Verbraucherzentrale NRW

Beiträge zum Thema Verbraucherzentrale NRW

Ratgeber

Online-Reisebüros: So vermeiden Sie Probleme bei der Urlaubsbuchung

Urlaub machen ist in Zeiten von Corona zwar anders – die Gefahr, an ein Fake-Angebot zu geraten, bleibt jedoch gleich. Bevor Sie buchen: Checken Sie den Anbieter. Dazu rät die Verbraucherzentrale: Der Online-Reisemarkt boomt! Doch nicht alle Reiseanbieter im Internet sind auch seriös. Sie erklären, worauf Sie bei der Urlaubsbuchung im Internet achten sollten. Das Wichtigste in Kürze: Die Zahl der Reiseanbieter im Internet steigt stetig, doch nicht hinter jeder schmucken Homepage verbirgt sich...

  • Marl
  • 29.06.20
Ratgeber
Die neue App soll Nutzer vor einer möglichen Infizierung warnen.

App gegen Virus
Hinweise zur Nutzung der Corona-Warn-App

Jetzt steht die offizielle deutsche Corona-Warn-App zur Installation bereit. Sie soll einen wichtigen Beitrag zum Eindämmen der COVID-19-Pandemie leisten. Wie die App funktioniert und was Anwender beachten sollten, fasst die Verbraucherzentrale NRW zusammen. Die Nutzung ist freiwillig. Apple und Google haben die technischen Voraussetzungen dafür geschaffen, dass auf Smartphones mit den Betriebssystemen iOS und Android die Corona-Warn-App einsatzfähig wird. Während Apple-Nutzer das...

  • wap
  • 19.06.20
Kultur
von links nach rechts.... Die Näh-Fachfrau Heike Arnold  mit Umweltberaterin Jutta Eickelpasch  und Ophelie Lespagnol im Nähcafé, 2019, daher noch ohne Abstand
  4 Bilder

Nähen und Aktion im Bürgerhaus Methler
Faires Nähcafé und Infopoint zu Fairen Textilien

Am Donnerstag, den 25. Juni, findet in Bürgerhaus wieder das Nähcafé mit Heike Arnold statt. In der Zeit von 17.00 - 19.00 Uhr kann hier an bereit gestellten Nähmaschinen, oder mit der eigenen, unter Anleitung gewerkelt werden. Auch Anfängerinnen sind herzlich willkommen. Nebenbei werden Fairtrade-Kaffee, -Tee und -Kekse angeboten. Auch die Umweltberaterin Jutta Eickelpasch von der Verbraucherzentrale ist an dem Nachmittag mit dabei und bringt Infomaterial und Einkaufstipps zu Fairen...

  • Kamen
  • 18.06.20
  •  1
Ratgeber
Zur symbolischen Schlüsselübergabe trafen sich Rafael Lech und seine Nachfolgerin Sigrun Widmann in der Beratungsstelle an der Robert-Koch-Straße 4. Foto: SiSo

Die Leitung der Beratungsstelle Gelsenkirchen der Verbraucherzentrale NRW wechselt
Stabwechsel steht an

Es ist gerade einmal 18 Monate her, dass Rafael Lech die Leitung der Beratungsstelle Gelsenkirchen der Verbraucherzentrale NRW übernommen hat, da wird er sie am 30. Juni schon wieder verlassen. Doch für die Nachfolge ist trotz Corona gesorgt und mit Sigrun Widmann gefunden worden. Über den kurzfristig, aber erfolgreich durchgeführten Wechsel freut sich nicht nur die Regionalleiterin der Verbraucherzentrale NRW Beate Holland-Lohölter, sondern auch der Scheidende. Denn dieser kann demnächst...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.20
LK-Gemeinschaft
Die Pandemie hat auch in Kamen vielen Brautpaaren die Planungen für ein rauschendes Fest in diesem Frühjahr verdorben.  Die Verbraucherzentrale Kamen gibt jetzt Tipps für Betroffene. Archiv-Foto: Frank Winkler/pixabay.de

Tipps der Verbraucherzentrale
Corona lässt Hochzeitsfeier platzen

Es sollte der schönste Tag ihres Lebens sein: Das Aufgebot war bestellt, die Einladungen an 120 Hochzeitsgäste verschickt, Location und Catering für die Party reserviert und angezahlt – doch dann kam Corona. Auch in Kamen hat die Pandemie vielen Brautpaaren die Planungen für ein rauschendes Fest in diesem Frühjahr verdorben. Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen musste die Feier abgesagt werden. Kamen. Zu der Enttäuschung über den verpatzten Festtag gesellt sich nun auch noch die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.06.20
LK-Gemeinschaft
Im vergangenen November feierte die Verbraucherzentrale Kamen 40. bzw. 30. Jubiläum. Archiv-Foto: VZ Kamen

Jahresbericht
Verbraucherschützerinnen ziehen Bilanz

Elvira Roth, Leiterin der Beratungsstelle, Karin Baumann,Verbraucherberaterin und Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin stellen die Zahlen und Themenschwerpunkte der Verbraucherzentrale Kamen aus dem Jahr 2019 vor: Ihrem Jubiläumsjahr, denn im letzten Jahr konnte die Verbraucherberatung ihren 40. und die Umweltberatung ihren 30. Geburtstag feiern. Besonders erfreulich ist es, dass seit Januar 2019 Karin Baumann zusätzlich das Team verstärkt. Kamen. Prepaid-Kreditkarten, die sich nach der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.06.20
LK-Gemeinschaft
Was ist denn jetzt besser: Einen Gutschein einfordern oder doch lieber das Geld zurück verlangen? Die Verbraucherzentrale gibt Tipps zu diesem Thema. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: I. Ovsyannykov

Statt geplanter Veranstaltung
Gutscheinzwang für verfallene Tickets – Praxistipps für Verbraucher

Nun ist es also amtlich: Bundestag und Bundesrat haben grünes Licht für die so genannte Gutscheinlösung gegeben. Sie soll die Folgen der Corona-Pandemie für Veranstalter abmildern und verpflichtet die Kunden, im Zweifel Wertgutscheine von Veranstaltern zu akzeptieren, wenn Konzerte, Fußballspiele und andere Events wegen der Corona-Maßnahmen abgesagt werden mussten. KAMEN. „Nach den Diskussionen der vergangenen Wochen sind viele Verbraucher*Innen jetzt verunsichert, für welche Tickets die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.05.20
Ratgeber
Britta Breunig, Dorothee Weber,  Jutta Keck, Silke Gasch, Jutta Eickelpasch, Tim Scharschuch und Annette Schwarze (von links nach rechts) bei einem Infoabend des "AgP" in der Verbraucherzentrale.
  6 Bilder

Kamener "Aktionsbündnis gegen Plastik" feiert Einjähriges
Lokales Engagement gegen Vermüllung und Einwegplastik

Genau im Mai vor einem Jahr formierte sich in Kamen ein "Aktionsbündnis gegen (Einweg)Plastik", initiert von der Umweltberatung der Verbraucherzentrale. Zum Gründungsteam gehörten Umweltberaterin Jutta Eickelpasch, Abfallberaterin Dorothee Weber (GWA) und Klimaschutzmanager Tim Scharschuch (Stadt Kamen), drei Fachleute in Sache Abfallvermeidung und Klimaschutz. Ziel ders Bündnises: Wege aufzeigen,  im Alltag weniger Plastikverpackung zu nutzen und den immer größer werdenden Müllbergen etwas...

  • Kamen
  • 18.05.20
Vereine + Ehrenamt
Mehr Blumen für unsere Umwelt. ©IrinaHimici
  3 Bilder

Kinder-Malwettbewerb zum Thema „Räumen wir Europa auf!“ ‒ Jetzt mitmachen!

Die Umweltberatung der Verbraucherzentrale ruft zur Teilnahme auf und stellt die Bilder aus Marl in ihrem Schaufenster aus.  An die Stifte, fertig, los! Der Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) veranstaltet eine Mal-Aktion für Kinder aus ganz Deutschland: Sie werden aufgerufen, bis 15. Juni ein Bild zum Motto „Let's Clean Up Europe“ (Räumen wir Europa auf!) zu malen. Es soll zeigen, was große und kleine Verbraucherinnen und Verbraucher tun können, damit weniger Abfall in die Umwelt...

  • Marl
  • 18.05.20
Ratgeber
Der Verbraucherbeirat der Stadt Marl
  2 Bilder

Verbraucherzentrale in Marl: Aktuell weiter keine persönliche Beratung - telefonisch und per E-Mail erreichbar

Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Marl bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Alle Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW sind für persönliche Gespräche bis auf Weiteres geschlossen. Auch alle Veranstaltungen, Vorträge und Aktionen sind bis Ende Mai abgesagt. Telefonisch ist die Verbraucherzentrale in Marl jedoch - unter 0 23 65-8 56 25-01 erreichbar. Auch per E-Mail unter marl@verbraucherzentrale.nrw bietet die Beratungsstelle Unterstützung an. Energieberatungen finden zudem...

  • Marl
  • 01.05.20
Ratgeber
Eindringlich Vor der Nutzung von Corona-Selbsttests warnt die Verbraucherzentrale. Diese Tests sollte man doch besser den Experten (siehe Foto) überlassen. 
Foto: Andreas Mulatta/Lokalkompass Bochum

Schwierige Handhabung und zweifelhafte Ergebnisse
Verbraucherzentrale warnt eindringlich vor Corona-Selbsttests

Man müsse testen, testen, testen, sagen Experten derzeit oft. Dies auch vor dem Hintergrund, dass viele Menschen gerne wissen würden, ob sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Da verunsichern Berichte über hustende Menschen, die keinen Test bekommen, auch viele Gladbecker zusätzlich. Und so kommen Do-it-yourself-Sets für zu Hause scheinbar wie gerufen. Die Verbraucherzentrale NRW empfiehlt aber eindringlich, besser die Finger von diesen Selbsttests zu lassen. Neben den privat zu...

  • Gladbeck
  • 26.04.20
Reisen + Entdecken
Die Verbraucherzentrale verrät was man nun rund um das Thema "Geplatzter Urlaub" tun kann. Foto: Archiv

Geplatzte Urlaubspläne
Verbraucherzentrale zum Thema "Greift nun die Reiserücktrittsversicherung?"

Weltweit grassiert die Corona-Pandemie, weitreichende Lockerungen der Sicherheitsmaßnahmen sind nicht absehbar, eine verpflichtende Gutscheinlösung für bereits gebuchte und nun abgesagte Reisen wird auf europäischer Ebene diskutiert. Nun gibt die Verbraucherzentrale einige Tipps rund um das Thema "Geplatzte Urlaubspläne." Kamen. „Nur zweieinhalb Monate vor den Sommerferien fragen uns viele Verbraucherinnen und Verbraucher, ob sie auf den Kosten für den ausgefallenen Urlaub sitzen bleiben...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.04.20
Ratgeber
Die Verbraucherzentrale Arnsberg gibt Tipps, gut und sicher durch die Corona-Krise zu kommen.

Gut gerüstet durch die Corona-Krise
Haushaltstipps für angemessene Versorgung und Hygiene

Fehlt mir etwas in meiner Hausapotheke? Muss ich meine Wohnung desinfizieren? Kann Corona über Lebensmittel übertragen werden? Diese und ähnliche Themen beschäftigen viele Verbraucher in diesen Tagen. Die Sorge um das Wohl der eigenen Familie rückt in den Fokus. Petra Golly, Leiterin der Arnsberger Beratungsstelle von der Verbraucherzentrale NRW hat Antworten auf Fragen rund um den Haushalt. Auch wenn manche Produkte vorübergehend nicht im Supermarkt zu haben sind - es bestehe aktuell keine...

  • Arnsberg
  • 11.04.20
Kultur
  2 Bilder

Klimaschutzmanager und Umweltberterin veranstalten einen Wettbewerb zum Thema "Radfahren"
Jetzt malen: "Mein Klimamobil: das Fahrrad"

Auch das beliebte STADTRADELN im Kreis Unna wird in diesem Jahr nicht wie geplant im Mai stattfinden und auf unbestimmte Zeit verschoben. Damit das Thema "Radeln für den Klimaschutz" nicht ganz unter den Tisch fällt - und auch um eine kreative Aufgabe für die Daheimgebliebenen beizusteuern, gibt es jetzt einen Malwettbewerb für "Kind und Kegel". Das Thema lautet: "Mein Klimamobil - das Fahrrad". Dabei handelt es sich um einen Malwettbewerb an dem die ganze Familie teilnehmen kann. Hinter der...

  • Kamen
  • 30.03.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Äpfel sind besonders gut zu lagern. Am besten gesondert von anderem Obst, an einem kühlen Plätzchen. Foto: VZ

Wer richtig lagert, hat länger was davon!
Wie Lebensmittel länger frisch bleiben

Da in diesen Tagen die meisten Menschen dazu neigen eher zu viel einzukaufen, ist es um so wichtiger, darauf zu achten, dass sie dann alle möglichst richtig gelagert werden. Kamen. Denn bei nicht sachgerechter Lagerung verderben frisches Obst und Gemüse, Brot, Fleischwaren und Milchprodukte viel schneller als nötig. Und wer hätte gewußt, dass sich Bananen hängend länger halten oder dass Möhren, vor der Lagerung nicht gewaschen werden sollten? "Wir alle können durch gut geplanten Einkauf und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.03.20
  •  1
  •  1
Ratgeber

Verbraucheralltag in Corona-Zeiten
Hilfestellungen zu akuten Fragen

Der Corona-Virus bringt das öffentliche und soziale Leben zum Stillstand. Kitas, Schulen, Museen, Theater und Kinos sind geschlossen, Konzerte und Veranstaltungen abgesagt. Um die weitere Verbreitung von Covid-19 zu verlangsamen, sollen alle möglichst zu Hause bleiben. Die ungewöhnlichen Maßnahmen führen zu allgemeiner Verunsicherung. Auch Menschen, die sich nicht an Hamsterkäufen beteiligen wollen, wissen nicht immer, welche Notvorräte sinnvoll sind oder wer im Falle einer vorübergehenden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.03.20
Ratgeber

Anlässlich des Weltverbrauchertags geben Verbraucherzentren Tipps gegen unseriöse Notdienste
Was tun, wenn die Tür zufällt?

Nur mal eben kurz noch den Müll rausbringen und schon ist es passiert. Die Tür fällt ins Schloss. Der Schlüssel liegt innen auf dem Tisch und schon steht man da. Mehr oder wenige rasche Hilfe ist gefragt. Aus eben solchen Momenten der Hilflosigkeit ziehen unseriöse Notdienste ihren Profit. Sie erscheinen im ersten Augenblick als Retter in der Not und entpuppen sich erst im Nachhinein als perfide Opportunisten, die mit horrenden Summen die Not-lagen ihrer Kunden ausnutzen. Um solchen...

  • Herne
  • 11.03.20
Ratgeber

Die Verbraucherzentrale in Wesel informiert zum Weltverbrauchertag am 15. März
Schlüsseldienste und Co. - Teure Retter in der Not

Fällt die Wohnungstür zu oder ist das Abflussrohr zu Hause verstopft, ist der Ruf nach dem rettenden Abhilfe-Dienst dringend, aber auch oft teuer. Wie Betroffene ausgebufften Vertretern von Notdiensten einen Strich durch zu hohe Rechnungen machen können, ist Thema des diesjährigen Weltverbrauchertages (15.März), zu dem die Verbraucherzentrale NRW in Wesel am Freitag, den 13. März 2020 einlädt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich an diesem Tag beraten lassen, wie sie...

  • Wesel
  • 09.03.20
Ratgeber
Foto: EFR/ Verbraucherzentrale NRW

Alle Haushalte können von Zusatzkosten betroffen sein
Vernetzte, digitale Stromzähler werden eingebaut

Bis 2032 erhalten alle Haushalte in Deutschland digitale Stromzähler. Ab sofort können sie zudem auch unfreiwillig vernetzte Modelle bekommen, also so genannte Smart Meter. Diese sind wichtige Bausteine für das Energiesystem der Zukunft. Bestimmte Modelle wurden deshalb vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik als „intelligente Messsysteme“ zertifiziert und werden nun in einem gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren nach und nach verbaut. Das kann für Verbraucher Probleme mit sich...

  • Wesel
  • 03.03.20
Kultur
"Nachhaltig interessierte" französische Gäste der Zerowaste-Gruppe mit Katja Herbold (Stadt kamen), Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Anja Weiss (Foodsharing) - von links nach rechts
  12 Bilder

Nachhaltigkeit bzw. "Development durable" - Austausch und Feier im "Haus der Bildung"
"Einfach machen!" Kamener Aktion mit den Gästen aus Montreuil-Juigné

Am letzten Februar-Wochenende waren die Gäste unserer Partnerstadt Montreuil-Juigne ein Kamen. Zum ersten Mal dabei war auch die französische Zero-Waste-Gruppe. Am Samstag waren der angereiste Besuch und ihre Gastfamilien in die VHS in Heeren zum "Aktiontag Nachhaltigkeit" nach Heeren eingeladen.  Organisiert wurde die Aktion vom Bereich Stadtparnerschaften der Stadt Kamen und der Umweltberatung der Verbraucherzentrale. Auf dem Plan standen: eine Führung durch die Klimaschutz-Ausstellung...

  • Kamen
  • 02.03.20
  •  1
Ratgeber

Safer Internet Day
Aktion der Verbraucherzentrale in Wesel am 25.02.2020 / Machen Sie den Datencheck!

Welche Daten sammeln Online-Dienste und Firmen über ihre User und was tun sie damit? Um eine Antwort auf diese spannenden Fragen zu erhalten, sollten Internetnutzer formlos und ohne Begründung bei den Online-Unternehmen einfach mal nachfragen. Unter dem Motto „Machen Sie den Datencheck“ zeigt das Team der Verbraucherzentrale in Wesel interessierten Usern anlässlich des diesjährigen Safer Internet Day's, wie sie kosten- und formlos von ihrem persönlichen Auskunftsrecht Gebrauch machen können....

  • Wesel
  • 13.02.20
Ratgeber
Wer künftig auf erneuerbare Energien setzt, kann Zuschüsse vom Staat erhalten. Foto: LK-Archiv/C. Krehl

Zuschüsse für erneuerbare Energien
Tipps der Verbraucherzentrale zum Heizungsaustausch

 Wer seine alte Heizung ersetzt, kann seit Anfang diesen Jahres höhere Zuschüsse erhalten: Fast die Hälfte der Kosten fürs neue Heizsystem übernimmt im günstigsten Fall der Staat – der Höchstsatz liegt bei 45 Prozent. Kamen. Die erhält man allerdings nur, wer bislang mit Öl heizt und künftig komplett auf erneuerbare Energien setzt. „Grün ist Trumpf bei den neuen Heizungsförderungen aus dem Klimapaket“, sagt Michael Näfe Energieberater der Verbraucherzentrale in Kamen. „Ohne erneuerbare...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.01.20
LK-Gemeinschaft
Jutta Eickelpasch, Umweltberaterin (v.l.), Elvira Roth, Leiterin und Karin Baumann, Verbraucherberaterin sind ein Teil des Verbraucherzentrale Teams. Foto: VZ Kamen

Ein Grund zum Feiern
Verbraucherzentrale Kamen feiert gleich zweimal Geburtstag

1979 öffnete die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Kamen ihre Pforten, in diesen Tagen besteht die Beratungsstelle 40 Jahre, 10 Jahre später kam die Umweltberatung dazu. Rund 428.000 Ratsuchende haben in diesen vier Jahrzehnten die Dienstleistungen des Teams genutzt. Kamen. Das erklärte Ziel der Verbraucherzentrale NRW ist es, Verbraucher*innen vor Ort als dem schwächeren Marktpartner zu mehr Durchsetzungskraft und Rechten zu verhelfen. Dieses Ziel hat auch 2019 nichts von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.10.19
Ratgeber
Energieberater Akke Wilmes und Ursula Möllmann, Beratungsstellenleitung

Wärmepumpen sind sinnvoll - aber nicht für jedes Haus
FÜRS KLIMA DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN

Der "Greta Effekt" ist in aller Munde, passend zur Jahreszeit hat die Verbraucherzentrale auch für die Bürger im Kreis Wesel Beratungsangebote und Vorträge. Gegen den Klimawandel, der spätestens diesen Sommer auch im Kreis spürbar wurde, wollen viele Menschen am Niederrhein etwas tun. Ein Ansatzpunkt von vielen ist dafür der eigene Umgang mit Strom und Heizwärme. Doch was genau ist der wirksamste Schritt? „Gerade bei Entscheidungen, die Geld kosten, gilt: Nur wer gut informiert handelt,...

  • Wesel
  • 10.10.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.