velbert

Beiträge zum Thema velbert

Sport
Möglicher Austragungsort des Halbfinales im Niederrheinpokal ist das Stadion Essen.

TVD Velbert freut sich auf RWE
Halbfinale im Fußball-Niederrheinpokal ausgelost

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen bekommt es im Halbfinale des Niederrheinpokals mit dem Oberligisten TVD Velbert zu tun. Das ergab die Auslosung am Montagabend beim Fußballverband Niederrhein. Im anderen Halbfinale treffen die beiden Oberligisten 1. FC Kleve und 1. FC Bocholt aufeinander. Gespielt werden soll am 21./22. April, das Finale steigt am "Tag der Amateure" (23. Mai). Während sich die Essener in den beiden vorangegangenen Runden gegen den Oberligisten SpVg Schonnebeck (9:0)...

  • Essen-Borbeck
  • 10.03.20
Sport
In den letzten 20 Jahren ist der ETB Schwarz-Weiß Essen nach dem SV Kupferdreh und dem SC Velbert erst vom Dorps dritte Trainerstation.

Schwarz-Weiß Essens neuer Trainer Ralf vom Dorp im Interview
"Ein traditionsreicher Verein"

Ralf vom Dorp gilt in Velbert als eine Art Schutzpatron, der für immer an ein und demselben Ort zu bleiben schien. Letzteres hat sich in diesem Sommer allerdings geändert. Nach insgesamt elf Jahren als Trainer des SC Velbert wechselte der 57-Jährige zurück in seine Heimat Essen und soll dort dem traditionsreichen ETB Schwarz-Weiß Essen zu altem Glanz verhelfen. Unser Volontär Christian Schaffeld sprach mit ihm über seine Ziele, welche Oberliga-Teams für ihn die Aufstiegsaspiranten sind und wie...

  • Essen
  • 08.08.19
Kultur
Archivfoto vom Gemeinschaftskonzert 2014
  4 Bilder

Konzertevent
Die Scharf(en)-Chöre konzertieren mit Startenor der German Tenors

Unter dem Titel "Ach ich hab in meinem Herzen…" wandelt der beliebte und bekannte Tenor Johannes Groß - Gründer und Kopf der German Tenors – mit einem besonderen Programm auf den Spuren des weltberühmten deutschen Sängers Rudolf Schock. Ort der musikalischen Hommage ist die Gebläsehalle des Industrie-Museums Henrichshütte in Hattingen. Um den Augen- und Ohrenschmaus zu vervollständigen, werden mit Julia Bachmann und Yvonne Prentki gleich zwei Sopranistinnen den Hauptakteur und das...

  • Essen-Ruhr
  • 09.01.19
Überregionales

Zeugensuche nach schwerem Motorradunfall im Hespertal

Nach einem schwerem Motorradunfall im Hespertal sucht die Polizei, wie sie nun mitteilt, nach Zeugen. Am Sonntagmittag, gegen 12.45 Uhr, ereignete sich im Hespertal (L 438) zwischen Essen und Velbert der schwere Verkehrsunfall, bei dem eine 20-jährige Motorradfahrerin aus Herne stürzte und sich schwer verletzte. Der zunächst von der Polizei in Essen sofort aufgenommene und erstbearbeitete Unfallvorgang wurde inzwischen zur weiteren Bearbeitung an das für Velbert zuständige Verkehrskommissariat...

  • Velbert
  • 16.10.18
Überregionales
Klasse Bilder von BürgerReportern wurden zwei Wochen lang in der Hauptfiliale der Sparkasse in Velbert gezeigt. Foto: Archiv/Menke
  4 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Fotoausstellung von BürgerReportern

Acht Jahre ist es her, da ging die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in den ersten Städten an den Start. Eine Erfolgsgeschichte, wie diese Zahl belegt: Gerade durften wir im Portal den 100.000 BürgerReporter begrüßen! Der richtige Zeitpunkt für das Schwelgen in Erinnerungen.Meine schönste Erinnerung an acht Jahre Lokalkompass ist die Fotoausstellung "Niederberg. Unsere schöne Heimat", die ich - damals als zuständige Redakteurin in Velbert - in Zusammenarbeit mit zahlreichen...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  8
  •  12
Natur + Garten
...schöööönnnn :-)))
  5 Bilder

...ein wenig ALTSTADT-FLAIR...

... FREIZEIT Urlaub Ferien .... kleine Spaziergänge, diesmal auf dem WEG ins´Bergische mal´auf gut´ mehr als halber Strecke ausgestiegen, und einige METER durch eine nette kleine ALTSTADT gelaufen... ...Grenze des Ruhrgebietes´zum Bergischen´ ... in VELBERT-LANGENBERG... ... S C H Ö Ö Ö N !!! SPÄTER mal´MEHR... https://www.velbert.de/stadtinfo/stadtrundgang/velbert-langenberg/ spontan einige wenig Bilderkes´ August 2018 AAT

  • Velbert
  • 15.08.18
  •  13
  •  21
Natur + Garten
  10 Bilder

Endlich Wirklichkeit: Der Radweg zwischen Kupferdreh und Nierenhof ist befahrbar!

Nach mehr als 40 Jahren Planung wurde er doch noch Wirklichkeit: der Rad-/Fußweg zwischen Kupferdreh und Nierenhof. Ich habe ihn heute, einen Tag nach der Eröffnung, befahren. Kompliment an alle, die am Bau beteiligt waren. Die Streckenführung ist sehr schön, meist zwischen Deilbach und Bahnstrecke, vorbei an der alten Ziegelei, die man nun endlich auch mal von nahem betrachten kann. Der Weg ist durchgehend asphaltiert, also sowohl für Rennräder als auch für Kinderwagen geeignet, und auch mit...

  • Essen-Ruhr
  • 07.07.18
  •  1
  •  2
Überregionales
Mit einer symbolischen Eröffnung haben Professor Norbert Jardin (von rechts), Technikvorstand des Ruhrverbandes, Dirk Lukrafka, Bürgermeister der Stadt Velbert, sowie der Essener Bürgermeister Franz-Josef Britz den rund sechs Kilometer langen Rad- und Fußweg durch das Deilbachtal zur Benutzung freigegeben. Viele Spaziergänger und Radfahrer ließen sich das nicht entgehen und machten sich gleich auf den Weg über die neue Strecke.
  7 Bilder

Radweg ist freigegeben: Jetzt geht es durch das Deilbachtal

Lange Zeit standen viele Bürger aus Velbert, Hattingen und Essen ungeduldig in den Startlöchern. Nun konnten sie endlich Fahrt aufnehmen und über den neuen Rad- und Fußweg fahren, der durch das schöne Deilbachtal führt. Der Andrang war groß bei der offiziellen Eröffnung der rund sechs Kilometer langen Strecke, die vom Baldeneysee nach Nierenhof führt. An der neuen Brücke, die über den Deilbach führt, kamen Verantwortliche der Städte, Mitglieder von Bürgervereinen und Radfahrgruppen sowie...

  • Velbert-Neviges
  • 06.07.18
  •  2
Ratgeber

Baumfällungen an der B224

Die Straßen.NRW–Regionalniederlassung Niederrhein fällt am kommenden Samstag, 10. Februar, Kastanien an der B224 zwischen Velbert und Essen/Heidhausen. Der Verkehr wird im Bereich der Tagesbaustellen durch Ampeln geregelt. Die Kastanien müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Abbrechende Äste aus den Baumkronen gefährden immer wieder den Straßenverkehr. Im Anschluss werden die gefällten Bäume wieder aufgeforstet.

  • Essen-Ruhr
  • 05.02.18
Kultur
  67 Bilder

Ein Rundgang um die "Hardenberger Rose"

Viele der Kirchenfenster im Mariendom zu Neviges zeigen das Motiv der Rose. Der Dom ist schon aufgrund seiner Architektur und Stahlbetonbauweise ein Anziehungsmagnet der bergischen Kleinstadt. Aber auch die Klosterkirche nebenan und die Fachwerkhäuser rund um den Dom, sowie das einen Steinwurf entfernte Schloss Hardenberg bieten auf kleinem Raum ein Ausflugserlebnis besonderer Art. Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in der Vorburg Schloss Hardenberg öffnet am ersten Adventwochenende. Auch an...

  • Velbert-Neviges
  • 22.11.17
  •  10
  •  19
Kultur
  54 Bilder

3000 Schritte um das Bürgerhaus von Langenberg

Geht einfach mal mit! Tipp für den 17.02.2018 Beim "Concert in the Dark" erhält jeder Zuhörer eine Schlafmaske und wir zu seinen Platz geführt, denn hier geht der volle Genuss der Musik auf die Ohren und in den Bauch. Was an Musik gespielt wird, welche Instrumente und Musiker sich wo befinden oder sich im Raum bewegen, wird nicht verraten. Geben sich sich ausschließlich der Musik hin und wenn der Nachbar seine Unmusikalität durch lauten Schnarchen unterstreicht, nehmen Sie ihm einfach die...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.11.17
  •  1
  •  5
Überregionales
Der Fahrer konnte sich nach dem Unfall auf der A44 aus dem Auto befreien. Foto: Feuerwehr Velbert

A44: Auto mit Anhänger überschlägt sich

Wieder hat es einen Unfall auf der A44 gegeben: Am Mittwochmittag wurde die Feuerwehr informiert, dass zwei Autos zwischen den Anschlussstellen Velbert-Langenberg und Essen-Kupferdreh verunglückt seien. Mehrere Anrufer berichteten von zwei beteiligten Fahrzeugen, von denen sich mindestens eines überschlagen haben sollte, und in denen noch Personen eingeklemmt seien. Unverzüglich rückten Feuerwehr Velbert und Rettungsdienst mit insgesamt sieben Fahrzeugen aus und fanden die Unfallstelle...

  • Essen-Ruhr
  • 19.07.17
  •  1
Überregionales
Frisch getraut: Thomas und Carina
  2 Bilder

Hochzeitsglocken in Burgaltendorf

Es war ein schöner Sommertag, als Thomas Scharf, Chorleiter des Quartettverein "Frohsinn", seine Auserwählte Carina (Scholz) in der Herz-Jesu Kirche zum Traualtar führte und ein mächtiger Chor von 150 Sängern, bestehend aus dem Liederfreund Hattingen-Welper 1880, dem Velberter Männerchor von 1863 und dem Quartettverein „Frohsinn“ 1919 Essen-Burgaltendorf, ihnen stimmgewaltig das Geleit gaben. Unter dem Dirigat von Bruder Michael Scharf und unterstützt am Klavier von Kreis-Chorleiter Guido...

  • Essen-Ruhr
  • 01.07.17
  •  1
Ratgeber
  26 Bilder

Mit einem Bein in Westfalen, mit dem anderen im Rheinland

Der Velberter Stadtteil Langenberg liegt am Zusammenfluss des Hardenberger Baches, der von Süden aus Neviges kommt, und des Deilbaches, der aus südöstlicher Richtung kommt und weiter über Nierenhof und Essen-Kupferdreh in die Ruhr fließt. Der Deilbach bildete in früheren Zeiten in Langenberg die Grenze zwischen der preußischen Grafschaft Mark und dem Herzogtum Berg, heute Rheinland und Westfalen.

  • Velbert-Langenberg
  • 24.02.17
  •  15
  •  14
Kultur
  16 Bilder

Stiller Park in Langenberg

Der Park ist ein ehemaliger Friedhof der reformierten Gemeinde mit zahlreichen historischen Grabsteinen, die leider immer mehr verwittern. Der Park wurde im Jahre 1808 angelegt als Ersatz für den Begräbnisplatz rund um die alte Kirche. Das Wort Park bezeichnet nach den Regeln der Gartenkunst gestaltete Grünflächen, die der Verschönerung und der Erholung dienen. Selten habe ich bei dem Begriff "Park" so große Gegensätze vorgefunden. Im "Stiller Park" ist von Gartenkunst nicht viel zu sehen, der...

  • Velbert
  • 21.02.17
  •  7
  •  13
Kultur
  23 Bilder

Eine Kriminalgeschichte aus dem Mariendom zu Neviges

Am Abend des 5. Februar 2016 wurde bekannt, dass das Gnadenbild von Neviges (eine postkartengroße Abbildung der Gottesmutter als Immaculata aus der Mitte des 17. Jahrhunderts) von Unbekannten aus seiner Stele entfernt und entwendet worden war. Doch bei allem Schrecken über den Diebstahl Anfang Februar; der Dieb hatte vermutlich Reue gezeigt und das Bild schon am nächsten Tag in Butterbrotpapier eingewickelt an der Klosterpforte eingeworfen.

  • Velbert-Neviges
  • 25.11.16
  •  3
  •  3
Überregionales
Wer hat Kater "Karotti" gesehen?   Fotos: privat
  3 Bilder

Roter Kater an der Grenze Velbert/Essen entlaufen

Bereits am 13. Juni 2015 ist der rote Kater „Karotti“ in Velbert an der Grenze zu Essen entlaufen. Such-Flyer und Inserate der Tierhalter blieben bislang leider ohne Erfolg. Karotti ist kastriert, gechippt und zutraulich. „Wir machen uns große Sorgen und wären für jeden Hinweis dankbar“, so die Besitzer des roten Katers. Wer Auskunft zum Verbleib von Karotti machen kann, meldet sich bitte unter Tel.: 0157/38 93 17 52 oder 0201/58 65 71.

  • Essen-Ruhr
  • 07.09.15
Überregionales
Wer hat Minka gesehen?   Foto: privat

Vermisst: Wer hat Katze Minka gesehen?

Katze Minka ist am Dienstag, 23. Juni, aus ihrer Pflegestelle am Priembergweg in Essen-Kupferdreh verschwunden. Möglicherweise befindet sich Minka auf dem Weg zum Mühlenweg in Essen-Burgaltendorf, wo sich ihr Zuhause befindet. „Vielleicht hat sie ja in der Zwischenzeit ein schönes neues Zuhause gefunden oder ihr ist ewas passiert“, mutmaßt Minkas Besitzerin, die in großer Sorge ist. „Wir möchten einfach Gewissheit haben.“ Bitte in Gärten, Schuppen, Garagen und Kellern...

  • Essen-Ruhr
  • 14.07.15
Ratgeber

A44: Sperrungen zwischen Velbert-Nord und Heiligenhaus

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld sperrt in mehreren Nächten die A44 zwischen dem Anschluss Heiligenhaus-Hetterscheidt - hier mündet die A44 auf die B227 - und Velbert-Nord, jeweils von 20 Uhr bis zum nächsten Tag um 5 Uhr. Betroffen ist die Fahrtrichtung Essen in den Nächten von Montag bis Freitag 9. bis 13. Februar, und von Montag bis Freitag, 16. und 20. Februar. Hier ist die Umleitung über die B227 (Pinner Straße), Abtskücher Straße, Losenberg Straße/Kettwiger Straße auf die...

  • Hattingen
  • 06.02.15
  •  1
Natur + Garten
  35 Bilder

Ruhiger Wintertag in der Gruga

Bevor die Gruga sich wieder mit bunten Lichtern schmückt, habe ich die Gelegenheit genutzt, die verschneite Gruga auf meine Weise zu genießen. Als Tipp kommt hier ein Link zum diesjährigen "Parkleuchten" http://www.grugapark.de/2015/parkleuchten.html

  • Essen-Ruhr
  • 25.01.15
  •  25
  •  19
Kultur
  14 Bilder

Im Zeichen der Rose

Die Rose ist das sichtbare Symbol im Mariendom von Neviges. Das Sonnenlicht bricht sich in den kunstvoll gestalteten Kirchenfenstern und legt sich sanft auf auf die Wände und den Boden des Domes.

  • Essen-Ruhr
  • 22.01.15
  •  3
  •  4
Politik
Der grüne Ratsherr Rolf Fliß mit Robert Dedden (ADFC Hattingen), Jörg Brinkmann (Vorsitzender ADFC Essen), Peter Hupperich (ADFC Hattingen) und Herman-Josef Steins (Grün und Gruga) bei einer Ortsbesichtigung der zukünftigen Radbrücke über den Deilbach
  4 Bilder

Bahn frei für den Deilbachtalradweg

Bereits seit 20 Jahren suchen die Städte Essen und Velbert nach einer Lösung, um eine Radwegverbindung zwischen den Städten sowie dem Ruhrtal und der Elfringhauser Schweiz zu schaffen. Viele Ideen sind diskutiert und auch wieder verworfen worden. Nun scheint endlich eine, für alle Beteiligten akzeptable, Lösung gefunden worden zu sein. Zuletzt schien es so, als würde auch der neuerliche Plan eine Rad- und Wandertrasse als Alternative zu der Strecke über die vielbefahrene Nierenhofer Straße...

  • Essen-Ruhr
  • 10.11.14
  •  2
  •  6
Politik

Die SPD informiert: Fahrradweg von Kupferdreh nach Velbert

Bereits seit vielen Jahren verfolgt der SPD Ortsverein Kupferdreh das Ziel, einen Fuß- und Radweg von Kupferdreh nach Velbert zu schaffen. Der Weg soll durch landschaftlich reizvolles Gebiet, vorbei an den vorindustriellen Denkmälern des Deilbachtales führen und ermöglicht zudem eine direkte Anbindung des Naherholungsgebietes Baldeneysee an die Nachbargemeinde Velbert. Grundstücksprobleme, sowie eine Brücke über den Deilbach waren jahrelang scheinbar unüberwindliche Hindernisse. Doch...

  • Essen-Ruhr
  • 08.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.