Vampire

Beiträge zum Thema Vampire

Kultur
2 Bilder

Memoiren der Unsterblichkeit - Buch
Erster Roman des Klever Autoren: Andy Klemm

„Ich glaube das einzige was ein Vampir mehr schätzt als den Geschmack des Blutes, ist die Gewissheit einen sicheren Verbleib für den Tag zu haben. Aber ebenso die Gesellschaft eines anderen Unsterblichen.“ Der Klever Autor Andy Klemm, wurde 1976 in Kleve am Niederrhein geboren. Seine Leidenschaft zum Schreiben entdeckte er bereits in früher Jugend. Während anfänglich seine Erzählungen aus dem Bereich der Fan-Fiction rührten, welches ihm 1993 – im Alter von sechszehn Jahren - eine Publikation...

  • Kleve
  • 09.08.21
  • 1
  • 2
Kultur

Das klapprige Tanzbein schwingen
"Nest der Blutsauger": Halloween im Schloss Borbeck

Essen. Premiere im Schloss Borbeck, denn erstmals veranstalten DJ Caba , DJ Tommes und DJane Solymar am 31. Oktober eine Halloween-Party im Wasserschloss, das sich an diesem Abend in ein "Nest der Blutsauger" verwandelt. Alle tanzfreudigen Zombies, Party-Monster und Feier-Skelette können ab 21 Uhr ihren Durst mit einem blutigen Welcomedrink löschen, der persönlich von Graf Dracula gereicht wird. Danach wird auf zwei Areas horrormäßig abgetanzt: Im Souterrain der gruseligen Location können die...

  • Essen-Borbeck
  • 22.10.19
Ratgeber
2 Bilder

In der zweiten Reihe sitzt man doch am Besten.....

..... zu Mindestens im Musical Dom in Köln. Das kann ich garantieren. Wir hatten zu Weihnachten Karten für das Musical "Tanz der Vampire" im Musical Dom Köln geschenkt bekommen. Mit bedauern teilete man uns mit, das es leider keine Karten für die erste Reihe seien und man hoffte das es trotzdem ein toller Abend werde würde. Am 19.4.18 war es nun soweit und wir machten uns gegen 17 Uhr auf den Weg nach Köln. Sicherheitshalber so früh, da es ja mal einen kleinen Stau geben könnte. Aber alles lief...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.18
  • 10
  • 4
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Niederrheinische Kuriositäten (3): Das oberste Gebot - Du sollst nicht mit dem Taxi fahren!

Komme was das wolle - die Frau darnieder, die Kegelbrüder anno tuck aus dem Schweizerhaus oder gerade jetzt zu Karneval - eine Sache geht gar nicht am Niederrhein. Taxifahren ist absolut tödlich! Wer auch immer auf den Gedanken zu einem Mietwagen kam, ein Niederrheiner kann es nicht gewesen sein. Denn sich mal ein Taxi zu nehmen ist für ihn Tabu! Es ist immer wieder total erstaunlich, wieviel Kreativität in die Vermeidung eines solchen Transports investiert wird. Da wird nach der Fete die...

  • Kleve
  • 20.01.16
  • 10
  • 19
Überregionales
Gleich kommt das Grauen.
14 Bilder

Das alte Haus ist Tot.* Nachruf*Oder leider kein Bissverständniss*

Die 3 Vampir Schwestern Dunkelheit, Schreie unheimliches Wispern. Nebelschwaden. Schauriges Geschrei. Krähen in der Nacht. Vampire schweben durch die Luft. Nichts Außergewöhnliches die Medien bieten reichlich davon. Aber dieses Grauen direkt hinter unseren Gartenzaun das gab es. Bei Einbruch der Dunkelheit begann sie zu Leben die Filmkulisse der Dreh nach der Erfolgsautorin Franziska Gehm . Die Vampirschwestern. Grausame Schreie hallten durch den Bochumer Norden. Schaurig. Nun weicht das...

  • Bochum
  • 25.11.15
  • 15
  • 7
LK-Gemeinschaft
Unser Teilnehmer Jürgen Daum hatte mit seinem Kürbis-Spaß-Schnappschuss den Geschmack der Leser getroffen. Foto: Lokalkompass.de
52 Bilder

Happy Halloween - und bringt uns Eure schaurig-schönen Schnappschüsse mit...

Das Lokalkompass.de-Team wünscht allen Lesern ein schaurig-schönes Halloween-Fest. Wir freuen uns, wenn Ihr Eure schönsten Schnappschüsse der Gruselparty mitbringt und hier in diesem Beitrag veröffentlicht. Viel Spaß! Hochsaison für Hexen, Monster, Geister, Zombies und alle, die sich gerne Gruseln, am 31. Oktober ist Halloween. Wir suchen Kürbisse und Kostüme, Partyfotos, Verkleidungen, alles was Euch auffällt am tollen Tag des Grusels.

  • 30.10.15
  • 7
  • 18
Kultur
Karola Richter mit ihrer Romanserie, ganz rechts der neueste Teil. „Die Faszination an Geschöpfen der Nacht ist ungebrochen“, so die Bottroperin.

Zeitgenossen: Bottroper Autorin veröffentlicht dritten Band ihrer Vampirromanserie

Liebe, Freundschaft und Verrat, Zorn und Kampf. Gespickt mit dem nötigen Biss ergeben das die Zutaten für eine abenteuerliche Fantasyerzählung rund um das Schicksal einer jungen Blutsaugerin. Unter ihrem Pseudonym Hope Cavendish veröffentlicht die Wahl-Bottroperin Karola Richter nun den dritten Band ihrer historischen Vampirromanserie. „Pakt mit den Rittern des Dan“ heißt der Folgeroman, der nahtlos an die Geschehnisse aus „Kampf gegen die Sybarites“ (2014) anschließt und die Geschichte um die...

  • Bottrop
  • 05.02.15
  • 2
Kultur
der Roman des Abends...
18 Bilder

SCHLOSS-RETTER-Lesung in MÜLHEIM an der Ruhr

"Der vermeintliche VERLUST" von Dagmar Schenda im RITTERSAAL zu Schloss Broich, 26.11.2014 Vampire und auch viele Andere, kämpfen um ihr Zuhause, SCHLOSS Broich zu Mülheim! Eine Hommage an die Heimatstadt zu richten, ist eine feine Sache! Etwas zu tun, um einen Teil dieser seiner Stadt zu retten, ist es erstrecht! Über 4 Millionen benötigt man, um SCHLOSS Broich zu restaurieren und damit zu erhalten! Das ist eine Menge Geld und muss erst einmal zusammen kommen! Dagmar Schenda schreibt gerne....

  • Essen-Ruhr
  • 20.12.14
  • 20
  • 10
Ratgeber
Theaterstück auf DVD: "Bertha, stirb endlich!"
3 Bilder

´Endlich leben` macht das Leben kostbar

Lebe den Augenblick, lebe jetzt! Zu diesem Ergebnis kamen die Besucher des vergangenen Montagstreffs des Hospizkreis Menden. Was würde ein Leben ohne Ende bedeuten? Immer der gleiche Trott ohne Ziel auf ein Ende hin, routinemäßige Langeweile. Abgesehen davon, wo sollten die Menschen alle bleiben? Der Platz auf der Erde ist begrenzt. Erstrebenswert ist deshalb ein Leben in Würde bis zuletzt. In der letzten Lebensphase ist das Hospiz bestrebt diesen Wunsch zu erfüllen. Diese und ähnliche Gedanken...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 08.10.14
  • 1
Überregionales
Die Darstellerinnen und Darsteller der EKS haben schon viele Zuschauer mit ihrer Vorstellung begeistert.
2 Bilder

Kinder- und Jugendkulturpreis Herten: Preisträger 2013

„Es ist toll, dass so viele Jugendliche in Herten aktiv sind“, sagte Uli Paetzel. „Das bringt Bewegung in die Stadt.“ Der Bürgermeister sagte das bei der sechsten Jugendkulturpreisverleihung. In der vollbesetzten Glashaus-Rotunde wurden wieder viele Kinder und Jugendliche für ihr außerordentliches Engagement geehrt. Wissenschaftliche Arbeit, künstlerische Kalendermotive, Pausenchor, Schülerkonferenz, Vampir-Musical - für all diese Projekte gab es eine Auszeichnung. Bewegung zeigten die...

  • Herten
  • 13.12.13
LK-Gemeinschaft
64 Bilder

Pyramiden im Sauerland - wer hätte das gedacht

Wir haben bei unserem Ausflug ins Sauerland etwas völlig überraschendes entdeckt - Pyramiden im Sauerland! Da wir (meine Lebensgefährtin und ich) viel für Ägypten übrig haben, war unser Interesse natürlich sehr groß. Also schauen wir uns das mal an. Vorgefunden haben wir den Galileo Park, der aus mehreren Pyramiden besteht. Eine echt tolle Anlage. Neben ein paar Pyramiden, die für eine Firma sind, gibt es einen Park, der ein Austellungsgelände ist. 4 Pyramiden gehören dazu. Eine super Anlage,...

  • Schwerte
  • 10.12.13
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

LK-Stammtisch Marienbaum 18.10.2013: Vom ersten Mal, Weihnachtswünschen, Hexen und Hühnern :-)

Ja, es ist tatsächlich so - vorm 1. Mal ist man ein klitzekleines bisschen aufgeregt :-) Hatte ich mich doch erstmalig zu einem Lokalkompass-Stammtisch angemeldet. Gespannt, viele neue Leute live und in Farbe kennenzulernen, die man schon ganz lange von Beiträgen, Kommis und PN's kennt. Was soll ich sagen - mein erster war bestimmt nicht mein letzter! Sogar zwei bekannte Gesichter dabei war alles supernett und total witzig. Es kam trotz einer großen Präsenz von Hexen, Vampiren, Fröschen (dazu...

  • Xanten
  • 19.10.13
  • 31
  • 13
Kultur
Vampir im Anmarsch: Murnaus Nosferatu
54 Bilder

"Fürsten der Finsternis": Ausstellung mit Biss

Wer weiß denn schon, dass Theo Lingen mal einen Vampir gespielt hat? Oder dass Bela Lugosi im Dracula-Mantel seine letzte - wirklich allerletzte? - Ruhe fand? Das Filmmuseum Düsseldorf lässt in einer einzigartigen Schau über 100 Jahre Filmgeschichte Revue passieren. Zu den Exponaten gehören neben unzähligen Fotos und Plakaten auch komplette Filmsets, das nachgebaute Schreibzimmer von Bram Stoker, der den modernen Graf Dracula erfand, und sogar Dr. van Helsings Vampir-Notfallkoffer inklusive...

  • Düsseldorf
  • 27.06.13
  • 1
Kultur
Blutsauger mischen die SpielBar auf.

Vampire in der SpielBar

In der SpielBar-Reihe gibt als nächste Folge ein Live-Hörspiel „zum Gucken“ nach dem Filmklassiker mit Klaus Kinski „Nosferatu – Phantom der Nacht“. Klaus K. und Werner H. schlüpfen an dem Abend in sämtliche Rollen, nicht ohne dabei alte und neue Konflikte auflodern zu lassen. “Nosferatu“ ist ein akustisches Filmleckerchen, spontan gewürzt und improvisiert abgerichtet. Mit dabei: falsche Zähne, the famous Sound-Machine, reichlich Knoblauch und viel Phantasie. Die Inszenierung von und mit Emilia...

  • Dortmund-City
  • 08.05.13
Natur + Garten
Lecker Mehlwurm für den kleinen Gast. Mit der Pinzette wird die Zwergfledermaus gefüttert.   Foto: Detlef Erler
2 Bilder

Süßer kleiner Vampir

„Was ist denn das?!, fragten sich die Bewohner eines Hauses an der Straße Lütge Bruch in Börnig. Als sie morgens die Rolllade hochzogen. An der Scheibe, an einem Fliegengitter hing eine Fledermaus, die aus dem Rollladenkasten, ihrem Winterquartier, gefallen war. Die Finder handelten richtig, alarmierten Hiltrud Buddemeier vom BUND, die das zerbrechliche Tierchen in Obhut nahm. Bei ihr zuhause in Wanne wird es nun aufgepäppelt. „Drei Gramm ist selbst für eine Zwergfledermaus zu wenig“, sagt...

  • Herne
  • 18.01.13
  • 2
Kultur
Lars Czekalla mit seinem (druckfrischen) zweiten Fantasyroman.
4 Bilder

Die Zauberwelten des Lars Czekalla

Es geht um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, ums Überleben, um Magie und Mut. Lars Czekalla (31) erfindet neue Welten. Seinen neuen Roman stelt er am Sonntag um 18 Uhr - ganz stilecht - im Schloss Herten vor. Dabei hat der kreative Fantasy-Fan einen normalen Beruf, denn der aus Herten stammende Autor verdient seine Brötchen als Gymnasiallehrer in Marl. Es wird eine ungewöhnliche Lesung im Schloss Herten werden, verspricht junge Autor, mit dem ich mich im Vorfeld der Lesung über seine...

  • Herten
  • 10.01.13
Vereine + Ehrenamt
24 Bilder

Auch beim LSC wurde Halloween gefeiert.

Zur diesjährigen Halloweenfeier hatte der Jugendausschuss am 31.10.2012 geladen und fast 30 Kinder folgten dieser. Es wären noch mehr Kinder gekommen, aber man hatte extra einige Tage vorher den Anmeldeschluß für diese Feier festgelegt, da ja einiges besorgt werden musste. Einen Tag vorher wurde der Raum umdekoriert, dafür hatte man das Kaffetrinken am Mittwoch abgesagt. Ab 18°° Uhr ging es dann los und die Kinder wurden von einem gruselig aussehenden Gefangenen aus einer Gefängniszelle heraus...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.12
  • 2
Kultur
Ihr Erstlingswerk „Die 11. Hexe“ wird Halina Monika Sega am 25. Oktober den kleinen Lesern in der Stadtbücherei vorstellen.
2 Bilder

Halina Monika Segas fantastische Welten

Hexen, Engel, Vampire, unendliche Weiten - Halina Monika Sega liebt fantastische Wesen und Welten. Die Gladbecker Autorin, die im Jahr 2000 begann Gedichte und Fangeschichten zu schreiben, hat nun ihren ersten Roman „Die 11. Hexe“ vorgelegt. Mit der spannenden Erzählung um das Mädchen Yvette will die 51-Jährige gerade bei Kindern die Freude am Lesen wecken. Und deshalb muss sich Yvette auch gegen zahlreiche Angriffe von bösen Verfolgern zur Wehr setzen und erlebt in dem 160-seitigen Buch viele...

  • Gladbeck
  • 17.10.12
  • 1
LK-Gemeinschaft

Die blutrünstige Kurzgeschichte im August: Ene mene miste, und tot bis(s)te!

Mit einem Ruck fährt sie aus tiefstem Schlaf empor. Herzrasen treibt ihren Puls in die Höhe und sie ist von dem unheimlichen Gefühl erfüllt, nicht mehr allein in ihrem Zimmer zu sein. Fahle Dämmerung bricht durch die bunten Vorhänge, trotzdem braucht sie einige Zeit um sich zurechtzufinden. Draußen regen sich zaghaft die ersten Morgengeräusche der erwachenden Stadt, aber hier drinnen in der schwülen Nachthitze lauert etwas auf sie. Wartet unbarmherzig auf den richtigen Moment, in dem ihre...

  • Kleve
  • 21.08.12
  • 5
Ratgeber
Richtig festgelesen hat sich unsere Praktikantin Melissa in einem Vampirroman besonderer Art. Aber nicht nur die Blutsauger warten auf Leser.
Auf unserer Seite 3 verraten wir Ihnen, welche Bücher in diesen trüben Tagen den Sommerfrust garantiert vertreiben. Zumindest auf unserem Bild scheint die Sonne. Auf diesen trockenen Moment musste unser Fotograf Detlef Erler lange warten.
2 Bilder

Regenfresser und Vampire

Ob es in Strömen regnet oder die Sonne lächelnd scheint – es ist immer gut, das passende Buch in Händen zu halten. Buchhändlerin Bettina Santini (48) hat sich so richtig eingelesen. Für unsere Leserinnen und Leser hält sie spannende und unterhaltsame Empfehlungen bereit. Erster Schauplatz ist der Norden Italiens: „Der Duft von Erde und Zitronen“ von Margherita Oggero vereint in sich „alles, was ein gutes Sommer-Buch haben muss“, betont Bettina Santini. „Ein einfühlsamer, emotionsgeladener...

  • Herne
  • 17.07.12
  • 1
Natur + Garten

Geheimnisse der Nacht! Exkursion zu Fledermäusen und Glühwürmchen

Eine Begegnung mit Fledermäusen, Glühwürmchen und Waldkauzen ist nicht alltäglich. Schon gar nicht, so denkt man, im Ruhrgebiet. Und dennoch sind Hiltrud Buddemeier vom BUND und Stefan Welzel von der Biologischen Station zuversichtlich, diesen geheimnisvollen Lebewesen auf einem nächtlichen Spaziergang zu begegnen. Am Freitag, 22. Juni, um 22 Uhr starten die beiden Naturkundler von der Künstlerzeche Unser Fritz im Wanner Norden aus, und laden alle Interessierten ein, sie zu begleiten. Mit einem...

  • Herne
  • 19.06.12
Kultur
4 Bilder

Kino-Tipp: Underworld Awakening

„Underworld Awakening“ stürmte mit über 25 Millionen Dollar Einspiel auf Anhieb Platz 1 der US-Charts. Kein Wunder, führt der vierte Teil der Underworld-Reihe die ewige Schlacht zwischen Vampiren und Lykanern in eine neue, aufregende Dimension – 3D. Nach vielen Jahren in Gefangenschaft, kann Vampir-Kriegerin Selene (Kate Beckinsale) endlich entkommen und findet sich plötzlich in einer Welt wieder, in der die Menschen von der Existenz der Lykaner- und Vampir-Klans wissen. Die Menschheit setzt...

  • Hagen
  • 02.02.12
Kultur
Beispiele für Rollenspiel-Welten. Die meisten von denen da eh nicht mehr erhältlich und "out-of-print".

Was sind eigentlich Rollenspiele (oder Pen&Paper RPGs)?

Manchmal sucht man in alten Kisten im Keller oder auf dem Dachboden nach alten Erinnerungen von damals. Manchmal stösst man dabei auch auf Sachen, die man vor Jahren mal interessant fand und glaubt, dies sei eine Erwähnung wert. Aber man war ja auch mal jung und hatte seinen Hang zu eher ungewöhnlicheren Dingen. Eine Jugend, die fast nur noch vor der Kiste hängt oder sich in Traumwelten marke "Harry Potter" zurückzieht, ziert auch stark unsere Gesellschaft. Schade, dass dieses Hobby so...

  • Dortmund-City
  • 13.01.12
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.