Alles zum Thema usedom

Beiträge zum Thema usedom

Überregionales
Die Jubiläumsfeier von Martina Sonnenberg (rechts) und Doris Brodoch fand auf Usedom statt. Links: Pfarrer Werner Sonnenberg.
2 Bilder

Zwei mal 40 mitten in Frohnhausen

Gleich zwei Jubiläen werden in diesen Tagen in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen gefeiert: Seit 40 Jahren ist Martina Sonnenberg hauptamtlich in der Kindertageseinrichtung Postreitweg tätig und - ebenfalls seit vier Jahrzehnten - engagiert sich Doris Brodoch ehrenamtlich in der Gemeinde. Für den West Anzeiger blicken beide auf diese Zeit zurück: Martina Sonnenberg: 40 Jahre hauptamtliche Tätigkeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Frohnhausen. Leben und arbeiten in...

  • Essen-West
  • 18.10.18
  • 31× gelesen
Natur + Garten

20. bis 27. Mai Rad- und Wellnesstour auf Usedom

Auf der Insel Usedom gibt es erneut eine einwöchige Rad- und Wellnesstour. Am Pfingstsonntag geht es mit dem Zug zum Seebad Zinnowitz, umgeben von Wald und Wasser. Vom Hotel aus führen die Radausflüge u. a. zu den lebhaften Kaiserbädern Ahbeck, Bansin und Heringsdorf, aber auch ins Achterland im Herzen der Insel mit seinen Seen und kleinen Fischerdörfern, Mooren und sanften Hügeln.  Nach den Touren und am radelfreien Donnerstag genießt man zudem die Wellness-Landschaft des Hotels. Die Radler...

  • Gladbeck
  • 24.02.18
  • 28× gelesen
Ratgeber
16 Bilder

Grenzübertritt

Deutschland - Polen Die Einkaufsmeile (im Volksmund - Polenmarkt -) beginnt nur wenige Meter hinter der Grenze zwischen dem Seebad Ahlbeck und Swinemünde (Polen). Der sehr gut ausgebaute Rad- Wanderweg verbindet die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf, Ahlbeck mit der polnischen Kleinstadt Swinemünde, ein Erlebnis das mit Sicherheit den Besucher beim Bummel durch dieses Angebots-Labyrinth erstaunen läßt.

  • Herne
  • 02.10.17
  • 59× gelesen
  •  7
  •  10
Überregionales
Stadt Anklam - Nikolaikirche
24 Bilder

Urlaub auf der Insel Usedom – Abstecher nach „Anklam“ und „Usedom“

. Ein kurzer aber sehr erfrischender Urlaub war es, als wir Mitte September die Ostseeluft auf Usedom genossen. Diese Insel kann man per Auto nur über zwei Brücken erreichen. Um die zweite Brücke kennen zu lernen, fuhren wir von Wolgast über die kleinen Orte im Süden des Achterwassers nach Anklam. Sind diese Straßen zwar etwas eng, so werden sie doch Stück für Stück frisch gemacht – sehr schön. In Anklam, der früheren Kreisstadt, angekommen, parkten wir in einem Parkhaus in der...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 29.09.17
  • 178× gelesen
Natur + Garten
7 Bilder

Blowin` in the Wind

Das Windschöpfwerk Kachlin befindet sich im Thurbruch, einem Niedermoorgebiet, nahe dem Kachliner See auf der Insel Usedom. Das Windschöpfwerk diente Anfang des 20. Jahrhunderts der Entwässerung des Thurbruchs. Die Nabenhöhe liegt bei 12 Metern. Der Durchmesser des Windrades beträgt 8,5 Meter. Es besteht aus 27 Windleitblechen. Mittels Förderschnecke wurde das Wasser um 1,5 Meter angehoben. Abhängig von der Windgeschwindigkeit lag die Schöpfleistung zwischen 500 und 1500 Kubikmetern Wasser...

  • Essen-Ruhr
  • 23.09.17
  • 88× gelesen
  •  2
  •  12
Kultur
20 Bilder

Bäderarchitektur

Die drei Kaiserbäder Hier in den Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin kann man noch eine wunderschöne Bäderarchitektur bewundern.

  • Herne
  • 20.09.17
  • 43× gelesen
  •  7
  •  11
Natur + Garten
15 Bilder

Kormorane am Schmollensee auf Usedom

In meinem diesjährigen Sommerurlaub auf der Insel Usedom staunte ich auf der Heimfahrt zum Hotel sehr, als ich auf der B 111 direkt hinter Pudagla rechts Richtung Schmollensee eine große Kormorankolonie entdeckte. Die pelikanähnlichen Vögel haben sich die toten Bäume am westlichen Rand des Sees ausgesucht, um sich nach der Brutzeit auszuruhen. In den Gewässern rund um dieses Gebiet finden sie genug Essen, um ihren großen Hunger zu stillen. Den Fischern sind die Vögel ein Dorn im Auge, vom NABU...

  • Hünxe
  • 26.08.17
  • 155× gelesen
  •  1
Kultur
16 Bilder

Die Bäderarchitektur auf Usedom

In vielen Ostsee-Bädern finden sich prunkvolle, teilweise recht gut erhaltene alte Villen. Die Meisten davon wurden Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts von wohlhabenden Berliner Bürgern als Sommerresidenz erbaut. Auf Usedom, speziell in den großen Ostsee-Bädern Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin und Zinnowitz zeigt sich heute die größte Fülle und Vielfalt dieser Bauten. Die sog. Bäderarchitektur ist eigentlich kein eigener Architekturstil, sondern es wurden Elemente aus der...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.07.17
  • 226× gelesen
  •  25
  •  25
Kultur
9 Bilder

"Kleine Kunstwerke" auf Usedom.

Auf ganz Usedom sind wir bei unseren Wanderungen auf bemalte Trafokästen gestoßen. Sie sind mit Motiven der Insel gestaltet und ich finde schon "kleine Kunstwerke. Ein tolle Idee, die man bei uns auch öfter umsetzen sollte. Einige davon habe ich auf meiner Speicherkarte festgehalten. Viel Spaß beim Betrachten, im Vollbild wirken sie noch besser.

  • Castrop-Rauxel
  • 12.07.17
  • 226× gelesen
  •  22
  •  30
Ratgeber
Die Fluggesellschaft Germania fliegt im September und Oktober von Dortmund nach Usedom.

Flughafen Dortmund: Airline Germania verbindet Dortmund mit der Insel Usedom

Die Fluggesellschaft Germania macht eine Ausnahme und fliegt innerdeutsch: Im Spätsommer wird die grün-weiße Airline das Ruhrgebiet mit der Insel Usedom verbinden und immer samstags direkt von Dortmund nach Heringsdorf fliegen. Vom 2. September bis 28. Oktober 2017 setzt Germania auf dem gut einstündigen Flug von und nach Usedom ein Flugzeug des Typs Boeing 737-700 ein. “Das Angebot ist ein weiterer Schritt, Produkte abseits des Trubels der Hauptsaison anzubieten”, sagte Claus Altenburg,...

  • Dortmund-Ost
  • 13.02.17
  • 286× gelesen
  •  1
Natur + Garten
12 Bilder

Wisentgehege

Wisentgehege auf Usedom. Gelände ist sehr übersichtlich und der Eintrittspreis mit 4,50€ für das Gebotene nicht preiswert. Aber ist ja für eine gute Sache!

  • Oberhausen
  • 22.10.16
  • 116× gelesen
  •  10
  •  22
Sport
Anke Libuda auf Usedom. Foto:PVT

Von Berlin nach Usedom - Anke Libuda lief 325 Kilometer in fünf Tagen

Der Weg war das Ziel - angewendet auf Anke Libuda, Wittens aktuell beste Ultraläuferin, war es ein ausgesprochen weiter Weg. Die Athletin vom PV-Triathlon Witten erlebte ihr läuferisches Sommer-Highlight auf dem Weg von Berlin nach Usedom - zu Fuß. Witten. Als Strecke diente der überwiegend gut zu laufende Radfernweg, auf dem an fünf aufeinanderfolgenden Tagen insgesamt 325 Kilometer gelaufen wurden. Tagsüber laufen, übernachtet wurde in Turnhallen, die Erinnerungen an ein Sommerlager mit...

  • Witten
  • 10.08.16
  • 164× gelesen
Natur + Garten
4 Bilder

Kamminke ( Usedom )

Am Stettiner Haff bzw. Oderhaff bei Kamminke. Warum nannte man das Stettiner Haff in der DDR eigentlich Oderhaff? Nun, mit der Bezeichnung Stettiner Haff fürchtete man, die polnischen Freunde zu verärgern. Einfach statt dessen den polnischen Namen zu verwenden, schied aus dem Grund aus, da dieser für Nicht-Polen ein ziemlicher Zungenbrecher ist und die Führungsriege der DDR fast durchweg aus etwas betagten Herren bestand. Bei dem Versuch, das Wort „Szczeciner Haff“ auszusprechen, wäre diesen...

  • Duisburg
  • 25.06.16
  • 14× gelesen
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Sport wo andere Urlaub machen

DerTV Südkamen 1986 e.V. war mit seinem Team "CSI: Kamen" auf der Insel Usedom und spielte dort bei dem Beachturnier "Goldstrand". Seinen Sport an den schönen Orte in Deutschland ausüben? Bei dem TV Südkamen mit sein Wettkampf Team CSI: Kamen ist das immer wieder der Fall. Vom 22. bis 23. Mai 2016 waren Sie auf dem ca. 600 Kilometer entfernten Usedom in Karlshafen zu Gast. Der Potsdamer Ultimate Frisbee Verein "Goldfingers" lud zum achten Goldstrand in Karlshagen. Kurzerhand steckte man 6...

  • Kamen
  • 29.05.16
  • 81× gelesen
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Pommersche Tradition und Kunsthandwerk

Gründe im Sommer nach Usedomzu fahren gibt es viele. Doch auch im Frühling, Herbst und Winter ist an der deutschen Ostseeküste viel zu entdecken. Neben touristischen Attraktionen, Bäderarchitektur und Kulinarik ist auch das Handwerk ein guter Grund auf der Insel mit jährlich rund zweitausend Sonnenstunden auf Entdeckungstour zu gehen. Wer in Zinnowitz über die Promenade flaniert, kann die überall am Wegesrand aufgestellten Werke der Holzbildhauer nicht übersehen. Seit mittlerweile elf...

  • Essen-Steele
  • 17.01.16
  • 127× gelesen
  •  1
Überregionales
7 Bilder

Traditionelles Holzhandwerk auf Usedom

Vielerorts auf Usedom eben engagierte Einwohner bis heute alte Traditionen und bieten Urlaubern und Einheimischen kunsthandwerkliche Produkte an. Wer selbst aktiv werden möchte, kann an vielen Orten Workshops buchen und selbst in die Welt des auf Usedoms ganz lebendigen traditionellen Handwerks eintauchen. Den ersten Strandkorb überhaupt soll im Jahr 1882 Hofkorbmeister Wilhelm Bartelmann in Rostock geschaffen haben. Damals wie heute haben die Körbe das Ziel, den Sommer am Meer auszudehnen...

  • Essen-Steele
  • 11.01.16
  • 230× gelesen
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Traditionelles Textilhandwerk wiederentdeckt

Das Textilhandwerk hat an der Ostsee eine lange Geschichte. Einen Ausschnitt daraus zeigt die Heimatstube Freest. Im Jahr 1928 brachte der Wiener Textilkünstler Rudolf Stundl den durch die Weltwirtschaftskrise verarmten pommerschen Fischern die Teppichknüpferei bei. Dabei nutzte er die vorhandene Tradition des Knüpfens von Netzen und eröffnete den Fischern für die Wintermonate eine zusätzliche Einnahmequelle. Schnell entwickelten sich die Freester Fischerteppiche mit Motiven der Fischerei und...

  • Essen-Steele
  • 25.12.15
  • 268× gelesen
  •  1
Überregionales
8 Bilder

Usedom vom Meer aus erleben

Wenn die Temperaturen sinken wird es ruhiger in den touristischen Zentren an der Küste. Doch auch außerhalb der Hauptsaison hat Usedom eine Menge zu bieten. Das liegt nicht zuletzt am traditionellen Handwerk, das von engagierten Einheimischen bis heute gelebt wird. Schon in den frühen Morgenstunden ist Fischer Uwe Krüger unterwegs. Seine Familie ist schon in der sechsten Generation auf dem Meer unterwegs und hat sich dem Fischfang verschrieben. Das werde immer schwieriger, beklagt der...

  • Essen-Steele
  • 14.12.15
  • 164× gelesen
  •  1
  •  9
Überregionales

Der Soundtrack des Herbstes

Usedom hat deutlich mehr zu bieten als die wunderschöne Ostseeküste und die eindrucksvolle Bäderarchitektur. Auch zwischen Achterwasser, Peene und Haff gibt es das ganze Jahr über viel zu entdecken. Deshalb lohnt sich die Reise nach Usedom mit dem Auto, der Bahn oder dem Fernbus auch außerhalb der Hauptsaison. Das traditionelle Handwerk ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem reichen Repertoire, das die Insel im äußersten Nordosten Deutschlands ihren Gästen bietet. Auch Nachhaltigkeit wird an...

  • Essen-Steele
  • 05.12.15
  • 84× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2