Alles zum Thema Verbraucherzentrale Herne

Beiträge zum Thema Verbraucherzentrale Herne

Ratgeber
Kampf dem Plastikmüll: Ralf Krieter und Silke Gerstler überprüften im vergangenen Monat fast 60 Geschäfte in Herne. 
Foto: Verbraucherzentrale Herne

Verbraucherzentrale fragt: Wer setzt noch auf Plastiktüten?

In Deutschland fallen laut Umweltbundesamt pro Kopf 76 Plastiktüten und 39 dünne Plastikbeutel für Obst und Gemüse an. Hochgerechnet beläuft sich der Bedarf also auf mehr als 9 Milliarden Stück. Für die Herstellung werden 95000 Tonnen Kunststoff benötigt. Es gibt in Deutschland keine gesetzliche Verpflichtung für Händler, Plastiktüten nur noch gegen Geld abzugeben. Eine seit 1. Juli 2016 bestehende Selbstverpflichtung soll dazu führen, dass die Ziele der EU-Richtlinie, ein Rückgang auf 40...

  • Herne
  • 18.06.18
Ratgeber
Die Schüler wurden in verschiedenen Kursen auf die Gefahren des digitalen Zeitalters aufmerksam gemacht.

Fit für den digitalen Alltag

Die Verbraucherzentrale organisierte zusammen mit der Stadt den Projekttag „Digitale Gesundheit“ für die Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Emschertal-Berufskollegs. In Kursen sollten die Jugendlichen fit für den digitalen Alltag gemacht werden. Es ging unter anderem um Cypermobbing, betrügerische Online-Shops und Datenschutz, um Zeit ohne Smartphones sowie die Nutzung von Gesundheits-Apps. Während die einen herausfanden, welche Folgen die Datenabgabe an Dritte durch den Gebrauch von Fitness-...

  • Herne
  • 04.04.18
Ratgeber
Pflegende sind oft überfordert und gestresst. Entlastung ist wichtig, um neue Kraft zu tanken.

Entlastung für Pflegende

Angehörige, die ihre Partner, Eltern oder Schwiegereltern zu Hause pflegen, leben im Stress. Um ihnen und den Pflegebedürftigen Erleichterung zu verschaffen, zahlen die Pflegekassen seit letztem Jahr eine Entlastungsleistung von 125 Euro im Monat. Mit dem Geld können Angehörige die Pflege für einige Stunden an jemand anderen übertragen. Die Entlastungsleistung hat das in den Jahren zuvor gezahlte Betreuungsgeld abgelöst. Was viele Anspruchsberechtigte nicht wissen: „Bislang ungenutzte Beträge...

  • Herne
  • 10.02.18
Ratgeber
Was ist zu tun, wenn ein Angehöriger zum Pflegefall wird? Die Verbraucherzentrale gibt dazu Rat.

Pflege will organisiert sein

Pflegen kostet Geld – und das gibt es nur per Antrag. Deshalb ist es wichtig, dass für Betroffene schnell Leistungen bei ihrer Pflegekasse eingefordert werden, wenn sie hilfebedürftig werden. Gerade Angehörige haben in einem solchen Fall viele Entscheidungen zu treffen, doch sie müssen nicht alles auf einmal erledigen. Der Ratgeber „Pflegefall – was tun? Schritt für Schritt zur guten Pflege“ der Verbraucherzentrale hilft, planvoll vorzugehen und einzuschätzen, was zu Beginn am wichtigsten...

  • Herne
  • 05.02.18
  •  1
Ratgeber

Handel nimmt alte Haushalts- und Hightech-Geräte zurück

Rücknahme von Elektro-Oldies ab 24. Juli neu geregelt Kaputter Fön, defekter Toaster, aussortierter Computer – vielfach gammeln ausgemusterte Geräte im Keller vor sich hin oder landen unnütz in der Mülltonne. Um eine sachgerechte Entsorgung der Haushalts- und Hightech-Utensilien und die Verwertung von darin verwendeten Rohstoffen stärker anzukurbeln, gibt es für Verbraucher neben den kommunalen Sammelstellen eine weitere Anlaufinstanz, wo sie ausgediente Geräte loswerden können. Ab 24. Juli...

  • Herne
  • 27.07.16
Ratgeber
Silke Gerstler ist Umweltberaterin bei der Verbraucherzentrale. Sie mahnt an, dass der Müllberg pro Kopf bis zum 2013 auf einen Rekordwert von 213 Kilogramm angewachsen ist.

Verpackungsärger der Verbraucherzentrale melden

Wenig Inhalt, große Verpackung: Viele Hersteller sorgen mit opulenten Verpackungen dafür, dass die Mülltonnen der Verbraucher überquellen. Das muss nicht sein, findet die Verbraucherzentrale Herne. Sie ruft dazu auf, besonders krasse Beispiele von Verpackungsmüll zu melden. Verbraucher können die Originalverpackungen direkt in der Beratungsstelle abgeben oder ein Foto per Mail (umwelt.herne@verbraucherzentrale.nrw) schicken. Die Beispiele müssen bis zum 25. Juli eingereicht werden. "Wir...

  • Herne
  • 01.06.16
Ratgeber

Verbraucherzentrale startet Kreativaktion „EINFACH MEHRFACH! Mein Becher. Mein Kaffee. Kein Abfall!"

Unter diesem Motto startet die Verbraucherzentrale NRW eine Kreativaktion zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung Ende November. Der Einweg-Becher ist die neue Plastiktüte – jedenfalls wenn es um Umweltverschmutzung geht. Mit rund 106.000 Tonnen und umgerechnet 130 Stück pro Kopf und Jahr sind Getränkebecher für Heiß- und Kaltgetränke inklusive Deckel und Rührstäbchen gerechnet sogar größere Müllmacher als die Tüten. Von diesen werden jährlich in Deutschland rund 95.000 Tonnen oder 115...

  • Herne
  • 29.10.15
Ratgeber
v. li.: Silke Gerstler (Verbraucherzentrale Herne), Christa Plennis (Stöberlädchen Pusteblume), Barbara Nickel (entsorgung herne)

Secondhand vor Ort

Wegwerfen war gestern, weiternutzen ist Trend. Immer mehr Menschen interessieren sich für die Möglichkeit Secondhand-Produkte zu kaufen. Schnäppchenjäger, Schatzsucher und Sparfüchse wissen, dass es dafür gute Gründe gibt. Für Umweltschutz und Ressourcenschonung ist der Kauf aus zweiter Hand auf jeden Fall ein Gewinn. Der Einkaufsführer von entsorgung herne und der Verbraucherzentrale Herne informiert über verschiedene Facetten des nachhaltigen Konsums und listet Adressen von caritativen,...

  • Herne
  • 02.07.14