Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht
6 Bilder

Vandalismus
Wer macht denn so was?

Wer macht denn so was? Die letzte Sitzreihe in der 594 nach Schwerte sieht schlimm aus. Die Rückenverkleidung von den Sitzen wurde zerschnitten, rausgerissen und beschmiert. Kein Respekt vor dem Eigentum anderer. Vermutlich weil sie noch nie eigenes erarbeitet haben. Welche geistigen Tiefflieger machen so etwas?

  • Hagen
  • 16.09.20
  • 4
  • 2
Blaulicht
Zerstörte Absperrung am RuhrtalRadweg.

Am Hakortsee
Lebensgefahr durch Vandalismus: Absperrung am RuhrtalRadweg mit roher Gewalt zerstört

Anfang dieser Woche wurde die Absperrung an der zurzeit nicht befahrbaren Verbindungsstrecke des RuhrtalRadweges von Wetter nach Herdecke mutwillig zerstört. Wegen der immensen Schäden am Steilhang an der Wetterstraße besteht hier Steinschlag- und damit Lebensgefahr. Nachdem die Baustellenschranken hier mehrfach trotz diverser Hinweisschilder einfach beiseitegerückt wurden, wurden weitere Barrieren aufgestellt, um leichtsinnige Spaziergänger und Fahrradfahrer davon abzuhalten, den Weg...

  • Hagen
  • 07.08.20
Blaulicht
Ein Porsche in Hagen wurde erheblich beschädigt.
3 Bilder

Zeugen gesucht
Zerstörungswut an Porsche ausgelassen: Fahrzeug auf Emst erheblich beschädigt

Nachdem ein 38-Jähriger seinen schwarzen Porsche stark beschädigt vorgefunden hatte, verständigte er am Mittwoch gegen 7.45 Uhr die Polizei. Der Mann hatte sein Fahrzeug am Vortag gegen 18.30 Uhr auf dem Emster Marktplatz abgestellt. Der Sportwagen wurde von Unbekannten regelrecht demoliert. Auf der Beifahrertür fanden die Beamten Schuhabdruckspuren und zahlreiche Dellen sowie Kratzer. Auf der Motorhaube stand großflächig "Hat sich gelohnt Fuck you" geschrieben. Zudem wurde der Außenspiegel...

  • Hagen
  • 06.08.20
  • 1
Blaulicht
Eingeschlage Heckscheibe in Haspe.

Mit 1,8 Promille im Blut
22-Jähriger rennt auf Straße und schlägt Heckscheibe von Auto ein: Randalierer in Haspe unterwegs

Am Freitag, 31. Juli, kam es gegen 3 Uhr in Haspe zu einer Sachbeschädigung. Nach bisherigen Ermittlungen hielt ein 25-Jähriger in seinem Auto in der Voerder Straße. Zu diesem Zeitpunkt rannte ein 22-Jähriger auf die Fahrbahn. Der Autofahrer forderte den Mann auf, von der Fahrbahn zu treten.Daraufhin beschimpfte ihn der Randalierer, rannte auf das Auto zu und zerschlug die Heckscheibe mit einer Fahrradschlosskette. Das Glas ging zu Bruch. Daraufhin verständigte der 25-Jährige die Polizei....

  • Hagen
  • 31.07.20
Blaulicht

Vier Fahrzeuge in Wetter beschädigt
Zertrümmerte Autoscheiben

In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte ein Unbekannter insgesamt vier Fahrzeuge, die im Bereich Wengern/Ober-Wengern abgestellt waren. Der Täter schlug in der Höltkenstraße, Im Bremmen, in der Nordstraße und im Stollenweg zu. In drei Fällen schlug er jeweils die Heckscheiben eines Pkw ein, in einem Fall die Seitenscheibe der Fahrertür. Ein Ziegelstein, mit dem die Pkw vermutlich beschädigt wurden, konnte an einem Tatort aufgefunden und zwecks Spurensicherung sichergestellt...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.07.20
Blaulicht
So ähnlich dürfte es bei einem schweren Fall von Vandalismus im Naschgarten in Wetter ausgesehen haben.

Zerstörungswut im Naschgarten Wetter
Mit Verachtung und vandalistischer Gewalt: Lerngarten der Klimabotschafter komplett zerstört

Der Naschgarten der Klimabotschafter ist ein kleiner bunter Lerngarten von Familien für Familien am Spielplatz „Alter Friedhof“, der im Frühjahr mit Unterstützung des Stadtbetriebs angelegt wurde. Kinder, die regelmäßig den Spielplatz besuchen, werden spielerisch in die Pflege miteingebunden. Säen, gießen, Unkraut jäten und natürlich auch ernten, wenn es soweit ist. Am Wochenende wurde der Naschgarten von Unbekannten leider nahezu komplett zerstört. Von den Kindern und Künstlern...

  • Hagen
  • 21.07.20
Blaulicht
Unbekannte schmeißen Kanaldeckel in Scheibe von Herdecker Bäckerei.

Zerstörungswut
Vandalen verwüsten Bäckerei in Herdecke: Eingangstür mit Kanaldeckel eingeworfen

Am Montag entfernten Unbekannte, zwischen 4.45 Uhr und 5.20 Uhr, den Kanaldeckel aus einem Gehweg am Kirchender Dorfweg und warfen diesen gegen eine Eingangstür einer Bäckerei. Die Scheiben der Eingangstür zerbarsten und die Täter gelangten in den Verkaufsraum. Hier randalierten die Täter weiter und warfen eine Kasse zu Boden. Beute erlangten sie nicht. Die bisherigen Erkenntnisse sprechen dafür, dass es sich um Vandalismus handelt.

  • Hagen
  • 26.05.20
Blaulicht
Unbekannter hebelt Sicherungskasten in Hagener Parkhaus auf.

Polizei Hagen sucht Zeugen
Dieb im Parkhaus: Bremslüfthebel aus Fahrstuhl-Sicherungskasten geklaut

Am Mittwoch, 7. Mai, rief ein Mitarbeiter eines Parkhauses an der Körnerstraße die Polizei. Offenbar hatte ein Unbekannter einen Sicherungskasten aufgehebelt. Nach ersten Ermittlungen betrat der Täter zwischen7 Uhr und 10.15 Uhr das Gebäude. In dieser Zeit hebelte er mit einem Werkzeug einen Sicherungskasten für einen Fahrstuhl auf. Hier legte er diverse Schalter um und verließ danach das Gebäude. Dabei nahm er einen Bremslüfthebel mit. Zeugenhinweise zur Sachbeschädigung und zum...

  • Hagen
  • 07.05.20
Blaulicht
Fünf Autos wurden am Donnerstag in Altenhagen beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei Hagen sucht Zeugen
Vandalen treten Außenspiegel ab: Fünf Autos in Altenhagen beschädigt

Am Donnerstagmorgen, 1.40 Uhr, rief eine Zeugin die Polizei in die Friedensstraße. Sie hatte Geräusche gehört, die darauf hinwiesen, dass Unbekannte gegen die Außenspiegel von Autos traten. Die Beamten stellten drei betroffene Pkw in der Friedensstraße und weitere zwei in der Spichernstraße fest. Zwei Zeuginnen konnten nur grobe Angaben zu den Tätern machen. Sie waren vermutlich männlich, schlank und jugendlich. Einer war ca. 180 cm groß und trug eine graue Sweatshirt-Jacke. Der andere...

  • Hagen
  • 26.03.20
Blaulicht
In Eilpe wurde eine Glasscheibe an einer Schule eingeschlagen.

Polizei ermittelt
Vandalismus in Eilpe: Glasscheibe an Schule eingeschlagen

Zwischen dem 20. März 19 Uhr, und dem 23. März 13 Uhr beschädigten unbekannte Täter eine Schule in Eilpe. Dem Hausmeister des Objektes an der Wörthstraße fiel am Montagmittag auf, dass das Fenster einer rückwärtigen Notausgangstür eingeschlagen war. Vor der Tür befand sich ein Nothammer, wie er auch in Linienbussen zu finden ist. Zu einem Eindringen in das Gebäude ist es nicht gekommen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

  • Hagen
  • 24.03.20
Blaulicht
Zeugen die Hinweise zum Graffitisprayer geben können, sollen sich unter der Tel. 02331 - 986 2066 melden.

Polizei sucht Zeugen
Vandalismus an Hagener Schule: Gebäude mit Graffittis besprüht

Am Mittwoch, 18. März, erhielt die Polizei gegen 9 Uhr einen Einsatz in die Kapellenstraße. Ein 59-jähriger Mitarbeiter einer Schule hatte bemerkt, dass Gebäudewände mit Graffitis besprüht wurden. Auch die Wände einer an den Schulhof angrenzenden Grundschule sind betroffen. Zuletzt war der Mann am Dienstag gegen 16 Uhr auf dem Gelände. Zu diesem Zeitpunkt waren die neuen Graffitis noch nicht vorhanden. Es entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe. Die Polizei bittet Zeugen um...

  • Hagen
  • 19.03.20
Blaulicht
Da sah man nichts mehr. Durch die mutwillige Zerstörung eines Stromkasten durch Vandalsiten, fiel in Altenhagen zeitweise der Stroma aus.

Blackout in Altenhagen
Spur der Verwüstung: Vandalismus sorgt für Stromausfall

In der Nacht auf Sonntag, 22. Dezember zogen in der Zeit zwischen0.10 Uhr und 0.25 Uhr zwei Randalierer eine Spur der Verwüstung durch Altenhagen, zunächst beschädigten sie an der Kreuzung Boeler Straße / Friedensstraße mehrere Ampeln. Anschließend traten sie an der Ecke Friedensstraße / Treppenstraße mit massiver Gewalt einen Stromkasten um. Der Stromkasten geriet hierdurch in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Als Folge fiel in der näheren Umgebung zweitweise der Strom...

  • Hagen
  • 23.12.19
Blaulicht
Zeugen die was zu den Sachbeschädigungen sagen können, melden sich bitte bei der Polizei Hagen unter Tel. 02331-986-2066.

Vierstelliger Sachschaden
Aggressiver Vandalismus in Eilpe: Neun Autos innerhalb von 20 Minuten zerkratzt

Auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Eilpe kam es am Mittwoch zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Pkw. Zwischen 17 Uhr und 17.20 Uhr zerkratzte ein noch unbekannter Täter insgesamt neun Autos, die vor einem Schuhgeschäft geparkt waren. An den Wagen waren die Motorhauben, teilweise die Fahrzeugflanken oder das Heck betroffen. Hinweise auf den Täter erlangte die Polizei noch nicht. Der Gesamtschaden liegt im mittleren, vierstelligen Bereich. Zeugen können sich unter Tel....

  • Hagen
  • 12.12.19
Blaulicht
Unbekannte Täter haben in Hagen Gullydeckel ausgehoben und Papiertonnen umgeworfen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Vandalismus in Dahl
Gullydeckel ausgehoben und Papiertonnen umgeworfen in Hagen: Zeugen gesucht

Am Samstag, 27. April, meldete ein Zeuge der Polizeileitstelle gegen 2.30 Uhr im Bereich der Ribbertstraße mehrere ausgehobene Gullydeckel. Diese legten die Täter, wie die eingesetzte Streifenwagenbesatzung feststellte, am Fahrbahnrand und auf den Gehwegen ab. Zudem warfen die Randalierer offenbar auch mehrere Papiertonnen um. Eine Fahndung in Dahl verlief negativ. Die Beamten setzten die Gullydeckel zurück in ihre Fassungen und stellten die Tonnen wieder auf. Geschädigt wurde nach...

  • Hagen
  • 29.04.19
Blaulicht
Ein bei einem Einbruch gestohlener  Maserati tauchte wieder auf beschädigt wieder auf.

Einbruch und Diebstahl
Nach Einbruch in Haspe Geklauter Maserati beschädigt wieder aufgetaucht

Am Freitag, 19. April, kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße In der Hülsche. Nach bisherigen Ermittlungen verschafften sich die Täter Zugang zu dem Objekt. Im Haus durchwühlten sie über längere Zeit Schubladen und Schränke. Dabei stahlen die Täter neben hochwertigem Schmuck und Uhren auch Bargeld. Zwei Fahrzeuge vor dem Haus, ein grauer Toyota CHR und ein schwarzer Maserati, wurden ebenfalls durch die Einbrecher entwendet....

  • Hagen
  • 23.04.19
Blaulicht
Bei einem Einbruch in eine Boeler Gaststätte haben unbekannte Täter die Spielautomaten aufgebrochen und Geld gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich unter Tel. 02331-9862066 zu melden.

Einbruch in Boeler Gaststätte
Diebstahl und Vandalismus in Gaststätte: Spielautomaten aufgebrochen und Geld gestohlen

In einer Gaststätte in Hagen-Boele haben unbekannte Täter bei einem Einbruch einen Spielautomaten aufgebrochen und Gelt gestohlen.  Am Donnerstagmorgen, um 2.55 Uhr, ging ein Alarm bei einer Sicherheitsfirma in Gelsenkirchen ein. In einer Boeler Gaststätte war eingebrochen worden. Der Mann der Inhaberin verständigte die Polizei und fuhr zu der Kneipe. Vor Ort stellte er gemeinsam mit den Beamten eine aufgehebelte Eingangstüre fest. Täter befanden sich nicht mehr in der Gaststätte,...

  • Hagen
  • 14.03.19
Überregionales
Unbekannte beschädigen elf Autos.

Hagen: Unbekannte beschädigen elf Autos

In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte in der Helfer Straße Autos beschädigt. Ein Anwohner bemerkte mehrere abgeknickte Außenspiegel und informierte gegen 01.20 Uhr die Polizei. Zwischen den Häusern der Helfer Straße 2 bis 30 waren an insgesamt sieben Pkw die linken Außenspiegel abgebrochen oder geknickt. Ein paar Stunden später, gegen 05.30 Uhr, waren Polizeibeamte in der abzweigenden Südhofstraße eingesetzt, hier waren vier weitere Autos in gleicher Weise beschädigt. Zeugen, die im...

  • Hagen
  • 19.07.18
Überregionales
Die Vandalen richteten großen Schaden an.

Vandalismus auf Gartengrundstück an der Minervastraße

Am Dienstag, 12. Juni, meldete sich eine 58-jährige Zeugin bei der Polizei und gab an, dass es im Verlaufe des vergangenen Wochenendes mehrere Sachbeschädigungen auf einem Grundstück an der Minervastraße gegeben habe. Den Ermittlungen der Polizei zufolge begaben sich bislang unbekannte Täter in der Zeit von Freitag bis Montagmorgen auf ein Grundstück an der Minervastraße. Der Bereich ist lediglich mit einem leicht überwindbaren Holzzaun umfriedet. Hier richteten die Vandalen Beschädigungen...

  • Hagen
  • 13.06.18
Überregionales
Blitzanlage beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331-9862066 zu melden.

Drei Blitzanlagen beschädigt: Zeugen gesucht

Am Sonntag rückte die Polizei gegen 12.30 Uhr zu einem Einsatz wegen beschädigter Blitzanlagen aus. Ein Hinweisgeber hatte mitgeteilt, dass an zwei Blitzern auf der Delsterner Straße und an einer Blitzanlage auf der Dahler Straße die Gläser beschädigt waren. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331-9862066 zu melden.

  • Hagen
  • 30.04.18
Überregionales

Polizei Hagen: Betrunken auf der Wehringhauser Straße

Ziemlich daneben benommen hat sich am Sonntag, 25. Februar, ein Mann auf der Wehringhauser Straße in Hagen. Gegen 15.20 Uhr meldete ein unbekannter Zeuge bei der Polizei einen grauen VW Passat, der vor einer Ampel stehe und nicht weiterfahre. Als die Polizei am Einsatzort eintraf, versuchte der 32-jährige Fahrer des VW, sein Fahrzeug zu wenden. Die Überprüfung des Mannes ergab, dass er erheblich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Außerdem war der 32-Jährige nicht im Besitz...

  • Hagen
  • 26.02.18
Überregionales

Schwerer Vandalismus in Hagen - Zeugen gesucht

In den frühen Morgenstunden des 4. Februars haben zwei Männer im unteren Teil des Wasserlosen Tals insgesamt mindestens neun geparkte Autos beschädigt. Ein Zeuge nahm die beiden Verdächtigen wahr und hörte kurz darauf mehrfaches, lautes Klirren. In der Nacht und während des Morgens zeigten bisher neun Geschädigte an, dass die Außenspiegel ihrer Wagen abgetreten wurden. Der Zeuge konnte die Verdächtigen gut beschreiben. Kurz nach der Tat stellte die Polizei die Personalien von zwei Männern...

  • Hagen
  • 05.02.18
Überregionales
Der Gesamtschaden liegt bei etwa 2500 Euro. Hinweise bitte an die Tel. 986 2066.

Vandalen in Sporthalle

Reinigungskräfte betraten am Montagnachmittag gegen16 Uhr die Turnhalle an der Kapellenstraße und hörten die Stimmen von Jugendlichen sowie Geräusche wie lautes Türenknallen. Da zu diesem Zeitpunkt die Beleuchtung ausgeschaltet war, vermuteten sie Randalierer und verständigten vorsorglich eine Lehrerin. Gemeinsam stellten die Zeugen dann fest, dass Unbekannte die Lichtschalter in den Umkleidekabinen zertrümmert und eine Toilette mit Papier verstopft hatten. Weiterhin war eine Verbindungstür...

  • Hagen
  • 05.12.17
Überregionales

Vandalismus am Hagener Hauptbahnhof

Mittwochnacht gegen 3.30 Uhr wurde ein Anwohner der Straße Am Hauptbahnhof von einem lauten Knall geweckt. Als er sich zum Fenster begab, stellte er fest, dass Glasscherben vor dem Haus liegen. Eine Nachschau ergab, dass sowohl die Schaufenster der Bäckerei, als aber auch des Schnellrestaurants mit einem ca. 15 cm x 10 cm großen Stein eingeworfen wurden. Angaben zum Täter konnte der Zeuge jedoch nicht machen. Hinweise zur Tat haben nimmt die Polizei unter Tel. 986 2066 entgegen.

  • Hagen
  • 12.07.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.