velbert

Beiträge zum Thema velbert

Wirtschaft
Sie betrachten mit Vorfreude die Visualisierungen zum Neubau für das Helios Klinikum Niederberg: Klinik-Geschäftführer Niklas Cruse (von links), Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka, der Ärztliche Direktor Markus Bruckner und Heiligenhaus' Bürgermeister Michael Beck.

In vier Jahren zieht das Klinikum Niederberg um
Helios stellte die Neubaupläne vor

Ende April wird der Bauantrag gestellt, in vier Jahren wird das Helios Klinikum Niederberg in einen Neubau ziehen. Bei der Vorstellung der Neubaupläne erinnerte Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka daran, dass die beiden Trägerstädte Velbert und Heiligenhaus die Investition in einen Neubau nicht hätten stemmen können, weshalb 2015 der Verkauf des Klinikums beschlossen wurde. „Helios hatte damals das überzeugendste Paket geliefert, wir haben es bis jetzt begleitet und freuen uns, wenn das so...

  • Velbert
  • 12.03.20
Sport
Zur Sportlerin des Jahres wurde Laura Kampmann gewählt.

Velberts "Sportler des Jahres" stehen fest
2.338 Personen beteiligten sich am Voting

Die Wahl zum Sportler und zur Mannschaft des Jahres ist abgeschlossen. Insgesamt 2.338 Personen an dem Voting teil. Zur Mannschaft des Jahres 2019 wurde die Damen-Volleyballmannschaft der Velberter Sportgemeinschaft (VSG) gewählt. Auf den folgenden Plätzen landeten das Jugendteam der Commanders Velbert und die Wasserballer (Herren) des Velberter Schwimmvereins. Zur Sportlerin des Jahres wurde Ruderin Laura Kampmann gewählt. Viele Stimmen erhielten außerdem Isabell Wiethoff vom...

  • Velbert
  • 12.03.20
Politik
89 Prozent der CDU-Mitglieder stimmten für eine erneute Kandidatur von Dirk Lukrafka.

Dirk Lukrafka tritt erneut an
Velberts Bürgermeister möchte im Amt bleiben

Jetzt ist es amtlich, was alle längst erwartet hatten: Bürgermeister Dirk Lukrafka tritt bei der Kommunalwahl am 13. September erneut als Bürgermeisterkandidat der CDU an. 89 Prozent der Mitglieder stimmten für eine erneute Kandidatur. Der frisch gebackene Parteivorsitzende Burghardt Fülling (siehe rechts) freut sich sehr über das gute Ergebnis. „Wir haben einen fachlich kompetenten Bürgermeister, wie keinen Zweiten. Einen Juristen und Betriebswirt in einer Person, mit großer...

  • Velbert
  • 12.03.20
Politik
Für die Sanierung des Panoramabads in Neviges gibt es eine Förderung von gut zwei Millionen Euro.

Bund fördert Sanierung des Panoramabads mit gut zwei Millionen Euro
Geldsegen für Velbert

Velbert kommt durch den gemeinsamen Einsatz des Bundestagsabgeordneten Peter Beyer und des Bürgermeisters Dirk Lukrafka in den Genuss einer großzügigen Bundesförderung für die Sanierung des Panoramabads in Neviges. Das Geld stammt aus Mitteln des Programms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundes und ist ein wahrer und unerwarteter Geldsegen, so der Bürgermeister. Zunächst Ablehnung im Mai 2019 Nachdem sich die Stadtwerke Velbert auf...

  • Velbert-Neviges
  • 12.03.20
Politik
Die CDU Velbert hat Burghardt Fülling zum neuen Vorsitzenden gewählt.
2 Bilder

CDU Velbert hat neuen Vorsitzenden gewählt
Große Mehrheit für Burghardt Fülling

Burghardt Fülling ist der neue Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Velbert. Er wurde in der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag gewählt. Aus beruflichen Gründen macht René Hofmann an der CDU-Spitze den Weg frei. In seiner Antrittsrede machte Burghardt Fülling deutlich, dass es gerade in einem Jahr der Kommunalwahl eine besondere Herausforderung sei, ein solches Amt zu übernehmen. „Ich finde den jetzigen Zeitpunkt, rund ein halbes Jahr vor der Kommunalwahl, sehr spannend und freue...

  • Velbert
  • 12.03.20
Ratgeber
Gemeinsam mit dem Kreisgesundheitsamt hat der Krisenstab des Kreises Mettmann wegen des Corona-Virus den kreisangehörigen Städten für geplante Veranstaltungen eine Reihe von Hinweisen an die Hand gegeben.

Krisenstab gibt Empfehlungen an die Städte
Corona-Virus hat Auswirkungen auf Veranstaltungen

Die Ordnungsämter der kreisangehörigen Städte und auch das Kreisgesundheitsamt erreichen angesichts der Corona-Lage zahlreiche Anfragen hinsichtlich der Durchführung oder Absage geplanter Veranstaltungen. Für Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern/Teilnehmern hat das Landesgesundheitsministerium am Dienstag per Erlass geregelt, dass derartige Veranstaltungen abgesagt werden beziehungsweise zum Beispiel bei sportlichen Großveranstaltungen eine Durchführung nur ohne Zuschauerbeteiligung...

  • Velbert
  • 11.03.20
Blaulicht
Nach Vermisstenmeldung der 56-Jährigen aus Velbert bei der Velberter Polizei wurden umfangreiche Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, an denen neben starken polizeilichen Einsatzkräften auch ein Spürhund beteiligt war.

Tote aus dem Baldeneysee stammt aus Velbert
Leiche wurde identifiziert

Die bisher unbekannte Leiche, die am Samstag im Baldeneysee in Essen gefunden wurde, konnte nun identifiziert werden. Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine 56-Jährige zuvor vermisste Frau aus Velbert handelt. Die Polizei geht weiterhin nicht von einem Fremdverschulden aus. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bedankt sich für die eingegangen Hinweise. Velberterin wurde seit Freitagabend vermisst Die 56-jährige Velberterin wurde von Angehörigen seit Freitagabend vermisst, weil sie...

  • Velbert
  • 10.03.20
  •  1
Kultur
Rotary-Präsident Kai Wolf und Wolfgang Schlieper haben Zweitklässlern der Grundschule Schulstraße in Heiligenhaus das Buch "Faustdicke Freunde" überreicht.

Rotary-Club fördert das Lesen bei Schülern

Den Mitgliedern des Rotary-Clubs Velbert/Heiligenhaus liegt es am Herzen, das Grundschüler möglichst früh die Freude am Lesen entdecken. In den vergangenen Tagen waren deshalb Präsident Kai Wolf und Wolfgang Schlieper an Grundschulen in Velbert und Heiligenhaus unterwegs, um Bücher mit spannenden Geschichten zu verteilen. Hier haben sie an die Zweitklässler der Grundschule Schulstraße in Heiligenhaus das Buch "Faustdicke Freunde" überreicht.

  • Heiligenhaus
  • 10.03.20
Sport
Möglicher Austragungsort des Halbfinales im Niederrheinpokal ist das Stadion Essen.

TVD Velbert freut sich auf RWE
Halbfinale im Fußball-Niederrheinpokal ausgelost

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen bekommt es im Halbfinale des Niederrheinpokals mit dem Oberligisten TVD Velbert zu tun. Das ergab die Auslosung am Montagabend beim Fußballverband Niederrhein. Im anderen Halbfinale treffen die beiden Oberligisten 1. FC Kleve und 1. FC Bocholt aufeinander. Gespielt werden soll am 21./22. April, das Finale steigt am "Tag der Amateure" (23. Mai). Während sich die Essener in den beiden vorangegangenen Runden gegen den Oberligisten SpVg Schonnebeck (9:0)...

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.20
Politik
Der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Rainer Hübinger (mit Blumenstrauß) wurde mit großer Mehrheit als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters bestimmt.

Direktkandidaten für die Wahlbezirke wurden bestimmt
Wichtige Wahlen bei der SPD in Velbert

Die Kommunalwahl im September wirft ihre Schatten voraus: Im Rahmen einer Mitgliederversammlung in der Vorburg des Hardenberger Schlosses wählten 59 stimmberechtigte Mitglieder des SPD-Ortsvereins die Direktbewerber für die 25 Wahlbezirke zum Stadtrat. Das sind: Cüneyt Söyler, Michael Galanopoulos, Souheila El Ghanou, Renate Duderstadt, Angela Kurpitz-Nadolski, Christian Frege, Kevin Rahn, Michael Selenin, René Servos, Larissa-Nadine Koch, Silvia Haase, Ivo Simic, Kadir Bicerik, Emre Esen,...

  • Velbert
  • 09.03.20
Blaulicht
Aufgrund einer schnellen Meldung konnte die Polizei auf der Nevigeser Straße in Velbert eine Person antreffen, die eine Wand mit Graffiti beschmierte.

Sachbeschädigung durch Graffiti in Velbert
Polizei stellt mutmaßlichen Sprayer

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag auf der Nevigeser Straße in Velbert eine Person stellen konnte, welche eine Hauswand mit Graffitis beschmierte. Da es in jüngerer Vergangenheit bereits zu diversen Farbschmierereien in Form von Graffitis im Bereich der Nevigeser Straße gekommen war, war die Nachbarschaft dementsprechend sensibilisiert und wachsam. Anwohner hörte eindeutige "Sprühgeräusche" Gegen 1.30 Uhr meldete sich ein...

  • Velbert
  • 09.03.20
  •  1
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in der kommenden Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Bleibergstraße, Kuhler Straße (Langenberg), Am Kostenberg (Velbert), Elsbeeker Straße (Neviges); Dienstag: Nierenhofer Straße, Rottberg (Langenberg), Kastanienallee, Deller Straße (Velbert), Asbrucher Straße (Neviges); Mittwoch: Bökenbuschstraße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße (Velbert), Siebeneicker Straße, Antoniusstraße (Neviges); Donnerstag:...

  • Velbert
  • 08.03.20
Politik
Die vierte Klasse der Grundschule Tönisheide nahm Donnerstagmorgen im großen Saal des Velberter Rathauses Platz und stellte Bürgermeister Dirk Lukrafka zahlreiche Fragen.
2 Bilder

Schüler zu Besuch im Velberter Rathaus
Bürgermeister Dirk Lukrafka beantwortet viele Fragen

Warum wollten Sie Bürgermeister werden? Gibt es unangenehme Aufgaben? Zu welcher Schule sind Sie gegangen? Und: Wann bekommen wir unser Klettergerüst endlich wieder? Diese und viele weitere Fragen stellten die Jungen und Mädchen der vierten Klasse der Städtischen Grundschule Tönisheide am vergangenen Donnerstag Dirk Lukrafka. Denn der Bürgermeister der Stadt Velbert nahm für eine knappe Stunde mit den neugierigen Kindern im großen Saal des Rathauses Platz und erläuterte ihnen seine...

  • Velbert
  • 06.03.20
Fotografie
Fünf großflächige Bildtafeln, die historische Luftbilder des heutigen Platzes Am Offers zeigen, wurden an der Stützwand zwischen Platz Am Offers und Poststraße angebracht. Tristan Flötotto (von links), Grafiker beim Planungsamt, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Projektbetreuerin Katrin Neumann und Lukas Hornscheidt von "studio b." präsentierten diese Woche die damit gelungene Aufwertung in der Velberter Innenstadt.
2 Bilder

Stadt Velbert lässt großflächige Bildtafeln anbringen
Historische Ansichten am Platz Am Offers

Der seit eineinhalb Jahren neu gestaltete Platz Am Offers wird von vielen Bürgern als das „Herz der Innenstadt“ betrachtet. Nun hat er eine weitere umfassende Aufwertung erfahren. An der Stützmauer an der Gasse zwischen dem Platz und der Poststraße sind seit einigen Tagen fünf Bildtafeln angebracht, die historische Ansichten dieser Örtlichkeit zeigen. "Die kleinste Tafel mit einer Größe von 1x1 Meter zeigt den Platz in den 1920er-Jahren", erläutert Projektbetreuerin Katrin Neumann vom...

  • Velbert
  • 05.03.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Benötigt ein Kind einen eigenen Vertreter, der pädagogisch wie rechtlich in der Lage ist, den Kindeswillen und seine Rechte zur Geltung zu bringen, kann Melanie Günther vom jeweiligen Richter als Verfahrensbeistand bestellt werden.

Melanie Günther darf als Verfahrensbeistand zur Seite stehen
Velberterin legt Fokus auf den Kinderwillen

Bei Gerichtsverhandlungen, speziell vor einem Familiengericht, wird nicht selten über das Kindeswohl entschieden. Daneben sollte aber stets auch der Kindeswille Berücksichtigung finden. Genau diesen nimmt ein sogenannter Verfahrensbeistand in den Fokus. "Er kann als Anwalt des Kindes betrachtet werden", informiert Melanie Günther, die ab sofort im Auftrag des Betreuungsvereins der Bergischen Diakonie diese Aufgabe übernimmt. Im Rahmen einer Weiterbildung hat sie kürzlich das BVEB-Zertifikat...

  • Velbert
  • 04.03.20
  •  1
Blaulicht
Weniger Gewaltdelikte, weniger Diebstahlsdelikte, weniger Straßenkriminalität - und insgesamt ein deutlicher Rückgang aller Straftaten: Die Kreispolizeibehörde Mettmann stellte die Kriminalstatistik für das Jahr 2019 vor. "Und das ist die beste Statistik der vergangenen Jahrzehnte", freute sich Landrat Thomas Hendele (Mitte), Abteilungsleiter der Polizei, der mit dem Leitenden Polizeidirektor Manfred Frorath (links), und dem stellvertretenden Leiter der Direktion Kriminalität, Kriminaloberrat Ulrich Rüthers, die Zahlen und Fakten nannte.
4 Bilder

Rückgang der Straftaten im Kreis Mettmann
Polizei stellt Kriminalitätsstatistik für 2019 vor

Die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019 für den Kreis Mettmann wurde Anfang dieser Woche durch Landrat Thomas Hendele, Polizeidirektor Manfred Frorath sowie Kriminaloberrat Ulrich Rüthers vorgestellt. Und obwohl es inhaltlich um Gewaltdelikte, Diebstahlsdelikte und Straßenkriminalität ging, war man freudig gestimmt. Denn: Insgesamt konnte ein deutlicher Rückgang aller Straftaten verzeichnet werden. "Das habe ich so in meiner Amtszeit auch noch nicht erlebt", sagt der Landrat. Im Jahr 2019...

  • Velbert
  • 03.03.20
Sport

Seit 50 Jahren Wasserspaß im Lehrschwimmbecken in Nierenhof

Im Sommer des Jahres 1969 hatte die Stadt Hattingen in Nierenhof neben der Grundschule eine Turnhalle mit einem Lehrschwimmbecken bauen lassen. Durch zwei Kommunale Neugliederungen kam die Anlage zur Stadt Velbert. Jetzt wurde mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Vor einigen Jahren sollte das Becken wegen zu geringer Auslastung und hoher Kosten geschlossen werden. Es bildeten sich die Wasserfreunde Nierenhof, die jetzt das Bad ehrenamtlich und erfolgreich betreiben. Bürgermeister Dirk...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.03.20
Kultur
Die Tanz-, Gesangs- und Schauspiel-Proben der jungen Darsteller der Starlight Musical Academy aus Velbert werden immer intensiver. In wenigen Tagen feiert ihr Stück "13" Premiere im Historischen Bürgerhaus in Langenberg.
3 Bilder

Musical "13" feiert bald Premiere im Bürgerhaus Langenberg
Letzte Proben für junge Schauspiel-Talente

Das Musical "13" feiert am Freitag, 20. März, Premiere im Historischen Bürgerhaus Langenberg. Bei den jungen Darstellern der Starlight Musical Academy zwischen zwölf und 17 Jahren steigt inzwischen die Nervosität - aber natürlich auch die Vorfreude! Über ein Jahr intensiver Gesangs-, Tanz- und Schauspiel-Proben liegen hinter den 15 Jugendlichen. "Jetzt möchten wir das Musical endlich auf die Bühne bringen und zeigen, was wir einstudiert haben", so Charlie (16 Jahre), eine der...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.03.20
Blaulicht
Nachdem der 47-Jährige aus der misslichen Lage befreit werden konnte, wurde er schwer verletzt mit einem angeforderten Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Person in Langenberg zwischen zwei Pkw eingeklemmt
Fataler Freundschaftsdienst

Zu einem Unfall, bei dem eine Person zwischen zwei Pkw eingeklemmt und schwer verletzt wurde, kam es am Sonntag auf der Krankenhausstraße in Langenberg. Ein 34-jähriger Mercedesfahrer aus Heiligenhaus wollte laut Polizei an der Unfallörtlichkeit in eine Parklücke einparken. Sein 47 Jahre alter Bekannter aus Velbert wollte ihm dabei helfen. Er stellte sich daher zwischen den Mercedes und einen geparkten BMW. Unglücklicherweise verwechselte der Mercedesfahrer nach eigenen Angaben das Gas- und...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.03.20
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert, ob sich die Verkehrsteilnehmer in Velbert und Heiligenhaus an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten.

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Bonsfelder Straße (Langenberg), Am Kalksteinbruch, Langenhorster Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße (Tönisheide);Dienstag: Hauptstraße, Hüserstraße (Langenberg), Langenberger Straße (Velbert), Am Rosenhügel (Neviges), Moselstraße, Hülsbecker Straße (Heiligenhaus);Mittwoch: Voßnacker Straße (Langenberg), Mettmanner Straße, Am Lindenkamp (Velbert), Wimmersberger Straße...

  • Heiligenhaus
  • 29.02.20
Blaulicht
Manfred Frorath (von links), Abteilungsleiter der Polizei, Landrat Thomas Hendele und Polizeihauptkommissar Marcus Plehn, Leiter der Führungsstelle der Direktion Verkehr, bei der Präsentation der Verkehrsunfallstatistik 2019 für den Kreis Mettmann.

Polizei des Kreises Mettmann stellt Verkehrsunfallstatistik für 2019 vor
Weniger Verletzte, mehr Fluchten

Weniger Verletzte im Straßenverkehr, aber Sorgen bei der Entwicklung der Verkehrsunfallfluchten: Das sind die beiden Kernpunkte der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2019, welche Landrat Thomas Hendele gemeinsam mit dem Abteilungsleiter der Polizei, Polizeidirektor Manfred Frorath, sowie dem Ersten Polizeihauptkommissar Marcus Plehn, Leiter der Führungsstelle der Direktion Verkehr, für die Kreispolizeibehörde Mettmann vorgestellt hat. Zwar gab es im Jahr 2019 mit 14.411 gemeldeten...

  • Velbert
  • 27.02.20
Vereine + Ehrenamt
Monika Schlinghoff aus Neviges engagiert sich seit 25 Jahren für die "Rumänienhilfe" und organisierte jährliche Hilfstransporte. Nachdem sie die Aktion im November 2019 absagen musste, erfreut sie sich nun über die engagierte Unterstützung von Christian Köppen.
2 Bilder

Nevigeser Hilfstransporter starten wieder Richtung Satu Mare
Die „Rumänienhilfe“ geht weiter!

Seit 25 Jahren setzt sich Monika Schlinghoff aus Neviges für die "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" ein. Im vergangenen Jahr kam das überraschende „Aus“. Aus gesundheitlichen Gründen musste sich die Nevigeserin zurückziehen und die große Spendenaktion konnte nicht mehr stattfinden. Jetzt gibt es überraschende Hilfe: Der Velberter Spediteur Christian Köppen übernimmt das Hilfsprojekt und die Hilfstransporter können wieder rollen. Monika Schlinghoff ist ihre Erleichterung anzumerken. Sie...

  • Velbert-Langenberg
  • 26.02.20
Kultur
Spaß an der Freud: Die Narren schunkelten sich warm.
10 Bilder

Langenberger Narren trotzten Regen und Wind!

Karnevalszug rollte trotz Sturm durch die historische Altstadt Ein echter Karnevalist kennt kein Wetter. Das bewiesen zahlreiche Jecken am Tulpensonntag in der Langenberger Altstadt und wurden prompt für ihre Beständigkeit belohnt. Bunte Kostüme, laute Karnevalsmusik, Schunkeln, Lachen, Tanzen und dazu ein leckeres Bierchen – langsam stimmen sich die Jecken an der Alten Kirche in Langenberg auf den Höhepunkt des karnevalistischen Treibens ein. Und tatsächlich, pünktlich um 11.11 Uhr...

  • Velbert-Langenberg
  • 24.02.20
Politik
Bei dem Tanzprojekt "One Billion Rising" auf dem Platz Am Offers in Velbert machten rund 70 Menschen mit.
2 Bilder

Frauen tanzten gegen Gewalt an
Tanzprojekt "One Billion Rising" in Velbert

Bei dem Tanzprojekt "One Billion Rising" auf dem Platz Am Offers machten rund 70 Menschen mit, zum größten Teil Frauen. Sie machten mit der weltweiten Kampagne auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Sabine Reucher, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Velbert, fand es großartig, dass so viele zur Premiere kamen. Eine Wiederholung im kommenden Jahr ist angedacht.

  • Velbert
  • 18.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.