Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht

Hörde
+++Update+++ Randale in der U-Bahn-Station: Verdächtiger ist ein 17-Jähriger

In der U-Bahn-Station "Hörde Bahnhof" wurden Vitrinen, Scheiben, Fahrausweisautomaten und elektronische Informationssysteme zerstört.  Die Polizei suchte zunächst Zeugen, die am Mittwoch (6.11.) kurz nach 21 Uhr den Täter beobachtet haben. Am Dienstag (11.11.) teilte die Polizei mit, dass aufgrund von Zeugenangaben die Spur zu einem 17-Jährigen Dortmunder führte. Der Schaden wird auf eine fünfstellige Summe geschätzt. Die Polizei sicherte Spuren und wertet Videoaufnahmen aus: Auf den...

  • Dortmund-Süd
  • 07.11.19
Überregionales
Foto: Peter Hebgen- Pixelio

Mehrere Autos in Dortmund-Holzen zerkratzt: Schaden liegt bei 40.000 Euro

Rund 30 Autos wurden in der Nacht vom 4. auf den 5. August im Orstkern von Dortmund-Holzen beschädigt. Die Polizei sucht Verdächtige Die Polizei sucht weiter Zeugen, die Tatverdächtige in diesem Zeitraum in der Vorhälterstraße, Im Horst, Im Heidegrund, Heideweg, Erikastraße und Kreisstraße gesehen haben. Unter den beschädigten Autos ist auch ein Motorrad und ein Wohnmobil. Der Schaden beläuft sich auf geschätzte 40.000 Euro. Kein Einzelfall Immer wieder werden parkende Autos "Opfer"...

  • Dortmund-City
  • 06.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.