Veganer

Beiträge zum Thema Veganer

Ratgeber
Fernseher und Licht aus, Kerze an: Eine Kerze in Engelsgestalt spiegelt sich in einem dunklen TV-Monitor. Aber die Klimabilanz von Kerzen ist leider in den seltensten Fällen positiv.
2 Bilder

Nachhaltigkeit
Was bringt die "Earth Hour" für den Klimaschutz?

Die Stadt Hattingen wirbt auf ihrer Homepage für die Teilnahme an der weltweiten Aktion "Earth Hour" des WWF unter dem Motto "Licht aus - Klimaschutz an" am 27. März um 20:30 Uhr, an der sie sich auch selbst beteiligt. Auch der Stadtspiegel Hattingen macht in einem eigenen Beitrag darauf aufmerksam. Doch was auf den ersten Blick wie eine tolle Idee aussieht, scheint mir im Effekt zunächst einmal fragwürdig zu sein. Ich persönlich halte von solchen symbolischen Aktionen und gut gemeinten Gesten...

  • Hattingen
  • 16.03.21
  • 2
Ratgeber

Neujahrsvorsatz, vegane Ernährung ausprobieren

Mit dem neuen Jahr startet heute offiziell der Veganuary 2021 - und damit der beliebte Neujahrsvorsatz, im Januar eine vegane Ernährung auszuprobieren. Zahlreiche Unternehmen beteiligen sich am rein pflanzlichen Aktionsmonat mit Angeboten und Aktionen rund um die vegane Ernährung und Lebensweise, darunter die Discounter Aldi, Lidl und Penny, Drogeriemarktketten Rossmann und Dm sowie Lieferando und die Restaurantketten Subway, McDonald's und Domino's. Auch Marken wie Magnum, Frosta, Knorr und...

  • Marl
  • 01.01.21
  • 1
Blaulicht
Ärgerlich für den Besitzer der Werkstatt
5 Bilder

Vegane Hohlbirne
Narrenhände beschmieren Tisch und Wände

Glaubt diese Hohlbirne damit den Fleischkonsum zu reduzieren? Kein Stromkasten oder Briefkasten etc ist nicht beschmiert.. Mir fiel das in den letzten Wochen so auf! Diese Schmiererei zieht sich bis nach Steele herunter!. Das ist Sachbeschädigung  ..hat Irgendwer was gesehen? Dem oder Derjenigen dürfte es dann teuer zu stehen kommen..... Vorhin sagte eine Fussgängerin:  Denen ist der Fleischverzicht voll aufs Gehirn geschlagen... Ich musste lachen, grüble aber gerade, ob das zusammenhängen...

  • Essen-Steele
  • 25.01.20
  • 8
  • 1
Ratgeber
Der Gladbecker Apotheker Christoph Witzke warnt eindringlich: Bei veganer Ernährung während der Schwangerschaft droht bei den werdenden Müttern ein Vitamin B12-Mangel, der bei dem Ungeborenen zu irreparablen Hirnschäden führen kann.

Gladbecker Apotheker warnt eindringlich vor Vitamin B12-Mangel
Vegane Ernährung kann für Schwangere Folgen haben

Gladbeck. Eine gesunde Ernährung ist besonders während der Schwangerschaft erforderlich. Aber Vorsicht: Frauen, die sich vegan ernähren, müssen während der Schwangerschaft besonders aufpassen. Denn ein Mangel an Vitamin B12, das fast ausschließlich in Fleisch und Milchprodukten vorkommt, kann bei ungeborenen Babys dazu führen, dass sich das Gehirn nicht richtig entwickelt. Wenn sich schwangere Frauen vegan ernähren, ist daher ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B12 in ausreichend hoher...

  • Gladbeck
  • 25.04.19
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher alternativ-medizinische...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  • 22
  • 5
LK-Gemeinschaft

Blattläuse für Veganer

Neulich war ich bei Freunden zum Grillen eingeladen. Wobei man als Gast im Normalfall ja gar nicht grillen, sondern nur essen soll. Damit habe ich kein Problem. In diesem Fall aber löste der erste Wurst-Bissen lähmendes Entsetzen und sofortigen Streik der Kauwerkzeuge aus. Als ich mich fragte, wo denn die Kochkünste der Gastgeber geblieben waren, hatte der Mann am Grill meinen Gesichtsausdruck schon richtig interpretiert und sagte leise: "Weißt Du, hier sind heute mehrere Veganer, und ich...

  • Essen-Süd
  • 25.08.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Foto: Flughafen Düsseldorf

Flughafen Düsseldorf ist veganfreundlich: Höchste Punktzahl durch Tierrechtsorganisation Peta

Die Tierrechtsorganisation Peta hat zum zweiten Mal die veganfreundlichsten Flughäfen im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. Der Flughafen in Düsseldorf konnte seine positive Bilanz halten und erneut die höchste Punktzahl erreichen. Für das Angebot an pflanzlichen Speisen im Bereich hinter der Sicherheitskontrolle hat Peta jeweils einen bis drei Sterne vergeben. Der Airport Düsseldorf erhielt drei! Neben Obstbechern und Salaten finden sich hier auch Optionen für den großen Hunger, zum...

  • Düsseldorf
  • 05.07.18
  • 1
LK-Gemeinschaft

Ei, Ei, Ei, ein Skandal

Endlich mal wieder ein handfester Lebensmittel-Skandal! Still geworden war es auf diesem Sektor. Man wollte sich schon wundern, ob keine Kontrollen mehr gemacht werden oder ob tatsächlich plötzlich alle Lebensmittel völlig unbedenklich geworden seien. Jetzt ereilt uns mitten in den Ferien der Eier-Skandal. Das an sich gesunde und preiswerte Lebensmittel enthält Fipronil, ein Insektizid, dass seinen Weg in niederländische Eier gefunden hat. Wie, ist noch unbekannt. Keine Eier zum Wochenende? Für...

  • Bochum
  • 04.08.17
Ratgeber

Vegetarisch kochen, leicht gemacht: 100 saisonale Gerichte ohne Fleisch

Bunt, schmackhaft und gesund: Vegetarische Ernährung kann auch Fans von Bratwurst und Buletten Appetit auf mehr machen. Denn Fleisch ist nicht nötig, um den Speiseplan zu Hause abwechslungsreich und ausgewogen zu gestalten. Tipps und jede Menge Ideen dafür gibt es im Ratgeber „Vege­tarisch kochen – Saisonal, gesund und lecker“ der Verbraucherzentrale NRW. Das Kochbuch liefert rund 100 vegetarische Rezepte für die ganze Familie. Nach Jahreszeiten geordnet, finden sich Anregungen für Gerichte mit...

  • Schwerte
  • 16.03.17
  • 2
Ratgeber

Veganer Kochkurs „asiatisch“ (12. März, 16 - 20 Uhr)

Workshop Kochen So. 12. März, 16 - 20 Uhr Kochen im Cafe Mundial. Mit Svenja Maleschka Bei den neuen Kochkursen Café Mundial widmen sich die TeilnehmerInnen vegan und in 3 Gängen dem jeweiligen Thema. Die Kursgebühr beträgt 49,- Euro pro Person. Beinhaltet sind die Zutaten, das gemeinsame Essen und alkoholfreie Getränke. Alle Rezepte gibt es auch zum Mitnehmen! Themen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen, maximal sind es 6 Personen. Wir bitten um verbindliche Anmeldung unter:...

  • Hagen
  • 06.03.17
LK-Gemeinschaft

Auch diese Unworte müssen weg!

Eine Veganerin hatte in Limburg erreicht, dass im Glockenspiel des Rathaussturms das Kinderlied "Fuchs Du hast die Gans gestohlen" nicht mehr erklingen darf. Die Frau störe sich an der Textzeile "Sonst wird dich der Jäger holen, mit dem Schießgewehr", weil sie keine tierischen Produkte esse. Das Glockenspiel singt nun ja aber auch nicht wirklich.....? Egal! Was der Veganerin recht ist, ist mir doch billig und ich frage mich, warum man die schlimmen Worte Gehacktes und Hackfleisch unangemahnt im...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.02.17
  • 186
  • 8
Überregionales

Veganer Brunch am Sonntag..

Arnsberg. Die Regionalgruppe des Vegetarierbundes Arnsberg (VEBU) veranstaltet am Sonntag, 15. Januar, ab 11 Uhr erneut einen veganen Brunch. Interessierte - ob Veganer oder nicht - treffen sich im Pfarrheim Müschede, Hubertusstraße 12.

  • Arnsberg
  • 09.01.17
Politik

Gefährder, Straftäter und vegane Wurst: Fragen an "Justitia"

Wer Frauen für Freiwild hält, Menschen totprügelt oder anzündet, der hat kein Problem mit seinem Herkunftsland, der ist ein Straftäter. Wer Bomben-Bastelanleitungen studiert, Anschläge plant und sich zu menschenverachtenden Wirrköpfen hingezogen fühlt, den beobachte ich nicht als möglichen Gefährder, den schalte ich als Gefahr von vornherein aus. Gefährder beobachten? Wer Hassprediger oder Rechtspopulisten unterstützt, der sagt nicht frei seine Meinung, der tritt die Meinungsfreiheit mit Füßen....

  • Essen-Steele
  • 29.12.16
  • 16
  • 2
LK-Gemeinschaft

Guten Tag: Das ist doch totaler Keese

An das regelmäßige Auftauchen von Lebensmittelskandalen haben wir uns beinahe gewöhnt. BSE, auch Rinderwahn genannt, gehörte zu den größten. Die Krankheit ist schließlich auch in ihrer menschlichen Variante tödlich. Vor Jahren standen Salat, Tomaten und Gurken im Verdacht, Ehec auszulösen, später vermutete man, dass es Sprossen waren; auch an Ehec starben einige Menschen. Eher harmlos dagegen machte sich der Pferdefleisch-Lasagne-Skandal aus. Menschliche Verluste gab es hier Gott sei Dank...

  • Bochum
  • 18.06.16
  • 1
Kultur
2 Bilder

Kultur spontan: Ausflug zur Ausstellung "Darf's ein bisschen mehr sein? Vom Fleischverzehr und Fleischverzicht"

Unna. Die Unnaer Grünen bieten am Sonntag, 16. August 2015, einen Ausflug zur Ausstellung "Darf's ein bisschen mehr sein? Vom Fleischverzehr und Fleischverzicht" ins Gustav-Lübcke-Museum Hamm an. Die Wanderausstellung des LWL-Museumsamtes führt mitten in die gesellschaftliche Kontroverse um Fleischverzehr und Fleischverzicht, um Massentierhaltung und industrialisierte Transport- und Schlachtverfahren. Die Schau zeigt auch die historische Entwicklung der Nutztierhaltung, der Schlachtung und des...

  • Unna
  • 06.08.15
Kultur
22 Bilder

Street Food Festival in Essen

Einige Impressionen vom Street Food Festival beim schönen Alfred in Essen. Das Wetter spielte mit, die Auswahl war groß und es gab wieder einiges zu schlemmen. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, einfach mal am 6. September vorbeischauen, da findet die "END OF SUMMER EDITION" statt und auch für jeden Vegetarier und Veganer ist etwas dabei. Entspanntes schlemmen bei Livemusik in einzigartiger Industrie Location auf der Fraunhofer Strasse 75 in Essen

  • Essen-West
  • 09.07.15
  • 2
Ratgeber
So eine Schale Obst kann schon lecker aussehen, würde aber auch gut zum Fleisch von Schwein und Pute passen...

Frage der Woche: ist vegane Ernährung gesund?

Viele Menschen haben ein Interesse daran, sich gesund zu ernähren. Aber was genau heißt hier eigentlich "gesund", wer kann das definieren und wie sehr müssen wir uns daran halten? Lasst uns diese Thematik mal am Beispiel der veganen Ernährung diskutieren. Während Vegetarier kein Fleisch essen, meiden Veganer sämtliche Nahrungsmittel tierischen Ursprungs, also beispielsweise auch Milch, Eier oder Käse. Die Motivation hierzu liegt meist im Bereich des Tier- und Umweltschutzes. Einige Menschen...

  • 10.04.15
  • 21
  • 9
Ratgeber
Diese Bücher sind interessant für alle, die sich das Fleisch oder das Rauchen abgewöhnen wollen - oder eine Nierenspende benötigen.

BÜCHERKOMPASS: Nichtraucher, Veganer, Nierenspender

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche geht es um Erfahrungsberichte und guten Rat: wie man sich das Rauchen abgewöhnt, weshalb wir weniger Fleisch essen könnten - und auf welchen Wegen man eine Spenderniere erhalten kann... Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar),...

  • 07.04.15
  • 9
  • 6
Ratgeber
Elke Balz.

Bewusster leben: Veganer Stammtisch geplant

Einen veganen Stammtisch möchten einige Mitglieder des Vereins Refugium für Tiere in Not gründen. „Innerhalb des Refugiums hat sich ein kleiner Kreis an Veganern gebildet, und wir haben uns gefragt, warum wir das nicht größer aufziehen können“, erläutert Mitinitiatorin Elke Balz. So entstand die Idee eines Stammtisches. „Dabei suchen wir nicht nur Leute, die bereits vegan leben und nur auf Rezepte aus sind“, sagt Balz. Stattdessen wolle man mit dem neuen Angebot auch Menschen ansprechen, „die...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.02.15
  • 2
Überregionales

Veggie Dinner in Düsseldorf: Auch Fleischfreunde sind willkommen

30 Jahre lang hat Christian Reich extrem viel Fleisch gegessen. „Das hat beim Frühstück schon mit Wurst angefangen“, erzählt er. Dann fuhr er mit seiner Freundin in einen Yoga-Urlaub, es gab veganes Essen und jede Menge Infos über Massentierhaltung. „Da hat bei mir ein Umdenken eingesetzt“, so Reich, der seit fünf Jahren in Düsseldorf lebt. Viel hat er sich seitdem mit dem Thema Ernährung beschäftigt. Dabei geht es ihm um fleischloses Essen genauso wie auch die Zubereitung von Speisen mit...

  • Düsseldorf
  • 02.04.14
Ratgeber

Ökologisch, vegetarisch oder tierisch unklar? - Tricks bei der Lebensmittelkennzeichnung

Vegetarisch oder vegan, regional und mit Bio-Siegel: Nach zahlreichen Le­bensmittelskandalen wünschen sich viele Verbraucher möglichst unbelaste­te Produkte. Doch die Suche danach wird ihnen oft schwer gemacht. Denn nicht immer ist klar zu erkennen, ob vermeintlicher Käse wirklich vegeta­risch ist, Honig ökologisch erzeugt wurde oder eine Kartoffel aus der Regi­on stammt. Wie Hersteller bei der Kennzeichnung täuschen, zeigt der neu aufgelegte Ratgeber „Lebensmittel-Lügen – Wie die Food-Branche...

  • Schwerte
  • 13.03.14
Ratgeber
Im Reformhaus in Unna findet die 16-jährige Anna Thomas alles, was sie als Veganerin braucht. Hier gibt es von Schokolade und Gummibärchen über Mozzarella bis hin zu Leberkäse und verschiedenen Steaksorten so ziemlich alles an veganen Produkten.
3 Bilder

Veganes Essen ist mehr als nur Salat

VON MEIKE KRÄMER In der Mittagspause mal eben um die Ecke zum Imbiss, nachmittags ins Café oder abends mit Freunden ins Restaurant – für viele Menschen ist das ohne Probleme machbar. Anders ist es jedoch, wenn man genau auf Zutaten und Inhaltsstoffe achtet. Für rund 600.000 Veganer in Deutschland ist der Alltag nicht so einfach. Veganer sein bedeutet, kein Fleisch und keine Lebensmittel mit tierischen Zusätzen zu essen, wie zum Beispiel Gummibärchen und einige Kaugummisorten, in denen Gelatine...

  • Unna
  • 19.02.14
LK-Gemeinschaft
Gretchenfrage: Ist man wirklich, was man isst?

Frage der Woche: Was esse ich heute?

Immer freitags gibt's die Frage der Woche für die gesamte Lokalkompass-Community. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Ziel des Ganzen ist also nicht nur der reine Plausch, sondern am besten auch der Gewinn neuer Erkenntnisse für alle - und natürlich eine Menge Spaß! Diese Woche kann es keine eindeutige Antwort geben. Dennoch finden wir die Frage spannend: Nach welchen Kriterien entscheidet Ihr, was Ihr heute esst? Reines Bauchgefühl? Entscheidet Ihr nur...

  • Essen-Süd
  • 24.01.14
  • 225
  • 14
Ratgeber
Schweine hatten „Schwein“ beim Veggie-Projekt!

Abschluss des fleischlosen Monats: Interview mit einem Veggie

„Kinder, wie die Zeit vergeht!“ Nur noch einen Tag gibt es im Projekt des „fleischlosen Monats“. Und den Tag schaffe ich locker! Ist doch meine vegetarische Zeit „fast“ problemlos vergangen. Weshalb ich jetzt die Zeit nutze, ein Fazit zu ziehen: Am Ende eines solchen Projekts stellen sich viele Fragen. Eine will ich hier beantworten: Wie geht es weiter? „Ich werde Flexitarier!“ Das ist jemand, der Fleisch isst, aber flexibel vegetarische Tage einbaut. Ohne strenge Regeln. Zwar ist meine...

  • Lünen
  • 30.10.13
  • 2
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.