USA

Beiträge zum Thema USA

Politik
Foto:
Pixabay 
Herzlichen Glückwunsch
2 Bilder

Amerika hat bald ausgezählt
Joe Biden gewinnt US - Präsidentschaftswahl

Er hat es geschafft. Joe Biden: Er wird der 46.Präsident der Vereinigten Staaten. Herzlichen Glückwunsch.  Mit Biden möge Rationalität, Anstand, Ausgleich, Menschlichkeit und Normalität in ein gespaltenes Land zurückkehren.  Respekt üben ,um zu heilen und wieder zusammenzukommen so Bidens Worte. So sehen ihn Vertraute: Wenn Biden davon redet ,es gehe um die Seele Amerikas, die gerettet werden muss, dann glaubt er daran, dass sich der Gang der Welt verändern lässt, so ein ehemaliger...

  • Bochum
  • 07.11.20
  • 42
  • 8
Politik
Auf welchen Hausherren wartet man hier ?
2 Bilder

US Wahlschlacht ist beendet
Electoral College : Es kann noch manche Überraschung geben

Amerika hatte die Wahl.  Die Welt wartet gespannt auf eine Entscheidung.  Die US-Wahlschlacht ist vorbei. Das Wahlsystem der USA:  Das Electoral College ist in den Vereinigten Staaten das Organ, das alle vier Jahre den Präsidenten und den Vizepräsidenten wählt. Das Electoral College besteht aus 538 Wahlleuten, die im Rahmen der Präsidentschaftswahlen von den 50 Bundesstaaten sowie dem Bundesdistrikt entsandt werden. In der USA wird nicht derjenige zum Präsidenten gewählt, der national die...

  • Bochum
  • 04.11.20
  • 33
  • 6
Reisen + Entdecken
Willkommen in der Hauptstadt der USA. Anlässlich der Präsidentschaftswahlen in Amerika schauen wir uns mal das Regierungsviertel in Washington an. Und zwar in der großen und folgenden Bildergalerie. Viel Spaß dabei...

Eines der wohl berühmtesten Häuser der Welt. Das weiße Haus.
44 Bilder

Anlässlich der US-Wahl in Amerika
House Of Cards: Monumentaler Rundgang durch Washington, D.C.

Die ganze Welt schaut zur Zeit auf die aktuellen Präsidentschaftswahlen in Amerika. Also wird es endlich Zeit auch hier mal nach Amerika zu schauen. Doch wir schlagen uns nicht mit Wahlkampf und Stimmauszählungen rum, sondern gehen auf Sightseeing-Tour. Genauer gesagt mitten in das amerikanische Regierungsviertel nach Washington D.C. Die Stadt ist nämlich seit 1800 die Hauptstadt der USA und dank Gebäuden wie dem weißen Haus und dem Kapitol weltbekannt. Doch was gibt es in der...

  • Hagen
  • 03.11.20
  • 1
  • 2
Politik
Wahlparty für den alten/neuen Präsidenten?

Amerikas Schicksalswahl
Trump in Feierlaune ? Wahlparty im Weißen Haus

Wer die Wahl hat hat die Qual. Nach einem Bericht der ,, New York Times" planen Trumps Mitarbeiter eine Wahlparty mit 400 Gästen im Weißen Haus. Wie war das mit den Corona Einschränkungen doch gleich? 50 Personen sind erlaubt, Mister Präsident. Wollen Sie den September aufleben lassen als eine große Veranstaltung auf dem Gelände des Weißen Hauses, im Rosengarten zahlreiche Besucher infiziert wurden? Waren Sie und die First Lady nicht selbst betroffen? Im Falle seiner Wahl: Joe Biden...

  • Bochum
  • 03.11.20
  • 21
  • 3
Politik
Es ist unglaublich was sich hier abspielt.

Unglaublich
34 Mitarbeiter im Weißen Haus infiziert

Covid-19 : Nach einem Bericht eines US-TV-Senders sollen mindestens 34 Mitarbeiter im Weißen Haus erkrankt sein. US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania hatten sich nachweislich mit Covid-19 infiziert. 34 Infizierte: Der Sender ABC News teilte dies unter Berufung auf ein internes Dokument der FEMA (Katastrophenschutzbehörde) mit. Die Liste der Infizierten des weißen Hauses wird scheinbar länger und länger. Denke gerade an Trumps Worte: "Ich fühle mich großartig". Na, Stärke...

  • Bochum
  • 08.10.20
  • 17
  • 3
Politik
Foto:
Pixabay

Verantwortungslos : Covid-19 schert Amerikas Präsident scheinbar nicht .
Infiziert : Aber Donald Trump geht auf Spritztour

Unglaublich: Unverantwortlicher geht es nun wirklich nicht. Donald Trump ist einfach nicht zu helfen. Anstatt sich zu isolieren, bringt der Präsident der Vereinigten Staaten Menschen in Lebensgefahr. So geht man also mit einer Pandemie um.  Auf Twitter kündigte er einen kleinen Überraschungsbesuch an. Er wolle sich den großartigen Patrioten zeigen, die sich vor der Klinik versammelt hatten. Er bestieg einen SUV machte ein Päuschen von Covid-19 um winke, winke zu machen.  Mit von der...

  • Bochum
  • 05.10.20
  • 24
Politik
Covid-19 im Weißen Haus.

Covid-19 im Weißen Haus
Corona : Donald Trump und Melanie Trump allein Zuhause?

Covid-19...Die USA befinden sich auf der Zielgraden zur Wahl am 3 .November, bei der sich Trump um eine zweite Amtszeit bewirbt. News: Der Präsident der USA mit dem Coronavirus infiziert ? Mein erster  Gedanke natürlich: "Fake News". Donald Trump als wichtiger Akteur ? Einer Studie zufolge ( US -Uni- Cornell ) soll er wie kein Zweiter zur Verbreitung von Falschinformationen über das Coronavirus beigetragen haben. Nein, Mister Präsident und seine First Lady erholen sich tatsächlich in...

  • Bochum
  • 02.10.20
  • 26
  • 2
Politik
Kuba ist schwer gebeutelt vom US-Imperialimus, Corona und einem Hurrikan: Spendenaufruf der Humanitären Cubahilfe aus Bochum

Völkerrechtswidrige US-Blockade - Corona - Hurrikan
Kuba braucht jetzt dringend Unterstützung

Die perfide völkerrechtswidrige US-Blockade und die Folgen der Corona-Pandemie sind schon schlimm genug für die kubanische Insel und seine Bewohner. Nun raste auch noch ein Hurrikan über die Insel, der erheblichen Schaden in allen Provinzen anrichtete: Stromausfälle, Einsturz vieler Häuser, auch Kindergärten und Schulen, abgetragene Dächer, Überschwemmungen, Erntevernichtung. Und das zu einem Zeitpunkt, in dem die Versorgungslage eh schon kritisch ist. Erfreulicherweise hatte Kuba durch seinen...

  • Bochum
  • 02.09.20
Politik
Foto:
Privat

Zweite Welle in der USA
Trumps Corona-Krise: Albtraum im Weißen Haus

Eine zweite Welle in der USA . LA schließt bereits die Strände. Was nun Donald? Hältst du die Sterberate immer noch für gering? Ihr habt die meisten Corona-Infizierten und - Toten weltweit. Besonders eure Südstaaten sind nun von der zweiten Welle betroffen. Nun heißt es Lockerungen zurück nehmen die es so hätte nicht geben dürfen.  Feierlaune in Pubs und dicht an dicht liegen an den Stränden ist vorbei. Laut Johns- Hopkins -Universität gibt es in der USA bislang 2,6 Millionen...

  • Bochum
  • 30.06.20
  • 22
  • 4
Ratgeber
Foto:
Pixabay 
Bearbeitet.

John- Hopkins- Universität:
Corona: Acht Millionen Infizierte weltweit - Aktuelle Daten heute 06:42 Uhr

Aktuelle Zahlen: Mehr als acht Millionen Menschen haben sich nach jüngsten Zahlen der Johns-Hopkins-Universität mittlerweile weltweit mit dem Coronavirus Sars-CoV -2 angesteckt. Mehr als 436.400 Menschen mussten im Zusammenhang mit dem Erreger ihr Leben lassen. Dies ist auf der Webseite des US-Instituts zu lesen. Platz 1: Die USA soll es mit 2,1 Millionen bestätigten Fällen und mehr als 116.000 Toten führend sein. Platz 2: Brasilien folgt mit 888.270 Infizierten. 43.959...

  • Bochum
  • 16.06.20
  • 8
LK-Gemeinschaft
Foto:
Pixabay
Bearbeitet

US-Studie zeigt Verbreitung über Schleimhäute
Neue Erkenntnisse in der Corona -Forschung

Erste Erfolge: Ein Forscherteam von der Universität North Carolina in Chapel Hill hat neue Erkenntnisse in der Corona-Forschung . Das Virus dringt über die Nase in den Körper ein. Vor allem durch eine Tröpfcheninfektion soll nach einer neuen Studie der Virus in den Körper eindringen. Eine Mundschutzmaske muss also Mund und Nase bedecken da Coronaviren über die Atemwege  schwere Lungenentzündungen verursachen können. Forscher bestätigen, über welche Eintrittspforte Viren bevorzugt...

  • Bochum
  • 12.06.20
  • 21
  • 6
Politik
Umso unverständlicher ist gerade jetzt in Pandemiezeiten, in denen sich Menschen und Staaten gegen eine gemeinsame Bedrohung zum Wohle aller zur Wehr setzen und solidarisch handeln müssten, dass einige Staaten, besonders die USA, immer noch auf Konfrontation, Egoismus und Krieg setzen.

Solidarität von & mit Kuba
Trotz & wegen Corona: zehntausende kubanische Mediziner im Einsatz in über 60 Ländern

Seit fast 25 Jahren leistet die Humanitäre Cuba Hilfe e .V. (HCH) Unterstützungsarbeit für Kuba, sei es durch Unterstützung des kubanischen Gesundheitswesens, sei es durch Informationsarbeit, soziokulturelle Projekte in Kuba und in Deutschland. "Wichtig war uns immer auch die politische Solidarität.", erklärt das HCH-Vorstandsmitglied Dr. med. Klaus-U. Piel aus Bochum. Während die Humanitäre Cuba Hilfe in all den Jahren 100 Container vor allem mit Krankenhausbedarf nach Kuba schickte,...

  • Bochum
  • 28.04.20
Politik
"Kuba gibt vom dem, was es hat und nicht von dem, was übrig bleibt."
2 Bilder

Menschenverachtende US-Blockade beenden!
"Helft Kuba helfen": Spendenaufruf in Coronazeiten

Havanna/Bochum. Viele haben die Bilder des britischen Kreuzfahrtschiffes mit Covid-19-infizierten Menschen vor Augen, das nach vielen Absagen anderer Staaten am 17.3.2020 im Hafen Mariel / Kuba anlegen durfte. Die Passagiere und Teile der Mannschaft wurden dann unter großen Sicherheitsvorkehrungen von Havanna aus ausgeflogen. Sie bedankten sich überschwänglich für ihre Rettung. Nur wenige Tage später eilten kubanische Medizinbrigaden zu humanitären Einsätzen in Venezuela, Jamaika und in...

  • Bochum
  • 31.03.20
  • 1
Politik
Das regt Steini auf ...

Tauziehen um Impfstoff
Coronavirus: Ein unmoralisches Angebot von Donald Trump?

Fieberhaft forschen mehrere Institute an einen Impfstoff gegen Covid -19 - darunter auch das Tübinger Biotech- Unternehmen Curevac. Wie jetzt bekannt wurde sollen dem Unternehmen 1 Milliarde Dollar angeboten worden sein. Tatsächlich? Das Bundesgesundheitsministerium  bestätigt ,dass die US-Regierung sich um Curevac bemüht. Natürlich soll der Impfstoff exklusiv an die USA geliefert werden. "Ich möchte einen Impfstoff für die ganze Welt und nicht nur für einzelne Staaten." Beginnt...

  • Bochum
  • 15.03.20
  • 24
  • 4
Politik
Die US-Blockade verursacht Tote im kubanischen Gesundheitswesen.

187 Staaten verurteilen USA
US-Blockade bedroht kubanisches Gesundheitswesen - Bochumer Ärzte organisieren Widerstand

Am 7. November 2019 hat die UN-Vollversammlung zum 28. Mal (!) seit 1992 erneut mit großer Mehrheit die seit 1962 bestehende Blockade der USA gegen Kuba verurteilt. Es ist dies die längste und härteste Blockade eines Landes. 187 Staaten votierten gegen die Blockade, drei dafür (USA, Israel, Brasilien) bei zwei Enthaltungen (Kolumbien, Ukraine). Damit hat die Weltgemeinschaft wieder ein eindeutiges Votum gegen die US-Blockade Kubas ausgesprochen. Nur gibt es keine Institution, die die USA...

  • Bochum
  • 08.11.19
Politik
UN-Resolutionen gelten nur, wenn es den USA passt: 27-mal (!) hat die UN-Vollversammlung die US-Blockade gegen Kuba bereits verurteilt und die sofortige Aufhebung gefordert.

Unblock Cuba: US-Unrecht bricht deutsches & europäisches Recht
Völkerrechtswidrige US-Blockade gegen Cuba: Gegenwehr auch aus Bochum

Die US-Blockade widerspricht zahlreichen völkerrechtlichen Vereinbarungen über politische, wirtschaftliche, kommerzielle und finanzielle Beziehungen und hat in Kuba wie auch in Venezuela multiple, natürlich auch humanitäre Folgen. Es mangelt derzeit v.a. an Treibstoff, Medikamenten und Medikamentenrohstoffen. Außerdem wirkt die Blockade extraterritorial. Genau deshalb hat die EU die Verordnung Nr.2271/96 erlassen. Diese gilt zwingend in allen EU-Mitgliedsstaaten, also auch in der BRD. Sie...

  • Bochum
  • 03.11.19
  • 1
Kultur
Da isser.
Aber war der Ami zuerst da?
3 Bilder

Waren die Amerikaner als erstes auf dem Mond ?
Bochum: 50 Jahre Mondlandung - Die Verschwörungstheorie.

Am Mittwoch,17.Juli,um 19:30 Uhr stehen bekannte Verschwörungstheorien im Bochumer Planetarium zur Debatte. ,,Waren die Amerikaner wirklich auf dem Mond? " Tatsächlich hält sich diese Frage wie keine andere. Hat die US-Weltraumbehörde 1969 geschummelt ? Gerüchten zur Folge wurde die Landung auf dem Mond - in Filmstudios der Wüste Nevadas erstellt. Der Weltöffendlichkeit sei Sand in die Augen gestreut sein. Es soll sich um einen Sieg um die Zeit gehandelt haben. Erster und so. Also...

  • Bochum
  • 15.07.19
  • 13
  • 3
LK-Gemeinschaft

News : Prozess um BOEING 737 MAX
Vertuschung ? - US-PILOT verklagte Boeing- und schon wieder gibt es erneute Mängel

Nun wird es eng für Boeing. Ein langwieriger und mit Wahrscheinlichkeit sehr kostenintensiver Rechtsstreit droht dem Luftfahrtkonzern Boeing . Ein US - Pilot hat das Unternehmen des Unglücksfliegers verklagt. Ein US-Gericht im Bundesstaat Illinois,bestätigt dies. Der Rechtsstreit sei als mögliche Sammelklage angelegt , dem sich möglicherweise 400 Piloten anschließen könnten. Der Kläger dessen Name und Airline nicht öffentlich benannt  wird - erhebt schwerste Anschuldigungen und spricht...

  • Bochum
  • 26.06.19
  • 3
  • 1
Politik
2 Bilder

Bücherkompass: Donald Trump und die USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika. Seit anderthalb Jahren spaltet die Präsidentschaft von Donald Trump die amerikanische Gesellschaft. In dieser Woche präsentiert der Bücherkompass zwei Titel, die sich den USA unter Trump widmen. Jan-Philipp Burgard: Ausgeträumt, Amerika? Die USA sind gespalten: Zwischen Arm und Reich, zwischen afroamerikanischer, lateinamerikanischer und weißer Bevölkerung, zwischen Muslimen und Christen. Der ARD-Korrespondent Ja-Philipp Burgard machte sich für mehr als...

  • Herne
  • 18.09.18
  • 15
  • 11
Kultur
Dirk Zache, Museumsmitarbeiterin Lisa Weißmann, Dietmar Osses und Ellen Rüttermann vor dem Modell eines Auswandererschiffes.
6 Bilder

Migration aus einer anderen Perspektive: Zeche Hannover präsentiert Ausstellung zur Auswanderung aus Westfalen nach Amerika im 19. und 20. Jahrhundert

„In unserer Pfarrgemeinde in Stiepel engagiere ich mich für Flüchtlinge. Die suchen, wenn möglich, Halt bei Verwandten oder Bekannten aus der Heimat, die in der Nachbarschaft leben. Meinen Vorfahren, die in die USA ausgewandert sind, ging es genauso“, erzählt Ellen Rüttermann. Sie ist eine Nachfahrin von Wilhelm Kabeisemann, der 1853 den Wechsel über den großen Teich wagte. Ein Silberlöffel, den er dabei bei sich trug, ist nun in der Ausstellung „Vom Streben nach Glück. 200 Jahre Auswanderung...

  • Bochum
  • 02.04.17
Kultur
Szenenfoto aus "Race".

Am Samstag, 26. November: "Race" als einmaliges Gastspiel im Schauspielhaus

Der niederländische Regisseur Eric de Vroedt hat im Bochumer Schauspielhaus Judith Herzbergs "Leas Hochzeit" und Max Frischs "Stiller" auf die Bühne gebracht. Seit diesem Jahr ist er Künstlerischer Leiter des Nationaltheaters in Den Haag. Im Jahre 2018 wird er dort die Intendanz übernehmen. Seine Debüt-Inszenierung in Den Haag ist "Race", ein Stück des US-amerikanischen Dramatikers David Mamet. Sie ist in niederländischer Sprache mit deutschen Übertiteln am Samstag, 26. November, um 19.30 Uhr...

  • Bochum
  • 22.11.16
  • 2
Politik
Barack Obama, 44. Präsident der Vereinigten Staaten, während eines Kongresses im Jahr 2009.

Frage der Woche: War Barack Obama ein guter Präsident?

Am 4. November 2008 feierten nicht nur Anhänger der demokratischen Partei in den USA, sondern Menschen auf aller Welt den Wahlsieg von Barack Hussein Obama. Der erste schwarze US-Präsident der Geschichte war zu Beginn seiner Amtszeit Hoffnungsträger für Angehörige gesellschaftlicher Minderheiten sowie verbündete Staaten weltweit. Am 20. Januar kommenden Jahres endet nach acht Jahren die Amtszeit Obamas. Was ist sein Vermächtnis? Einer CNN-Umfrage zufolge waren die US-Amerikaner zu Beginn...

  • 17.11.16
  • 36
  • 14
Politik
Am Dienstag, 8. November entscheidet sich, wer Barack Obama als 45. Präsident oder Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika nachfolgt.
3 Bilder

Frage der Woche: Trump oder Clinton - Wer sollte ins Weiße Haus einziehen?

Am 8. November entscheiden die USA darüber, wer fortan als Staatsoberhaupt über die Geschicke des Landes entscheiden wird. Zwar gibt es neben Donald Trump und Hillary Clinton mit Gary Johnson (Libertarian Party) und Jill Stein (Green Party) noch zwei weitere Kandidaten, allerdings ist aufgrund der Umfragewerte anzunehmen, dass sie Trump bzw. Clinton den Rang nicht mehr ablaufen werden. Sowohl Donald Trump als auch Hillary Clinton haben im Verlauf des Wahlkampfes Niederlagen verkraften müssen,...

  • 27.10.16
  • 26
  • 7
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.