Urlaub

Beiträge zum Thema Urlaub

Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Das verschwundene Schloss

Noch immer dröhnte der Klang der zuschlagenden Tür in Sinas Ohren. Er hatte etwas Endgültiges, doch konnte sie immer noch nicht glauben, dass der Abschied für immer war. Der kalte Wind drang durch ihr Kleid und ließ sie frösteln. Er wirbelte das bunte Laub zu ihren Füßen auf und erinnerte sie schmerzlich daran, dass der Winter vor der Tür stand. Sie besaß nichts außer dem Kleid, das sie trug. So war es auch vor einem Jahr gewesen, als sie im Wald nach Pilzen und Esskastanien gesucht hatte. Der...

  • Bergkamen
  • 04.10.19
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Zu Grabe getragen

„Oh Mann, Lisa! Das ist doch nicht dein Ernst! Es ist zu heiß, lass uns ein Eis essen.“ Lukas wandte sich demonstrativ um, doch Lisa folgte ihm nicht. Sie schaute noch einen Moment auf das Schild mit den Eintrittspreisen und stellte sich dann an der Kasse an. Lukas seufzte ergeben und gesellte sich zu ihr. „Nächstes Jahr suche ich unser Urlaubsziel aus und ich verspreche dir, es wird keine Sehenswürdigkeit zu finden sein!“ Er verzog schmollend das Gesicht. Lisa drückte ihm einen Kuss auf die...

  • Bergkamen
  • 03.09.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Mit Tipps der Verbraucherzentrale Urlaub können pflegende Angehörige Urlaub beanspruchen. Foto: Günter Schmidt

Auszeit von der Pflege
Wie Angehörige Urlaub beanspruchen können

Sommer, Sonne, Strand genießen – für viele, die einen hilfebedürftigen Menschen zu Hause betreuen und pflegen, bleiben solche Urlaubsbilder ein Traum. Häufig einfach, weil sie nicht wissen, wie sie die Auszeit von der Pflege organisieren sollen. Kamen. „Für eine solche Verschnaufpause können bei der Pflegekasse verschiedene Leistungen beantragt werden“, erklärt Elvira Roth von der Verbraucherzentrale in Kamen. "Erste Wahl ist dabei oft die Verhinderungspflege. Das heißt: Andere springen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.08.19
Politik
Meine Meinung zum Kommentar von Bild-Reporter Mohammad Rabie. Foto: Magalski

Meine Meinung zum Kommentar von Mohammad Rabie
Machen Syrer Urlaub in Syrien?

Unfassbar ist es und als nicht hinnehmbar empfinde ich den Kommentar eines Kollegen der BILD-Zeitung: „Urlaub von Syrern in Syrien“Die Meinungsäußerung des Bild-Reporters Mohammad Rabie (29) polarisiert nicht nur, sondern sorgt mal wieder dafür, dass die Emotionen hochkochen. Liebe Leser, wenn Sie die Nachrichten des „Auswärtigen Amtes“ verfolgen, werden Sie wissen, dass derzeit Reisen nach Syrien zu vermeiden sind. Warum das so ist, muss ich nicht einmal meiner kleinen Tochter...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.08.19
  •  1
  •  2
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Die fünf Türme

„Du musst der Schlange aus Eisen folgen!“ „Welcher?“ „Dieser, Mipsi!“ ungeduldig deutete Rana auf den Schienenstrang vor sich. „Nenn mich nicht Mipsi! Ich bin kein Kind mehr!“ Verstimmt verschränkte Mipas die Arme vor der Brust. „Dann benimm dich nicht so.“ Ranas Geduld war am Ende. „Ich frage mich, ob es nicht ein Fehler ist, dich zu schicken. Ich werde Sopal bitten, diese gefährliche Aufgabe zu übernehmen.“ Mipas nahm die Arme runter. „Bitte nicht, Rana. Ich kann das.“ Rana sah Mipas...

  • Bergkamen
  • 02.08.19
Reisen + Entdecken
Foto: KSB Unna/Fotolia

Kurzentschlossene Fahrradbegeisterte aufgepasst
Freizeit mit dem Fahrrad genießen

Das KreisSportBund Unna e.V. bietet noch wenige Restplätze für die Genießer-Tour durch das Mittelelsass im September an. Kreis Unna. Noch bis Montag, 29. Juli, haben Interessenten die Möglichkeit sich Plätze für die Fahrradreise von Sonntag, 1. bis Sonntag, 8. September zu sichern. Die Reise führt als Rundtour durch das sonnenverwöhnte Mittelelsass. Ausgangs- und Endpunkt wird Straßbourg sein. Die Tagesetappen führt in einem großen Bogen mit fünf Zwischenübernachtungen in ausgewählten Sterne...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.07.19
Kultur

Licht für Vertara – Neuer Fantasyroman von Sabine Kalkowski

Im Juli 2019 ist der neue Fantasyroman Licht für Vertara von Sabine Kalkowski erschienen. Seit sieben Jahren schreibt die Bergkamenerin Sabine Kalkowski Fantasyromane, die den Leser in fremde Welten entführen und den Alltag für eine kurze Zeit vergessen lassen. Licht für Vertara ist der bereits fünfte Fantasyroman von Sabine Kalkowski. Die Autorin ist sich und dem Genre Fantasy treu geblieben und entführt in Licht für Vertara den Leser ins schöne Vertara mit seinen bewaldeten Gebirgen und...

  • Bergkamen
  • 26.07.19
  •  1
Ratgeber
Die Kleinen sind gestern erst geboren und haben ihr Augen noch nicht geöffnet. Fotos: Anja Jungvogel
6 Bilder

Tierfreunde Kamen geben Tipps für die Urlaubszeit
Mit Video: Ferien und Katzenjammer

Sie sind süß, sie sind flauschig. Doch wenn die Ferien beginnen, sind sie einfach nur lästig. Dann heißt es oft: "Raus mit dir, ab heute sind wir keine Freunde mehr!" Für Regina Müller, Vorsitzende der Tierfreunde Kamen, ist dieses grausame Urlaubsphänomen nicht neu. Seit 23 Jahren rettet sie mit ihren Vereinsmitgliedern ausgesetzte Katzen, viele davon hauptsächlich in den Sommerferien. Bei der Vermittlung nimmt sie die neuen Besitzer darum genau unter die Lupe: „Das ist nichts...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.07.19
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Gefährliche Zweisamkeit

„Oh, ist das schön hier.“ Julia blieb stehen und genoss für einen Moment die Aussicht. „Komm, hier geht es runter. Wir können direkt am Fluss unsere Decke ausbreiten.“ Thomas streckte ihr auffordernd die Hand entgegen. Julia zögerte. „Bist du sicher, dass wir das dürfen? Das Schild vorhin hat doch eindeutig gesagt …“ „Das haben die nur aufgestellt, damit sich niemand auf die Wiese legt. Da ist nichts, glaub mir!“ Thomas wurde ungeduldig, nahm Julias Hand und zog sie hinter sich her. Am...

  • Bergkamen
  • 10.06.19
  •  1
  •  1
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Prinzessin im goldenen Käfig

„Schau doch Anna, wie wundervoll es ist!“ Rosalie beugte sich weit aus dem Fenster der Kutsche, als das Schloss in Sicht kam. „Es strahlt richtig. Es ist so prächtig, wie die Kleider, die mir mein Bräutigam geschickt hat.“ Rosalie lachte glücklich und ließ sich wieder in die Polster fallen. Sacht strich sie über den kostbaren Stoff ihres Gewandes. Sie kannte ihren zukünftigen Gemahl nicht, wusste noch nicht einmal seinen Namen, doch er musste ein zuvorkommender, ehrenwerter Mann sein, wenn er...

  • Bergkamen
  • 04.05.19
  •  1
  •  2
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
So nah und doch so fern

Verzweifelt rüttelte Cristan an den Gitterstäben vor dem kleinen Fenster, doch sie gaben kein Stück nach. Er konnte die kleine, umzäunte Plattform sehen und die schmale Gestalt, die zusammengekauert auf ihr lag, dem eiskalten Wind hilflos ausgeliefert. Ketten waren an Bridas Händen und Füßen befestigt, so dass sie nicht einmal mehr durch einen Sprung in die Tiefe ihrem Schicksal entfliehen konnte. „Brida!“ Cristan presste das Gesicht gegen die Gitterstäbe. „Brida!“ Die Wache schlug mit dem...

  • Bergkamen
  • 06.04.19
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Glaubensbrüder

Langsam kam der alte Mann in Sicht. Benlin wunderte sich über den Namen, den man den Felsen gegeben hatte, denn er fand, dass sie überhaupt nicht wie ein Mann aussahen. Er rückte sein Bündel zurecht, fasste seinen Wanderstab fester und legte die letzten Meter bis zum Treffpunkt zurück. Francken war noch nicht da. Benlin schaute nach dem Stand der Sonne. Er war zur rechten Zeit angekommen und es sah Francken gar nicht ähnlich, zu spät zu kommen. Heute sollte Benlin in die Gemeinschaft der Söhne...

  • Bergkamen
  • 02.03.19
Ratgeber
Grund für den Aufruf ist der Verfall des Jahresurlaub, der nicht mehr automatisch in das neue Jahr fällt. Foto: IG BAU

Resturlaub sichern
Beschäftigte im Kreis Unna sollen Urlaubs-Check machen

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) ruft alle Beschäftigten im Kreis Unna dazu auf, sich ihre Urlaubstage aus dem letzten Jahr zu sichern und sich beim Arbeitgeber über ihren Urlaubsanspruch zu informieren. Kreis Unna. Der Grund: Nach einem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs verfällt der Jahresurlaub nicht mehr automatisch, wenn ihn der Arbeitnehmer nicht beantragt hat. „Der Chef muss die Mitarbeiter jetzt aktiv dabei unterstützen, den Urlaub zu nehmen. Tut er...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.01.19
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte
Weihnachtsbaum

Die kleine Gnomin Nida wurde von lautem Geraschel, das von heftigem Schnaufen und Fluchen begleitet wurde, unsanft aus dem Schlaf gerissen. Es schien von Höhleneingang zu kommen. Sie kuschelte sich fester in ihre Wollgrasdecke und hoffte, dass sie das Ganze nur geträumt hatte. Doch der Krach hörte nicht auf. „Schau nach, was da los ist, Krom“, murmelte sie ihrem Gefährten zu, doch der regte sich nicht. „Krom!“ Nida hob ihre Stimme, doch es kam von Krom keine Reaktion. Sie schälte sich aus...

  • Bergkamen
  • 01.12.18
  •  1
Reisen + Entdecken

Ein Bild - Eine Geschichte
Felsenmeer

Heftig schnaufend blieb Paolo stehen und hielt sich die schmerzende Seite. Er hatte nicht mehr viel Zeit, um das Versteck zu finden. Sobald die Sonne unterging, würden seine Kameraden das Versteck verlassen und zum nächsten geheimen Ort weiterziehen. Er ahnte nicht, wohin sie gehen würden, das wussten nur die Kundschafter, die dafür sorgten, dass der Widerstand unentdeckt blieb. Im Morgengrauen vor zwei Tagen war er zusammen mit seinen Freunden Fredo und Giko aufgebrochen. Sie waren den ganzen...

  • Bergkamen
  • 03.11.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte

Am Ende der Brücke Mühsam kämpfte Andres seine aufkommende Panik nieder. Das Kettenhemd lastete schwer auf seinen Schultern. Angstschweiß lief ihm in die Augen und ließ ihn blinzeln. Die Angreifer hatten den Fuß der Treppe bereits erreicht. Er konnte das Waffengeklirr deutlich hören. Er fasste sein Schwert fester. ‚Ein Mann kann die Brücke eine Stunde halten, wenn es sein muss!‘, hatte Gilig gesagt, bevor er aufgebrochen war, um Verstärkung zu holen. Doch nicht er, sondern Andres stand hier...

  • Bergkamen
  • 06.10.18
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte

Schlechte Aussichten Schwer atmend lehnte sich Hannes an die kühle Mauer und schloss für einen Moment die Augen. Der Wind strich ihm durch das nassgeschwitzte Haar. Er war so schnell gerannt, wie er konnte. Nur noch eine kurze Strecke trennte ihn vom Haus des Bürgermeisters, doch er kam zu spät. Das Tor zur Stadt stand weit offen, als er es passierte und der Pförtner hatte ihn nur ausgelacht, als er ihn vor dem drohenden Angriff warnte. Nur der Bürgermeister hatte das Recht, mitten am Tag...

  • Bergkamen
  • 05.09.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte

Im Auge des Sturms Immer dunkler wurden die Wolken über ihnen. Am Horizont konnten sie noch blauen Himmel sehen, doch er schwand zusehends. Die Wellen wogten immer höher und überspülten das Deck. Der Wind nahm weiter zu und pfiff Job nur so um die Ohren. „Wir sind auf dem Weg direkt in die Hölle!“ Job konnte Hugs Worte kaum verstehen, obwohl der sich nur zwei Meter von ihm entfernt an die Reling klammerte. Die schwarzen Wolken türmten sich immer höher und schluckten jegliches...

  • Bergkamen
  • 04.08.18
  •  2
Überregionales
Bei einer Gute-Nacht-Geschichte wurde der Abend gemeinsam ausgeklungen. Foto: privat

Urlaub in der eigenen Stadt

Für das diesjährige Familienseminar des Familientreffs Bergkamen hatten Ina Wiegandt von der Ev. Familienbildung im Kirchenkreis Unna und Isabel Veltmann, Stadt Bergkamen, eine besondere Unterkunft ausgewählt. Mit 60 Personen ging es am Dienstag, 17. Juli, in die Jugendherberge am Cappenberger See in Lünen. Zur Unterstützung des Teams war auch Claudia Römer, Mitarbeiterin der Stadt Bergkamen, mitgereist. Bei sommerlichem Wetter verbrachten die Eltern und Kinder drei unvergessliche Tage mit...

  • Kamen
  • 28.07.18
  •  1
Ratgeber
Von einem schönen Urlaub am Gardasee können die Betrogenen nur träumen. Foto: pixabay

Polizei warnt vor Urlaubsportal im Internet - Urlauber stehen in Italien vor verschlossenen Türen

In Aussicht stand ein komfortables Ferienhaus am Gardasee. Doch die Urlaubsvorfreude wehrte nicht lange. Denn nach einer Vorabzahlung mussten die Kunden schnell feststellen, dass ihr Vermieter nicht mehr erreichbar war.Der Dortmunder Polizei, aber auch Kollegen in anderen Bundesländern sind in den vergangenen Wochen mehrere mutmaßliche Betrugsfälle bekannt geworden. In allen Fällen hatten Urlauber über die Internetseiten www.feriensommer-domizile.de, www.feriensommer-domizile.com oder...

  • Dortmund-City
  • 23.07.18
  •  1
  •  9
Überregionales
Neben dem Radlerangebot in größeren Städten wie Düsseldorf oder Bielefeld gibt es auch vor Ort einige Radtouren die zum mitmachen einladen. Foto: privat

Urlaub vor der eigenen Haustür: Sommer-Radtouren des ADFC Nordrhein-Westfalen

Zum Start der Sommerferien muss es nicht immer eine Reise in die Ferne sein. Für alle Daheimgebliebenen bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Nordrhein-Westfalen und seinen 868 ehrenamtlichen Tourenleiter sommerliche Radtouren in ganz NRW an. Kreis Unna. Der ADFC NRW bietet in seinem Online-Touren-Portal viele Themen-Touren mit ganz unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden an. Auf ehemaligen Bahntrassen in NRW zu radeln, ist ein besonderes Erlebnis. Auf ehemaligen Bahntrassen in...

  • Kamen
  • 14.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft

Ein Bild - Eine Geschichte

Auf großer Fahrt In einiger Entfernung zum Anlegesteg blieb Klas stehen. Die Selige Ariana überragte alle anderen Schiffe, die im Hafen ankerten. Auf ihr und am Steg herrschte reges Treiben. Matrosen schleppten Fässer mit Proviant an Bord und das Deck wurde fleißig geschrubbt. Es hieß, der Kapitän hatte das Schiff nach seiner Mutter benannt, die er sehr verehrte, aber seine Geschäfte hatten nichts Seliges an sich. Und dennoch wollte Klas bei ihm anheuern. Denn es hieß auch, dass er immer...

  • Bergkamen
  • 07.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Beim Anblick dieses Fotos kommt Urlaubsstimmung auf. Foto: Monika Hartmann
76 Bilder

Foto der Woche: Sommer, Sonne, Palmen

In unseren Gefilden wachsen sie nicht: Palmen. Kaum eine andere Pflanze symbolisiert stärker ein Gefühl von Sommer und Urlaub. Deshalb widmen wir ihr in dieser Woche unseren Fotowettbewerb. Wusstet ihr, dass es palmenähnliche Pflanzen bereits in der Kreidezeit vor 70 Millionen Jahren gab? Zudem sind Palmen wirklich rekordverdächtig: Sie sind die Pflanze mit den längsten Blättern (bis 25 Meter!) und dem größten Samen (22 Kilo!). Besonders wohl fühlen sich Palmen in tropischen und...

  • Velbert
  • 02.07.18
  •  23
  •  22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.