velbert

Beiträge zum Thema velbert

Überregionales
Foto: Polizei

10.000 Euro Belohnung: Wo ist Resat Özdemir?

Seit einigen Wochen wird der Velberter Resat Özdemir vermisst. Nun wendet sich die Polizei nochmals an die Öffentlichkeit und hofft auf Hinweise. Auch die Familie des Vermissten bittet um Mithilfe und setzt eine hohe Belohnung aus. Am Gründonnerstag, 5. April, verließ der 28-jährige türkische Staatsangehörige kurz nach 19 Uhr seine eheliche Wohnung in Velbert, um sich mit einem ihm flüchtig bekannten Mann, der angeblich im Ruhrgebiet ein Elektrogeschäft betreiben soll, zu treffen, um diesen zu...

  • Velbert
  • 05.06.12
Ratgeber
Foto: Polizei

Neue Masche: Polizei warnt vor Scherenschleifer

Vor dem Auftreten eines betrügerischen und diebischen Scherenschleifers warnt aktuell die Velberter Polizei. Dort meldete sich am Mittwochabend eine 77-jährige Seniorin aus Velbert, die am gleichen Tage Opfer des noch unbekannten Mannes geworden war. Die Bewohnerin eines Seniorenheimes in Velbert-Mitte hatte zuerst bereits am Mittag Besuch eines Scherenschleifers an der Türe ihrer Wohnung erhalten und ließ sich dort überreden, insgesamt drei Nagelscheren und zwei normale Scheren schleifen zu...

  • Velbert
  • 31.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Bei Einbruch erwischt

In der Nacht zu Dienstag wurde ein Ehepaar durch Geräusche auf das Nachbargrundstück an der Heiligenhauser Straße aufmerksam. as teilt die Polizei mit. Sie beobachteten drei Männer, die offensichtlich in Räume eines Pflegedienstes einbrachen und verständigten die Polizei. Zwei Täter konnten festgenommen werden. Ein dritter Mann entkam unerkannt. Bei den beiden 23-jährigen Berlinern wurden Einbruchsutensilien sichergestellt.

  • Velbert
  • 29.05.12
Überregionales
Foto: Polizei

Schneller beklaut als das Opfer gucken kann

Gelegenheit macht Diebe: Am Pfingstmontag hatte ein Velberter sein Auto laut Polizeiangaben unverschlossen auf der Friedrich-Ebert-Straße zurückgelassen, um nur kurz ein paar Gegenstände in der Wohnung zu deponieren. Als er aus dem Fenster sah, bemerkte er einen Mann, der auf dem Beifahrersitz saß und das dortige Handschuhfach öffnete. Der Geschädigte lief zu seinem Fahrzeug und verfolgte den bereits ausgestiegenen Mann bis zu dessen Wohnanschrift. Durch die herbeigerufene Polizei wurde auf...

  • Velbert
  • 29.05.12
Überregionales

Gasleck sorgt für Aufregung

Große Aufregung am Freitagnachmittag an der Kolpingstraße: Bei Bauarbeiten in einem Vorgarten kam es zu einem Missgeschick mit Folgen. Einer der Arbeiter traf mit einer Art Spitzhacke eine Gasleitung, Gas trat aus. Schnell wurde die Feuerwehr verständigt, die mit mehreren Fahrzeugen ausrückte, darunter auch ein Rettungswagen. „Die Feuerwehr hat die Zuleitung zum Haus abgeschiebert“, sagt Polizeihauptkommissar Jürgen Helfensdörfer, und damit war die Gefahr schnell gebannt. Mitarbeiter der...

  • Velbert
  • 11.05.12
Überregionales

Eingeschaltete Herdplatte verursachte Küchenbrand

Wie die Feuerwehr Velbert bereits berichtete, kam es am Dienstagmittag, gegen 12.05 Uhr, zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus am Balkhauser Weg im Velberter Ortsteil Langenberg-Nierenhof. Der schnelle Einsatz der Feuerwehr konnte den Brand auf den Küchenraum des Hauses beschränken. Da zum Brandzeitpunkt keine Bewohner im Haus anwesend waren, entstand kein Personenschaden. Ein im Haus verbliebener Hund der Eigentümer konnte jedoch nur noch tot geborgen werden. Inzwischen abgeschlossene...

  • Velbert
  • 09.05.12
Überregionales

Ohne Sicherheitsgurt, aber mit viel Alkohol

Weil er den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt während der Fahrt nicht angelegt hatte, fiel der Fahrer eines grauen Peugeot 607 einer Streifenwagenbesatzung der Velberter Polizei auf, als er am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, die Wilhelmshöher Straße im Velberter Ortsteil Langenberg befuhr. Als die Beamten den 58-jährigen Mann aus Heiligenhaus daraufhin anhielten und kontrollierten,mussten sie weiterhin feststellen, dass der Peugeotfahrer ganz erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein...

  • Velbert
  • 09.05.12
Überregionales

Fahndung nach unbekanntem Sexualtäter

Am frühen Dienstagabend, gegen 17.40 Uhr, befand sich eine 16-jährige Schülerin aus Velbert als Fußgängerin auf der Friedrichstraße in Velbert-Mitte, als sich ihr zwischen den Häusern 89 und 97 ein bislang unbekannter Mann von hinten näherte, die Jugendliche unsittlich berührte und damit sexuell belästigte und beleidigte. Danach ergriff der Unbekannte sofort die Flucht und lief in Richtung Sternbergstraße davon. Da der Vorfall der Velberter Polizei erst rund zwei Stunden nach der Tat angezeigt...

  • Velbert
  • 09.05.12
Überregionales

Versuchter Raub, Körperverletzung und Sachbeschädigung

Als ein 17-jähriger Velberter am Mittwochmorgen gegen 11.05 Uhr, die S-Bahn der Linie S9 am Haltepunkt Neviges-Mitte verließ und den Bahnhof in Richtung Auf der Beek verließ, folgte ihm eine Gruppe von drei bis vier bislang noch unbekannten Jugendlichen, die ebenfalls mit der S-Bahn aus Richtung Essen gekommen waren. Noch im Bahnhofsbereich wurde der 17-Jährige von den Unbekannten nach eigenen Angaben vollkommen grundlos angegriffen, die ihm zunächst einen mitgeführten MP4-Player und dessen...

  • Velbert
  • 09.05.12
Überregionales

Die aktuellen Blitz-Tipps (17. KW)

Hier wird die Polizei Mettmann in der kommenden Woche wieder die Geschwindigkeit kontrollieren: Dienstag, 24. April, Mettmann auf der B7 und Hilden auf der L403 Mittwoch, 25. April, Wülfrath Rohdenhaus und Haan Ost Donnerstag, 26. April, Ratingen Breitscheid und Velbert Zentrum.

  • Velbert
  • 22.04.12
Überregionales

Wohnungseinbruch an der Hüserstraße

Wie die Polizei mitteilt nutzten am Dienstagmittag in der Zeit zwischen 11 und 12.25 Uhr, ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter die Abwesenheit der Bewohner zum Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Hüserstraße im Velberter Ortsteil Langenberg-Bonsfeld. Durch ein aufgebrochenes Erdgeschossfenster neben der Haustür gelangten sie scheinbar unbemerkt von Nachbarn in das Gebäude, in welchem sie nahezu alle Räume auf mehreren Etagen betraten und durchsuchten. Dabei...

  • Velbert
  • 18.04.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kopfverletzungen nach Fahrrad-Sturz

Ein 40-jähriger Velberter befuhr laut Polizeiangaben am Dienstagabend mit seinem Fahrrad ohne Helm die Straße Grünheide in Velbert. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte er in Höhe der Bushaltestelle Waldfriedhof und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Der schwerverletzte Radfahrer wurde durch einen Rettungswagen in das örtliche Klinikum verbracht, wo er stationär verblieb. Angaben zum Unfallhergang kann der Velberter derzeit nicht machen. Maßnahmen zur Spurensicherung und Unfallaufnahme...

  • Velbert
  • 11.04.12
Überregionales
Foto: Polizei

Mann wurde beraubt

Zwei unbekannte Täter klingelten am Montag an der Wohnungstür eines 82-jährigen Velberters in der Poststraße. Als dieser die Tür öffnete, sprühten sie ihm laut Angaben der Polizei eine beißende Flüssigkeit in die Augen, stießen den Geschädigten zur Seite und drangen in die Wohnung ein. Hier entwendeten sie insgesamt 150 Euro Bargeld und verließen die Örtlichkeit in unbekannte Richtung. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Gegen 20.30 Uhr suchte dieser selbstständig die Polizeiwache Velbert...

  • Velbert
  • 10.04.12
Überregionales
Foto: Polizei

Taxifahrer mit Pistole bedroht

Mit einer Schusswaffe bedroht wurde am Ostermontag ein Taxifahrer. Gegen 20.21 Uhr brachte der Fahrer laut Polizeiangaben zwei männliche Fahrgäste zu einer Tankstelle auf der Heidestraße. Dort angekommen, bedrohte einer der beiden Personen den Taxifahrer mit einer silbernen Schusswaffe von der Rücksitzbank aus und redete in polnischer oder russischer Sprache auf ihn ein. Der Taxifahrer ergriff sofort die Flucht und lief in die Tankstelle. Der bewaffnete Täter folgte ihm und drohte erneut mit...

  • Velbert
  • 10.04.12
Überregionales
Foto: Polizei

Mit Messer bedroht im Herminghauspark

Eine räuberische Erpressung hat sich am Karfreitag im Herminghauspark ereignet. Gegen 6.10 Uhr wollte ein 22-Jähriger den Park von der Poststraße kommend in Richtung Parkstraße durchqueren, als ihm laut Angaben der Polizei zwei Männer auflauerten. Beide hatten Wollmützen tief ins Gesicht gezogen. Der eine verdeckte sein Gesicht mit einem Palästinenser-Schal und der andere trug vermutlich eine Sturmhaube. Ein Täter hielt dem Geschädigten ein Messer an den Hals, der andere bedrohte ihn mit einem...

  • Velbert
  • 06.04.12
Überregionales
Foto: Polizei

Brandstiftung am Schloss: Belohnung ausgesetzt

Vermutlich haben Jugendliche am Dienstag eine Holzhütte am Schloss Hardenberg in Brand gesetzt. Alle Infos dazu unter http://www.lokalkompass.de/velbert/leute/brandstiftung-holzhuette-geht-in-flammen-auf-d152959.html Inzwischen hat sich der Verein der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges dazu entschieden, eine Belohnung für Hinweise auszusetzen, die zur Identifizierung und Ergreifung der Täter führen, teilt die Polizei mit. Hierzu schreiben die...

  • Velbert
  • 06.04.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kind stürzt aus dem Fenster

Schwer verletzt wurde am Dienstag ein sechsjähriges Mädchen. Wie die Polizei mitteilt, hatte das Kind gemeinsam mit seinem vierjährigen Bruder eine Scheune an der Hohlstraße betreten, um dort zu spielen. Gegen 17.55 Uhr hörte die Mutter, die mit einer Nachbarin in der Nähe des Unglücksortes war, einen dumpfen Aufprall. Sie eilte hin und fand ihre Tochter. Diese war aus einer Höhe von drei Metern aus einem Scheunenfenster auf den vorgelagerten Steinboden gestürzt. Das Kind war ansprechbar und...

  • Velbert
  • 04.04.12
Ratgeber
Foto: Polizei

Hier blitzt die Polizei (KW 14)

Wie die Polizei Mettmann ankündigt, wird sie in Kalenderwoche 14 an folgenden Stellen im Kreis Mettmann Geschwindigkeitsmessungen durchführen: Montag, 2. April: Heiligenhaus-Süd, Ratingen B227 Dienstag, 3. April: Haan-Ost Mittwoch, 4. April: Hilden-Nord Samstag, 7. April: Velbert-Tönisheide Hilden-West

  • Velbert
  • 01.04.12
Überregionales
Grafik: Polizei

Blondine fährt Mann an und flüchtet

Die Velberter Polizei sucht nach einer flüchtigen BMW-Fahrerin, eine dunkelblonde Frau, die am Dienstag gegen 13/13.30 Uhr, einen 48-jährigen Velberter auf der Heidestraße in Höhe Nr. 160 angefahren und leicht verletzt hat. Dieser Wagen stand dort auf dem Gehweg, vor einer Tiefgaragenausfahrt. Als der Mann vor dem BMW durchgehen wollte, er war in Richtung Birkenstraße unterwegs, wurde er von diesem angefahren. Der Velberter rutschte über Haube und Kotflügel seitlich auf den Boden. Ohne sich um...

  • Velbert
  • 28.03.12
Überregionales
Foto: Polizei

Auto in Brand gesetzt

Offensichtlich ein Fall von Brandstiftung liegt nach Polizeiangaben bei einem Fahrzeugbrand vom Montagabend vor. Der Halter eines blauen KIA Ceed hatte seinen Wagen gegen 14.30 Uhr auf der Straße Zur Grafenburg auf einem dortigen Parkplatz abgestellt, gegen 23.40 Uhr wurde er durch entsprechende Geräusche auf das Feuer in seinem Wagen aufmerksam. Die Ermittlungen wurden durch das Mettmanner Kommissariat 11 übernommen. Der entstandene Schaden beläuft sich rund 15.000 Euro.

  • Velbert
  • 27.03.12
Überregionales
Foto: Polizei

Überfallen und niedergeschlagen

Ein 47-jähriger Dorstener wurde laut Polizeiangaben gestern gegen 6.30 Uhr Opfer eines Überfalls. Als er das Firmengelände an der Industriestraße betreten und sich umgezogen hatte, sei er beim Toröffnen aus einem Lieferwagen heraus angesprochen worden. Als er auf den Wagen zugegangen sei, sei von hinten ein weiterer Mann, im Fahrzeug saßen bereits zwei, an ihn herangetreten. Dieser habe ihm einen harten Gegenstand in den Rücken gedrückt und ihn aufgefordert, das Bürogebäude zu öffnen....

  • Velbert
  • 27.03.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kollision beim Abbiegen

Ein Unfall mit einem Verletzten hat sich laut Polizeiangaben am Montagabend in Velbert-Mitte ereignet. Beim Abbiegen von der Friedrich-Ebert-Straße nach links in die Poststraße übersah ein 39- jähriger Velberter in seinem Opel einen Mercedes im Gegenverkehr. Dessen Fahrer, ein 71-jähriger Velberter, war geradeaus in Richtung Werdener Straße unterwegs, als es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Durch den Zusammenprall wurde der 39-Jährige verletzt, konnte aber das Krankenhaus nach ambulanter...

  • Velbert
  • 27.03.12
Eine bunte, üppig gefüllte Schultüte gehört zum ersten Schultag, wie das ABC an den Anfang des Alphabets. Mit Stiften, Lineal und Wasserfarben sorgen Eltern für einen guten Start ihrer I-Dötzchen. Daneben sollte das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung nicht zu kurz kommen, weiß Ernährungsberaterin Nicola Hermann. Die Velberterin zeigt, wie zuckerfreie Naschereien den besonderen Tag versüßen.
  4 Bilder
  • 9. August 2020 um 15:00
  • Friedrichstraße 115
  • Velbert

Ohne Z wie Zucker! - "Brainfood" für die Schultüte

Walnüsse, Datteln, Kakao und eine Prise Salz - mehr Zutaten braucht es nicht, um einen saftigen Brownie ohne Zucker in nur wenigen Minuten zuzubereiten. Nicht einmal der Backofen wird benötigt. Lediglich ein Mixer oder Pürier-Stab kommt zum Einsatz, damit alles zerkleinert und zu der schmackhaften Masse vermengt wird. "Egal ob in Form geschnitten oder zu kleinen Kugeln gerollt - wer es süß und schokoladig mag, der wird diese gesunde Nascherei sicher gerne verputzen", sagt Nicola...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.