Vekehrsunfall

Beiträge zum Thema Vekehrsunfall

Blaulicht
Das Auto prallte vor einen Baum.
4 Bilder

Auto fährt frontal gegen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagabend nahe Schloss Sandfort in Vinnum. Ein 26-jähriger Olfener fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Sandforter Straße in Richtung Selm. An der Gabelung zum Borker Landweg prallte er frontal gegen einen Baum, woraufhin das Fahrzeug Feuer fing. Die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte begannen sofort mit den Löscharbeiten. Der Fahrer war allerdings so in seinem Fahrzeug eingeklemmt, das für ihn jegliche Hilfe zu spät kam. Der Mann starb noch am...

  • Lünen
  • 24.09.21
Blaulicht
Die Beifahrerin verletzte sich, als der Fahrer des PKWs die Kontrolle verlor, erst gegen eine Hauswand und dann durch einen Zaun durchfuhr. Symbolfoto: Archiv

Zaun durchbrochen
Beifahrerin bei Kontrollverlust eines PKWs verletzt

Vergangenen Dienstag, 17. August, ist bei einem Verkehrsunfall in Schalke eine Frau verletzt worden. GE. Die 53-Jährige saß um 20.10 Uhr als Beifahrerin im Auto eines 19-jährigen Gelsenkircheners, der auf der Scheuten-Solar-Straße unterwegs war. In einer Linkskurve in Fahrtrichtung Lockhofstraße kam der Wagen von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und schrammte an einer Hauswand entlang. Die Frau aus Essen wurde bei dem Unfall verletzt und zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 18.08.21
Ratgeber

Baustelle
Sperrung auf A43 - Stau wahrscheinlich

Die Autobahn Westfalen beseitigt an der A43 zwischen Bochum und dem Kreuz Wuppertal-Nord in Fahrtrichtung Wuppertal Unfallschäden. Für die Arbeiten an den Schutzplanken im Mittelstreifen und am rechten Fahrbahnrand muss am Montag, 10. Mai, jeweils eine Fahrspur und zum Teil der Standstreifen gesperrt werden. Die Wanderbaustelle startet um 9 Uhr im Bereich Bochum-Querenburg. Gegen 11 Uhr finden die Arbeiten im Raum Witten statt. Um 15 Uhr sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Durch die...

  • Witten
  • 07.05.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Mettmann möchte wieder Temposünder aus dem Verkehr ziehen.

Geschwindigkeitsmessungen in der elften Kalenderwoche
Blitzer-Alarm in Velbert und Heiligenhaus

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in der kommenden Woche Geschwindigkeits-Kontrollen durchführen: Montag: Heeger Straße (Langenberg), Poststraße (Velbert), Neustraße, Milchstraße (Neviges), Isenbügel (Heiligenhaus);Dienstag: Bonsfelder Straße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße, Kastanienallee (Velbert), Kuhlendahler Straße (Neviges);Mittwoch: Feldstraße (Langenberg), Am Thekbusch, Am Kostenberg, Rottberg (Velbert), Siebeneicker Straße...

  • Heiligenhaus
  • 11.03.21
Blaulicht
Die Unfallbearbeitung übernahm die Direktion Verkehr des Polizeipräsidiums Düsseldorf (Symbolbild).

Ratingen: 83-Jährige schwer verletzt
Streifenwagen erfasst Fußgängerin

Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich am Montag (4. Mai) in Ratingen-West ereignet: Ein Funkstreifenwagen auf Einsatzfahrt hat den Rollator einer 82-Jährigen Fußgängerin erfasst, als diese die Berliner Straße überqueren wollte. Die Frau stürzte dadurch und erlitt schwere Verletzungen. Um kurz nach 17 Uhr war der Streifenwagen der Ratinger Polizei zu einem Einsatz wegen einer telefonisch gemeldeten "Häuslichen Gewalt" nach Ratingen-West gerufen worden. Da zum diesen Zeitpunkt von einer Notsituation...

  • Ratingen
  • 05.05.20
Blaulicht
Drei Verletzte bei einem Verkehrsunfall.

3. Verletzte bei Verkehrsunfall in Gelsenkirchen
Drei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Florastraße/Overwegstraße gab es am Dienstag. 11: Februar 2020 drei Leichtverletzte und es entstand ein Sachschaden von etwa 100000 Euro. Gegen 13:20 Uhr war ein 41-jähriger Daimler-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der Florastraße in Richtung Feldmark unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem Audi einer 37-Jährigen zusammen. Die Gelsenkirchenerin befand sich mit ihrem A4 auf der Overwegstraße in Fahrtrichtung Schalke. Beide Autofahrer und eine...

  • Gelsenkirchen
  • 12.02.20
Blaulicht
Symbolbild

18-jährige bei Unfall in Essen verletzt
Polizei sucht nach weißem LKW

Bei einem Verkehrsunfall auf der Karnaper-/Arenbergstraße in Essen ist am gestrigen Mittwochabend eine 18-jährige Autofahrerin verletzt worden. Nachdem ihr schwindelig wurde und sie die Kontrolle über ihren silbernen Nissan verlor, touchierte sie wohl einen weißen LKW, der sich von der Unfallstelle entfernte. Der Fahrer des LKW wird jetzt von der Polizei gesucht. Die 18-jährige Essenerin war mit ihrem silbernen Nissan auf der Karnaper Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts unterwegs, als ihr...

  • Essen-Nord
  • 16.01.20
Überregionales

Autofahrer fährt auf der Lohstraße in Marl 10-jährige Schülerin an und flüchtet

Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, war eine 10-jährige Schülerin aus Marl auf der Lohstraße auf dem Heimweg. Als ein unbekannter Autofahrer rückwärts aus einer Parkbucht fuhr, achtete er wohl nicht auf die 10-Jährige und führ sie so an, dass sie stürzte. Der unbekannte Autofahrer fuhr dann weiter, ohne sich um die verletzte Schülerin zu kümmern. Zu dem flüchtigen Auto ist lediglich bekannt, dass es ein hellgraues Auto war. Fahrer war ein jüngerer Mann mit weißem Pullover. Hinweise erbittet das...

  • Marl
  • 22.12.17
Überregionales

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Gestern Abend, gegen 19:40 Uhr, wurde eine 47jährige Frau aus Haltern am See bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hatte die Frau beim Rückwärtsfahren auf der Marktstraße offensichtlich übersehen und entfernte sich nach dem Zusammenstoß von der Unfallstelle. Nähere Angaben zum Fahrer/ Fahrerin oder dem Fluchtfahrzeug liegen nicht vor. Die 47jährige wurde nach dem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

  • Dorsten
  • 29.07.16
Überregionales

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Ca. 10.000 Euro Sachschaden Gevelsberg. Am heutigen 23. August, gegen 10.30 Uhr kam es auf der Eichholzstraße, Einmündung Wittener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Ein 32-jähriger aus Coesfeld stammender Pkw-Fahrer befuhr mit seinem VW Golf die Eichholzstraße in Fahrtrichtung Esborn. In Gegenrichtung war ein 46-jähriger Waltroper auf der Eichholzstraße in seinem Mercedes unterwegs. Im Kreuzungsbereich der Eichholzstraße/Wittener Straße wollte der...

  • Schwelm
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.