Vandalismus

Beiträge zum Thema Vandalismus

Blaulicht
2 Bilder

Kreispolizeibehörde meldet silvesterbedingte Einsätze im Kreis Wesel 2019
16 Fälle von Randale, zwölf Sachbeschädigungen, acht Körperverletzungs-Delikte

Kreis Wesel: Laut Polizeibericht kam es in der Silvesternacht in der Zeit zwischen 31.12.2019, 18.00 Uhr, und 01.01.2020, 06.00 Uhr, im Kreisgebiet Wesel zu insgesamt 106 Einsätzen mit Silvesterbezug. Der Bericht nennt folgende Details: In 16 Fällen randalierten - überwiegend betrunkene - Personen, wovon eine in Gewahrsam genommen wurde. Es kam zu 12 Sachbeschädigungen. In 8 Fällen wurde die Polizei zu Körperverletzungsdelikten gerufen. Eine Person wurde leicht verletzt. Sexuelle...

  • Hamminkeln
  • 01.01.20
  •  5
Blaulicht
Screenshot Sven Komp (Video) Text Komp.

Sachbeschädigung - 200 Euro Belohnung
Heckscheiben an Firmenfahrzeugen eingeschlagen

Wesel-Lackhausen: Sven Komp, bittet um Mithilfe! Frischecenter Komp GmbH Bitte fleißig teilen! Eine unbekannte Person Hat in den letzten Woche an zwei Firmenfahrzeugen die Heckscheiben eingeschlagen!!! Wir sind erschüttert und wütend wegen diesem sinnlosen Akt der Zerstörung!!! Kannst Du uns und der Polizei helfen diese Serie aufzuklären? Hinweise bitte an info@komp.de Alle Mails werden diskret behandelt! Hinweise die zur Ermittlung des oder der Täter führen werden von uns mit 200 €...

  • Hamminkeln
  • 27.12.19
Blaulicht

Vandalismus und Sachbeschädigung
Unbekannte zerkratzten mindestens neun Autos

Wesel: Als eine Streifenwagenbesatzung am Freitag gegen 00.15 Uhr die Tiergartenstraße befuhr, bemerkten sie Beschädigungen an mindestens neun PKW. Die dort abgestellten Autos unterschiedlicher Fahrzeugmarken wiesen tiefe Kratzer im Lack überwiegend an der linken Seite auf. Auf einer Wegstrecke von 200 Metern, so schätzten die Polizisten, zerkratzten die Unbekannten die einzelnen Wagen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0,...

  • Hamminkeln
  • 13.12.19
Blaulicht
Bild / Text Polizei

Polizei sucht Zeugen
150.000 Euro Blitzanlage zerstört

Moers: Laut Polizeibericht, fand am Donnerstagmorgen gegen 10.00 Uhr eine Mitarbeiterin des Kreises Wesel an einem mobilen Geschwindigkeitsmessgerät erhebliche Beschädigungen vor. Das Messgerät stand an der Homberger Straße in einer dortigen 30er Zone. Es kann in beide Fahrtrichtungen messen und besitzt daher je Fahrtrichtung eine Öffnung für eine Kamera und eine Öffnung für den Rotblitz. Alle Öffnungen im Metallgehäuse sind durch Panzerglasscheiben verschlossen und geschützt. Ein unbekannter...

  • Hamminkeln
  • 12.12.19
Blaulicht

„Aufschrift Behindert"
Fahrzeug mit dämlichem Spruch besprüht

Kleve: Bitte fleißig teilen, damit Picasso seine gerechte Strafe bekommt. Vielleicht brüstet sich ja jemand, mit seiner tollen Aktion. Text und Bild / Privat. Übelste Sorte:  In der Nacht vom 21.11 auf den 22.11 hat ein ganz mutiger und künstlerisch begabter Zeitgenosse, den im Wendehammer in der Spyckstraße in Kleve geparkten VW Bus, mit der Aufschrift "Behindert" dekoriert. Das Fahrzeug gehört unserem Felix, der nach einem Unfall tatsächlich körperlich behindert ist. Da das Fahrzeug somit...

  • Hamminkeln
  • 28.11.19
Blaulicht

Die Nacht des Grauens
37 Polizeieinsätze zu Halloween

Wesel-Polizeibericht :In der Zeit vom 31.10.2019, 20.00 Uhr, bis 01.11.2019, 06.00 Uhr, kam es zu insgesamt 37 Einsätzen mit "Halloween"- Bezug. Dabei lagen die Einsatzorte über das gesamte Kreisgebiet Wesel verteilt. Die Einsatzanlässe waren Randalierer, Sachbeschädigungen (durch Eierwerfer), Ruhestörungen und vereinzelt Körperverletzungen. Normal feiern, geht heute scheinbar nicht mehr.

  • Hamminkeln
  • 01.11.19
Blaulicht
Symbolbild

Mutwillige Zerstörung
Unbekannte Täter beschädigen Schulgebäude in Voerde

Voerde: Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einer Schule an der Straße Allee insgesamt vier Außenjalousien im Erdgeschoss beschädigt. Unter anderem rissen sie die Stahlseile ab. An dem Schulgebäude sind auch mehrere Fassadenplatten beschädigt worden. Dieser Schaden ist vermutlich schon zwei Wochen alt, aber erst jetzt angezeigt worden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde...

  • Hamminkeln
  • 11.07.19
Blaulicht
Bild: Kindergarten U.A.
4 Bilder

Zerstörungslust
Vandalismus an der Kita St. Antonius Loikum

Hamminkeln-Loikum: In der Nacht von Samstag auf Sonntag, waren Vandalen am Kindergarten und Spielplatz an der Kita St. Antonius in Loikum an der Straße Elsholtweg unterwegs. Diese zerstörten mutwillig eine Holzbank, einen Zaun und ein Gewächshaus. Auch an der Grundschule in Wertherbruch, trieben die Vandalen ihr Unwesen. Zeugen werden gebeten. sich mit der Polizei Hamminklen (Tel.:02852/966100) in Verbindung zu setzen.

  • Hamminkeln
  • 08.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Mutwillige Zerstörung an Spielplatz und Kita
Vandalen verwüsten Gelände am Elsholtweg

In der Zeit zwischen Samstag, 11 Uhr, bis Sonntag, 11 Uhr, waren Vandalen am Kindergarten an der Straße Elsholtweg unterwegs. Diese zerstörten eine Holzbank eines Kindergartens und beschädigten einen Zaun sowie die Tür eines Gewächshauses. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100, in Verbindung zu setzen. Die Bilder zum Beitrag stammen von Ute Anschlag.

  • Hamminkeln
  • 08.07.19
Blaulicht

Auto beschädigt in Mehrhoog (in der Nacht auf Dienstag)/ Zeugen gesucht
Wer hat "zwielichtige Gestalten" bemerkt, die sich an der Bahnhofstraße auffällig verhielten?

 Ein 28-jähriger Hamminkelner befuhr am Dienstag gegen 01.15 Uhr in einem silberfarbenen Peugeot die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Hamminkeln. In Höhe einer Tankstelle fuhr er mit dem rechten Vorderreifen über einen Pflasterstein, den Unbekannte (neben einem Klappstuhl) auf die Fahrbahn gelegt/gestellt hatten. Die Polizei fragt nun: Wer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag zwielichtige Gestalten auf der Bahnhofstraße bemerkt, die Gegenstände auf die Fahrbahn gestellt bzw. durchs "Dorf"...

  • Hamminkeln
  • 17.04.19
Überregionales
© Andreas Molatta , 21.02.2013 , Bochum ,
Polizei

Vandalismus in Dingden: Täter zerkratzen 13 Fensterrahmen und ein Auto

Die vermeintliche Unglückszahl 13 traf in der Zeit zwischen Dienstag, 15 Uhr, bis Mittwoch, 18.55 Uhr, ein 36-jähriges Ehepaar aus Hamminkeln-Dingden. Dazu berichtet die Polizei: Unbekannte hatten an ihrem neu erbauten Einfamilienhaus an der Kiepenkerlstraße in Dingden 13 Fensterrahmen mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Doch damit nicht genug: Auch die Motorhaube des PKW sowie die linke Fahrzeugseite beschädigten die Täter. Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise geben...

  • Hamminkeln
  • 04.10.18
Überregionales
Der beschädigte Wagen.

Pärchen beschädigt Pkw an den Meisenstraße / Polizei sucht nach blonden Verursachern

Die Polizei sucht ein Pärchen, das ein Auto an der Meisenstraße in Mehrhoog beschädigt hat, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die beiden waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit Fahrrädern in der Meisenstraße unterwegs. Ein Anwohner hatte um Mitternacht ein lautes Scheppern gehört. Er konnte beobachten, dass die Frau des offenbar stark alkoholisierten Pärchens mit ihrem Fahrrad gegen einen abgestellten roten Opel Corsa geprallt war und zu Boden fiel. Gemeinsam seien dann beide zu...

  • Hamminkeln
  • 26.06.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Polizei meldet Halloween-"Späße": Eierwürfe, Farbschmierereien, brennende Mülltonnen

In der Zeit zwischen dem 31. Oktober, 20 Uhr, und dem 1. November, 6 Uhr, kam es zu insgesamt 40 Einsätzen mit "Halloween"- Bezug. Dabei lagen die Einsatzorte laut Angeben der Kreispolizeibehörde über das gesamte Kreisgebiet Wesel verteilt. Die Einsatzanlässe waren Randalierer (überwiegend "Eierwerfer"), Sachbeschädigungen, Ruhestörungen und vereinzelt Körperverletzungen. In Wesel wurde ein Briefkasten durch "Böller" gesprengt. In Moers und Neukirchen- Vluyn folgten auf "Eierwürfe" in...

  • Wesel
  • 01.11.16
  •  5
Überregionales
2 Bilder

Graffiti Schmierereien an der Grundschule Ringenberg!

Seit einigen Tagen zieren Graffitis die Mauern der Grundschule. Hey, Hut ab lieber Sprayer, das Du mit einer Gehirnzelle mehr als ein Huhn, so einen Satz hin bekommst und das auch noch auf Englisch. Deine Eltern sind bestimmt super Stolz auf Dich. Im Leben noch nichts geschafft und dann so einen Satz!! Du bist mein Held! Ich gehe mal davon aus, das Du nur singen und klatschen in der Schule hattest, Sonderfach Triangel!! Ach so, nein das ist keine Kunst, weil Du viel zu DÄMLICH bist, Kunst zu...

  • Hamminkeln
  • 23.07.16
  •  2
Ratgeber

Schwere Sachbeschädigungen am Friedhof, an der Sporthalle und am Kita-Spielplatz in Mehrhoog

Im Verlauf der Nacht zu Sonntag beschädigten bislang unbekannte Täter 22 Gräber am Friedhof an der Straße Im Hogenbusch. Sie rissen Blumen heraus und warfen die Kerzensteine um. Im gleichen Zeitraum beschmierten Unbekannte die Glaswand der Sporthalle der Grundschule an der Bonhoeffer Straße mit brauner Farbe. Ebenfalls bislang unbekannte Täter richteten im gleichen Zeitraum am Außengelände des Kindergartens an der Bonhoeffer Straße erheblichen Schaden an. Laut Polizeiberich beschädigten...

  • Hamminkeln
  • 17.02.14
Überregionales

Immer feste druff! - oder: Saftige Strafen für stumpfsinnigen Vandalismus

Jungs und Mädels, ich mach Euch mal ‘ne Ansage: Sollte ich jemals eine/n von Euch in flagranti (das heißt: auf frischer Tat) ertappen, dann setzt es was! Ich versprech‘s Euch, hier und jetzt! Der Grund für meinen Ärger ist diese Polizeimeldung: „Am 29. Juni gegen 2.20 Uhr befuhr ein Taxifahrer die Haldener Straße in Richtung Bahnhofstraße. in Mehrhoog. Ihm fielen drei offensichtlich angetrunkene Jugendliche auf, die in die gleiche Richtung liefen. Als der Zeuge später in...

  • Wesel
  • 16.07.13
  •  12
Überregionales
2 Bilder

Bislich - blinde Zerstörungswut

Unbekannte Idioten zerstörten an der Einmündung 'Auf dem Mars' in Bislich die komplette Verglasung der Bushaltestelle. Besonders ärgerlich, da vor einigen Wochen die Scheiben bereits wegen Verwüstung (dieselben Deppen?) erneuert werden mußte. Schade, Schwachmaten gibt´s wohl überall.

  • Wesel
  • 31.03.13
  •  1
Kultur
8 Bilder

150 Euro Belohnung für Hinweise auf die Vandalen

Karl-Heinz Elmer bewahrt die Contenance, ist aber ziemlich sauer: Zum mittlerweile vierten Mal haben Vandalen das lila Kulturzelt an der Pastor-Winkelmann-Straße heimgesucht und in der Kulturstätte ziemlich üble Zerstörungen verursacht. Insgesamt 90 bis 100 Stühle, so schätzen die Ausrichter der Marienthaler Abende, sind inwischen demoliert. Außerdem rissen die Einbrecher beim letzten "Besuch" einige Fassungen von Halogen-Strahlern aus ihrer Verankerung. Karl-Heinz Elmer hat jetzt eine...

  • Hamminkeln
  • 02.05.12
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Buche und Bank am Kugelberg mit Säge traktiert

Bei meiner Joggingrunde über den Kugelberg glaubte ich zuerst, ich sehe das üble Ergebnis von Baumschnittarbeiten. Doch die sind um diese Jahresezeit ja nicht angesagt. Und als ich näher kam, entdeckte ich dann auch schnell, dass in Brünen zum wiederholten Male Vandalen am Werk waren: mehrere Äste an der kleinen Buche, die an der Einmündung des nach Norden abzweigenden Wirtschaftsweges steht, sind abgesägt worden. Außerdem haben die Idioten (man kann sie wohl nicht anders nennen!) die...

  • Hamminkeln
  • 26.06.11
  •  2
Ratgeber
4 Bilder

Blinde Zerstörungswut an der Landjugend-Hütte

Anwohner Alwin Hübers machte uns aufmerksam auf den Zustand der Landjugendhütte an der Bergstraße in in Brünen (Zufahrt zur Sportanlage): Eine Bretterwand ist komplett zerlegt, die schwere Abzugshaube über dem Grill ist stark verbeult, der offene Grill total vermüllt. Welche Schwachmaten sind wohl im Dorf unterwegs und zeichnen für diesen blindwütigen Vandalismus verantwortlich? Wo werden sie demnächst ihre Aggressionen ablassen. Wer zur Aufklärung beitragen kann, melde sich bitte unter...

  • Hamminkeln
  • 10.11.10
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.