Verbraucherzentrale Langenfeld

Beiträge zum Thema Verbraucherzentrale Langenfeld

Ratgeber

Aktionswoche gegen ungewollte Werbepost
Papier sparen, Abfall vermeiden: Umweltberatung Langenfeld informiert und bietet Aufkleber und Aktionspostkarten an

Werbebriefe, Postwurfsendungen, Prospekte – Werbung landet häufig im Briefkasten. Nach einer aktuellen Erhebung der Universität Gießen kommen im Jahr schätzungsweise zwischen 1,3 und 1,83 Millionen Tonnen Papier für unadressierte Werbung zusammen – das sind bis zu zehn Prozent des gesamten deutschen Papierkonsums. Oft nicht gewünscht und ungelesen wandern viele bunte Prospekte nach Erhalt direkt in die Altpapiertonnen. „Wie Umfragen und Beschwerden bei den Verbraucherzentralen zeigen, sind...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.21
Ratgeber
Stempelaktion in der Kita Don Bosco in Langenfeld

auf dem Bild (von links nach rechts): Wencke Thomas, Sabine Mettlach, Laura Leuders, Eva Jaci, unten: Kinder der Kita Don Bosco
5 Bilder

Kreativ und nachhaltig: Obst- und Gemüsebeutel selbst gestalten
Verbraucherzentrale Langenfeld führt Stempelaktion in Kita durch

Milliarden von sogenannten Hemdchenbeuteln, besonders leichten Plastiktüten für Obst und Gemüse, werden nach wie vor jährlich in Deutschland verwendet. Die von Supermärkten vermehrt angebotenen Papiertüten sind wegen ihrer aufwändigen Herstellung ökologisch ebenfalls nicht unproblematisch. „Dabei können es sich Verbraucher:innen eigentlich ganz leicht machen: Viele Obst- und Gemüsesorten können unverpackt in den Einkaufswagen oder -korb gelegt werden. Als Alternative bieten sich Stoffbeutel mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.10.21
Ratgeber

Müll vermeiden, Ressourcen schonen
Umweltberatung, SkF Langenfeld ProDonna® und Reparaturcafé laden zu Aktion „GlücksTaten“ ein

Zu Entdeckungen rund um das Thema „Müll vermeiden, Ressourcen schonen“ laden die Verbraucherzentrale, der SkF ProDonna® und das Reparaturcafé Fix & Fertig am Freitag, den 01. Oktober auf der Schoppengasse in Langenfeld ein. Von 10 bis 14 Uhr erfahren die Langenfelder:innen bei der Aktion „GlücksTaten“, was sie selbst tun können, um Umwelt, Klima und den eigenen Geldbeutel zu entlasten. Kaputte Gegenstände und Geräte reparieren statt wegwerfen? Kleidung tauschen oder upcyceln? Dinge verschenken...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.09.21
Ratgeber
Auf dem Bild von vorne nach hinten: Kristiane Thomas, Reinald Wüstefeld, Alexandra Rücker, Renate Wüstefeld, Ekkehard Arnold, Laura Leuders

Faire Woche auch in Langenfeld
"Nick doch mal" - mit Schildern für einen Fairen Handel

Am Freitag, 10. September 2021 haben die Umweltberatung und die Weltläden in Langenfeld zu einer Infoveranstaltung auf dem Kirchvorplatz St. Josef eingeladen. Viele Interessierte kamen vorbei, um sich einen Überblick über die verschiedenen Siegel für fair gehandelte Produkte zu informieren und Produkte aus dem Fairen Handel zu probieren und zu kaufen. Außerdem hieß es am Freitag auf der Schoppengasse "Nick doch mal" für den Fairen Handel. Gut sichtbar wurde dabei mit Plakaten auf den Fairen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.09.21
Ratgeber
2 Bilder

Faire Woche in Langenfeld
Umweltberatung unterstützt gemeinsam mit den beiden Weltläden St. Josef und St. Martin Aktion zum fairen Handel

Vom 10. bis 24. September 2021 findet zum 20. Mal die „Faire Woche” statt. Unter dem Motto „Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ werden in diesem Jahr menschenwürdige Arbeitsbedingungen in den Mittelpunkt gerückt. Auch die Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW in Langenfeld ist bei der Jubiläums-Aktionswoche wieder dabei. „Gerade in der aktuellen Corona-Pandemie zeigt der Faire Handel, dass ein solidarischer Umgang mit Erzeuger:innen am Anfang der Lieferkette...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.09.21
Ratgeber
Wie fair ist Corona? Der Themenabend zur Fairen Woche 2021
3 Bilder

Corona-Themenabend zur Fairen Woche 2021 in Langenfeld
Wie FAIR ist Corona?

Wie FAIR ist der Umgang mit dem Thema Corona in anderen Ländern? Um dieses Thema soll es im Rahmen der Fairen Woche 2021 in Langenfeld bei einer gemeinsamen Veranstaltung der Umweltberatung Langenfeld und der Steuerungsgruppe Fairtrade Paderborn gehen. Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale führt jährlich Aktionen zum Thema Faires Handeln in Langenfeld durch. Am 1.09.2021 lädt sie um 19 Uhr zu einem Corona-Abend in der VHS Langenfeld ein. Die Gäste aus Madagaskar, dem Niger, Ecuador, El...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.08.21
  • 1
Ratgeber
Übergabe der Klimabänder vom SkF Langenfeld vor der Vebraucherzentrale

 Auf dem Bild von links nach rechts: Dorothea Domasik (Bereichsleitung ProDonna), Tahira Ammar (Mitarbeiterin Schneiderwerkstatt), Laura Leuders (Umweltberatung Verbraucherzentrale Langenfeld), Kirsten Schmid (Fachanleitung Schneiderwerkstatt), Edith Linhorst (Mitarbeiterin Schneiderwerkstatt)
2 Bilder

Ein Zeichen für den Klimaschutz
Bunte Bänder mit Klimawünschen vor der Verbraucherzentrale in Langenfeld

Die Verbraucherzentrale in Langenfeld beteiligt sich an der deutschlandweiten Aktion Klimabänder und setzt ein buntes Zeichen gegen den Klimawandel - und viele Langenfelder:innen haben sich angeschlossen. „Die Reaktionen der Langenfelderinnen und Langenfelder waren sehr positiv“, freut sich Laura Leuders, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Langeneld. "Es ist dringend notwendig, dass sich etwas ändert. Mir fallen auf Anhieb 1000 Wünsche ein", so eine Passantin, die auf die bunten Bänder vor...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.08.21
Ratgeber
Bunte Klimabänder am Baum

Klimawünsche wachsen weiter
Bunte Klimabänder wehen jetzt auch durch Langenfeld

Die Verbraucherzentrale in Langenfeld setzt ein buntes Zeichen gegen den Klimawandel. Am 09. und 11. August können Bürgerinnen und Bürger ihre Klimawünsche in der neuen Sammelstelle der bundesweiten Aktion „Klimabänder“ in Langenfeld sammeln. Verfasst werden die individuellen Wünsche auf bunten Klimabändern, die zeigen, dass Klimawandel die gesamte Gesellschaft betrifft. Unterstützt wird die Aktion mit vielen bunten Bändern vom SkF Langenfeld. Sammelstelle in Langenfeld"Die Vorstellungen einer...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.08.21
Ratgeber
Müllberge am Strand
7 Bilder

Einwegplastik: Was bedeuten Verbot und Kennzeichnungspflicht?

Was sich jetzt bei Produkten aus Einwegkunststoff ändertAm 3. Juli treten in Deutschland zwei Verordnungen in Kraft, die künftig für weniger Plastikmüll in der Umwelt sorgen sollen. Zum einen wird das EU-weite Verbot für viele Einwegplastikprodukte wirksam. Zum anderen müssen einige weitere Produkte, die derzeit nicht verboten werden können, mit speziellen Hinweisen gekennzeichnet werden, die vor Umweltschäden durch Kunststoffe warnen. Laura Leuders,Umweltberaterin der Verbraucherzentrale NRW...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.21
Ratgeber

Mehrweg statt Einweg beim Essen zum Mitnehmen

Umfrage der Umweltberatung Langenfeld zeigt, welche Gastronomiebetriebe bereits Mehrwegbehälter anbieten. Immer mehr Verbraucher:innen achten darauf, beim Einkaufen Plastikmüll zu vermeiden. Sie wollen damit zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen. Mehrwegbehälter anstatt Einwegverpackungen sind dabei ein entscheidender Faktor. Dies gilt auch beim Essen zum Mitnehmen. Denn für das Takeaway von Speisen und Getränken fallen große Mengen von Einwegverpackungen an, die nur wenige Minuten lang genutzt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.21
Ratgeber
4 Bilder

Bye, bye bottle - Ab jetzt keine Einwegflaschen mehr!
Trinkwasser-Aktion von Verbraucherzentrale und Verbandswasserwerk ein voller Erfolg

„Unser Trinkwasser ist bestens kontrolliert, jederzeit verfügbar und eine umweltfreundliche Alternative zum Flaschenwasser“, so Laura Leuders, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Langenfeld. Zum Tag des Wassers am 22. März rief sie daher gemeinsam mit dem Verbandswasserwerk interessierte Langenfelderinnen und Langenfelder dazu auf, 14 Tage lang überwiegend „Kraneberger“ zu trinken. Denn: würden alle Bürgerinnen und Bürger von Flaschen- auf Leitungswasser umsteigen, ließen sich mehr als 1600...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.04.21
Ratgeber
Bye, bye bottle - Trinkwassertest zum Tag des Wassers
Laura Leuders, Umweltberatung der Verbraucherzentrale Langenfeld (links) und Natalie Pater, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verbandswasserwerk Langenfeld-Monheim (rechts)

Tag des Wassers
Ab jetzt auf Plastikflaschen verzichten? Testen Sie Ihr Leitungswasser zum „Tag des Wassers“

Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW ruft Verbraucherin­nen und Verbraucher zum Umstieg auf Leitungswasser auf: Denn im Schnitt verbrauchen Deutsche pro Kopf 85 Ein-Liter-Einweg-Flaschen im Jahr – so kommt viel Plastikmüll zusammen. Leitungswasser hat dagegen eine hervorragende CO2-Bilanz, ist von gu­ter Qualität und wird streng kontrolliert. Außerdem ist es ein idealer Durstlöscher, ungefähr 100mal günstiger als Mineralwasser aus Fla­schen ‒ und wird direkt ins Haus geliefert. Bye,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.03.21
Ratgeber
Über Schokoriegel aus fairem Handel konnte sich am Weltfrauentag das Personal des St. Martinus Krankenhauses freuen. Auf dem Foto überreicht  Laura Leuders, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale, die leckeren Überraschungen an Julia Schwab, Assistentin der Pflegedirektion.

Fair Danke sagen
Die Verbraucherzentrale verteilt zum Weltfrauentag faire Schokoriegel an Krankenhauspersonal

Anlässlich des Internationalen Frauentages am heutigen 8. März, hat die Verbraucherzentrale Langenfeld ein Zeichen für Frauenrechte und den fairen Handel gesetzt und dabei einer ganz besonderen Zielgruppe Danke gesagt.  Der Beratungsstellenleiter Andreas Nawe und die Umweltberaterin Laura Leuders haben Schokoriegel aus fairem Handel an das Personal des St. Martinus Krankenhauses Langenfeld verteilt. Um Kontakte zu vermeiden, wurde ein Korb mit den Riegeln sowie Informationsmaterial zum Fairen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.03.21
Ratgeber

Fair Danke sagen!
Die Verbraucherzentrale Langenfeld verteilt zum Weltfrauentag faire Schokoriegel an Krankenhauspersonal

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 08. März hat die Verbraucherzentrale Langenfeld ein Zeichen für Frauenrechte und den fairen Handel gesetzt und dabei einer ganz besonderen Zielgruppe Danke sagen. Der Beratungsstellenleiter Andreas Nawe und die Umweltberaterin Laura Leuders haben Schokoriegel aus fairem Handel an das Personal des St. Martinus Krankenhauses Langenfeld verteilt. Um Kontakte zu vermeiden, wurde ein Korb mit den Riegeln sowie Informationsmaterial zum Fairen Handel vor...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.03.21
Ratgeber
Laura Leuders, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale, informierte am auf dem Kirchenvorplatz von St. Josef über Ideen und Orte, mit denen wir Abfall vermeiden und Ressourcen schonen können.

„Glücks-Taten“
Verbraucherzentrale Langenfeld beteiligte sich an den Aktionstagen zur Nachhaltigkeit

Auch die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit wurden in diesem Jahr coronabedingt verschoben – vom Juni in den September. Die Verbraucherzentrale beteiligte sich unter der Überschrift „Glücks-Taten“ an der Aktionswoche und informierte am Freitag auf dem Kirchenvorplatz von St. Josef über Ideen und Orte, mit denen wir Abfall vermeiden und Ressourcen schonen können. Ob T-Shirt, Toaster, Smartphone oder Brötchen: In jedem Produkt, das wir kaufen und nutzen, stecken Rohstoffe, Wasser und Energie....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.09.20
Natur + Garten
Mit einem der neuen Thermo-Becher sowie fahrradfreundlichen Präsenten aus dem Souvenirangebot der Stadt Langenfeld begrüßte Bürgermeister Frank Schneider die neue Umweltberaterin Laura Leuders.

Laura Leuders ist neue Umweltberaterin bei der Verbraucherzentrale
Kompetent und erfahren

Als Initiator der Schaffung einer neuen Stelle bei der Verbraucherzentrale NRW in Langenfeld war es Bürgermeister Frank Schneider selbstverständlich ein besonderes Anliegen, die neue Umweltberaterin Laura Leuders in der vergangenen Woche persönlich zu begrüßen. Als kleines Willkommensgeschenk für den Start in Langenfeld überreichte Frank Schneider der neuen Kollegin ein Klimaschutz-Paket in Form einer Fahrrad-Klingel und eines Sattelüberzuges mit Stadtwappen sowie eines nagelneuen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.20
Wirtschaft
Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale informiert über die Anfragen-Highlights des Jahres 2019.

Arbeitsschwerpunkte 2019
Verbraucherzentrale Langenfeld zieht Bilanz

Die Verbraucherzentrale Langenfeld blickt auf das Jahr 2019 zurück. Prepaid-Kreditkarten, die sich nach der Bestellung via Internet nicht als finanzielle Soforthilfe, sondern als kostenträchtiges Zahlungsmittel entpuppten. Energieversorger, die Kunden mit unzulässigen Preiserhöhungen überrumpelten. Haustürverkäufer, die angesichts der bevorstehenden Fusion von Unitymedia und Vodafone zum Abschluss überflüssiger Verträge für den Fernsehempfang drängten. Und wenn etwas schieflief, wo eigentlich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.05.20
Ratgeber
Auch bei kontaktloser Übergabe müssen die Paketzusteller dafür sorgen, dass Pakete nur unter Aufsicht zugestellt werden.

Kontaktarm nur unter direkter Kontrolle
Paketzustellung in Corona-Zeiten

Lieferung von Warensendungen ohne Unterschrift, unbemerktes Abstellen von Paketen im Treppenhaus: Um eine Infektion mit dem Corona-Erreger zu vermeiden, haben auch Paketdienstleister ihre Zustellgepflogenheiten auf möglichst kontaktlose Lieferung umgestellt. „Doch das Abstellen von Paketen im Hausflur oder im Garten ist ein No-Go! Auch bei kontaktloser Übergabe müssen die Paketzusteller dafür sorgen, dass Pakete nur unter Aufsicht zugestellt werden. Bei Verlust oder Beschädigung der bestellten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.05.20
Ratgeber
Unser Foto zeigt (von links): Astrid Mühlenbrock, Constanze Niepenberg (Beraterinnen der Verbraucherzentrale), Laura Töpfer (Foodsharing-Botschafterin und stellvertretende Bürgermeisterin) und Andreas Nawe (Leiter der Verbraucherzentrale Langenfeld).
Foto: Michael de Clerque

Mitmach-Aktion in Monheim
Lebensmittel wertschätzen

Geplant einkaufen? Reste verwerten? Obst und Gemüse selbst anbauen? Was tun die Monheimer, um möglichst wenig Essen wegzuwerfen und dadurch Umwelt, Klima und den eigenen Geldbeutel zu schonen? Die Verbraucherzentrale Langenfeld hat in Kooperation mit der Foodsharing Initiative Monheim/Langenfeld in dieser Woche zur Mitmach-Aktion eingeladen. Ein großes Bodenplakat zeigte vor dem Rathauscenter verschiedene Möglichkeiten zum sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln auf und regte zum Gespräch mit den...

  • Monheim am Rhein
  • 25.09.19
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale ist jetzt noch besser aufgestellt. Bei der Vorstellung des Konzeptes dabei waren (v.l.): Susanne Voss, Regionalleitung der Verbraucherzentrale, Landrat Thomas Hendele, Constanze Niepenberg, neue Beraterin bei der Verbraucherzentrale, Andreas Nawe, Leiter der Verbraucherzentrale in Langenfeld, Astrid Mühlenbrock, neue Beraterin der Verbraucherzentrale, Nils Hanheide, Kreis-Umweltdezernent und Bürgermeister Frank Schneider.

Zwei neue Berater eingestellt
Mehr Service und bessere Erreichbarkeit der Verbraucherzentrale in Langenfeld

Gute Nachrichten für Verbraucher: Die Verbraucherzentrale in Langenfeld wurde um eine Stelle aufgestockt. Die Verstärkung des Teams bringe viele Vorteile für die Verbraucher in Langenfeld und im Kreis mit sich, erläuterte Andreas Nawe, Leiter der Beratungsstelle im Beisein des Landrats des Kreises Mettmann, Thomas Hendele und dem Bürgermeister der Stadt Langenfeld, Frank Schneider. Sowohl Kreis als auch Stadt beteiligen sich an der Finanzierung.  Mit Astrid Mühlenbrock und Constanze Niepenberg...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.