Veen

Beiträge zum Thema Veen

Blaulicht
2 Bilder

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Zusammenstoß an der Kreuzung Veener-/Dorfstraße

 Am Montag gegen 10.15 Uhr kam es in Veen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer so schwer verletzte, dass Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden kann. Eine 81 Jahre alte Autofahrerin aus Alpen befuhr mit einem PKW die Veener Straße aus Richtung Xanten kommend. Als sie nach links in die Dorfstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem 71-jährigen, entgegenkommenden Motorradfahrer aus Schermbeck. Dieser stürzte und verletzte sich dabei schwer. Ein...

  • Alpen
  • 15.06.21
Kultur
Einsam weht die Fahne mit dem diesjährigen Motto der Veenze Fastelowend im Wind im Veener Dorfkern. Selbst zu Karneval wird es hier ruhig bleiben, da alle Veranstaltungen der Corona-Pandemie zu Opfer gefallen sind.

Veener Büttensitzung am Samstag, 13. März, im digitalen Format mit alten Bekannten, Rückkehrern und Neulingen
Elferrat de Veenze Kräje plant erste digitale Veener Büttensitzung - Spenden willkommen

Die erste digitale Büttensitzung plant der Elferrat de Veenze Kräje am Samstag, 13. März, mit alten Bekannten, Rückkehrern und Neulingen. Los geht es um 18.45 Uhr "mit einem leichten Warm-Up – das eigentliche Programm startet dann um 19.11 Uhr. Übertragen wird das ganze live auf Facebook und Youtube, eine Registrierung ist nicht notwendig und das Ganze ist kostenlos.", heißt es in der Ankündigung des Elferrates de Veenze Kräje. "Die Finanzierung erfolgt über eine Spendenaktion. Die notwendigen...

  • Xanten
  • 01.02.21
Kultur
Bereits zum 40. Mal wird der vom damaligen Veener Seelsorger Pastor van Ooyen ins Leben gerufene Kalender zum Jahresende kostenlos im ganzen Dorf verteilt.
2 Bilder

40. Veener Jahreskalender wird kostenlos verteilt
Veener Dorfkalender als Weihnachtsgeschenk

Manche Dinge bleiben - trotz Corona-Pandemie: So wie der Veener Dorfkalender. Bereits zum 40. Mal wird der vom damaligen Veener Seelsorger Pastor van Ooyen ins Leben gerufene Kalender zum Jahresende kostenlos im ganzen Dorf verteilt. Das Redaktionsteam um Irmgard Höpfner, Dorothe Kaisers und Josef van Beek freut sich darüber, dass sich mit Maria von Dannwitz, Florian Bremenkamp und Daniel Hoffmann drei neue Unterstützer gefunden haben, die die Tradition des Kalenders und die Erstellung...

  • Alpen
  • 21.12.20
Vereine + Ehrenamt
Das Patronatsfest muss mit der Jahreshauptversammlung in diesem Jahr abgesagt werden.

Verschoben ins nächste Jahr
St. Nikolaus Schützen aus Veen sagen Jahreshauptversammlung ab

Das Patronatsfest muss mit der Jahreshauptversammlung in diesem Jahr abgesagt werden. Dies beschloss der Vorstand der St. Nikolaus Schützenbruderschaft aus Veen. „Eine gesellige Jahreshauptversammlung ist unter den aktuellen Bedingungen leider unmöglich. Wir haben im Sommer ein tolles alternatives Schützenfest gefeiert und ich bin sehr stolz auf die Veener. Aber auch wir dürfen unser Glück nicht überstrapazieren. Die Lage aktuell ist wieder eine andere als im Sommer. Das muss man...

  • Alpen
  • 06.12.20
Ratgeber
 Nach ihrem freiwilligen sozialen Jahr bleibt die Xantenerin Sophia Leekes (Mitte) der Lebenshilfe treu und beginnt hier eine Ausbildung.

Arbeit im sozialen Bereich
Die Xantenerin Sophie Leekes beginnt eine Ausbildung bei der Lebenshilfe

Der soziale Bereich war für Sophia Leekes nach der Schule erst keine Option. Nach einem freiwilligen sozialen Jahr in der Lebenshilfe Werkstatt in Alpen-Veen startet die junge Xantenerin dort ab August ihre Ausbildung. Für die Xantenerin Sophia Leekes endet bald ein ereignisreiches Jahr. In der Lebenshilfe Werkstatt in Alpen-Veen absolviert sie derzeit ihren Freiwilligen-Dienst. Ab August geht es in dem Sozial-Unternehmen für sie weiter mit einer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. „Es...

  • Alpen
  • 11.07.20
  • 1
Kultur
178 Bilder

Veen, helau!!!
Ein wirklich toller Rosenmontagszug!!!

Echt tolle Motivwagen, hübsche Fußgruppen und jede Menge Kamelle! Vielen herzlichen Dank an all die Karnevalisten, die keine Kosten und Mühen gescheut haben, die schöne Tradition des Karnevalfeierns aufrechtzuerhalten!!! Besonders herzliche Grüße an den Elferrat der Veenze Kräje, am meisten an euch, Thomas und Simon!!! eure "Hilla" van Hüüt Später geht's weiter!!!

  • Xanten
  • 24.02.20
  • 3
  • 3
Kultur

Langjährige Mitglieder wurden geehrt
55 Jahre Sammler beim Martinskomitee Veen

Veen. In diesem Jahr konnte das Martinskomitee Veen gleich mehrere verdiente Mitglieder für langjährige Treue zum Verein ehren. Heinrich Kamps war 55 Jahre unermüdlich als Haussammler unterwegs und übergibt nun den Stab an seinen Enkelin Heidi Pieper, die ab dem kommenden Jahr seinen Bezirk übernimmt. Auch Gisela Lümmers ist in diesem Jahr als Sammlerin neu im Verein. Dominik Janßen spielt seit 20 Jahren bei der Mantelteilung den „Armen Mann“, der zukünftig von Daniel Baltes dargestellt wird....

  • Xanten
  • 20.11.19
Vereine + Ehrenamt

Veener Dorfgespräche 2019
Veen lädt den Niederrhein zum Dorfgespräch ein

Aktive Menschen aus unseren Dörfern am Niederrhein sind herzlichst eingeladen die zweiten Veener Dorfgespräche zu besuchen. Am 07.11.2019 freuen sich die Initiatoren darauf auf dem Spargelhof Schippers in Alpen-Veen viele Gäste begrüßen zu können. „Mit den Veener Dorfgesprächen wollen wir Menschen, die sich für ihre Dörfer engagieren ein Forum bieten. Dies können z.B. Ortsvorsteher, Vereinsvorstände, Initiatoren von Dorfkonferenzen, Bezirksausschüssen oder Dorfwerkstätten sein. Das sollen aber...

  • Alpen
  • 28.10.19
Kultur
Fotos: Winny Niersmann AOV
2 Bilder

Jubiläumsfahrt nach Heilbronn
Akkordeonorchester Veen besteht schon 50 Jahre

Veen. Zukunftsnah, bunt und überraschend vielfältig – so beschreibt sich nicht nur das Maskottchen der Bundesgartenschau Zwerg Karl, das passt auch genau auf das Akkordeonorchester Veen. Im Rahmen der Veranstaltungen zum 50-jährigen Vereinsjubiläum sind 26 Spielerinnen und Spieler des AOV für ein Wochenende nach Heilbronn gefahren. Selbstverständlich nicht ohne ihre Instrumente. Die drei Tage waren gefüllt mit Überraschungen, super Laune und Sonnenschein pur. Zur abendlichen Weinprobe wurden...

  • Alpen
  • 25.07.19
Politik
Der erste hauptamtliche Bürgermeister der Gemeinde Alpen, Willi Jansen
2 Bilder

Die Gemeinde Alpen ist 50
Resümee eines freiwilligen Zusammenschlusses

Damalige Ratsherren geehrt Alpen, Menzelen, Veen und Birten waren ehemals jeweils eigenständige Gemeinden. Im November 1966 spukte zum ersten Mal der Geist der kommunalen Neuordnung durch die Köpfe der Verantwortlichen des Kreises Moers, dem die vier Gemeinden angehörten. Als diese konkreter wurden, entschlossen sich die vier Gemeinden auf Initiative des damaligen Gemeindedirektors Alpens, Franz Sevens, zum freiwilligen Zusammenschluss, um ihre Selbständigkeit zu bewahren. Zwischenzeitlich...

  • Alpen
  • 30.06.19
Sport
Heinz-Willi "Wim" Kühnen stellt seine ruhige Hand beim Vereinsschieß-Wettbewerb der Veener St. Nikolaus-Schützenbrüder unter Beweis.

Die Veener St. Nikolaus-Brüder schießen und kickern
"Wim" ist Schützenmeister

Veen. Die St. Nikolaus Schützen aus Veen haben die Vereinsmeisterschaften im Luftgewehrschießen ausgetragen. Die Abteilung der Sportschützen hatte dazu auf den Schießstand in der Gaststätte „Zur Deutschen Flotte“ eingeladen. Dieser Einladung folgten 30 Mitglieder, die ihr Können mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen wollten. In einem spannenden Wettkampf holte sich „Wim“ Kühnen mit 142 geschossenen Ringen den Titel des Vereinsmeisters. Nur knapp unterlagen Eddy van Rooj mit 141 und seine...

  • Alpen
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt
Ortsvorsteher Michael van Beek mit Tanja Hegmann

Empfang des Veener Ortsvorstehers
Die "Motoren" des Veener Vereinslebens beim Neujahrsempfang

In Veen ist einiges anders. Der Ortsvorsteher hat nicht nur einen Stellvertreter, sondern auch eine eigene Sekretärin. So bezeichnet sich Tanja Hegmann schmunzelt selbst, wie Ortsvorsteher Michael van Beek in seinen Grußworten berichtet. Natürlich macht Sie das ehrenamtlich, wie die vielen anderen Unterstützerinnen und Unterstützer, die alle ein Stück Freizeit über das Jahr einbringen, um das Krähendorf lebendig zu machen. „Ihr seid der Motor des Veener Vereinslebens“ begrüßte Michael van Beek...

  • Alpen
  • 15.01.19
Vereine + Ehrenamt
Foto: (v.l.n.r.) Sascha van Beek, Irmgard Höpfner, Michael van Beek

Veener Skyline jetzt als Aufkleber erhältlich

Wer sich als Veener oder Veen-Fan im Straßenverkehr erkennbar zeigen will, der kann dies demnächst mit einem Skyline-Aufkleber auf dem Kofferraum machen. Drei Veener hatten die Idee einen Skyline-Aufkleber für das Krähendorf zu entwerfen. Dieser ist jetzt in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Die Idee für den Aufkleber kommt von Irmgard Höpfner. „Inspirieren lassen habe ich mich beim Logo unserer Landjugend und natürlich davon, dass man oft Skyline-Aufkleber von Städten auf Autos...

  • Alpen
  • 29.07.18
Sport
Das Plakat zum Event.

Die Alten Herren aus Veen veranstalten die 1. Meisterschaft im Lattenschießen

Am Festzelt in Veen (Wolfhagenstraße) wird am 17. August ab 18 Uhr um die Wette geschossen - und zwar nicht auf das Tor, sondern an die Latte. Ein Team besteht dabei aus vier Spielern, jeder dieser Spieler schießt fünf Mal. Das Team, das am Ende die meisten der insgesamt 20 Schüsse erfolgreich gegen die Latte geschossen hat, gewinnt. Geschossen wird dabei aus einer Entfernung von 11 Metern. Zu gewinnen gibt es Verzehrgutscheinen für die anschließende 90er-Jahre-Party und als Hauptpreis vier...

  • Xanten
  • 11.07.18
Kultur
Im idyllischen Kastaniengarten kann man die Seele baumeln lassen.
3 Bilder

Offene Gartenpforte im Kastaniengarten Veen

Zur Offenen Gartenpforte im Kastaniengarten Veen laden Hellfried und Stephanie Schmitz, Dickstraße 12, am kommenden Sonntag, 8. Juli, ein. Veen. Hinter einem ehemaligen Bauernhof, am linken Niederrhein, kann man in diesem 3000 qm großen Garten auf Entdeckungstour gehen. Über Brücken, Treppen, vorbei an großen Wasserflächen, durch Bambushain und Weißdornhecke, eröffnen sich dem Besucher immer wieder neue Einblicke. Verlaufen kann man sich zwischen Bäumen, Hecken, Sträuchern sowieStauden und...

  • Xanten
  • 02.07.18
Kultur
Nix mehr zu Lachen in Ossenberg, Utfort, Annaberg oder Menzelen-Ost!

Sparkasse am Niederrhein schließt Filialen und SB-Counter. Auch Ossenberg, Utfort, Annaberg und Veen betroffen!

Ich bin ehrlich. Irgendwie verstehe ich den ganzen Sparzwang nicht mehr. Nachdem vor Jahren bereits die Volksbank ihr Netz an Filialen in der Region ausgedünnt hat, zieht jetzt die Sparkasse am Niederrhein nach. Dieses Unterfangen geschieht aber diesmal keinesfalls sanft, sondern mit der dicken Keule. Im Rahmen Ihrer gestrigen Jahresbilanzbekanntgabe gab die Sparkasse am Niederrhein bekannt, dass einige Geschäftsstellen am Niederrhein ganz geschlossen oder zu SB-Countern umgebaut werden. Die...

  • Rheinberg
  • 21.03.18
  • 5
  • 1
Kultur
Zwei besonders liebe junge Damen!!!
201 Bilder

Der Veener Rosenmontagszug war wirklich große klasse!!!

Tolles Wetter,super Mottowagen, viel "Fangmaterial" :) für die Kids, herrliche Fußgruppen, tolle Musik, viele nette Menschen, achtsame Polizisten, sogar superfreundliche Schülerinnen und Schüler!!! Der Veener Rosenmontagszug ist immer einen langen Besuch wert!!! Man sieht sich ...

  • Xanten
  • 12.02.18
  • 5
  • 7
Überregionales
Sabine Genneper komplettiert die Schulleitung.

Sabine Genneper ist Konrektorin der Wilhelm-Koppers-Schule

Menzelen/Veen. Sabine Genneper ist Konrektorin der Wilhelm-Koppers-Schule Menzelen-Veen. Sie nimmt damit die Aufgaben einer stellvertretenden Schulleiterin wahr. Das Kollegium, die Mitarbeiter sowie Kinder und Eltern der Wilhelm-Koppers-Schule Menzelen-Veen freuen sich, dass mit Sabine Genneper und Anette Krömker nun die Schulleitung komplett ist. Da Sabine Genneper schon viele Jahre in Veen als Lehrkraft tätig ist, wird sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen gut in die Gestaltung des...

  • Alpen
  • 26.01.18
  • 1
LK-Gemeinschaft

Veenze Kräje verkaufen Karten für ihre Büttensitzung

Am Samstag, den 20. Januar ist es soweit, dann werden in der Gaststätte zur Deutschen Flotte in Veen die Karten für die Veener Büttensitzung , die am Karnevalssamstag stattfindet, verkauft. Der Verkauf findet ab 18 Uhr statt, die Gaststätte ist ab 15 Uhr geöffnet. Jeder Käufer kann maximal 16 Karten, die 14 € das Stück kosten, erwerben. Da vor allem die vorderen Sitzplätze sehr gefragt sind, rät der Elferrat sich rechtzeitig anzustellen, um auch die gewünschten Plätze zu bekommen. Die große...

  • Alpen
  • 08.01.18
Kultur
Bei herbstlichem Sonnenschein traf sich der Elferrat de Veenze Kräje zu Einstimmung auf die kommende Session auf dem Feldburgshof in Birten. Ebenfalls auf dem Foto erste Hinweise auf das neue Sessionsmotto

Veenze Kräje eröffnen die neue Session

Veenze Kräje starten in die neue Saison In wenigen Tagen ist es endlich wieder soweit, dann heißt es im Rheinland und am Niederrhein wieder Alaaf, Halt Pohl oder Helau. Denn am 11. Im Elften um Elf Uhr Elf starten die Narren in ihre neue Karnevalssession. Helau, allerdings mit dem nicht unwichtigen Vorsatz“ Kräh Kräh“, heißte es dann auch wieder in Veen. Denn am Abend des 11.11. eröffnet auch der Elferrat de Veenze Kräje die neue Session der Veenze Fastelowend. Die Vorbereitungen bei den zwölf...

  • Alpen
  • 05.11.17
Sport

O-Ritt des Reitstall Albers/Dams in Veen

33 Reiter und Reiterinnen hatten viel Spaß beim diesjährigen Orientierungsritt des Reitstall Albers/Dams in Veen. Wie jedes Jahr am 3. Oktober lädt der Reitstall alle Erwachsene zum O-Ritt ein. Dieses Jahr waren die Mittwochsreiter die Organisatoren, am Kopf des Teams standen Andrea Steeger und Anne Ingenbleek. Es wurde in 3er Gruppen geritten. Die erste ging um 10.30 an den Start, in 15 Min abstand. Zwölf verschiedene Spiele wurden mit dem Pferd, vom Pferd oder auch ohne Pferd absolviert. Mit...

  • Alpen
  • 04.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.