Urkunde

Beiträge zum Thema Urkunde

LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Impfpass gesucht - Erinnerungen gefunden1

Ich fand u. a.: -Das Familienstammbuch meiner Eltern, Jahresjagdschein aus 1964,  eine DlRG Grundschein Urkunde aus 1961, ein Postsparbuch v. 26. Juli 1960 mit einem Guthaben von 1,00 DM mit Ausweiskarte zum Postsparbuch und Rückzahlungsgutscheinen, ein DFB Schiedsrichterausweis, einen ungültig gestempelter Polizei- Dienstausweis, einen internationalen Studentenausweis aus 1997, ein „Entwertet“ gestempelter ( grauer ) Führerschein, aus- gestellt September 1963 für Klassen eins, drei und vier,...

  • Xanten
  • 18.06.21
Sport
Die Alternative zum 38. Rhein-Ruhr-Marathon bringt die Läufer virtuell auf die Strecke durch die Stadt.

Annika Vössing und Nikki Johnstone starten beim #RRM21AtHomeAgain
Bekannte Läufer am Start

Mehr als 700 Läufer haben bereits für den #RRM21AtHomeAgain am ersten Juniwochenende gemeldet. Auf der Starterliste für die virtuelle Alternative zum 38. Rhein-Ruhr-Marathon stehen inzwischen auch einige prominente Namen. Annika Vössing, die Siegerin des Duisburg-Laufs in den Jahren 2018 und 2019, macht wieder mit. Die Oberhausenerin geht in der Schweiz an den Start. Mit Hilfe der neuen App zum Duisburger Marathon kann sie auf Schritt und Tritt verfolgen, auf welchem Wegstück sie auf der...

  • Duisburg
  • 23.05.21
LK-Gemeinschaft
Vorstand Rainer Borsch übergibt Jutta Seven von der Gemeindecaritas die Urkunde für das erfolgreiche Handysammeln.

„Aktion Schutzengel“
Missio verleiht Urkunde an den Caritasverband

Eine schöne Überraschung in der Post des Caritasverbandes Kleve: Missio hat dem Klever Wohlfahrtsverband eine Urkunde verliehen. Damit bedankt sich das Internationale Katholische Missionswerk für die, wie es selbst sagt, „großartige Hilfe“ beim Handysammeln im Rahmen der „Aktion Schutzengel“. Kleve. Zum Hintergrund: Im November hatte der Caritasverband Kleve zum Handysammeln aufgerufen. Die damalige Leitung der Stabsstelle Gemeindecaritas, Norbert Gerding, und seine Kollegin Jutta Seven...

  • Kleve
  • 17.05.21
Ratgeber
Die Hagener Stadtverwaltung warnt vor den Diensten von Urkunden-Services.

Drittanbieter im Internet
Standesamt Hagen warnt vor unseriösen Urkunden-Services

Das Standesamt Hagen ist die erste Adresse, wenn es um die Beantragung und Ausstellung wichtiger Urkunden geht. Trotzdem nutzen Bürger immer häufiger Angebote von Drittanbietern im Internet, die ein "Rundum-sorglos-Paket" bieten. Das Ganze zum Beispiel für den Preis von 29,90 Euro; jedes Zusatzexemplar kostet zehn Euro Aufpreis. Was auf den ersten Blick praktisch scheine, stelle sich auf den zweiten Blick als unnötig kostspielig heraus, warnt die Stadt. So kosten Urkunden, egal ob Geburts-,...

  • Hagen
  • 22.04.21
Wirtschaft
Matthias Roitzheim, Inhaber des Gelsenkirchener Werkzeugmaschinen-Unternehmens, freut sich über die IHK-Urkunde „Anerkannter Ausbildungsbetrieb“. Ausbilderin Annette Rittmann (r.) bildet Hannah Savoulidis zur Kauffrau im E-Commerce aus.

Gelsenkirchener Werkzeugmaschinen-Unternehmen setzt auf Ausbildung - auch in der Corona-Pandemie
IHK-Anerkennung für Gelsenkirchener Betrieb

Auch in der Corona-Pandemie wagen sich viele Betriebe erstmals an die Ausbildung eigener Fachkräfte – so wie Roitzheim Werkzeugmaschinen. Das Unternehmen in Gelsenkirchen stellte im vergangenen Jahr mit Hannah Savoulidis seine erste Auszubildende ein. Sie lernt dort den Beruf Kauffrau im E-Commerce. Das Gelsenkirchener Werkzeugmaschinen-Unternehmen wurde jetzt von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen stellvertretend für alle Betriebe in der Stadt Gelsenkirchen öffentlich...

  • Gelsenkirchen
  • 11.03.21
Wirtschaft
Sophie Räthel (2.v.l.) gehört zu den besten Fachverkäuferinnen auf Bundesebene.

Metzgerei Bellendorf
Eine der besten Fachverkäuferinnen arbeitet in Lembeck

Sophie Räthel kommt aus Hamburg und machte ihre Ausbildung in der Lembecker Fleischerei Bellendorf. Diese Ausbildung bestand sie als Landesiegerin und setzte in diesem Jahr als 2. Bundessiegerin noch einen drauf. Da dürfen Hanne und Matthias Tiemann als Betreiber der Fleischerei Bellendorf mächtig stolz drauf sein: Die 21-jährige Hamburgerin hat sich im Laufe ihrer Ausbildung, die sie am 1. August 2017 bei Bellendorf begann, mächtig ins Zeug gelegt und bestand die Ausbildungsprüfung im Juni...

  • Dorsten
  • 05.03.21
LK-Gemeinschaft
Nur drei Einbürgerungsfeiern im vergangenen Jahr fanden im Kreishaus Unna statt. Insgesamt erhielten 259 Menschen eine Einbürgerungsurkunde. Foto: Archiv

Jahresbilanz der Einbürgerungen
259 Menschen im Kreis erhalten Urkunden

259 Frauen und Männer haben im vergangenen Jahr im Kreis Unna (ohne Lünen und Unna) ihre Einbürgerungsurkunden erhalten. Und das in der Mehrheit in einem weniger schönen Rahmen als sonst üblich: Nur drei Einbürgerungsfeiern fanden im Kreishaus statt. Kreis Unna. Im Vergleich zum Jahr 2019, in dem sich aufgrund der Brexit-Auswirkungen besonders viele Briten einbürgern ließen und es insgesamt 295 Einbürgerungen gab, ist die Gesamtzahl der Fälle leicht rückläufig. Wie schon in der Vergangenheit...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.02.21
Ratgeber
Frischgebackene Eltern brauchen zurzeit nicht selbst ins Standesamt zu kommen, um ihr Neugeborenes anzumelden.

Online-Service
Standesamt in Iserlohn ist nur eingeschränkt geöffnet

Wie in vielen anderen öffentlichen Einrichtungen findet auch beim Standesamt Iserlohn in der Villa Basse coronabedingt der Publikumsverkehr zurzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung statt. Das Standesamt informiert über die aktuelle Vorgehensweise und appelliert an die Bürger, zum eigenen Schutz und zur Vorsorge vor einer möglichen Virusausbreitung nur für die wirklich dringendsten Angelegenheiten ins Standesamt zu kommen. Viele Angelegenheiten müssen gar nicht persönlich erledigt werden....

  • Iserlohn
  • 22.01.21
Politik
Die Jubilare freuten sich über die Ehrungen.

SPD Urgestein wollte zur Ehrung aus Down Under anreisen
Urkunde geht nach Australien

Auf der diesjährigen Jubilarehrung konnten die SPD Essen aus Pandemiegründen leider nicht alle Urkunden übergeben. Schade vor allem für Dieter Wischmann. Der wollte aus Australien anreisen und das 60-jährige SPD-Jubiläum gerne in Deutschland verbringen, seine Urkunde persönlich entgegennehmen – doch er durfte nicht ausreisen. Karnaper Urgestein lebt in Down Under Dieter Wischmann ist ein echter Karnaper und ein gestandenes sozialdemokratisches Urgestein. Die Verbundenheit zu seinem Geburtsort...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
Kultur
"Die Stadtbibliothek Gelsenkirchen gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben des Landes NRW für das Berufsbild Fachangestellte für Medien und Informationsdienste.", dies bescheinigten nun die Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Köln und überreichte der Stadtbibliothek eine Urkunde.

Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Köln überreicht Bibliothek eine Urkunde
Stadtbibliothek Gelsenkirchen ist "hervorragender Ausbildungsbetrieb"

"Die Stadtbibliothek Gelsenkirchen gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben des Landes NRW für das Berufsbild Fachangestellte für Medien und Informationsdienste.", dies bescheinigten nun die Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Köln und überreichte der Stadtbibliothek eine Urkunde. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung“, so Klaus Rostek, Leiter des Referates Bildung und somit auch zuständig für die Stadtbibliothek. „Sie zeigt, dass bei uns in Gelsenkirchen Ausbildung auf sehr...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.20
Politik
Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön an den bisherigen Vorsitzenden Samuel Awasum (rechts) für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit, überreichte Bürgermeister Klaus Pesch den Heimatpreis und die entsprechende Urkunde an die neue Vorsitzende des Integrationsrates, Hannelore Becker.

Gremium des Ratinger Integrationsrates wird vom Frauentrio geführt: Hannelore Becker zur neuen Vorsitzenden gewählt
Ratinger Bürgermeister übergibt Heimatpreis an Integrationsrat

In der konstituierenden Sitzung des Integrationsrates der Stadt Ratingen überreichte Bürgermeister Klaus Pesch dem bisherigen und der neuen Vorsitzenden den vom Land Nordrhein-Westfalen ausgelobten Heimatpreis. Eine Jury unter Vorsitz des Beigeordneten Harald Filip hatte den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Preis in diesem Jahr jeweils zur Hälfte dem Integrationsrat und der Ratinger Tafel zuerkannt. Normalerweise wären die Preise im Rahmen einer eigenen Veranstaltung übergeben worden. Wegen...

  • Ratingen
  • 07.12.20
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über die Zertifizierung als Fairtrade-Kreis (v.l.): Matthias Tresp (Fachbereich Natur und Umwelt Kreis Unna), Peter Driesch (Fachbereichsleiter Natur und Umwelt beim Kreis Unna), Klaus-Bernhard Kühnapfel (Bündnis 90/Die Grünen, Vertreter für die Kreispolitik), Umweltdezernent Ludwig Holzbeck (mit Fairtrade-Urkunde) und Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale e.V. Kamen, für die Zivilgesellschaft – Sprecherin der Steuerungsgruppe). Foto: B. Kalle/Kreis Unna

Faire Auszeichnung
Fairtrade-Urkunde an den Kreis übergeben

Im Sommer hatte TransFair e.V. bekannt gegeben, dass der Kreis Unna Fairtrade-Kreis wird. Jetzt fand die offizielle Auszeichnung statt – allerdings coronabedingt im kleinen Kreis. Im Rahmen einer Sitzung der Steuerungsgruppe wurde die Urkunde in Empfang genommen. Kreis Unna. "Wir hätten diesen schönen Erfolg gern groß gefeiert", unterstreicht Umweltdezernent Ludwig Holzbeck. "Schließlich steckt eine Menge Arbeit in der gelungenen Zertifizierung – und die gilt es zu honorieren." Doch die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.11.20
Sport
Karl-Heinz Bruser (2. von links) überreichte die Urkunde: Marcel Schneider, Helmut Wilk, Simone Feldmann, Jürgen Mayer und Dagmar Ziege nahmen sie entgegen.
Foto: BTSC

Baumberger Turn- und Sportclub formuliert neues Vereinsziel
Vor sexualisierter Gewalt schützen

Der Vorsitzende des Kreissportverbands Mettmann, Karl-Heinz Bruser, hat dem Baumberger Turn- und Sportclub (BTSC) die Mitgliedschaftsurkunde im Qualitätsbündnis Sport NRW „Schweigen schützt die Falschen – Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt“ überreicht. Karl-Heinz Bruser dankte auf der Mitgliederversammlung dem BTSC, der sich - so seine Worte - dem Thema hoch engagiert gewidmet habe und alle Kriterien zur Mitgliedschaft erfülle. Simone Feldmann, Leiterin des städtischen Fachbereichs Kinder,...

  • Monheim am Rhein
  • 04.11.20
Blaulicht
Alle drei neuen Brandmeister werden die Feuerwehr Schwelm unterstützen und haben zum 1. Oktober den Dienst aufgenommen.

Neue Brandmeister für Schwelm
Nach Abschluss der Ausbildung verstärken drei Brandmeister Schwelmer Feuerwehr

Nach Beendigung der Ausbildung als Brandmeisteranwärter konnte Ende September Schwelms Feuerwehrchef Matthias Jansen auf der Feuer- und Rettungswache Schwelm zwei Anwärtern die Ernennungsurkunde zum Brandmeister überreichen. Die beiden neuen  Brandmeisteranwärter Niklas Schulte und Dennis Holtei haben seit dem 1. April 2019 bei der Berufsfeuerwehr Hagen den Grundausbildungslehrgang besucht und jetzt erfolgreich abgeschlossen. Einem weiteren Brandmeisteranwärter, David Kottisch, der die...

  • wap
  • 17.10.20
Sport
Ab vier Stempeln kann man sich weiterhin seine Wanderurkunde in der Touristinformation abholen.

Wandern in Hagen
Urkunde mit dem Smartphone erwandern: 3TürmeWeg schreibt weiter Erfolgsgeschichte

Der 3 TürmeWEG im Stadtwald wurde kürzlich erneut zum Premiumweg gekürt. Für den beliebten Wanderweg ist es seit 2014 bereits die dritte Zertifizierung. Für eine erfolgreiche Prämierung durch das Deutsche Wanderinstitut gilt es, eine Reihe an Kriterien zu erfüllen. In diesem Jahr konnte der 3 TürmeWEG sogar drei Erlebnispunkte mehr erreichen als bei der letzten Zertifizierung im Jahr 2017. "Die konsequente Umsetzung des Konzeptes und die Idee einen Weg zu schaffen 'von Hagenern für Hagen' ist...

  • Hagen
  • 15.10.20
Politik
Die Vorsitzende der Bedburg-Hauer Sozialdemokraten, Karin Wilhelm, freut sich Karl-Heinz Gebauer für dessen langjährige Treue und 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD auszeichnen zu dürfen.

Es gab Urkunden
Jubilar-Ehrungen bei der SPD Bedburg-Hau

Der SPD Ortsverein Bedburg-Hau freut sich über langjährige Mitglieder. In diesem Jahr wurden von der Ortsvereinsvorsitzenden Karin Wilhelm folgende Mitglieder geehrt: Sarah Thon für 10 Jahre, Beate Beigel-Sand für 30 Jahre und Karl-Heinz Gebauer für 40 Jahre Mitgliedschaft im Ortsverein. Hierzu wurden von der Ortsvereinsvorsitzenden Urkunden an die Jubilare überreicht.

  • Bedburg-Hau
  • 14.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Baumpaten pflanzten gemeinsam mit Bürgermeister Fred Toplak und Mitarbeitenden des ZBH 50 neue Obstbäume im Rahmen der Aktion #Einheitsbuddeln.

Viel Einsatz wird belohnt
Dank Spenden für Baumpflanzungen nun 50 neue Bäume am Paschenberg

50 Bäume zum Tag der Deutschen Einheit – das ist das Ergebnis des städtischen Spendenaufrufs im Rahmen der bundesweiten Aktion #Einheitsbuddeln. Gemeinsam mit Bürgermeister Fred Toplak und Mitarbeitenden des ZBH pflanzten viele der Spender am vergangenen Sonntag die neuen Bäume auf der Wiese hinter der Erich-Klausener-Schule: Ab sofort zieren 37 Apfelbäume, drei Birnen-, fünf Kirsch- und fünf Pflaumenbäume die neue Obstwiese. "Die Beteiligung der Hertener Bürgerinnen und Bürger ist einfach...

  • Herten
  • 14.10.20
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Imke Heymann, Einrichtungsleiterin Miriam Lappe, Stellvertreterin Jessica Frank und der Abteilungsleiter „Tageseinrichtungen für Kinder“ Markus Ihmels freuen sich über die Zertifizierung.

Neues aus Ennepetal
Kindertagesstätte Fliednerhaus ist jetzt Familienzentrum

Die städtische Kindertagesstätte Fliednerhaus darf sich ab sofort Familienzentrum nennen. Vor wenigen Tagen flatterte die Zertifizierungsurkunde des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes-Nordrhein-Westfalen ins Haus. Damit ist der Fliednerhaus neben der Kindertagesstätte im Haus Ennepetal die zweite städtische Kindertageseinrichtung, die über diese Zertifizierung verfügt. Die Schaffung von Familienzentren soll Eltern den Zugang zu niedrigschwelligen...

  • wap
  • 10.09.20
Sport
Harald Hau von der SAG Moers erhält von Giovanni Malaponti die Urkunde des bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerbs der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit dabei: die Prüfer der SAG. Peter Altes (2.v.r.) und Kalle Morschek (ganz links) haben schon zum 50. Mal die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt.

Sportabzeichengemeinschaft (SAG) Moers erhielt von der Sparkasse 1.000 Euro
Erfolg beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Mit 90 Jahren ist Peter Altes immer noch aktives Mitglied der Sportabzeichengemeinschaft (SAG). Gemeinsam mit Kalle Morschek hat er schon 50 Mal erfolgreich die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. „Peter gehörte in seiner Jugend zu den erfolgreichsten Turnern weit und breit und sein Bruder war sogar bei den Olympischen Spielen“, erinnert sich Kalle Morschek. Für besondere Leistungen beim bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe erhielt die SAG Moers jetzt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.09.20
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über die Rezertifizierung vl. Meike Julius, Dr. Martin Kreymann, Juliane Feist und Bernd Baumgart. Vorne zeigen Aya (li.) und Majlinda stolz die Urkunde und das Plakat.
3 Bilder

Gebrüder-Grimm Schule rezertifiziert - Schüler bringen Haus zum Leuchten
Kleine Forscher auf Entdeckungsreise

Forschen und entdecken, was geht! Über eine ganz besondere Auszeichnung können sich nun die Schülerinnen und Schüler der Gebrüder-Grimm Schule freuen. Die kleinen Wissenschaftler der vierten Klassen bekamen eine Urkunde zur Rezertifizierung ihrer Schule als „Haus der kleinen Forscher“ überreicht. Dr. Martin Kreymann von der Hochschule Rhein-Waal als Pate, und Bernd Baumgart, Co-Leiter des Kompetenz-Teams des Kreises Wesel, waren dazu vor Ort - insbesondere um den Kindern ihr Lob für das große...

  • Moers
  • 22.08.20
Wirtschaft
Dr. Cordula Tomaschewski, Petra Backhoff, Stadtplaner Ulrich Höhl, Bürgermeisterin Imke Heymann, Barbara Mittag, Stefan Meyer-Stoye und Karl-Heinz Henkel freuen sich über den Titel "Fairtrade-Town".

Kriterien erfüllt
Ennepetal ist ab jetzt Fairtrade-Town

Mitte 2018 hatte der Rat der Stadt Ennepetal beschlossen, sich um das Siegel „Fairtrade Town“ des Vereins „TransFair“ zu bewerben. Sinn der Kampagne ist, einen Teil des örtlichen Handels, der Gastronomie und Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten oder Kirchengemeinden dafür zu gewinnen, fair gehandelte Produkte anzubieten bzw. zu nutzen. Eine lokale Steuerungsgruppe konnte zahlreiche Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen von der Idee überzeugen, darunter unter anderem Friseur Axel...

  • wap
  • 15.07.20
Kultur
Voller Stolz präsentiert Dieter Ebels seine Ehrenurkunde. Jetzt hat er es schwarz auf weiss, dass er von der Literaturwelt Duetschland zum Autor des Jahres 2019 gewählt wurde. Sein Vorgänger ist übrigens kein Geringerer als Bestsellerautor Sebastian Fitzek. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Dieter Ebels wurde jetzt offiziell als Autor des Jahres 2019 ausgezeichnet
„Was lange währt, wird endlich gut“

Wie der Wochen-Anzeiger bereits exklusiv berichtete, wurde der Duisburger Autor Dieter Ebels von der Literaturwelt Deutschland zum Autor des Jahres 2019 gewählt. Jetzt kam es endlich, der Corona-Pandemie geschuldet, zur offiziellen Überreichung der entsprechenden Urkunde. Unter freiem Himmel im Botanischen Garten Hamborn übergab Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer dem in Neumühl wohnenden Schriftsteller und Erzähler Preis und Urkunde. Schmunzlnd meinte Jungbauer: „Nicht nur die...

  • Duisburg
  • 11.06.20
  • 2
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Valentina Manthey und Manfred Gesien (r.) vom Vorstand des Vereins Stadtgemeinschaft Tilsit überreichten dem Kirchderner Franz Stenzel Ehrenmedaille und Urkunde für sein langjähriges Engagement.

Verein Stadtgemeinschaft Tilsit würdigt tatkräftige Hilfe des Kirchderners für die Heimat seiner Kindheit
Ehrenmedaille für Franz Stenzel

Der von seiner Krebserkrankung schwer gezeichnete Kirchderner Franz Stenzel war sichtlich gerührt, kämpfte mit den Tränen: "Das dürfte die letzte Ehrung sein, die ich noch erleben werde..." Der Vorstand des Vereins Stadtgemeinschaft Tilsit, vertreten durch Vorstandsmitglied Valentina Manthey und Schatzmeister Manfred Gesien, überreichte Stenzel daheim am Merckenbuschweg die Ehrenmedaille nebst der vom Vorsitzende Erwin Feige unterzeichneten Urkunde und gratulierte herzlich. Der Verein würdigte...

  • Dortmund-Nord
  • 18.05.20
Vereine + Ehrenamt
Edeka Engel in Röttgersbach war einer von zwei Preisträgern im vergangenen Jahr und erhielt eine Urkunde.

Fahrradfreundlicher Einzelhandel 2020 in Duisburg
Bitte an Radler: Vorschläge einreichen

Kantenfreie Anlehnbügel in ausreichender Zahl, gut erreich- und einsehbar, mit ausreichendem Abstand zum Nachbarn? Oder eine Handvoll engstehender und nur von hochbeweglichen Menschen erreichbarer Felgenkiller in einer entfernten Ecke? Beides kennen Radfahrer von den Super-, Bau- und Getränkemärkten in Duisburg. Zum Glück verbessern immer mehr Händler ihr Angebot und tragen dadurch aktiv zum Umweltschutz bei. Denn wer für seine Einkäufe das Auto stehen lässt und sie zu Fuß oder mit dem Rad...

  • Duisburg
  • 11.05.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.