilung. Die Verkehrsbetriebe Kreis Unna dementieren die Meldung und auch die Deutsche Bahn meldet bisher keine besonderen Vorkommnisse. Im Moment gebe es im Kreis Unna keine Einschränkungen im Busverkehr, so eine Sprecherin der Verkehrsbetriebe Kreis Unna auf Anfrage des Lüner Anzeigers. Wenn der Sturm an Stärke gewinnt, könnte das eventuell zu einem späteren Zeitpunkt dazu führen, dass die Busse aus...

  • Lünen
  • 18.01.18
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
70 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende Ratgeberseite...

  • 05.09.16
  • 13
  • 19
Politik

Wie weit ist Lünen gegen starke Unwetter gerüstet , die CDU-Fraktion fragt nach

Die CDU-Fraktion möchte wissen, wie gut die städtischen Einrichtungen SAL und die Feuerwehr auf mögliche Unwetter sowie Starkregen in Zukunft vorbereitet sind. Deshalb setzt sie das Thema für die Sitzung des Ausschusses Sicherheit und Ordnung am 14.09. auf die Tagesordnung. Besonders die Ereignisse im Ruhrgebiet (Essen und Dortmund) bzw. Münster zeigen auf, dass örtliche Überflutungen auch bei uns jederzeit möglich sind. Daher ist es nach Ansicht der CDU-Fraktion wichtig, auch für solche...

  • Lünen
  • 25.08.16
Ratgeber
Die Nacht zu Donnerstag bringt eventuell Abkühlung in Form von Gewittern und starkem Regen.

Gewitter und Schauer sind auf dem Weg

Im Kreis Unna schwitzen die Menschen in der Sommerhitze, doch ab dem Abend ist Abkühlung in Sicht. Schauer und Gewitter sind auf dem Weg, zum Teil haben sie das Zeug zum kräftigen Unwetter. Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte am Morgen eine entsprechende Vorwarnung auch für den Kreis Unna, sie gilt zunächst ab dem frühen Abend bis zum nächsten Morgen. "Schauer und Gewitter liegen im Bereich des Möglichen, unter Umständen bleiben einige Städte aber auch komplett trocken, während es zehn...

  • Lünen
  • 20.07.16
  • 3
Überregionales
Feuerwehrleute löschten auch aus dem Korb der Drehleiter.
6 Bilder

Unwetter: Blitzschlag setzte Haus in Brand

Gewitter folgten in der Nacht zu Freitag auf die Hitze des Tages und in Selm bedeutete das Arbeit für die Feuerwehr. Ein Blitz setzte eine halbe Stunde nach Mitternacht den Dachstuhl eines Hauses in Brand. Flammen schlugen beim Eintreffen der Löschzüge Selm und Bork an zwei Stellen aus dem Dach des Einfamilienhauses an der Eichendorffstraße. Sechs Personen hatten sich schon ins Freie gerettet, so gab es zum Glück keine Verletzten. Feuerwehrleute unter Atemschutz gingen in das Dachgeschoss des...

  • Lünen
  • 24.06.16
Ratgeber
Starkregen droht am Mittwoch vor allem am Abend im Kreis Unna.

Warnung: Mittwoch drohen wieder Unwetter

Unwetter gab es zum Start in die Woche, in Selm flutete starker Regen zahlreiche Keller. Unwetter könnte es auch an diesem Mittwoch für Unruhe sorgen, jedenfalls nach aktuellen Warnungen der Wetterdienste. Wo Regen und Gewitter den Kreis Unna treffen - und ob überhaupt - ist im Moment noch nicht ganz klar, dennoch warnen die Meterologen. Starkregen mit Mengen um dreißig Litern pro Quadratmetern oder je nach Örtlichkeit eventuell noch mehr ist denkbar, dazu kommen je nach Lage vor Ort schwere...

  • Lünen
  • 01.06.16
Ratgeber
Samstag und Sonntag warnen die Meteorologen vor der Gefahr von Gewittern.

Wetterdienste warnen vor heftigen Gewittern

Sonne am Vormittag und kräftige Unwetter ab dem Nachmittag? Nach Vorhersagen der Meteorologen birgt das Wetter an diesem Wochenende unter Umständen einige unangenehme Überraschungen. Im Tagesverlauf steigt am Samstag und Sonntag auch im Kreis Unna die Gefahr von schweren Gewittern. Blitz und Donner, Hagel, Sturmböen und heftiger Starkregen mit Mengen von bis zu dreißig Litern pro Quadratmeter könnten drin sein in der "Wetter-Wundertüte". Samstag wird es nach aktuellen Prognosen etwa ab dem...

  • Lünen
  • 28.05.16
  • 1
Natur + Garten
3 Bilder

Schöne wilde Lippe

Ganz schön wild kommt die Lippe im Moment dahergeflossen. Der viele Regen in den letzten Tagen hat die ansonsten so recht beschaulich dahin fließende Lippe beträchtlich ansteigen lassen. Aber bis jetzt ist alles mehr als im grünen Bereich und niemand muss sich sorgen, dass es zu einem gefährlichen Hochwasser kommen kann. Das ganze ist sogar recht schön anzuschauen.

  • Lünen
  • 09.02.16
  • 6
Ratgeber
Starker Regen ist der Begleiter von Sturmtief Ruzica.

Sturm stoppt Karnevalsumzug in Werne

In Werne fällt der Umzug am Rosenmontag in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser! Sturmtief Razicu macht den Karnevalisten mit Vorhersagen zu heftigen Böen einen Strich durch die jecken Pläne. Montagmorgen kam die Absage. Mainz, Münster, Recklinghausen, Duisburg und Hagen – das sind nur einige Beispiele aus der schon langen Reihe an Absagen und nun wird nach einer letzten Krisensitzung auch Werne ein Opfer des Wetters. Die Entscheidung hatte sich die Interessengemeinschaft Werner...

  • Lünen
  • 08.02.16
  • 2
Ratgeber
Bäume kapitulierten vor dem letzten schweren Sturm im Juli im Kreis Unna.

Sturmtief Heini bringt viel Wind und Regen

Sonnenschein und warme Temperaturen bestimmten in den letzten Wochen das Wetter, doch ab dem Nachmittag spielt der Herbst mit den Muskeln. Sturm zieht auf und zum Wochenende fällt das Thermometer. Sturmtief Heini ist Schuld am ungemütlichen Wetter in den nächsten Tagen. Dienstag ab dem späten Nachmittag nimmt der Wind den Vorhersagen der Meteorologen nach bereits zu, in der Nacht zu Mittwoch gibt es die ersten Sturm-Böen. Windig bleibt es auch am Mittwoch, am Donnerstag und am Freitag....

  • Lünen
  • 17.11.15
Ratgeber
Samstag rechnen Meteorologen mit Unwettern im Kreis Unna.

Sommer-Unwetter droht am Wochenende

Couchwetter gibt's am Samstag laut den Wetter-Experten. Die Temperaturen fallen am Samstag, dazu kommen laut aktuellen Vorhersagen Regen, Blitz, Donner und ein ungewöhnlicher Sommer-Sturm mit teils heftigem Wind. Meteorologen haben noch keine genauen Informationen zum Verlauf des Unwetters und den exakten Auswirkungen auf den Kreis Unna, warnen aber vor möglichen Gefahren. Der Wind frischt in der Nacht zu Samstag auf, ab dem Mittag erreicht der Wind dann nach den Prognosen auch im Kreis Unna...

  • Lünen
  • 24.07.15
Ratgeber
Gewitter, teils mit starkem Regen, drohen in der Nacht und am Sonntag.

Meteorologen warnen Sonntag vor Unwettern

Sonntag ist der Mini-Sommer wieder Geschichte - neben Regen bringt der Tag nach Warnungen der Meteorologen auch Unwetter. Die Abkühlung nach zwei Tagen Hitze kommt unter Umständen auch im Kreis Unna mit einem Knall. Die Warnung der Wetter-Experten vor Unwettern im Kreis gilt schon in der Nacht zu Sonntag und bis zum Abend. Die Unwetter ziehen aus dem Südwesten auf und haben je nach Stärke neben Blitz und Donner auch heftigen Regen mit bis zu dreißig Litern pro Quadratmeter im Gepäck. Hagel und...

  • Lünen
  • 18.07.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.