Verbund

Beiträge zum Thema Verbund

LK-Gemeinschaft
Das Evangelische Christophoruswerk und die Evangelische Altenhilfe werden ab dem kommenden Jahr unter dem Namen „Evangelische Dienste Duisburg“ einen Verbund bilden. Nähere Einzelheiten teilten jetzt die „Wegbereiter“ Martin Winterberg, Ulrike Badura, Peter Leuker, Tim Liedmann und Ulrich Christofczik (v.l.) mit.
Fotos: Bartosz Galus
4 Bilder

Evangelisches Christophoruswerk und Evangelische Altenhilfe bilden künftig die Evangelischen Dienste Duisburg
„Gemeinsam sind wir noch stärker“

„Wir haben eine Mission und eine Botschaft“, sagt Ulrich Christofczik, Vorstand des Evangelischen Christophoruswerkes. Er meint damit den Zusammenschluss von Christophoruswerk und Evangelischer Altenhilfe Duisburg zu einer gemeinsamen Holding und vor allem die Werte und Ziele, die man im Blick hat. Leitsatz des vereinten Wirkens und Handelns: „Der Mensch steht im Mittelpunkt.“ Zum 1. Januar des kommenden Jahres entsteht in unserer Stadt durch den Verbund unter dem Namen „Evangelische Dienste...

  • Duisburg
  • 06.08.21
Wirtschaft
Um den wachsenden Paketmengen gerecht zu werden, baut die Deutsche Post AG in Ickern bis zum Frühjahr 2022 einen neuen Zustellstützpunkt. Robyn Schaap (l.) stellte als Leiter der umziehenden Zustellstützpunkte mit Jürgen Böhmer vom Post Betrieb Immobilien die Pläne für den fast 2.000 qm großen Neubau auf der Baustelle an der Klöcknerstraße vor.
2 Bilder

Casttrop-Rauxeler Stützpunkt für Brief- und Paketboten zieht im Frühjahr von der Löns- zur Klöcknerstraße
Post baut neues Zustell-Zentrum in Ickern

Moderner, effektiver und nachhaltiger will die Deutsche Post DHL Group die Standorte an der Löns- und an der Wartburgstraße hinterm lidl im Frühjahr in einem neuen Stützpunkt im Mittelstandspark Ost in Ickern zusammenführen. Weiterhin können Castrop-Rauxeler jedoch den Service der Postbank vor Ort am Busbahnhof nutzen. Die gelben Bagger rollen schon auf dem rund 9.800 qm großen Baugrundstück an der Klöcknerstraße/Ecke Deininghauser Weg. Die Zustellbasis an der Lönsstraße ist in die Jahre...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.08.21
Kultur
Ein Rollwagen, der von der Feuerwehr abgeholt wird.

Dortmund Archive kooperieren mit der Feuerwehr
Erste Hilfe fürs Kulturgut

Sieben große Rollwagen mit Notfallmaterialien sind bei der Feuerwehr Dortmund in Dorstfeld eingelagert worden. Sie enthalten eine "Erste Hilfe"-Ausstattung für die Bergung, Erstversorgung und Sicherung von Kulturgut nach Katastrophen. Angeschafft wurden die Wagen vom Notfallverbund Dortmund, der sich Anfang 2019 gegründet hat, um das Dortmunder Kulturgut gemeinsam besser schützen zu können. Überflutungen, Feuer oder Gebäudeschäden - das schriftliche Kulturgut ist vielen Gefahren ausgesetzt. Die...

  • Dortmund-West
  • 20.05.21
Kultur
OB Sören Link, NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer und Dr. Markus Warnke von der Wübben Stiftung bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zum "Bildungsfairbunt.Marxloh" Anfang dieses Jahres.

Gemeinsames Bildungskonzept
Marxloher Schulen kooperieren

Die Schulleitungen der drei Marxloher Grundschulen, der Herbert-Grillo-Gesamtschule und des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums haben Ideen für eine bedarfsorientierte Bildungsarbeit in ihrem Stadtteil entwickelt. Unter der Überschrift "Bildungsfairbunt.Marxloh" erarbeiten die Marxloher Schulen gemeinsam aufeinander abgestimmte Schulkonzepte, darüber hinaus sollen weitere bedarfsorientierte Angebote für die Familien im Stadtteil an den einzelnen Schulen geschaffen werden. Unterstützt werden die...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Wirtschaft
Der Eingangsbereich des St.-Marien-Krankenhauses

Krankenhaus in Ratingen-Mitte prüft Kooperation mit dem VKKD
Die St. Marien-Krankenhaus GmbH strebt ein Bündnis an

Die St. Marien-Krankenhaus GmbH und der Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) streben an, gemeinsam in die Zukunft zu gehen. Wie die beiden Unternehmen am späten Mittwochnachmittag mitteilten, haben ihre Gesellschafter eine entsprechende Entscheidung getroffen. Außerdem haben sie ihre Geschäftsführer beauftragt, Möglichkeiten einer verstärkten Kooperation bis hin zu einer gemeinsamen Trägerschaft zu prüfen. „Wir sehen in diesem Projekt viele Chancen für beide Seiten und setzen uns...

  • Ratingen
  • 23.01.20
Kultur
Sebastian Hein ist neuer Kita-Leiter in Friedrichsfeld. Er unterstützt damit vor Ort die Verbundleiterin Regina Busch.

"Möchte katholisch werden"
Sebastian Hein leitet die katholische Kita in Voerde-Friedrichsfeld

Zaubern kann er. Und Fußball spielen. Außerdem ist das Lachen von Sebastian Hein so sympathisch, dass sich ein Besucher direkt willkommen fühlt. Kein Wunder also, dass ihn die Kinder in der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Voerde-Friedrichsfeld direkt ins Herz geschlossen haben. Im November des vergangenen Jahres hatte der 36-jährige Familienvater dort eine Stelle als Fachkraft angenommen, seit wenigen Tagen leitet er nun die Einrichtung mit einem elfköpfigen Team und rund 60 Kindern. Als...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.07.19
Ratgeber
Folgende Mitglieder waren bei der Gründung des Verbundes dabei.

Neugründung
Verbund zur Verbesserung der Versorgung von seelisch kranken Bürgern im Kreis Wesel

Im Kreishaus der Stadt Wesel wurde gestern der Gemeindepsychiatrische Verbund (GPV) Kreis Wesel gegründet. Eingeladen hatten Dr. Jo Becker, Sprecher des Verbundes Sozialpsychiatrischer Zentren im Kreis Wesel und Ines Leuchtenberg, die Psychiatrie-Koordinatorin des Kreises Wesel. Der Gemeindepsychiatrische Verbund soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste und Einrichtungen untereinander stärken, Hilfen für bisher unzureichend unterstützte seelisch kranke und/oder suchterkrankte...

  • Wesel
  • 15.11.18
Kultur
Secret
2 Bilder

Hauchzarte Antennen

Bestand durch besondere Sensibilität Gehauchte Worte vielfach unverstanden, getragene Gefühle zwischen Liebenden begegnen sich auch im Nirgendwo, berühren manche nur flüchtig die unachtsam... Andere hüten das unsichtbare Kleinod, öffnen in besonderen Stunden zwischen Sternenlicht und Morgenrot behutsam Namenlos Unschätzbares, geben ihm Heimat - verstehen... Innige Verbundenheit hält fest was im Leben weiter Bestand hat zwischen Vergangenem und Vergänglichkeit von sensiblen Sinnen gehütet,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.01.14
  • 4
  • 3
Politik
Befürwortet Sparkassen-Fusion: Michael Makiolla.

Sparkassen-Fusion: Hüppe überrascht über SPD-Vorstoß

Unna. Die SPD-Kreistagsfraktion lädt die Sparkassen im Kreis Unna dazu ein, zu einem starken Verbund auf Kreisebene zusammenzufinden. Im Vergleich mit anderen Regionen seien die Sparkassen im Kreis Unna „deutlich zu zersplittert aufgestellt“, sagte Landrat Michael Makiolla vor der Fraktion. Gerade die kleinen Institute seien schon heute kaum noch in der Lage, eine Rolle als kraftvoller Kreditgeber des Mittelstands und ihr facettenreiches Dienstleistungsangebot in der Fläche zugunsten der...

  • Unna
  • 10.09.12
Überregionales
ZDH Präsident Otto Kentzler
4 Bilder

Ausbildungsplatzsituation Handwerk Stichtag 30.06.2012

Handwerksbetriebe schließen Ausbildungsverträge immer früher ab. Die Bilanz zum Stichtag 30. Juni 2012 zeigt, dass 61.351 Ausbildungsverträge in die Handwerksrolle eingetragen wurden – das sind bundesweit 6 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Betriebe haben damit bereits rund 35 Prozent der für dieses Jahr erwarteten Gesamtzahl von Verträgen abgeschlossen – in den Jahren zuvor waren es zu diesem Zeitpunkt im Schnitt erst 28 Prozent des Endergebnisses. "Alle Jugendlichen haben aber...

  • Düsseldorf
  • 18.07.12
  • 1
Politik

Ehrliche und engagierte Absicht

Zur Schließung des Marienkrankenhauses in Wickede-Wimbern äußert sich nun der Katholische Hospitalverbund Hellweg, der Träger der Einrichtung. „In vielzähligen Reaktionen und auch in der jüngsten Resolution des Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist seitens der Mitarbeiterschaft sowie in der Öffentlichkeit über die beabsichtigte Schließung des Marienkrankenhauses Wickede-Wimbern diskutiert worden. An der heutigen Stelle ist es uns ein Anliegen, einige Fakten zur Diskussion noch einmal deutlich...

  • Wickede (Ruhr)
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.