velbert

Beiträge zum Thema velbert

Blaulicht

Folgen einer Probefahrt mit Pedelec - ohne Helm
In Velbert gestürzte Pedelec-Fahrerin schweren Verletzungen erlegen

Wie der Kreispolizeibehörde Mettmann am berichtet, ist bereits am Freitag, 10. Juni, eine 57 Jahre alte Frau aus Köln an ihren schweren Unfallverletzungen gestorben, die sie sich bei einem Alleinunfall mit einem Pedelec bereits am Sonntag, 29. Mai, in Velbert zugezogen hat. Gegen 13.25 Uhr hatte die Frau aus Köln auf der Von-Laue-Straße in Velbert eine Probefahrt mit einem Pedelec gemacht. Hierbei war die Frau bei einem Bremsmanöver ohne Fremdeinwirkung nach vorne über den Lenker gestürzt und...

  • Velbert
  • 14.06.22
Sport
Der ADFC Velbert lädt alle Interessierten zu drei geführten Radtouren ein.

Jetzt anmelden und mitradeln
ADFC Velbert lädt zu Radtouren ein

Der ADFC Velbert lädt alle Interessierten zu drei geführten Radtouren ein. Donnerstag, 16. Juli, 10.30 Uhr ist der Treffpunkt das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke (Kettwiger Strasse 2 in Velbert): Die Teilnehmer werden von Bernd Zielke auf dieser Halbtagstour nach Essen-Werden geführt. Dort trifft die Gruppe auf Günther Meyer vom Werdener Bürger- und Heimatverein. Unter seiner fachkundigen Leitung geht es längs durch die Region längs des Baldeineysees und durch das Deilbachtal bis zur Diakonie...

  • Velbert
  • 13.06.22
  • 1
Blaulicht
Zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Kostenberg" in Velbert kam es am späten Dienstagabend, 7. Juni. Rettungskräfte brachten fünf leicht verletzte Bewohner zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Velberter Polizei bittet um Hinweise
Mehrere Personen bei Kellerbrand leicht verletzt

Zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Kostenberg" in Velbert kam es am späten Dienstagabend, 7. Juni. Rettungskräfte brachten fünf leicht verletzte Bewohner zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Gegen 24 Uhr meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Straße "Am Kostenberg" eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus. Die alarmierten Einsatzkräfte stellten einen Brandausbruch im Kellerraum des Hauses fest und die...

  • Velbert
  • 08.06.22
Blaulicht
Der neue Wachleiter der Wache Heiligenhaus, Michael Bruzinski (Bild Mitte), wurde von Landrat Thomas Hendele (rechts) bei Bürgermeister Michael Beck (2. von links) in Anwesenheit der Fachbereichsleiterin Sicherheit und Ordnung, Kerstin Ringel (2. von rechts) und Leiter der Polizeiwache Velbert, Stefan Göbels (links), vorgestellt.

"Sicherheitsempfinden soll weiter gestärkt werden"
Michael Bruzinski ist neuer Wachleiter in Heiligenhaus

Der Leiter der Kreispolizeibehörde Mettmann, Landrat Thomas Hendele, stellte kürzlich bei einem Empfang im Rathaus des Bürgermeisters der Stadt Heiligenhaus, Michael Beck, persönlich den neuen Wachleiter der Polizeiwache, Michael Bruzinski, vor. Ebenfalls anwesend war die Fachbereichsleiterin für Sicherheit und Ordnung, Kerstin Ringel. "Mit dem Weggang des erst vor zwei Jahren neu vorgestellten Wachleiters, Ralf Michaelis, freue ich mich nun besonders, dass dieser wichtige Posten für die Stadt...

  • Heiligenhaus
  • 03.06.22
Blaulicht
Eine Holztafel mit 13 Jugendstil-Zierbeschlägen wurde in der Nacht zum 22. April 2022 aus einem Schaukasten des Schloss- und Beschlägemuseums in Velbert entwendet. Die Polizei ermittelt und fahndet nach dem Verbleib jetzt auch über das Fahndungsportal des Landes NRW.

Velberter Polizei ermittelt weiter
Wertvolle Mustertafel aus Schaukasten des Schloss- und Beschlägemuseums in Velbert geklaut

In der Nacht zu Freitag, 22. April, brachen bisher unbekannte Täter einen Schaukasten des Schloss- und Beschlägemuseums in Velbert auf. Der oder die unbekannten Täter beschädigten hierbei die Doppelverglasung des Schaukastens, welcher an der zur Oststraße hin weisenden Außenfassade aufgestellt ist. Aus dem Schaukasten entwendeten sie anschließend eine Holztafel in der Größe von 280 x 180 mm, welche mit insgesamt 13 mattvergoldeten Jugendstil-Zierbeschlägen verziert ist. Trotz intensiver...

  • Velbert
  • 01.06.22
  • 1
Blaulicht
Am Montagmittag, 30. Mai, raubte ein junges Trio einem 11-Jährigen am Zentralen Omnibusbahnhof in Velbert-Mitte einen Roller. Die Tatverdächtigen flohen anschließend in Richtung Fußgängerzone. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Velberter Polizei ermittelt und sucht Zeugen
Junges Trio raubt 11-Jährigem den Roller

Am Montagmittag, 30. Mai, raubte ein junges Trio einem 11-Jährigen am Zentralen Omnibusbahnhof in Velbert-Mitte einen Roller. Die Tatverdächtigen flohen anschließend in Richtung Fußgängerzone. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 13 Uhr hielt sich ein 11-Jähriger am Zentralen Omnibusbahnhof an der Friedrich-Ebert-Straße in Velbert-Mitte auf. Als er einen Kiosk betrat, stellte er seinen mitgeführten Roller vor dem Verkaufsraum ab. Nur wenige Minuten später verließ er den...

  • Velbert
  • 31.05.22
Kultur
Zur 14. Nachtwallfahrt zum Mariendom in Velbert-Neviges lädt die Gemeinde St. Anna Ratingen am Samstag, 11. Juni, ein.

Gemeinde St. Anna Ratingen lädt am 11. Juni ein
14. Nachtwallfahrt zum Mariendom in Neviges

Unter dem Motto "Willst Du mit mir gehen?" startet am Samstag, 11. Juni, die 14. Nachtwallfahrt der Gemeinde St. Anna zum Mariendom in Velbert-Neviges. Die Nachtwallfahrt endet mit einem Gottesdienst um 11 Uhr im Mariendom in Velbert-Neviges. Treffpunkte sind wie folgt: 3 Uhr St. Johannes (Lintorf) 3.15 Uhr St. Christophorus (Breitscheid) 4.30 Uhr St. Bartholomäus (Hösel) Anmeldungen in Pfarrbüros Anmeldungen nehmen die Pfarrbüros in Lintorf und Hösel gern entgegen. Zudem ist eine telefonische...

  • Ratingen
  • 30.05.22
Kultur
Mit einem eigenen Song hat Jana Meinert (16), Schülerin der Musik- und Kunstschule Velbert, den ersten Preis in einem Musikwettbewerb gewonnen, an dem Schüler aus ganz NRW teilgenommen haben.
Video

MKS Velbert präsentiert Janas Sieger-Song
Velberter Schülerin gewinnt NRW-Wettbewerb

Mit einem eigenen Song hat Jana Meinert, Schülerin der Musik- und Kunstschule Velbert, den ersten Preis in einem Musikwettbewerb gewonnen, an dem Schüler aus ganz NRW teilgenommen haben. Jana ist 16 Jahre alt und erhält Gitarrenunterricht bei Markus Sich und Gesangsunterricht bei Rebecca Lodemann. Florian Schenckel, Leiter des Fachbereiches Rock/Pop/Jazz, hat Jana bei der technischen Realisation der Aufnahme unterstützt, die auf dem Youtube-Kanal der M&KS Velbert zu sehen und zu hören ist:...

  • Velbert
  • 27.05.22
Blaulicht
Vier unbekannte Jugendliche raubten am Dienstagmittag, 24. Mai,  einem 16-Jährigen auf dem Friedrich-Karrenberg-Platz an der Friedrichstraße in Velbert sein Handy sowie sein Portemonnaie. Die Polizei sucht Zeugen.

Velberter Polizei ermittelt und sucht Zeugen
16-Jähriger von Quartett beraubt

Vier unbekannte Jugendliche raubten am Dienstagmittag, 24. Mai,  einem 16-Jährigen auf dem Friedrich-Karrenberg-Platz an der Friedrichstraße in Velbert sein Handy sowie sein Portemonnaie. Die Täter flohen unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 13.25 Uhr durchquerte ein 16-jähriger Velberter die Parkanlage "Friedrich-Karrenberg-Platz" in Richtung Friedrichstraße. Hier wurde er von einer vierköpfigen Personengruppe angesprochen und zunächst in ein Gespräch...

  • Velbert
  • 25.05.22
Ratgeber
Die Stadt Velbert sucht neue Schiedsperson für Velbert-Mitte. Die ehrenamtliche Position einer Schiedsperson für den Stadtbezirk Velbert-Mitte (Postleitzahlenbezirk 42551) ist zum 1. Oktober neu zu besetzen.

Voraussetzungen für Interessierte ab 30 Jahre
Stadt sucht neue Schiedsperson für Velbert-Mitte

Die Stadt Velbert sucht neue Schiedsperson für Velbert-Mitte. Die ehrenamtliche Position einer Schiedsperson für den Stadtbezirk Velbert-Mitte (Postleitzahlenbezirk 42551) ist zum 1. Oktober neu zu besetzen. Für die Übernahme dieses Ehrenamtes sucht die Stadt Velbert geeignete Bürger, die bereit sind, ihr persönliches Geschick in Bezug auf Verhandlungsführung, Redegewandtheit und Zuhörbereitschaft bei der Ausübung dieser Tätigkeit einzusetzen. Interessierte können sich bewerben Interessierte...

  • Velbert
  • 25.05.22
Ratgeber
Voll gesperrt wird die Zufahrt zur Mettmanner Straße von der Friedrich-Ebert-Straße aus in der Woche ab Dienstag, 7. Juni, in Velbert.

Vollsperrung wegen Bauarbeiten ab 7. Juni
Knotenpunkt Friedrich-Ebert-/Mettmanner Straße in Velbert wird umgestaltet

Voll gesperrt wird die Zufahrt zur Mettmanner Straße von der Friedrich-Ebert-Straße aus in der Woche ab Dienstag, 7. Juni, in Velbert. Grund sind die dann beginnenden Arbeiten zur Umgestaltung des Knotenpunktes Friedrich-Ebert-Straße/Mettmanner Straße. Die Umgestaltung ist Teil des Klimaschutzteilkonzeptes und soll den Radfahrverkehr in Velbert fördern. Etwa drei Wochen Bauzeit Die Dauer der Bauzeit beträgt etwa drei Wochen. In dieser Zeit sind die Häuser in dem gesperrten Abschnitt von der...

  • Velbert
  • 25.05.22
Politik
Neviges von oben.

Neugestaltung rund ums Schloss Hardenberg
Altstadt Neviges wird attraktiviert

Neugestaltung rund ums Schloss Hardenberg und "Grüner Pfad" Neviges. Seit 2020 ist der Stadtbezirk Velbert-Neviges Teil des Bund- und Länder-Stadterneuerungsprogramm „Wachstum und Nachhaltige Erneuerung“. Weitere Förderprogramme wie das „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen“ und das „Zuschussprogramm für die Anmietung freier Ladenlokale“ folgten. Bürgermeister Dirk Lukrafka informierte über den Stand der Entwicklung im Ortszentrum von Neviges. Viele...

  • Velbert-Neviges
  • 23.05.22
Blaulicht
Hier: Geschwindigkeitsmessungen mit ESO-Messverfahren der Kreispolizei Mettmann.

Auch der "BoP" ist wieder im Einsatz
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer an folgenden Stellen: Montag, 23. Mai: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Siemensstraße, IndustriestraßeVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelRatingen: Am Krummenweg, Mülheimer StraßeErkrath: Feldheider Straße, Morper AlleeHeiligenhaus: Velberter Straße, NordringLangenfeld: Zehntenweg Dienstag, 24. Mai: Velbert-Langenberg: Feldstraße,...

  • Velbert
  • 20.05.22
LK-Gemeinschaft
Für seine "Expertenarbeit" durfte Ole von der GGS-Nordstadt Velbert mit Roman Weidenfeller (ehemaliger Torwart des BVB und Nationalspieler) sprechen und ihm Fragen zum BVB stellen. Ein persönliches Autogramm auf dem mitgebrachten Trikot durfte natürlich nicht fehlen.
2 Bilder

Viertklässler verfassen "Expertenarbeiten"
GGS-Nordstadt Velbert bei der Prominenz

"Einige unserer Viertklässler sind dabei "Expertenarbeiten" zu verfassen.", so Katja Breitgraf, Lehrerin an der GGS-Nordstadt Velbert. Nachdem zwei Jahre das „normale“ Schulleben durch die Corona-Maßnahmen beeinträchtigt war, darf nun die Arbeit der Expertenkinder wieder aufgenommen werden. Mia, Jannis, Mathilda, Eva, Ole, Paul, Sophie und Louis aus den Klassen 4a und 4b der GGS-Nordstadt haben sich entschieden zu unterschiedlichen Themen zu recherchieren, am Computer Expertenarbeiten zu...

  • Velbert
  • 18.05.22
Vereine + Ehrenamt
Rund um den PanoramaRadweg niederbergbahn finden viele Aktionen für Zweirad-Fans statt (von links): Karl-Heinz Eckel (ADFC Ortsgruppe Mettmann), Lena Riekemann (Kreis Mettmann), Anja Haas (Stadt Wülfrath), Ulrich Becker (Vorsitzender Genossenschaft Zeittunnel Wülfrath e.G.), Stephan Nau (Stadt Heiligenhaus), Lisa Krick (Stadt Velbert), Paulina Betthaus (Stadt Haan).

Sommerfest in Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath
Geführte Radtouren auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn – über Viadukte in die Natur

Auf historischen Brücken über grüne Täler radeln, unentdeckte Sehenswürdigkeiten auf geführten Touren finden, oder das eigene Rad auf Sicherheit prüfen lassen: Rund um den 40 Kilometer langen PanoramaRadweg niederbergbahn finden den Sommer über viele Aktionen für Zweirad-Fans statt. Los geht es am 12. Juni mit einem großen Sommerfest in den Anrainerstädten Wülfrath, Velbert und Heiligenhaus. Im vergangenen Jahr feierte die beliebte Radtrasse ihren zehnten Geburtstag. „Vor allem die...

  • Velbert
  • 17.05.22
Blaulicht
Trickbetrüger haben mittels der Masche des so genannten "Schockanrufs" eine Frau aus Velbert um Schmuck und Bargeld gebracht. Hierbei entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe. Die Polizei ermittelt, bittet um Hinweise und warnt.

Velberter Polizei warnt verschiedenen Maschen
59-Jährige bekommt "Schockanruf" und wird Opfer von Trickbetrügern

Bereits in der vergangenen Woche, am Donnerstag, 12. Mai, haben Trickbetrüger mittels der Masche des so genannten "Schockanrufs" eine 59 Jahre alte Frau aus Velbert um Schmuck und Bargeld gebracht. Hierbei entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe. Die Polizei ermittelt, bittet um Hinweise und nimmt diesen Vorfall erneut zum Anlass, um vor den verschiedenen Betrugsmaschen von Kriminellen zu warnen. Zur Mittagszeit klingelte das Telefon der 59-Jährigen in Velbert-Mitte. Als die Frau...

  • Velbert
  • 17.05.22
Blaulicht
Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert; unter anderem in Langenberg waren mehrere Keller und Grundstücke überflutet.
5 Bilder

Keller und Grundstücke überflutet in Langenberg
Starkregen beschäftigt Feuerwehr Velbert

Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert. Gegen 15.30 Uhr verdunkelte sich der Himmel und die ersten Regentropfen fielen. Schnell nahmen die Regenmengen zu und die Kreisleitstelle alarmierte die hauptamtlichen Kräfte zu einem herabgefallenen Ast auf die Bleibergstraße. Keller und Grundstücke überflutet Zeitgleich erreichten weitere Notrufe aus Langenberg die Kreisleitstelle. Hier waren mehrere Keller und...

  • Velbert
  • 17.05.22
Blaulicht
Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Hier: Spuren am Fahrradhelm zeigen, dass es hätte auch noch schlimmer ausgehen können.
5 Bilder

Helm schütze vor schweren Kopfverletzungen
Fahrradfahrerin (12) angefahren und schwer verletzt in Velbert

Angefahren und schwer verletzt wurde eine Junge Fahrradfahrerin am Donnerstag, 12. Mai, gegen 16.05 Uhr in Velbert. Eine 42-jährige Frau aus Wuppertal befuhr mit ihrem roten PKW Renault Clio, die außerörtliche Wülfrather Straße (L 74) im Velberter Ortsteil Tönisheide, von welcher sie nach links in die Reuterstraße (L 107) in Fahrtrichtung Neviges abbog. Kurz abgelenkt und unaufmerksam Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang war sie - nach eigenen Angaben - kurz abgelenkt und unaufmerksam. Deshalb...

  • Velbert
  • 13.05.22
Blaulicht
Zu einem Brand in einer öffentlichen Toilettenanlage am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) in Velbert-Mitte (Friedrich-Ebert-Straße 118) kam es bereits zum wiederholten Mal. Schneller Feuerwehreinsatz verhindert größeren Schaden.

Polizei und Feuerwehr gehen von Vorsatz aus
Wiederholte Brandlegung in öffentlicher Toilette am ZOB Velbert

Zu einem Brand in einer öffentlichen Toilettenanlage am Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) in Velbert-Mitte (Friedrich-Ebert-Straße 118) kam es bereits zum wiederholten Mal am Donnerstag, 12. Mai, gegen 19.50 Uhr. Wie schon in den Tagen und Wochen zuvor, brannten dort angezündete Hygienepapiere im Waschbecken und auf dem Boden des Toilettenhauses. Der Brand konnte von der Velberter Feuerwehr sehr schnell gelöscht, eine weitere Ausbreitung der Flammen und größerer Sachschaden damit erfolgreich...

  • Velbert
  • 13.05.22
LK-Gemeinschaft
Die Abiturzeugnisse dieser Herren tragen das Datum vom 8. Mai 1972. Exakt 50 Jahre später trafen sie sich in Velbert wieder.

Abiturienten-Treff nach 50 Jahren
Goldabi in Velbert

Die Abiturzeugnisse tragen das Datum vom 8. Mai 1972. Exakt 50 Jahre später trafen sich die Abiturienten der „OIm 1972“ des mathematisch-naturwissenschaftlichen Zweigs des Städtischen Jungengymnasiums (Poststraße) jetzt wieder in Velbert. 19 von 24 Klassenkameraden fanden den Weg aus allen Teilen Deutschlands nach Velbert, um alte Erinnerungen auszutauschen, aber auch aktuelle Geschehen und neue Pläne zu diskutieren.

  • Velbert
  • 10.05.22
Ratgeber
"Gespendetes Blut rettet Leben – aber nur, wenn es da ist, wenn man es braucht", heißt es seitens des Deutschen Roten Kreuzes, das in Velbert, Ratingen und Langenfeld wieder zum Blutspenden aufruft.

Blut spenden in Velbert, Ratingen und Langenfeld
"Gespendetes Blut rettet Leben – aber nur, wenn es da ist, wenn man es braucht"

"Gespendetes Blut rettet Leben – aber nur, wenn es da ist, wenn man es braucht", heißt es seitens des Deutschen Roten Kreuzes, das in Velbert, Ratingen und Langenfeld wieder zum Blutspenden aufruft. Damals war es ein mutiges Experiment, heute ist es Routine: Viele Millionen Menschen spenden Blut beim Roten Kreuz oder verdanken ihre Genesung einer Bluttransfusion. Nach einem Grubenunglück auf einer Zeche mussten im Jahr 1950 zahlreiche Blutkonserven aus Frankreich geholt werden, um die...

  • Ratingen
  • 06.05.22
Vereine + Ehrenamt
Zum 25. Mal findet am Samstag, 7. Mai, ab 11 Uhr das Axel-Freitag-Pokalschießen für die Großkaliberschützen des Hardenberger Schützenvereines auf dem Schießstand (Elberfelder Straße 145 in Velbert-Neviges) statt.

Axel-Freitag-Pokalschießen in Velbert-Neviges
Großkaliberschützen des Hardenberger Schützenvereines schießen um Pokale

Zum 25. Mal findet am Samstag, 7. Mai, ab 11 Uhr das Axel-Freitag-Pokalschießen für die Großkaliberschützen des Hardenberger Schützenvereines auf dem Schießstand (Elberfelder Straße 145 in Velbert-Neviges) statt. Wie der Name schon sagt, wurden die Pokale seinerzeit von dem Velberter Axel Freitag gestiftet. Zugelassen sind Großkaliberpistolen und -revolver. Die ersten drei Sieger in der jeweiligen Disziplin erhalten einen Pokal zum dauerhaften Verbleib. Zusätzlich erhält der jeweils...

  • Velbert-Neviges
  • 02.05.22
Natur + Garten
Auch in Velbert, Wülfrath, Heiligenhaus und Ratingen finden spannende Touren im Rahmen der neanderland Wander-Woche vom 7. bis 15. Mai statt.

Freie Tourenplätze bei neanderland Wanderwoche
Vielseitige Wanderrouten zu Natur, Geschichte und Panoramen in der Region

Idyllische Weitblicke und überraschende Einblicke: Auf der neanderland Wander-Woche vom 7. bis 15. Mai führen erfahrene Guides Einheimische und Gäste auf ausgewählten Thementouren zu besonderen Orten und Naturschönheiten in der gesamten Region. Auch in Velbert, Wülfrath, Heiligenhaus und Ratingen finden spannende Touren statt. Passend zum Frühling geht es am Sonntag, 8. Mai, in Velbert auf die Tour „Blütensteig Langenberg, 5 Berge, 5 Täler“. Die anspruchsvolle Wanderung ist 16 Kilometer lang...

  • Velbert
  • 02.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.