Veranstaltung

Beiträge zum Thema Veranstaltung

Natur + Garten
Enspannung im Garten bei Sonja und Bruno Homberg in Menden.
8 Bilder

Offene Gärten im Ruhrbogen
Gartenbesitzer gewähren Einblicke in ihre grünen Oasen

In diesem Jahr ist die Aktion "Offene Gärten im Ruhrbogen" im doppelten Sinne etwas Besonderes: Es ist eine Veranstaltung, die unter Hygienebedingungen im Corona-Jahr stattfindet und zum anderen stellt sie nach den heftigen Regenschauern der vergangenen Tage eine echte Herausforderung für die Teilnehmer dar. Sonja und Bruno Homberg aus Menden machen zum dritten oder vierten Mal bei der Aktion "Offene Gärten im Ruhrbogen" mit. In Spitzenzeiten kamen an einem Samstag über hundert Leute, die sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.07.21
Kultur
Kultursommer statt Kunstsommer: Unter der neuen Dachmarke soll die Gesamtstadt Arnsberg zur Kulturbühne werden. Bürgermeister Ralf Paul Bittner stellte das Konzept jetzt gemeinsam mit dem Kulturbüro und dem Stadtmarketing sowie Beteiligten und Sponsoren vor.

Kultursommer statt Kunstsommer in Arnsberg: Erfolgskonzept wird auf Gesamtstadt ausgeweitet

Der Kunstsommer Arnsberg ist eine Erfolgsgeschichte vor allem für den Ortsteil Arnsberg. Jetzt wird das Konzept unter der Dachmarke "Kultursommer Arnsberg" auf die Gesamtstadt ausgeweitet. 25 Jahre lang prägte der Kunstsommer Arnsberg zum Ende der Sommerferien das Gesicht des historischen Ortskerns. Unter dem Motto "länger.offener.vielfältiger.nachhaltig für eine lebenswerte Stadt" sollen jetzt alle Ortsteile einbezogen werden. In den vergangenen Monaten habe es trotz der Pandemie viele...

  • Arnsberg
  • 17.06.21
Ratgeber
Die Stadt Arnsberg bringt sich bei der deutschlandweiten Aktionswoche Kindertagespflege mit dem Motto „Gut betreut in Kindertagespflege“ ein. Vom 3. bis 9. Mai finden besondere Aktionen bzw. Veranstaltungen statt.

„Gut betreut in Kindertagespflege“
Arnsberg: Aktionswoche informiert über Angebot

Die Stadt Arnsberg bringt sich bei der deutschlandweiten Aktionswoche Kindertagespflege mit dem Motto „Gut betreut in Kindertagespflege“ ein. Die Aktionswoche Kindertagespflege wird in diesem Jahr viele unterschiedliche Gesichter haben: Es werden Aktionen mit Kindern und Erwachsenen und Begegnungen stattfinden oder es gibt alternative und digitale Möglichkeiten, auf die Kindertagespflege aufmerksam zu machen. Die Woche wird von Montag bis Freitag jeden Tag mit mindestens einer besonderen...

  • Arnsberg
  • 02.05.21
Politik
Green Deal: In einer Online-Veranstaltung am 14. April soll diskutiert werden, wie die Ziele in Europa und Deutschland umgesetzt werden können. Auch Dr. Eckart von Hirschhausen (Foto) wird zu dem Thema sprechen.
2 Bilder

EU Green Deal: Gesund für alle!
Dr. Eckart von Hirschhausen und Dr. Peter Liese laden zur öffentlichen Videokonferenz ein

Dr. Eckart von Hirschhausen und Dr. Peter Liese laden am Mittwoch, 14. April, von 15.30 bis 17 Uhr zu einer öffentlichen Videokonferenz ein. Das Thema: "EU Green Deal: Gesund für alle! Die versteckten Chancen für die Gesundheit im Green Deal". Im Dezember 2019 hat die Europäische Kommission den Europäischen „Green Deal“ vorgestellt: Europa soll bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent werden - ein sehr ambitioniertes Ziel. Dafür sollen ehrgeizige Maßnahmen in allen Politikbereichen und...

  • Arnsberg
  • 12.04.21
Vereine + Ehrenamt
Der TuS Müschede 07 verschiebt erneut seine Mitgliederversammlung. Die für Freitag, 12. März, angesetzte Veranstaltung werde weder als Präsenz- noch als virtuelle Versammlung durchgeführt, so Timm Schäfer, der Vorstand des TuS Müschede.

Nachholtermin für Versammlung des TuS Müschede steht zur Zeit noch nicht fest
TuS Müschede sagt JHV ab

"Bedingt durch das Anhalten der Corona-Pandemie verschiebt der TuS Müschede 07 erneut seine Mitgliederversammlung. Die für Freitag, 12. März, angesetzte Veranstaltung wird weder als Präsenz- noch als virtuelle Versammlung durchgeführt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.", so Timm Schäfer, der Vorstand des TuS Müschede. Mehr Infos unter: http://tus07.de/wp/mitgliederversammlung-wird-erneut-verschoben/

  • Arnsberg
  • 03.03.21
Politik
Wie sich der Hochsauerlandkreis für den Klimaschutz engagiert und welche Möglichkeiten es gibt, sich selbst zu beteiligen, darüber informiert die Kreisverwaltung Hochsauerlandkreis ab sofort über die neu entwickelte Internetseite www.klimaschutz-hsk.de.

Klimaschutz im HSK: Neues Internetportal der Kreisverwaltung

Wie sich der Hochsauerlandkreis für den Klimaschutz engagiert und welche Möglichkeiten es gibt, sich selbst zu beteiligen, darüber informiert die Kreisverwaltung Hochsauerlandkreis ab sofort über eine neu entwickelte Internetseite, die unter www.klimaschutz-hsk.de zu erreichen ist. In modernem Design werden verschiedene Möglichkeiten zum Klimaschutz und Kontaktstellen benannt. Neben der Vorstellung eigener Aktivitäten liegt der Schwerpunkt insbesondere auf den zahlreichen Projekten und...

  • Arnsberg
  • 03.02.21
Wirtschaft
Serge Esterlein (rechts), neuer IHK-Referent für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, wurde jetzt von IHK-Präsident Andreas Rother (links) und IHK-Geschäftsbereichsleiter Thomas Frye (im E-Auto der IHK Arnsberg) vorgestellt.

Neuer Klima-Referent und Veranstaltungen in Arnsberg
IHK will mehr Klimaschutz

Arnsberg. Mit einer umfangreichen Veranstaltungsreihe und einem hauptamtlichen Klimaschutz-Referenten unterstützt die IHK Arnsberg ihre Mitgliedsunternehmen auf dem Weg zu mehr Ressourcen-Effizienz, intelligenter Energiewandlung und weniger Treibhausgasen. Beginn der Reihe ist am 18. Januar um 15 Uhr mit einer digitalen Auftaktveranstaltung, in der Experten aus Industrie, Energiewirtschaft, Logistik, Gebäude- und Holzwirtschaft sowie öffentliche Planer zu Wort kommen. Die Fachleute diskutieren...

  • Arnsberg
  • 11.01.21
Sport
Der KreisSportBund HSK hat seine Angebote im Bereich des digitalen Lernens und der digitalen Beratung deutlich erweitert. Die eigentlich geplanten Präsenz-Fortbildungen finden im November und Dezember coronabedingt nicht statt. Daher hat der KSB kurzfristig mehrere Themen als kostenlose online-Infoveranstaltung bzw. Kurzfortbildung im Angebot.

KSB bietet digitale Infoveranstaltungen

Der KreisSportBund HSK hat seine Angebote im Bereich des digitalen Lernens und der digitalen Beratung deutlich erweitert. Die eigentlich geplanten Präsenz-Fortbildungen finden im November und Dezember coronabedingt nicht statt. Daher hat der KSB kurzfristig mehrere Themen als kostenlose online-Infoveranstaltung bzw. Kurzfortbildung im Angebot. „Wir ergänzen damit unser bestehendes digitales Angebot um ein niederschwelliges und zeitlich überschaubares Format. Bei den Themen konzentrieren wir uns...

  • Arnsberg
  • 15.11.20
Kultur
Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat jetzt sein neues Veranstaltungsformat "Hausbesuche - Weiterbauen im Bestand" im Sauerland-Museum in Arnsberg vorgestellt. Mit der neuen Vor-Ort-Reihe stellen die LWL-Denkmalpfleger gezielt Objekte und Projekte vor, die sich als zeitgemäße Baukultur vorbildlich auf ihre Umgebung beziehen (Foto: Eingangsbereich Museums- und Kulturforum Südwestfalen).
2 Bilder

"Hausbesuche - Weiterbauen im Bestand" in Arnsberg
LWL stellt neue Veranstaltungsreihe zur Baukultur im Sauerlandmuseum vor

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat jetzt sein neues Veranstaltungsformat "Hausbesuche - Weiterbauen im Bestand" im Sauerland-Museum in Arnsberg vorgestellt. Mit der neuen Vor-Ort-Reihe stellen die LWL-Denkmalpfleger gezielt Objekte und Projekte vor, die sich als zeitgemäße Baukultur vorbildlich auf ihre Umgebung beziehen. Gleichzeitig möchte der LWL sein Engagement in Bezug auf die Pflege und Weiterentwicklung des regionalen Kulturerbes unterstreichen. "Bauen im Bestand wird eine...

  • Arnsberg
  • 24.10.20
Kultur

Arnsberg, Meschede, Sundern starten gemeinsame Kulturplanung
Kultur mal drei!

„Welche Kulturveranstaltungen wünschen sich die Bürger*innen? Welche Kultureinrichtungen sind gut, welche könnten besser werden? Wie können neue Zielgruppen und insbesondere junge Menschen besser erreicht werden? Wie lassen sich die starken Angebote dreier Kommunen aufeinander abstimmen und – auch für den Tourismus – vermarkten?“ Das sind einige der Fragestellungen, mit denen sich die gemeinsame Kulturentwicklungsplanung beschäftigt, die die Kommunen Arnsberg, Meschede und Sundern in diesen...

  • Arnsberg
  • 22.09.20
Kultur
Auch das Sauerlandtheater in Arnsberg fiel der Corona-Pandemie zum Opfer. Kirstin Minkel und Stefan Kasischke hoffen, dass bald wieder Normalität ins Sauerlandtheater einzieht.
2 Bilder

Pandemie macht Strich durch Planungen
Sauerland-Theater Arnsberg: Erst Wasserschaden, dann Corona

Grobschnitt standen schon auf dieser Bühne, Barclay James Harvest waren hier, Dieter Nuhr ebenfalls, Rolf Zuckowski hat die Kinder begeistert und andere Größen aus Klassik, Komödie, Drama sowie Musik sorgten für Beifall. Für 2020 stand das Programm bereits fest, hatte wieder viel Abwechslung im Angebot, aber dann kam Corona. Auch das Sauerlandtheater in Arnsberg „fiel“ der Pandemie zum Opfer. „Am 8. März war die letzte Aufführung, da stand die Tanzschule Alberti auf der Bühne, Ballett, mit...

  • Arnsberg
  • 26.06.20
Kultur
Die Außensanierung der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen wird teurer als erwartet.
3 Bilder

Bei Arbeiten in Bruchhausen werden weitere Schäden sichtbar
Rodentelgenkapelle: Außensanierung wird teurer als erwartet

Bis zum Schützenfest im Juli sollte die Außensanierung der Rodentelgenkapelle in Bruchhausen eigentlich abgeschlossen sein. Doch als der Putz ab war, kam das große Erwachen. Jetzt ist klar: Es sind noch einmal rund 70.000 Euro zusätzlich nötig. Denn durch das Abschlagen des Außenputzes wurden weitere, teils gravierende Schäden sichtbar. Bruchsteine müssen ersetzt werden, ein Teil des Fachwerks muss erneuert werden. Die verschiedenen baulichen Zeitabschnitte der ehemaligen Wallfahrtskapelle sind...

  • Arnsberg
  • 06.06.20
Politik
Der Arnsberger Glockenturm, Wahrzeichen der Stadt, wird derzeit mit einem neuen Lichtkonzept in Szene gesetzt. Nun steht die Programmierung vor der Fertigstellung.

Wegen Corona keine öffentliche Veranstaltung
Lichtkonzept Arnsberger Glockenturm: Letzter Baustein wird umgesetzt

Der Arnsberger Glockenturm, Wahrzeichen der Stadt, wird derzeit mit einem neuen Lichtkonzept in Szene gesetzt. Nun steht die Programmierung vor der Fertigstellung. Das Konzept sieht vor, den Glockenturm und die Stadtkapelle in ihrer Silhouette zu betonen und in ein sanftes Licht zu tauchen. Die inszenierte Turmspitze kann in ihren einzelnen Segmenten unterschiedlich betont werden, so dass über ein dosierbares Lichtspiel eine hohe Fernwirkung entsteht. Historische Architekturelemente in der...

  • Arnsberg
  • 21.04.20
Natur + Garten
Die Veranstaltung "Offene Gärten im Ruhrbogen" ist aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Offene Gärten im Ruhrbogen 2020 abgesagt
Corona-Pandemie zwingt Veranstalter zu hartem Schritt

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Aktion "Offene Gärten im Ruhrbogen" für dieses Jahr abgesagt. Einen Nachholtermin wird es nicht geben. Zum zwölften Mal sollten in diesem Jahr die „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ stattfinden. Jetzt haben sich die neun beteiligten Kommunen dazu entschieden, die Aktion für dieses Jahr komplett abzusagen. Grund hierfür ist die Corona-Pandemie, deren Auswirkungen auf öffentliche Veranstaltungen in den nächsten Wochen und Monaten nicht abzuschätzen sind. Mit einer...

  • Arnsberg
  • 10.04.20
Blaulicht
Die Polizei im HSK trifft alle notwendigen Vorsorgemaßnahmen gegen die Verbreitung des Virus unter den Polizeibeschäftigten. Ziel ist es, die Verbreitung zu stoppen und Erkrankungen bestmöglich zu verhindern.

Polizeiruf 110 nicht für Fragen zum Corona-Virus!
Polizei im HSK: Kontakt möglichst telefonisch oder online

Die Polizei im Hochsauerlandkreis teilt mit, dass sie selbstverständlich auch unter den Gegebenheiten der Corona-Pandemie die Sicherheit im HSK gewährleisten wird: "Wir treffen derzeit alle notwendigen Vorsorgemaßnahmen gegen die Verbreitung des Virus unter den Polizeibeschäftigten. Ziel ist es, die Verbreitung zu stoppen und Erkrankungen bestmöglich zu verhindern." Die Pandemievorsorgeplanungen seien bereits vor Wochen aktualisiert und auf die aktuelle Lage angepasst worden. Die Organisation...

  • Arnsberg
  • 21.03.20
Ratgeber
Das Corona-Virus bringt das öffentliche und soziale Leben zum Stillstand, viele Menschen sind verunsichert. Die Verbraucherzentrale gibt jetzt Antworten auf akute Fragen des Alltags.

Verbraucherfragen rund um Corona
Veranstaltungen, Reisen, Vorräte: Verbraucherzentrale informiert

Das Corona-Virus bringt das öffentliche und soziale Leben zum Stillstand, viele Menschen sind verunsichert. Die Verbraucherzentrale gibt jetzt Antworten auf akute Fragen. Kitas, Schulen, Museen, Theater und Kinos sind geschlossen, Konzerte und Veranstaltungen abgesagt. Um die weitere Verbreitung von Covid-19 zu verlangsamen, sollen alle möglichst zu Hause bleiben. Die ungewöhnlichen Maßnahmen führen zu allgemeiner Verunsicherung. Auch Menschen, die sich nicht an Hamsterkäufen beteiligen wollen,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 20.03.20
Ratgeber
Aufgrund der aktuellen Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus hat die Gemeindeverwaltung Ense  entschieden, zunächst bis Ende April 2020 diejenigen gemeindlichen Veranstaltungen, die nicht zwingend stattfinden müssen, abzusagen.

Corona-Virus: Gemeinde Ense sagt Veranstaltungen ab

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus hat die Gemeindeverwaltung Ense  entschieden, zunächst bis Ende April 2020 diejenigen gemeindlichen Veranstaltungen, die nicht zwingend stattfinden müssen, abzusagen. Davon betroffen sind folgende Veranstaltungen: Auftaktveranstaltung zum Gemeindeentwicklungskonzept am 12.03.2020Infoveranstaltung für Eltern, deren Kinder in zwei Jahren eingeschult werden, am 26.03.2020Aktion Sauberes Ense am 28.03.2020Abgabe Bördekompost am...

  • Arnsberg
  • 13.03.20
Kultur
Freuen sich schon auf den K-Sonntag: Astrid Breuer, Sabine Dohle und Christoph Meinschafer (v.l.).
2 Bilder

Von der „Pille“ bis zum Tango
Kultur-Sonntag im Neheimer Kunst Werk

Ein ganzer Sonntag mit Kunst und viel Abwechslung - dies bietet das Kunst-Werk am Kaiserhaus am 3. November, dem „K-Sonntag“. In der ehemaligen Leuchtenfabrik Gebr. Kaiser haben sich Künstler, Designer, Grafiker, Fotografen und Filmemacher gefunden, bieten Events und wollen die Kulturszene in der Region beleben. Schon oft öffneten die „kreativen Köpfe“ für überraschende und außergewöhnliche Veranstaltungen ihre Türen. Dabei steht natürlich die „Übernacht“ im Mittelpunkt. Ein ganzes Haus vom...

  • Arnsberg-Neheim
  • 27.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Edwin Müller, Hans-Jürgen Friedrichs, Dieter Ischen, Norbert Hollmann, Meinolf Reuther und Karl-Heinz Hense (v.l.) freuen sich, mit diesem Scheck die gesamte Investitionssumme zur Verfügung zu haben.

Veranstaltung am 5. Oktober
Denkmalgerechte Erneuerung: Rodentelgenkapelle soll 2020 wieder im alten Glanz erstrahlen

„Dies sind meine liebsten Termine“, meinte Hans-Jürgen Friedrichs vom Kuratorium Sauerland der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und überreichte den symbolischen Scheck über 50.000 Euro an den Förderverein der Rodentelgenkapelle. „Für uns bedeutet diese Unterstützung unter anderem auch die Anerkennung unzähliger Stunden ehrenamtlicher Arbeit“, war der Vorsitzende Meinolf Reuther sichtlich gerührt. „Ein Beweis, dass wir nicht umsonst die Mühen auf uns genommen haben.“ Bereits seit 2009 hat sich...

  • Arnsberg
  • 01.10.19
Kultur
Die Theodorus-Kapelle in Neheim.
2 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Zahlreiche Rundgänge und Führungen im Stadtgebiet Arnsberg

Seit dem Jahr 1993 koordiniert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den Aktionstag „Tag des offenen Denkmals“ in Deutschland. Auch die Stadt Arnsberg ist stets bei der Veranstaltung mit dabei. Nun ist es wieder soweit: Am kommenden Sonntag, 8. September, sind alle Interessierten zur Besichtigung zahlreicher Denkmäler in Arnsberg eingeladen. In diesem Jahr sollten die geöffneten Baudenkmale, Parkanlagen und die gezeigte Kunst nach dem Motto: „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“...

  • Arnsberg
  • 07.09.19
Natur + Garten
In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie lädt der Wildwald Voßwinkel zur "Wilde Kräuter-Outdoor-Küche" am Samstag, 24. August, von 14 bis 19 Uhr ein.

Wilde Kräuter-Outdoor-Küche im Wildwald Voßwinkel

In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie lädt der Wildwald Voßwinkel zur "Wilde Kräuter-Outdoor-Küche" am Samstag, 24. August, von 14 bis 19 Uhr ein. In der ersten Hälfte der Veranstaltung führt Natur- und Heilpflanzen-Pädagogin Sabine Raffenberg durch die heimischen und wilden Kräuter in der Umgebung. Danach werden die gesammelten Kostbarkeiten am Lagerfeuer verarbeitet - "regional, vegetarisch, saisonal, in bester Qualität und einfach lecker!"  Anmeldung bis zum 19. August unter ...

  • Arnsberg
  • 10.08.19
Kultur
54 Bilder

Volle "Domplatte" in Neheim
"Dies Internationalis" feiert Geburtstag mit zahlreichen Gästen

Seit 1969 wird das "Dies Internationali" gefeiert, ab 1990 schon auf dem Marktplatz vor dem Neheimer Dom. Das Fest der Völkerverständigung wird vom Internationalen Arbeitskreis (IAK) Arnsberg in Kooperation mit dem Integrationsrat und der Verwaltung der Stadt veranstaltet. Der Sinn der Veranstaltung ist es „mit Freunden feiern“, denn es ist eine Einladung an die verschiedenen Kulturen, die in Neheim leben. Wer sich mal den Duft der großen, weiten Welt um die Nase wehen lassen möchte, ist hier...

  • Arnsberg-Neheim
  • 16.06.19
Ratgeber
Die Agentur für Arbeit informiert am 7. Mai in Neheim rund um den beruflichen Wiedereinstieg (Lange Wende 42, Raum 210).

Wiedereinstieg nach der Familienphase
Wie der berufliche Neustart zum Erfolg wird: Infos am 7. Mai in Neheim

Die Arbeitsagentur bietet Frauen und Männern Unterstützung an, um nach einer Familienphase wieder in der Erwerbstätigkeit Fuß zu fassen. Am Dienstag, 7. Mai, informiert Cornelia Homfeldt (Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Meschede-Soest) rund um den beruflichen Wiedereinstieg. Los geht´s um 9 Uhr in der Agentur für Arbeit Arnsberg, Lange Wende 42, Raum 210. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mit der Babypause kommt für viele Frauen (und auch Männer) ein Karriereknick,...

  • Arnsberg
  • 05.05.19
Ratgeber
Für die Osterferien hat das KiJu Neheim wieder ein buntes Programm zusammen gestellt.

Osterferienprogramm mit dem KiJu Neheim

Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkommt, hat das Kinder- und Jugendzentrum Neheim wieder ein kleines Programm zusammengestellt. Los geht´s am Nachmittag des letzten Schultags mit einem Ausflug nur für Jungen. Es geht zum Freizeitpark Körbecke zum Klettern, Fußball spielen und allem, was den Teilnehmern Spaß macht. In den Ferien können Kinder den Galileo-Park in Meggen mit seiner brandneuen Mitmach-Ausstellung zum Thema "Weltall und Spuren auf dem Mond" besuchen. Außerdem erwartet die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.