Urnen

Beiträge zum Thema Urnen

Ratgeber
An Allerheiligen pilgern viele Familien wieder auf die Friedhöfe, um ihren Verstorbenen zu Gedenken. Hier ein Feld mit so genannten Rasengräbern.

Frage der Woche: Wie wollt ihr später bestattet werden?

Am heutigen 1. November ist es wieder soweit: Allerheiligen, einer der höchsten christlichen Totengedenktage. Als Brauchtum gehen viele Menschen mit der ganzen Familie auf den Friedhof, um ihren Verstorbenen zu gedenken. Doch viele Menschen lassen sich gar nicht mehr "klassich" beerdigen. Vielmehr geht der Trend hin zu Urnenbestattungen, das heißt der Leichnam des Toten wird verbrannt und die Asche in einer Urne entweder vergraben oder in einer Stehle beigesetzt. Früher waren...

  • Oberhausen
  • 01.11.18
  •  28
Überregionales
Bei der Eröffnung der Ausstellung durch Bürgermeister Martin Wächter waren - natürlich - auch die Schülerinnen und Schüler des Religionskurses anwesend. Foto: Stadt Menden

Den Tod in bunten Farben "beleuchtet"

Menden. Unter dem Titel "Das Ende kann bunt sein!" haben sich Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses der Klassen 9a und 9d der Mendener Realschule zusammen mit ihrer Lehrerin Silvia Potthoff mit dem Thema "Tod und Sterben" auseinandergesetzt. Anhand von neun Urnen, die das Bestattungshaus Albert & Stahl zur Gestaltung zur Verfügung gestellt hatte, wurden die unterschiedlichsten Perspektiven zum Sterben und dem Leben nach dem Tod dargestellt. Nur als "schwarz" - der...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.