verbraucherzentrale

Beiträge zum Thema verbraucherzentrale

Ratgeber

Beratungstermine in der Verbraucherzentrale NRW in der Woche vom 06.12.2021 – 10.12.2021
Mietrechtsberatung weiß Rat – Schönheitsreparaturen in Mieters Hand?

Schönheitsreparaturen sind Job des Mieters. Doch zählt das Streichen der Fenster dazu? Wie steht’s mit dem Bodenbelag? Kann ein Laie für Verschönerungen sorgen oder muss ein Fachmann Hand anlegen? Ein Experte des Mietervereins gibt Rat zu all diesen Fragen in der Mietrechtsberatung der Verbraucherzentrale in Bochum am Freitag, den 10.12.2021, von 12 bis 14 Uhr. Ein 15-minütiges Beratungsgespräch kostet 20 Euro. Freitag, den 10.12.2021, 12:00 - 14:00 Uhr Wichtig: Terminabsprache unter Tel.: 97...

  • Bochum
  • 23.11.21
Ratgeber

Beratungstermine in der Verbraucherzentrale NRW in der Woche vom 06.12.2021 – 10.12.2021
Versicherungsberatung – Passender Schutz fürs Wohnungseigentum

Wer ein Haus oder eine Wohnung sein Eigen nennt, braucht den passenden Versicherungsschutz. Allerdings: Sowohl bei den Preisen als auch bei den Leistungen der einzelnen Anbieter gibt es große Unterschiede – und nicht jede Police ist für alle Immobilieneigentümer sinnvoll. Die Verbraucherzentrale in Bochum bietet am Montag, den 06.12.2021, von 14 bis 18 Uhr in der Großen Beckstr. 15 anbieterunabhängige Beratung, um den persönlichen Bedarf zu ermitteln, Preis-Leistungs-Verhältnisse richtig zu...

  • Bochum
  • 23.11.21
Politik

Energieberatung Verbraucherzentrale personell verstärken!
Mehr Personal für den Verbraucherschutz

Am 17.11.2021 erging nachfolgender Antrag von U. Gorris, Bündnis 90/Die Grünen an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel, U. Westkamp: Erhöhung der Personalkapazitäten der Energieberatung bei der Verbraucher- zentrale in Wesel Sehr geehrte Frau Westkamp, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt den städtischen Anteil an der Energieberatung bei der Verbraucherzentrale in Wesel so zu erhöhen, dass für Weseler Bürgerinnen und Bürger eine Vollzeitstelle zu Verfügung steht. Begründung: Die Stadt...

  • Wesel
  • 17.11.21
  • 1
Ratgeber

Beratungstermine in der Verbraucherzentrale NRW in der Woche vom 29.11.2021 – 03.12.2021
Mietrechtsberatung – Zweiter Miete auf den Zahn gefühlt

Was zählt zu den Nebenkosten? Sind die Beträge realistisch? „Die zweite Miete“ ist am Freitag, den 03.12.2021 von 12 - 14 Uhr Thema in der Mietrechtsberatung der Verbraucherzentrale in Bochum. In der Beratungsstelle an der Große Beckstr. 15 checkt ein Experte des Mietervereins anhand der Abrechnungen, ob und welche Kosten der Vermieter nicht weitergeben darf. Ein 15-minütiges Beratungsgespräch kostet 20 Euro. Freitag, den 03.12.2021, 12:00 - 14:00 Uhr Wichtig: Terminabsprache unter Tel.: 97 47...

  • Bochum
  • 16.11.21
Ratgeber

Beratungstermine in der Verbraucherzentrale NRW in der Woche vom 29.11.2021 – 03.12.2021
Energieberatung – Spartricks für Mieter

Rund einen Euro pro Quadratmeter zahlen Mieter durchschnittlich Monat für Monat, um es in den vier Wänden warm zu haben. Wer da auf die Sparbremse treten will, muss nicht auf Investitionen des Vermieters warten: Bereits mit wenigen kostengünstigen Maßnahmen lassen sich schnell Einsparungen erzielen. Wie das funktionieren kann – dazu berät der Energieberater der Verbraucherzentrale in Bochum am Dienstag, den 30.11.2021 von 10 - 17 Uhr in der Große Beckstr. 15. Dienstag, den 30.11.2021, 10:00 -...

  • Bochum
  • 16.11.21
Ratgeber

Beratungstermine in der Verbraucherzentrale NRW in der Woche vom 29.11.2021 – 03.12.2021
Versicherungsberatung – Richtig gut versichert

Ob Vorsorge fürs Alter, Schutz bei Invalidität und Tod bis hin zur Absicherung von Hab und Gut: Kaum ein Risiko, gegen das Versicherer nicht eine vermeintlich passende Police im Angebot haben. Doch hilft die Police im Fall der Fälle wirklich? Sind persönliche Bedürfnisse abgedeckt? Wie steht’s um kostengünstige Alternativen? Die Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale in Bochum, Große Beckstr. 15, hilft notwendige Absicherungen zu erkennen und überflüssige Policen zu kündigen. Ein...

  • Bochum
  • 16.11.21
Ratgeber

Vortrag am 23.11.2021
Starkregen, wie schütze ich mein Haus?

Seit einigen Jahren häufen sich extreme Unwetter, bei denen in kurzer Zeit ungewöhnlich hohe Mengen Regen fallen. Wie sich Grundstückseigentümer:innen vor den Folgen, die durch den Rückstau von Wassermassen entstehen, wirksam schützen können und welche rechtlichen oder versicherungstechnischen Aspekte beachtet werden müssen, beantwortet Manuela Lierow, Starkregenexpertin des Projekts Klimafolgen und Grundstücksentwässerung (KluGe) der Verbraucherzentrale NRW, am Dienstag, den 23. November um 18...

  • Oberhausen
  • 12.11.21
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale NRW in Velbert ist ab Montag, 15. November, wieder zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet.

Maske und maximale Kundenzahl in der Velberter Beratungsstelle ab Montag, 15. November
Verbraucherzentrale in Velbert öffnet

Die Verbraucherzentrale NRW in Velbert ist ab Montag, 15. November, wieder zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet. „Wir machen damit einen weiteren Schritt zurück in den regulären Beratungsalltag“, erklärt Andreas Adelberger, Leiter der Verbraucherzentrale in Velbert. "Der Gesundheitsschutz der Ratsuchenden und der Mitarbeitenden ist weiterhin gewährleistet." Termine für komplexe Rechtsprobleme Zwar hätten Ratsuchende den „Pandemie-Modus“ mit vorwiegender Beratung auf Distanz übers Telefon...

  • Velbert
  • 12.11.21
Ratgeber

Beratungstermine in der Verbraucherzentrale NRW in Bochum in der Woche vom 15.11.2021 – 19.11.2021
Beratung zum Bank- und Kapitalmarktrecht – Wenn die Bank die Verträge kündigt

Seit einigen Jahren versuchen Kreditinstitute und Bausparkassen ihre Kunden aus hochverzinsten Verträgen zu drängen. Im Rahmen des Beratungsangebotes zum Bank- und Kapitalmarktrecht prüfen spezialisierte Rechtsanwälte der Verbraucherzentrale NRW, ob die Kündigung rechtmäßig ist und ob versprochene Bonuszinsen verweigert werden dürfen. Die 45-minütige persönliche Beratung kostet 75 Euro. Montag, den 23.11.2021, 14:00 - 18:00 Uhr Wichtig: Terminabsprache unter Tel.: 97 47 37 01...

  • Bochum
  • 02.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Verbraucherzentrale NRW in Gelsenkirchen steht Betroffenen am Mittwoch, 3. November, rund ums Thema Hilfsmittel zur Verfügung. Foto: Ingo Otto

Probleme mit der Krankenkasse?
Fachleute der Verbraucherzentrale NRW beantworten Fragen rund um Hilfsmittel

Nach einer Operation oder aufgrund von Alter oder Krankheit sind viele Menschen auf Hilfsmittel angewiesen. Dafür stellen behandelnde Ärzt:innen eine Verordnung aus. Aber was ist nun zu tun? Wie kommen Betroffene an das passende Hilfsmittel? An wen kann man sich wenden, wenn man mit der Versorgung unzufrieden ist? Wie kann man sich wehren, wenn die Krankenkasse das benötigte Hilfsmittel ablehnt? Diese und andere Fragen zum Thema Hilfsmittel beantwortet die Beratungsstelle der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 29.10.21
Kultur
Kein Apfel gleicht dem anderen - bunte Äpfel von der Streuobstwiese. Gesund, lecker, klimafreundlich.
3 Bilder

ProMensch und Verbraucherzentrale Kamen laden ein
Klimaschutz schmeckt: Apfel-Workshop

Apfel-Workshop Umweltberatung und ProMensch Kamen laden ein "Was hat denn ein Apfel von einer Kamener Streuobstwiese mit Klimaschutz zu tun?" "Welche Äpfel (und anderes Obst) sind klimafreundlich - welche eher nicht?" "Worauf muss ich beim umweltfreundlichen Einkauf achten?" Diese und andere Fragen beantwortet Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) bei dem diesjährigen Apfel-Workshop mit ProMensch. Gemeinsam mit Najah Issa werden Apfelchips hergestellt, deutsche und syrische...

  • Kamen
  • 25.10.21
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dirk Wigant und Uta Wippermann-Wegener überreichen den fairen Korb an Gerta Breer (M.).

Gerta Breer erhält den "Fairen Korb"
Seniorin gewinnt während der fairen Woche

In der fairen Woche, die zwischen dem 10. und 24. September stattgefunden hat, drehte sich alles um das Thema „Menschenwürdige Arbeitsbedingungen“. In einer Gemeinschaftsaktion der Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW und des Bereiches Umwelt der Kreisstadt Unna wurde im Umweltberatungszentrum ein „faires Fenster“ eingerichtet. Zu den Öffnungszeiten waren Interessentinnen und Interessenten eingeladen, ihre Impulse zum diesjährigen Motto „menschenwürdige Arbeitsbedingungen“ auf Kärtchen zu...

  • Unna
  • 05.10.21
Politik
3 Bilder

Soziokulturelles Existenzminimum (CDU/CSU-Version)
Mein Haushaltsbuch - Hartz IV im Vergleich mit der Lebenswirklichkeit

Ich erinnere mich noch gut an eine Beobachtung aus meiner Jugend.  Auf Anraten der Verbraucherzentrale führte meine Mutter über etliche Monate/Jahre ein Haushaltsbuch um eine bessere Übersicht über Einkommen und Ausgaben zu erhalten. Damals sortierte sie Zahlungsverpflichtungen in mehreren Briefcouverts im Wohnzimmerschrank. Sie hat mich gelehrt, nicht mehr Geld auszugeben, als ich im Portemonnaie habe. Dafür bleibe ich dankbar. Politik versagt anders. Phantasiezahlen, akribisch berechnete...

  • Iserlohn
  • 01.10.21
  • 1
  • 2
Ratgeber
Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (links) und Bereichsleiterin Ulrike Schell (Verbraucherzentrale NRW) bei der Vorstellung des neu aufgelegten Ratgebers.
3 Bilder

Verbraucherzentrale zeigt lokale Ideen zu Ressourcen- und Klimaschutz
"Glückstaten": Kleiner Ratgeber bündelt nachhaltige Initiativen und Angebote in Kamen

Was haben Büchertausch, Lastenrad und Reparaturcafé gemeinsam? Anläßlich der europaweiten "Aktionstage Nachhaltigkeit" hat die Umweltberatung der Verbraucherzentrale die Kamener Adresssammlung "Glückstaten" neu aufgelegt. In diesem kleinen Ratgeber geht es um lokale Initiativen und Angebote, die alternativ, sowie klimafreundlich sind. Umweltberaterin Jutta Eickelpasch: "Für viele interessant sind Buchtauschregale, foodsharing-Boxen und das ReparaturCafé, was jetzt auch endlich  wieder...

  • Kamen
  • 27.09.21
Ratgeber
Bürgermeisterin Elke Kappen besuchte den Stand der Fairtrade-Steuerungsgruppe zur Fairen Woche.
5 Bilder

Aktionen mit Verbraucherzentrale, Bürgerhaus Methler, Weltladen, KIG und co
Faire Woche 2021 - erfolgreich mit Groß und Klein

Faire Woche 2021 geht erfolgreich zu Ende Am 24. September endet die Faire Woche, die bereits zum 20. Mal stattfand, bundesweit. Auch Kamen als 'Fairtrade-Town' war wieder mit dabei und lenkte den Fokus einmal mehr auf unfaire Arbeitsbedingungen der Menschen, die für "uns" Kakao, Tee, Kaffee, Baumwolle und Südfrüchte anbauen und verarbeiten - ohne Gesundheitsschutz, zu Hungerlöhnen und unter Mitarbeit von Kindern. In Kamen organisierten die Umweltberatung der Verbraucherzentrale und das...

  • Kamen
  • 23.09.21
Ratgeber

Solarstrom@home Infotour der Verbraucherzentrale
Solarstrom für alle

Solarstrom für den Eigenbedarf produzieren, die Energiekosten senken und aktiv zum Klimaschutz beitragen. Für Verbraucher:innen bieten sich dazu vielfältige Möglichkeiten. Welche Technologien rund um Sonnenstrom an Balkon und Haus sinnvoll sind, zeigt die Verbraucherzentrale NRW am Freitag, den 03.09.2021 in Oberhausen. Vor Ort kommt ein Modellhaus zum Einsatz, an dem Photovoltaikmodule auf dem Dach und Stecker-Solargeräte am Balkon installiert sind. Ebenso ist eine sogenannte Wallbox zu sehen,...

  • Oberhausen
  • 30.08.21
Politik
v.l.: Alexandra Kopetzki (Leiterin Verbraucherzentrale Witten), Verena Schäffer MdL, Udo Sieverding (Bereichsleiter Energie Verbraucherzentrale NRW).

Beratung in Pandemie
Landtagsabgeordnete Verena Schäffer im Austausch mit Verbraucherzentrale Witten

Die parlamentarische Sommerpause im Landtag nutzte die heimische Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Verena Schäffer, zu einem Austausch mit der Verbraucherzentrale Witten. Von der Leiterin der Wittener Zentrale, Alexandra Kopetzki, und dem Bereichsleiter Energie der Verbraucherzentrale NRW, Udo Sieverding, ließ sie sich unter anderem über Veränderungen im Beratungsalltag informieren, die in den vergangenen 15 Monaten durch die Corona-Pandemie nötig wurden. Dazu...

  • Witten
  • 03.08.21
Ratgeber
Bei hohen Temperaturen ist Vorsicht angesagt.

Tipps für kühle vier Wände im Haus
Wenn Hitze herrscht

Bei Hitzewellen können sich Wohnung und Haus vom persönlichen Wohfühlort schnell zur schweißtreibenden Sauna entwickeln. Die oberste Devise lautet daher, die Wärme erst gar nicht hinein lassen. Wie das geht und welche weiteren Möglichkeiten es gibt, sommerliche Hitzephasen mit kühlem Kopf zu bestehen, hat die Verbraucherzentrale NRW zusammengestellt. Früh morgens lange lüften Die frühmorgendliche Lüftung und Abkühlung darf nicht zu kurz ausfallen, denn Wände, Möbel und andere Gegenstände...

  • Duisburg
  • 22.06.21
Ratgeber
Die Umweltberatung hat 2020 mit vielen Aktivitäten Anstöße für das Vermeiden von Einweg- und Verpackungsmüll gegeben.

Verbraucherzentrale Marl stellt Jahresbericht 2020 vor
Mehr als 4800 Mal geholfen

Die Verbraucherzentrale Marl hat den Jahresbericht 2020 mit den aktuellen Themenschwerpunkten "Trotz Pandemie verlässlich für die Menschen in Marl erreichbar",  "Viele Anfragen zu Verbraucherrechten im Lockdown", "Energierecht weiterhin Beratungsschwerpunkt" und "Verbraucherfeindliche Praktiken im Online-Handel besonders im Blick" vorgestellt. Gutscheine statt Geld für ausgefallene Veranstaltungen und Reisen. Vermeintliche schufafreie Sofortkredite, die sich als kostenpflichtige Prepaid-Karten...

  • Marl
  • 20.06.21
Ratgeber

Verbraucherzentrale in Marl im Corona-Jahr

Gutscheine statt Geld für ausgefallene Veranstaltungen und Reisen. Vermeintliche schufafreie Sofortkredite, die sich als kostenpflichtige Prepaid-Karten erweisen. Online-Bestellungen, die wochenlang unterwegs sind oder gar nicht eintreffen. Bei rund 4800 Anliegen war die Verbraucherzentrale in Marl im vergangenen Jahr verlässliche Ansprechpartnerin, um Verbraucherrechte durchzusetzen oder unberechtigten Forderungen einen Riegel vorzuschieben. Rechte im Lockdown und Öffnungen unter Auflagen...

  • Marl
  • 17.06.21
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale in Iserlohn öffnet wieder ihre Türen.

Persönliche Beratung
Verbraucherzentrale in Iserlohn öffnet wieder

Ab sofort bietet die Verbraucherzentrale NRW Iserlohn wieder persönliche Beratung in der Beratungsstelle an – allerdings zunächst nur für Einzelpersonen, mit Test- oder Impfnachweis und nach vorheriger Terminvereinbarung. Zwar haben Ratsuchende den „Pandemie-Modus“ mit Beratung auf Distanz übers Telefon und über Online-Zugangswege gut und dankbar angenommen. Gerade bei komplexen Rechtsproblemen, fehlender technischer Ausstattung oder Sprachbarrieren sei eine persönliche Beratung aber von großer...

  • Iserlohn
  • 07.06.21
Ratgeber
"Strom sparen ist leicht" heißt ein Online-Seminar der Verbraucherzentrale in Herne, zu dem die Stadt Herne am Dienstag, 22. Juni, einlädt. Wie der Stromverbrauch zu Hause sinkt und mit ihm die Stromkosten, erklärt Energieberater Dipl.-Ing. Martin Grampp.

Energieberater der Verbraucherzentrale Herne informiert online am Dienstag, 22. Juni, zum Thema "Stromsparen"
"Strom sparen ist leicht": Stadt Herne lädt ein zum Online-Seminar

"Strom sparen ist leicht" heißt ein Online-Seminar der Verbraucherzentrale in Herne, zu dem die Stadt Herne am Dienstag, 22. Juni, einlädt. Wie der Stromverbrauch zu Hause sinkt und mit ihm die Stromkosten, erklärt Energieberater Dipl.-Ing. Martin Grampp. Ab 18.30 Uhr erörtert er, was die besten Stellschrauben sind - denn das sind nicht immer die größten Elektrogeräte. Die Suche nach einem einzigen Verursacher für hohen Stromverbrauch ist deshalb selten von Erfolg gekrönt. Die erfolgreichste...

  • Herne
  • 07.06.21
LK-Gemeinschaft
Astrid Lindner, Leiterin der Beratungsstelle Kamen.

Rat und Hilfe stark gefragt
Jahresbilanz der Verbraucherzentrale NRW

Die Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW im Kreis Unna (Kamen, Lünen und Schwerte) stellen die Jahresberichte 2020 vor und blicken auf aktuelle Themenschwerpunkte: Trotz Pandemie verlässlich für die Ratsuchende erreichbarViele Anfragen zu Verbraucherrechten im LockdownVerbraucherfeindliche Praktiken im Online-Handel besonders im BlickGutscheine statt Geld für ausgefallene Veranstaltungen und Reisen. Vermeintliche schufafreie Sofortkredite, die sich als kostenpflichtige Prepaid-Karten...

  • Kamen
  • 01.06.21
Ratgeber
"Die Bewertungen waren überwiegend positiv" freut sich Ingrid Klatte.

Bye, bye Bottle
Erfolgreiche Trinkwasseraktion: Hagener Testpersonen finden Geschmack an "Kraneberger"

 "Unser Trinkwasser ist frisch und kalorienfrei, bestens kontrolliert, jederzeit verfügbar - und dabei unschlagbar preiswert", so Ingrid Klatte, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale in Hagen. "Zudem spart es auch noch jede Menge Getränkeverpackung und Einwegmüll". Deshalb veranstaltete sie eine Mitmach-Aktion ab April mit einigen Freiwilligen, die jeweils zwei Wochen vorwiegend "Kraneberger aus der Wasserleitung tranken und dazu ihre Erfahrungen mitteilten. Das frisch gezapfte Wasser sollte...

  • Hagen
  • 28.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.