velbert

Beiträge zum Thema velbert

Blaulicht
Feuerwehreinsatz im Tunnel Birth in Velbert. Foto: Polizei

Alarm im Tunnel Birth auf der A44
Update+++ Sirenenalarm in Velbert-Mitte - es war ein Fehlalarm

Gegen 21.43 Uhr am heutigen 14. Dezember ertönten in Velbert-Mitte die Sirenen. Einsatz für die Feuerwehr! Um 22.15 Uhr steht fest: Es war ein Fehlalarm. "Wir mussten nicht tätig werden", bestätigt ein Feuerwehrsprecher auf Anfrage. Die Feuerwehr wurde zum Tunnel Birth auf der Autobahn 44 alarmiert. Was die Einsatzkräfte dort erwartet, wissen sie nicht. "Es gab eine Alarmierung, mehr kann ich im Moment nicht sagen", so der Feuerwehr-Pressesprecher auf Anfrage des Stadtanzeigers. Tunnel...

  • Velbert
  • 14.12.19
Kultur
Statt eines Weihnachtsmarktes gab es in diesem Jahr ein Street-Food-Festival am Offers in Velbert.

Street-Food statt Weihnachtsmarkt
Fressbuden lockten auf den Velberter Offersplatz

In Ermangelung eines großen Weihnachtsmarktes gab es ein winterliches Street-Food-Festival in der Velberter Innenstadt. Nach dem großen Erfolg im Sommer kamen die Macher von Street-Food-Music gerne wieder nach Velbert und brachten neben mehreren Live-Auftritten von Bands kulinarische Spezialitäten aus aller Welt mit, vom scharfen indischen Imbiss bis zu süßen Waffeln. Gleichzeitig hatte der örtliche Handel zum verkaufsoffenen Sonntag eingeladen, dessen Angebote gerne angenommen...

  • Velbert
  • 12.12.19
Kultur
Autorin Rosemarie Goldmann hat über das Leben mit ihrer an Demenz erkrankten Mutter geschrieben.
2 Bilder

„Sie ist doch meine Mutter“

Rose Goldmann schreibt über das Leben mit ihrer an Demenz erkrankten Mutter Es ist ein sehr persönliches Buch geworden. Der Titel des Buches lautet: „Sie ist doch meine Mutter“. Auf 107 Seiten erzählt die Langenbergerin Rosemarie Goldmann über das Leben mit ihrer an Demenz erkrankten Mutter Helene. Zehn Jahre Pflege, Entbehrung, Unterstützung, Zusammenhalt, Herausforderung, Freude, Leid und vor allen Dingen: Liebe. Es ist ihr Blick auf die Dinge, der so authentisch und unverstellt ist, dass...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.12.19
Sport
 Die beiden Netzballerinnen holten jeweils einen Punkt gegen den TC Bredeney in der Niederrheinliga. Cindy Burger (links) gewann das Spitzeneinzel mit 7:5, 6:3 und Isabel Heupgen (rechts) siegte im Doppel zusammen mit Anna Schubries mit 6:3, 6:3.
2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Erste NBV-Herren siegen souverän gegen Rot-Weiß Düsseldorf mit 5:1 - Damen verlieren gegen Vize-Deutschen Meister mit 2:4

Velbert, 12. Dezember 2019 Nach dem 3:3 Unentschieden beim Auftaktmatch gegen den Oberhausener THC in der ersten Verbandsliga, haben die ersten NBV-Herren nun im Auswärtsspiel gegen Rot-Weiß Düsseldorf überlegen mit 5:1 gewonnen. An Position eins ließ der Netzballer Tom Schönenberg seinem Gegner beim 6:1, 6:0-Sieg keine Chance. Ebenfalls in zwei Sätzen punkteten Sascha Hesse mit 6:4, 6:3 und der NBV-Chef-Trainer Mark Joachim mit 6:4, 7:5. An vierter Position verlor Nick Franke sein Einzel...

  • Velbert
  • 12.12.19
Vereine + Ehrenamt
Ein tolles Tennis-Event erwartet die NBV-Mitglieder und Freunde am Samstag, dem 21. Dezember ab 15 Uhr im NBV.
2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Showtime mit Tennis-Weltstar Dustin Brown und dem Deutschen Meister Mats Moraing im Netzballverein

Velbert, 09. Dezember 2019. Eine besondere Tennisshow erwartet die Netzballer am Samstag, dem 21.Dezember um 15 Uhr in der NBV-Tennishalle am Kostenberg. Netzballverein-Mitglieder und Freunde dürfen sich freuen, dass die Tennisstars Dustin Brown und Mats Moraing zu Gast im NBV sein werden. „Die beiden werden ein Showmatch spielen, aber vor allem auch mit den Kindern und Jugendlichen Bälle schlagen und Punkte mit ihnen spielen“, kündigt NBV-Cheftrainer Mark Joachim an. Joachim, der viele...

  • Velbert
  • 09.12.19
Vereine + Ehrenamt
NEG-Schüler arbeiten als Straßenkinder für einen Tag.

Nikolaus-Ehlen-Gymnasium
Schüler verdienen 800 Euro für Projekt in Simbabwe

Bei dem Aktionstag "Sichtwechsel - Straßenkind für einen Tag" verdienten die Schüler des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums (NEG) 800 Euro für ein Projekt in Simbabwe. Mittlerweile ist es eine Tradition geworden, dass die Schüler der sechsten Klasse am NEG den Aktionstag "Straßenkind für einen Tag" von Terre des Hommes unterstützen. An dem Jahrestag der Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention bietet die Aktion eine gute Gelegenheit, sich für die Rechte von Kindern weltweit...

  • Velbert
  • 07.12.19
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Kommentar zum Kommentar von Herrn Schaffeld Velberter Weihnachtsmarkt

Hallo Herr Schaffeld. Eine Schande ist es nicht, aber es ist traurig!! Ich habe mir auch schon Gedanken zu unserem fehlenden Weihnachtsmarkt gemacht. Velbert Aktiv und Velbert Marketing bemühen sich wirklich. Die vielen bunt geschmückten Weihnachtsbäume und die warme Beleuchtung in den Bäumen und Geschäften wird immer schöner ( Nur nicht das Geblinke vom Herti Haus bis in die Oberstadt). Das Streetfood Festival ersetzt natürlich keinen Weihnachtsmarkt Am Offers, aber Velbert Marketing...

  • Velbert
  • 07.12.19
Kultur

Kommentar
Es ist jämmerlich, dass es in Velbert-Mitte keinen Weihnachtsmarkt mehr gibt

Ein Kommentar von Christian Schaffeld zum fehlenden Weihnachtsmarkt im Velberter Zentrum. In der letzten Woche ist es bei uns in der Region so richtig kalt geworden. Als ich mich am Mittwoch zur Arbeit auf den Weg in die Redaktion machte, zeigte das Thermometer -2 Grad an. Ganz schön schattig, dachte ich mir. Den ganzen Tag über musste ich an einen wärmenden Glühwein denken. Leider gibt es auch in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt in Velbert-Mitte. Ein Armutszeugnis für Velbert Das...

  • Velbert
  • 06.12.19
  •  3
Blaulicht

26 Jähriger schwer verletzt
Horror-Unfall durch Ampeldefekt?

Zu einem schweren Unfall kam es am frühen Freitagmorgen gegen 6.25 Uhr. Dabei wurde ein 26 Jähriger schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme behaupteten die beiden Beteiligten Fahrer beide, grün gehabt zu haben. Der 26-jährige Mann aus Wuppertal befuhr mit seinem Opel Astra die Asbrucher Straße (L 427), an der Ortsgrenze von Velbert-Neviges nach Wülfrath, in Richtung Wuppertal. An der Kreuzung Dillenberger Weg wollte er nach links in Richtung Neviges abbiegen. Nachdem er auf der...

  • Velbert
  • 06.12.19
Sport
Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams entschied die SSVg mit 4:1 für sich.

Akute Abstiegsgefahr
Wird das Stadt-Derby für den SC Velbert zum Schicksalsspiel?

Wenn es am kommenden Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr in der BLF-Arena des SC Velbert zum Nachbarschaftsduell mit der SSVg und gleichzeitig dem ersten Rückrundenspieltag der Fußball-Oberliga kommt, eint die Klubs das selbe Schicksal: Sowohl der SC als auch die SSVg hinken ihren Saisonzielen meilenweit hinterher. Während die SSVg eigentlich "oben mitspielen" wollte, ging es für den SC nur um den Klassenerhalt. Dass die Ziele aktuell schwer zu erreichen sind, wird nach der Hinrunde deutlich....

  • Velbert
  • 05.12.19
Reisen + Entdecken

Caritas-Reisen
Reiseplan für 2020 erschienen

Unter dem Motto „sicher-sorglos-herzlich“ können Senioren auch 2020 mit den Caritas-Seniorenreisen ihren Urlaub verbringen. Druckfrisch auf den Weg gebracht wurde der neue Reiseprospekt. Die Seniorenreisen eignen sich gut für Menschen, die alleine reisen. Aber auch Paare und kleine Gruppen sind hier bestens aufgehoben. Die Gruppengröße ist so gewählt, dass sie für jeden überschaubar ist. Gleichzeitig ist sie groß genug, dass es ein Leichtes ist, auch als Einzelner Anschluss zu finden. Das...

  • Velbert
  • 05.12.19
Blaulicht
2,5 Promille zeigte das Alkoholmessgerät an.

3.000 Euro Schaden
67 Jähriger versuchte mit 2,5 Promille einzuparken

2,5 Promille hatte ein 67-jähriger Velberter, der am frühen Mittwochabend, gegen 17 Uhr, auf der Ricarda-Huch-Straße im Ortsteil Tönisheide, beim Einparken ein stehendes Auto beschädigte. Der 67-jährige BMW-Fahrer hat beim Einparken den geparkten Ford gerammt und diesen noch leicht gegen einen davor geparkten VW geschoben. Der an allen drei Fahrzeugen entstandene Sachschaden wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Deutlicher Alkoholgeruch Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten...

  • Velbert
  • 05.12.19
Wirtschaft
Beim Wirtschaftsfrühstück der Schlüsselregion bei der Firma BAKU Chemie zeigt Geschäftsführer Michael Balka den Gästen die Produktion.

100 Gäste beim Wirtschaftsfrühstück der BAKU Chemie GmbH
Frischer Duft in der Fabrik

Die Schlüsselregion Velbert lud ihre Mitglieder zum Abschluss des Veranstaltungsjahres zum Wirtschaftsfrühstück zur BAKU Chemie GmbH ein. Die Werksbesichtigung beim Gastgeber erlaubte einen Einblick in die Produktion. Rund 100 Besucher nutzten die Einladung der Schlüsselregion, um sich morgens bei der BAKU Chemie zu Frühstück, Fachvortrag, Unternehmensführung und vor allem zum Austausch zu treffen. Geschäftsführer Michael Balka stellte den Besuchern die BAKU Chemie vor, begann dabei aber...

  • Velbert
  • 04.12.19
LK-Gemeinschaft

Guten Tag!
Weihnachten rückt immer näher

Die Tage werden kürzer, die Weihnachtsmärkte voller und die Vorfreude immer größer. Das ist ein Zeichen dafür, dass Weihnachten nicht mehr weit ist. Um die Stimmung nochmal ein bisschen zu stärken, haben die Stadtwerke Velbert eine Nikolausaktion ins Leben gerufen. Am kommenden Freitag, 6. Dezember, werden ab 12 Uhr im Kundencenter der Stadtwerke an der Friedrichstraße 168 Schokoladen-Nikoläuse an alle Besucher verteilt: Ein Pflichttermin für alle Naschkatzen und die, die es werden wollen....

  • Velbert
  • 04.12.19
  •  1
Blaulicht
Plötzlich zückte einer der Täter ein Brotmesser und bedrohte den Busfahrer in Velbert.

Brutaler Raub mit Messer
Schlugen die Velberter Bus-Gangster bereits in Ratingen zu?

Der brutale Raubüberfall mit einem Messer auf einen Velberter Busfahrer sorgte am Sonntagnachmittag für Fassungslosigkeit. "Mit einem Messer bedroht, geschlagen und beraubt", hieß es in der Pressemitteilung der Polizei. Jetzt wird bekannt: Die Täter schlugen möglicherweise nicht zum ersten Mal in der Region zu. Bereits am 23. November wurde ein Busfahrer der Linie 770 gegen 0.40 Uhr auf dem Weg von Heiligenhaus nach Ratingen brutal überfallen. Am Nachmittag des ersten Advents kam es gegen...

  • Velbert
  • 03.12.19
Kultur
Der Stadtanzeiger Niederberg verlost 2 x 2 Tickets für das Adventskonzert der "Maxim Kowalew Don Kosaken".

Gewinnspiel
Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Adventskonzert der "Maxim Kowalew Don Kosaken"

Ein festliches Adventskonzert mit dem Chor "Maxim Kowalew Don Kosaken" findet am 8. Dezember um 19 Uhr in der Evangelisch-reformierten Stadtkirche, Kirchplatz 6 in Neviges, statt. Das Beste daran: Ihr könnt dabei sein! Der Stadtanzeiger Niederberg verlost 2 x 2 Tickets. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge, ukrainische und deutsche Adventslieder sowie einige Volksweisen und Balladen präsentieren. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor...

  • Velbert
  • 03.12.19
  •  1
Sport
Die ersten NBV-Herren starteten mit einem 3:3 Unentschieden gegen den Oberhausener THC in die Winterrunde. Von links nach rechts: Sascha Hesse, Tom Schönenberg, Louis Kaun, Mark Joachim, Fyn Franke, Eric Baum und Tom Tillger.
3 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Ein Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden: Gleich drei NBV-Teams schlugen am Wochenende auf

Velbert, 02. Dezember 2019 Während die zweiten Mannschaften des Netzballvereins bereits die ersten Spielrunden in der Wintersaison absolviert haben, ging es am vergangenen Wochenende für die Spitzenteams erst los. Die ersten NBV-Herren erwarteten zuhause am Kostenberg ihre Gäste vom Oberhausener THC zum Duell in der ersten Verbandsliga. Gleich zu Beginn erhielten die Velberter ein überraschendes Geschenk der Gäste, denn ein Einzel und ein Doppel mussten die Oberhausener aufgrund der...

  • Velbert
  • 02.12.19
Ratgeber
Ab Januar 2020 ist die Velberter Zentralbibliothek in neuen Räumlichkeiten zu finden.

Vorübergehender Umzug
Velberter Zentralbibliothek ab Januar in der Friedrichstraße 115

Die Velberter Zentralbibliothek ist seit Samstag geschlossen. Grund hierfür sind die geplanten Arbeiten am künftigen Bürgerforum Niederberg. Auch die Außenrückgabe der Zentralbibliothek steht ab Dezember nicht mehr zur Verfügung. Im Januar 2020 ist das Team dann auf der Friedrichstraße 115 anzutreffen. In der Zentralbibliothek wurden die Leihfristen der Medien so angepasst, dass keine Medien während der Schließungszeit verlängert oder abgegeben werden müssen. Die Rückgabedaten von...

  • Velbert
  • 02.12.19
Blaulicht
Plötzlich zückte einer der Täter ein Brotmesser und bedrohte den Busfahrer in Velbert. Foto: Adriano Gadini auf Pixabay

An der Schmalenhofer Straße in Velbert
Busfahrer wird Opfer eines bewaffneten Überfalls

Mit einem Messer bedroht, geschlagen und beraubt wurde am Sonntag ein Busfahrer in Velbert. Das teilt die Polizei mit.  Am Nachmittag des ersten Advents, gegen 15.40 Uhr, kam es an der Schmalenhofer Straße in Velbert-Mitte zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen 59-jährigen Busfahrer aus Velbert, bei dem drei bislang noch unbekannte Männer den Kraftfahrer mit einem Messer bedrohten, mit einem Faustschlag ins Gesicht leicht verletzten und danach mit mehreren hundert Euro geraubter Beute...

  • Velbert
  • 02.12.19
Blaulicht
Ihre Kreispolizeibehörde, die Stadt Velbert und der Kreis Mettmann: "Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle überall. Wir messen, damit Sie und andere Menschen gesund nach Hause kommen !"

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann Ihre Geschwindigkeit kontrollieren:Montag: Nierenhofer Straße, Hüserstraße (Langenberg), Mettmanner Straße (Velbert), Siebeneicker Straße (Neviges); Dienstag: Donnerstraße (Langenberg), Von-Humboldt-Straße, Langenhorster Straße, Losenburg (Velbert), Elsbeeker Straße (Neviges); Mittwoch: Bonsfelder Straße (Langenberg), Deller Straße (Velbert), Goethestraße, Milchstraße (Neviges); Donnerstag: Bleibergstraße...

  • Velbert
  • 01.12.19
Vereine + Ehrenamt

Top der Woche!

1.517 Mädchen und Jungen werden in 2019 ein Weihnachtsgeschenk aus Velbert erhalten. Diese wurden im Rahmen der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ der Hilfsorganisation Samaritan’s Purse gesammelt. Top! Verteilt werden sie an bedürftige Kinder von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen. Christel Bierwas, Koordinatorin in Velbert: „Viele Päckchen kamen kurz vor Schluss. Manche Abgabeorte wurden regelrecht überrannt.“ Jetzt können die Kinder bei Weihnachtsfeiern erfahren, dass sie...

  • Velbert
  • 30.11.19
LK-Gemeinschaft

Flop der Woche!

Über Müllsäcke in der Velberter Oberstadt (Friedrichstraße) ärgert sich ein Bürger seit vielen Wochen schon. "Ob Müllabfuhr der Technischen Betriebe Velbert (TBV) oder Avista, die für die gelben Säcke zuständig sind - ständig wird bei den Abfuhren etwas liegen gelassen", beklagt er sich. Das sorge natürlich für ein unattraktives Bild, zum Leidwesen der hier ansässigen Geschäftsleute. "Mehrfach musste ich telefonisch darum bitten, dass der Müll entsorgt wird." Der Erfolg sei immer nur von kurzer...

  • Velbert
  • 30.11.19
Vereine + Ehrenamt
Alle Jahre wieder wird der Wunschbaum im Foyer des Velberter Rathauses geschmückt. Das Besondere daran: Jeder Stern in den grünen Zweigen steht für einen Kinderwunsch, der durch Bürger erfüllt werden kann.
3 Bilder

Es ist Zeit, um Sterne zu pflücken
Der Wunschbaum steht!

Es ist wieder die Zeit gekommen, in der Geschenke gekauft sowie liebevoll verpackt werden und in der auf Heiligabend gewartet wird. In Velbert ist das traditionell - inzwischen zum 15. Mal - auch die Zeit, in der der Verein für Velberter Kinder gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt darum bittet, dass fleißig Sterne vom Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses, Thomasstraße 1, gepflückt werden. Denn mit Unterstützung der Bürger möchte der Verein auch 2019 wieder vielen Kindern aus sozial...

  • Velbert
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
Die Schulmaterial-Kammer "Taschen-Füller" bietet Hefte, Stifte, Mappen und vieles mehr. Renate Kiewel (rechts) und weitere engagierte Ehrenamtliche helfen bei dem neuen Angebot der Stiftung Leuchtturm, um Familien mit geringen finanziellen Mitteln zu unterstützen.

"Taschen-Füller" ist ein neues, regelmäßiges Angebot für einkommensschwache Familien
Stiftung füllt Schultaschen

Ein Schultornister, ein Farbmalkasten, Lineal und Schere sowie viele weitere Dinge werden von Schulkindern für den Unterricht und die Hausaufgaben benötigt. Alles nicht günstig und für manche Eltern somit eine finanzielle Belastung. Mit der Aktion "Taschen-Füller" möchte die Stiftung Leuchtturm genau den Familien helfen, die nicht wissen, wie sie es schaffen sollen, die Schultaschen ihrer Jungen und Mädchen zu füllen.[/text_ohne] Jeden ersten Donnerstag im Monat - das nächste Mal also am 5....

  • Velbert
  • 28.11.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.