Uwe Seeler

Beiträge zum Thema Uwe Seeler

Sport
RWO-Legende Lothar Kobluhn (r.) scheute stets das Rampenlicht. Im Kreise seiner ehemaligen Mitspieler aber hat er sich immer wohl gefühlt. Das Foto entstand bei einer Geburtstagsfeier von Franz Krauthausen.
Fotos: RWO-Archiv
5 Bilder

Ein Sportsmann durch und durch
Vor 50 Jahren wurde RWO-Legende Lothar Kobluhn Bundesliga-Torschützenkönig

Die Fußball-Europameisterschaft läuft auf vollen Touren. Nach dem eindrucksvollen Sieg der deutschen Mannschaft gegen Titelverteidiger Portugal macht sich vor dem Spiel gegen Ungarn Hoffnung auf einen letztlich erfolgreichen EM-Verlauf für die deutsche Elf breit. Erinnerungen an glanzvolle Turnierzeiten werden wach. Erinnerungen an Fußball-Ereignisse vor exakt 50 Jahren sind zurzeit auch bei vielen Oberhausenern Gesprächsthema. Allerdings haben längst nicht alle mehr auf dem Schirm, was vor...

  • Oberhausen
  • 22.06.21
Sport
Die Legenden des Fußballs wurden als "1. Mannschaft" in der neuen Hall of Fame im Fuußballmuseum in Dortmund geehrt.
20 Bilder

In Dortmund erlebten die Fans ihre Fußball-Legenden live
Fußballmuseum hat "Hall of Fame"eröffnet

12 Meter lang war der rote Teppich, dicht umlagert von fotografierenden Fußballfans, den Uwe Seeler als Erster betrat. Er und weitere neun Legenden, Torwart Sepp Maier und Trainer Sepp Herberger verewigte das Fußballmuseum jetzt in einer "Hall of Fame". 100 Medienvertreter und viele Schaulustige empfingen Paul Breitner, Lothar Matthäus, Matthias Sammer und Franz Beckenbauer, die ebenfalls in der neuen Ruhmeshalle geehrt werden, sowie Prominente aus Fußball, Politik und Showbusiness, die sich...

  • Dortmund-City
  • 02.04.19
Sport
An der Seite von Museumsdirektor Manuel Neukirchner (re.) kam der gut aufgelegte "Kaiser" Franz Beckenbauer zur Gala. Foto: Stephan Schütze
6 Bilder

"Hall of Fame" ist eröffnet - Aufmarsch der Fußball-Legenden im Fußballmuseum
"Uwe"-Rufe und Standing Ovations für Gerd Müller

Der rote Teppich vor dem Fußballmuseum war dicht umlagert, der Medienrummel gewaltig und die Promidichte einzigartig: Die Eröffnung der ersten Ruhmeshalle des deutschen Fußballs geriet am Montagabend in Dortmund zum unterhaltsamen Spektakel. Große Namen beim Stelldichein der Fußball-Legenden: Franz Beckenbauer, Sepp Maier, Günter Netzer, Lothar Matthäus , Paul Breitner, Andi Brehme, Matthias Sammer und Uwe Seeler sind allesamt Mitglieder der "Gründungself" der "Hall of Fame". Sie trafen auf...

  • Dortmund
  • 02.04.19
  • 2
Sport
"Uns Uwe", die hanseatische Fußball-Legende, ist einer der acht Spieler, die in die deutsche "Hall of Fame" aufgenommen werden. Am 1. April wird Seeler (re., neben Museumsdirektor Manuel Neukirchner) zur Gala im Fußballmuseum erwartet. Foto: DFM/Kobow

Fußball: "Hall of Fame" eröffnet mit Gala - Steilpass verlost 1x2 Tickets
Kaiser Franz, Uwe Seeler und Günter Netzer kommen ins Fußballmuseum

Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Uwe Seeler und mehr: Acht Fußball-Legenden kommen am 1. April zur Eröffnung der "Hall of Fame" des deutschen Fußballs ins Fußballmuseum nach Dortmund. Steilpass verlost 1x2 Tickets für die Gala. Zugesagt für den 1. April haben auch Torwartlegende Sepp Maier, Paul Breitner, Lothar Matthäus, Andreas Brehme und Matthias Sammer. „Das Zusammentreffen dieser Fußball-Legenden an einem Ort hat es in dieser Form noch nicht gegeben. Diese Konstellation macht die Hall of...

  • Essen-Süd
  • 22.03.19
  • 7
  • 3
Sport
Auch Uwe Seeler kam zur Eröffnung der Sonderausstellung ins Fußballmuseum.
12 Bilder

Das Tor, das keines war: 50 Jahre Wembley

Das Endspiel um die 8. Fußball-Weltmeisterschaft 1966 zwischen England und Deutschland (4:2 n.V.) ist zum Mythos geworden. Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund würdigt die Begegnung mit dem legendären „Wembley-Tor“ mit der neuen Sonderausstellung „50 Jahre Wembley – Der Mythos in Momentaufnahmen“, die bis zum 15. Januar zu sehen ist. Zur Ausstellungseröffnung kamen u.a. DFB-Präsident Reinhard Grindel sowie die damaligen WM-Teilnehmer Uwe Seeler, Hans Tilkowski, Willi Schulz, Horst-Dieter...

  • Dortmund-City
  • 03.08.16
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Ist Sport doch Mord?"

"Sport ist Mord", sagen die einen. Andere - zurzeit ganz Deutschland - meinen: "... ist ein Mordsspaß". Nun ja, dazu habe ich schon sehr früh meine ganz persönlichen Erfahrungen gesammelt - und schon damals erleben müssen: "Nicht alles, was man schwarz auf weiß liest, stimmt!" Als Kind besaß und las ich nämlich ein Buch eines gewissen Uwe Seeler. Und der behauptete darin, dass man beim Fußball Verletzungen am besten vermeidet, wenn man beherzt aufspielt und vor dem Gegner keine Angst zeigt....

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.16
Sport
Noch laufen die letzten Arbeiten am Fußballmuseum, das in einer Woche eröffnet wird.
5 Bilder

Anpfiff für das Deutsche Fußballmuseum

Vor der Eröffnung des Fußballmuseums simulierten 1500 Mitarbeiter der Stadt gestern den Ernstfall: Sie spielten mit dem Team des neuen Fußballtempels am Königswall den normalen Besucheralltag durch inklusive Ticketing, Gästeservice und Führung. Medienvertreter dürfen am Montag (19.) schon einmal einen Blick auf die Exponate des DFB-Museums werfen, bevor das Deutsche Fußballmuseum am Freitag (23.) Hannelore Kraft, Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Uwe Seeler, natürlich auch Joachim Löw und viele...

  • Dortmund-Nord
  • 16.10.15
  • 5
Überregionales
von links: Klaus Fischer, Ingo Kuhnke, Uwe Seeler und Willi Lippens

Fußballstars zu Gast in Essen

Am 11. Juli fand in den Räumen der Signal Iduna Versicherungsagentur ein Fußballtalk zwischen den drei Sportlergrößen Uwe Seeler, Klaus Fischer und Willi Lippens statt. Nachdem die gut besuchte Pressekonferenz am Vormittag endete, leitete der bekannte Sportmoderator Werner Hansch die Unterhaltung ein. Ein großes Publikum hörte den Fußballstars zu, und genoss es ihre Idole ein mal hautnah zu erleben. Es wurde über Fußballgeschichte geredet und diskutiert, allerdings kamen auch aktuelle Themen...

  • Essen-Borbeck
  • 05.08.15
LK-Gemeinschaft

Fußball, die Bundesliga und die Stars

Na, liebe Freunde des runden Leders, kribbelt es schon? Auch wenn die zweite Bundesliga mit einem Sieg des VfL Bochum schon läuft: Erst am Freitag, 14. Juli, startet die „richtige“ Liga! Die kurze Wartezeit, bis der Ball auch auf Schalke und in Dortmund wieder rollt, wollen wir an dieser Stelle mit philosophischen Zitaten zum Thema überbrücken, die uns immer schon erheitert haben. Los geht es mit Jean-Paul Sartre: „Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der...

  • Hattingen
  • 31.07.15
Sport
Erst gibt's Spargel, dann Fußball :-)

Die Fußball-WM 2014 steht vor der Tür oder auf Kriegsfuß mit der Tröte

Zwischen roten Paprika und neuen Kartoffeln hörte ich anno 2010 diesen lauten tiefen Ton zum ersten Mal. Beim konzentrierten Dribbling des Einkaufswagens durch die langen Gänge mit dem verlockenden Süßwarenangebot, an den Tiefkühlpizzas im Mittelfeld vorbei und beim finalen Sturm auf die Kasse - immer wieder ein langgezogenes „Tröööt!“ Ein südafrikanischer Elefant auf Abwegen? Ein übereifriger Trompeter, der seine Mannschaft verloren hat? Endlich erspähte ich den „Übeltäter“: Ein kleiner...

  • Kleve
  • 03.05.14
  • 3
  • 3
Sport
Jede Woche kommentiert Fußballtrainer Holger Flossbach den Bundesliga-Fußball auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.

Flossbachs Querpass: Ein Strohhalm namens Slomka

Sloma ist polnisch und heißt laut Google-Übersetzung in Deutsch: Stroh oder aber auch Strohhalm. Welchen Begriff man auch wählt, beim HSV ist der Abwasserkanal sauberer als die Arbeit aller Beteiligten. Was dort in der jüngeren Vergangenheit verbrannt wurde, reicht für die Vernichtung des Apfelwaldes im Alten Land. Es ist traurig, aber ich glaube jetzt auch, dass der Dino aus der ersten Liga verschwindet. Erstens ist der „Strohhalm“ kein Abstiegstrainer, zweitens ist das Strohfeuer am Samstag...

  • Marl
  • 19.02.14
Überregionales

Erster Charlie Award geht an Uwe Seeler

Den nachstehenden Bericht erhielten wir von Malin Schlömer übermittelt. Der Charlie Award ehrt am Samstag, 28. September, im Sauerlandpark Hemer zum zweiten Mal Menschen für ihr außergewöhnliches, gesellschaftliches Engagement. Einer der Preise geht in diesem Jahr an Uwe Seeler, der sich besonders durch seinen sozialen Einsatz mit der Uwe-Seeler-Traditionself und der Uwe-Seeler-Stiftung hervorgetan hat. Uwe Seeler und der Profifußball Uwe Seeler steht wie kein anderer für den deutschen...

  • Iserlohn
  • 21.08.13
Überregionales
Gute Freunde unter sich. Der Besuch von Frank Elstner beim Schalker Golfkreis Charity-Cup war Erwin Kremers schon lange eine Herzensangelegenheit. Nun ging sein Wunsch in Erfüllung.
27 Bilder

7. Charity-Cup des Schalker Golfkreis

Wenn der Schalker Golfkreis mit seinen Freunden beim Charity-Golfcup zusammenfindet, dann ist es wirklich wie ein Treffen der Familie. Denn die Gäste verbindet eine langjährige Freundschaft, die Liebe zum Golfsport und das Interesse daran, denen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. In diesem Fall den Kindern in Gelsenkirchen, die aus finanziell benachteiligten Familien stammen. Mehr als 300 Gäste bei der Gala und 150 Golfer beim Cup So ist es denn auch kein Wunder, dass...

  • Gelsenkirchen
  • 17.07.13
Überregionales
„Echte fründe stan zusamme“ besingen auch De Höhner, wenn dann noch der Anhang mit Gattinnen und Partnerinnen hinzu kommt, ist das Familientreffen des Schalker Golfkreis perfekt, so wie hier im letzten Jahr.

Der Schalker Golfkreis bittet zum „Familientreffen“

Wenn am Sonntag, 14. Juli, der 7. Schalker Golfkreis Charity Golfcup mit der Abendveranstaltung in der Veltins Arena eröffnet wird, dann haben sich große Namen aus Sport, Wirtschaft und Politik angekündigt. Denn bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Art Familienfeier, „nur ohne Streit. Und schwarze Schafe gibt es bei uns auch nciht“, wie der Präsident des Schalker Golfkreis Erwin Kremers erläutert. Nach dem Cup ist vor dem Cup Auch beim siebten Mal bedeutet die Vorbereitung der...

  • Gelsenkirchen
  • 10.07.13
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den "großen" Fußball.

Flossbachs Querpass: Schalke schlapp und schlapper

Ich war am Samstag beim BVB. Eingeladen von einer Sportraubtiermarke! Dem historischen 1:4 folgte ein bayrischer Dropkick. Nicht genug, das ganze Ruhrgebiet spielte am Wochenende einen von Kohleruss benebelten Fußball. Na ja, nicht ganz. Der Wanderzirkus Schalke 04 zeigte, dass Hütchen doch Beine haben können. Zwar braucht man über den Elfmeter zum 1:0 nicht streiten. Doppelnamenbesitzer Referee Merk-Hoyzer (oder heißt der doch anders??) bemerkte, dass der Spieler es dem Schiri leicht macht mit...

  • Marl
  • 15.02.13
Sport
Liga-Präsident Reinhard Rauball freut sich, dass in der Stadt des Meisters gefeiert wird.

Bundesliga feiert in Dortmund Jubiläum

Die Fußball-Bundesliga feiert Geburtstag! Am 28. Juli jährt sich die Gründung der höchsten Spielklasse im deutschen Männerfußball zum 50. Mal. Mit 103 zu 26 Stimmen hatten sich die Delegierten des DFB-Bundestags 1962 im Dortmunder Goldsaal für die Einführung der eingleisigen Bundesliga ausgesprochen. Eine Erinnerungsplakette soll zukünftig in Dortmund auf das historische Ereignis verweisen. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock übergeben sie am Samstag, 28....

  • Dortmund-City
  • 26.07.12
Sport
Olaf Thon (M.) kam extra nach Datteln, um für das Benefizspiel zu werben. Begrüßt wurde er herzlich von den Organisatoren Frank Spotke (l.) und Roswitha Rabe, Vorsitzende der Elterninitiative krebskranker Kinder (r.). Foto: Pospiech

Seelers Jungs kicken am 2. Juni für Kinder

Das Benefizspiel der Uwe-Seeler-Traditionself am 2. Juni in Datteln bietet alles auf, was Rang und Namen hat. Wer kennt sie nicht, die Größen aus der Fußballwelt: Sepp Maier, Olaf Thon, Maurizio Gaudino, Jens Keller und Steffen Herzberger. Auch Roy Präger, Uwe Bein, Frank Mill, Dariusz Wosz, Markus Kranz, Martin Groth und Dimo Wache treten an, um auf Dattelner Boden gegen das „Allianz-Team for Kids“ anzutreten. Bereits zum dritten Mal stellt Frank Spotke gemeinsam mit der Eintracht Datteln am...

  • Waltrop
  • 29.05.12
Sport

05.11.2011 - „Uns Uwe“ ist 75 Jahre alt

Uwe Seeler, Ehrenspielführer der Nationalmannschaft, feiert heute in der Hansestadt Hamburg Geburtstag. Uns Uwe ist 75 Jahre alt geworden. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute für eine glückliche Zukunft in Gesundheit mit Ehefrau Ilka und den drei Töchtern. Der Hanseat Uwe Seeler, der in ärmlichen Verhältnissen aufwuchs, kann sicherlich als deutscher Vorzeige-Fußballer bezeichnet werden, der immer bodenständig und Heimat verbunden geblieben ist. 72 Länderspiele und ca. 500...

  • Wesel
  • 05.11.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.