Verein

Beiträge zum Thema Verein

Sport
Adrian Schrott und Peter Beckmann auf der "Dyas Days". Foto: Bodo Wißen

Erfolgreiche Prüfungen beim Reeser Ruderverein 1905
„Leinen los am Reeser Meer!“

Nach der Theorie folgt die Praxis: 27 Prüflinge haben vor Kurzem die theoretische Prüfung für den Segel- und den Motorbootführerschein im Bootshaus des Reeser Rudervereins von 1905 in der Wasserstraße in Rees erfolgreich abgelegt. Yachtmeister Adrian Schrott vom Reeser Ruderverein hat alle durch die Prüfung gebracht und ist überzeugt: „Die Prüflinge sind begierig darauf, die theoretisch erworbenen Kenntnisse schon bald praktisch umzusetzen.“ Dies wird dann auch auf einer Neuerwerbung...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
Das Königspaar Tobias Wijnands und Alexandra Hassel bleibt bis 2021 im Amt. Fotos (2): Schützenverein
  2 Bilder

Das Eltener Schützenfest musste abgesagt werden
Die St. Martinus Schützen sind dennoch aktiv

Auch die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten musste Corona bedingt das Schützenfest, das am kommenden Wochenende stattgefunden hätte, absagen. Der 1. Brudermeister, Henry Slagmeulen, stand für ein kurzes Interview zur Verfügung. Das Schützenfest in Elten wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten? Normalerweise hätte das Schützenfest am kommenden Wochenende stattgefunden. Wegen Corona wird nun bei den Schützen nur privat gefeiert, im kleinen Kreis. Die...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
Ulrich Uebbing, der aktuelle Halderner König, wird hier mit viel Jubel 2019 in das Festzelt getragen. 
Foto: Schützenbruderschaft

Interview mit dem Halderner Brudermeister Manfred Daleske
Kein Schützenfest im Lindendorf

Seit 427 Jahren ist die Schützenbruderschaft Sankt Josef Haldern 1593 in Haldern aktiv. In den letzten 72 Jahren wurde ohne Unterbrechung jedes Jahr ein gemeinsames Schützenfest gefeiert. Ohne Corona würden die fast 800 Mitglieder an diesem Wochenende wieder gemeinsam feiern. Brudermeister Manfred Daleske spricht im Interview mit Dirk Kleinwegen für lokalkompass.de über das Halderner Schützenwesen zu Corona-Zeiten. Das Schützenfest in Haldern wurde abgesagt. Gibt es dennoch Aktivitäten?...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.07.20
Vereine + Ehrenamt
Monika Schwinning, Monika Michelbrink-Roth und Sigrid Hommen nahmen für ihren Verein den symbolischen Scheck aus den Händen von Bürgermeister Christoph Gerwers entgegen. Foto: Stadt Rees

5.000 Euro werden auch im Jahr 2020 an einen Reeser Verein verliehen
Heimatpreis der Stadt Rees

5.000 Euro werden auch im Jahr 2020 an einen Reeser Verein verliehen Auch im Jahr 2020 darf die Stadt Rees den Heimatpreis des Landes Nordrhein-Westfalen ausloben. Voraussetzung für die Verleihung ist, dass das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen der Stadt Rees auch für das Jahr 2020 entsprechende Zuwendungen bewilligt. Dieser Zuwendungsbescheid ist bei Sigrid Mölleken, Fachbereichsleiterin für Schule, Kultur und Stadtmarketing bei der Stadt...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.07.20
Vereine + Ehrenamt
Gut lachen hat der neue Vorstand der IWE in Elten. Dort läuft es gerade richtig gut.
  2 Bilder

Wahlen bei der Emmericher Werbegemeinschaft und der Interessen- und Werbegemeinschaft Elten
Elten hat ihn, Emmerich sucht noch einen Vorsitzenden

In Elten lief alles nach Plan, in Emmerich gibt es leider eine kleine Hängepartie. Denn dort konnten die Mitglieder der Werbegemeinschaft keinen neuen Vorsitzenden finden. In Elten dagegen setzt man auf Kontinuität - dort ist der alte auch der neue Vorsitzende. Emmerich/Elten. Der kleine Saal in der Gaststätte "Zum Raben" am Neumarkt war recht gut gefüllt. Neben den üblichen Verdächtigen hatten sich auch einige neue Gesichter eingefunden. Nach dem überraschenden Rücktritt von Frans Bergman...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.03.19
Überregionales
Das waren noch Zeiten. Zum 50-jährigen Bestehen im jahr 1996 hatte der Männerchor Emmerich noch die stattliche Zahl von 45 Sängern.
  2 Bilder

Der Männerchor Emmerich sagt Tschüss

Dieser Schritt fiel ihnen sicherlich nicht leicht, doch er war unausweichlich. Zum 31. Oktober löst sich der Männergesangverein Emmerich auf, die Löschung aus dem Vereinsregister ist bereits erledigt. "Wir haben einfach keine Überlebenschance, sowohl vom Stimmlichen als auch vom Finanziellen", betonte Vorsitzender Heinz Derksen in einem Pressegespräch. Dabei hatte am 29. September 1946 alles so gut begonnen, als 17 sangesfreudige Männer den Männerchor aus der Taufe hoben. Schon am 19....

  • Emmerich am Rhein
  • 18.10.18
Vereine + Ehrenamt
Nach dem entscheidenden Treffer reißt Gregor Ising beide Arme in die Luft und nimmt die ersten Gratulationen entgegen. Fotos: Jörg Terbrüggen
  2 Bilder

Gregor Ising ist neuer Schützenkönig in Praest

Das hölzerne Federvieh hat die Schützen in Praest schier zur Verzweiflung gebracht. Immer und immer wieder trafen die Schüsse den Holzvogel. Der wackelte zwar das ein oder andere Mal sehr heftig, doch er wollte und wollte nicht fallen. Bis Gregor Ising zum wiederholten Male an das Gewehr trat. Die fünf Königsbewerber lieferten sich unter der Vogelstange einen heißen Tanz. In luftiger Höhe schien das den Vogel allerdings überhaupt nicht zu interessieren. 80 Schuss lang zeigte er überhaupt...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.06.18
Sport
Der Emmericher Kanuclub blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück.

Wahnsinn - 25.049 Kilometer gepaddelt

Vor kurzem fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Der erste Vorsitzende Reinhold Kaminski begrüßte alle anwesenden Mitglieder und äußerte sich zufriedenstellend rückblickend auf das Jahr 2017. Auch in dieser Saison hat der Emmericher Kanuverein es zum 3. Mal wieder geschafft mit einer Gesamtkilometerzahl von 25.049 km den 2. Platz in der Vereinswertung von 38 Vereinen des Bezirk 7 zu belegen. Die überreichte Urkunde vom Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen Bezirk 7 konnte stolz im...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.02.18
  •  1
Kultur
Stolz zeigt er den Vogel. Das ist der neue Stadtkönig André Jansen von der St. Martinus-Schützenbruderschaft Elten. Mit ihm freut sich Frau Nicole Jansen.
  2 Bilder

Ein König aus Elten: André Jansen ist neuer Stadtschützenkönig

Buchstäblich am seidenen Faden hing die Königskrone beim Schießen beim Stadtschützenfest in Vrasselt. Beim 38. Schuss traf André Jansen von der St. Martinus-Schützenbruderschaft Elten den Vogel. Der senkte sich bis auf die Platte, hing aber eben noch am besagten Faden. Das gab erstmal Stoff zur Diskussion. Aufgelöst wurde die Situation nachdem sich der Kreis der Könige beriet. Der Vogel sei zwar nicht ganz gefallen, aber trotzdem heruntergeschossen worden. So ist Jansen damit "moralischer...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.05.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Kyu Freundschaftsrandori in Haldern

Haldern. Der Judo-Club Haldern 1978 e.V. begrüßte zu einem Kyu Freundschaftsrandori Gäste aus den Vereinen Senshu-Hau, Budokan Hünxe, BSG Kleverland und der Budo-Gemeinschaft Senshu Emmerich. In der zweiten Gruppe gingen die Judoka bis einschließlich Orangegurt zum Randori auf die Tatami. Trainer Hans-Jürgen Martens gab seinen Judoka Aufgaben mit auf den Weg. Für die einen ging es darum, an das Randori herangeführt zu werden. Die etwas routinierteren Judoka mussten verschiedene Techniken im...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.11.16
Überregionales
Mit der Spende wird der Verein "heimlich erfolgreich" unterstützt, der seinerseits das Jugendheim in Haldern erhalten möchte. Foto: privat

13. Spätsommerfest des CDU Stadtverbandes Rees / Erlös geht an "heimlich erfolgreich"

Rees. Bei strahlenden Sonnenschein fand am letzten Wochenende das 13. Spätsommerfest des CDU Stadtverbandes Rees statt. Zahlreiche Besucher nutzen die Gelegenheit und schauten beim Fest vorbei. Die reichlich mit selbst gebackenem Kuchen bestückte Kuchentafel erfreute sich großer Beliebtheit. Bei kühlen Getränken wurden viele Gespräche geführt. Anwesend beim Fest waren unter anderem der Bundestagskandidat Stefan Rouenhoff, der Kreisparteivorsitzende und Landtagsabgeordnete Dr. Günther Bergmann...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.09.16
Sport
Der Lokalkompass verlost 50 Fußbälle. Um zu gewinnen, müsst ihr nur die Jury oder das Publikum davon überzeugen, der coolste Verein der Region zu sein.
  2 Bilder

Gewinnspiel: 2 x 25 Fußbälle für Euren Verein

Freitag ist es soweit: Die Fußball-Europameisterschaft 2016 startet mit der Auftaktbegegnung zwischen Frankreich und Rumänien. Da auch wir bei Lokalkompass.de schon längst wieder mit dem Fußballfieber infiziert sind und die Stunden bis zum Anpfiff zählen, beginnen wir die EM mit einem großen Gewinnspiel. Was wäre der schönste Sport ohne den Nachwuchs? Auch die Nominierung von Julian Brandt, Joshua Kimmich, Julian Weigl und Leroy Sané für den Nationalkader zeigt deutlich, dass der...

  • Wesel
  • 07.06.16
  •  8
  •  11
Vereine + Ehrenamt

Entdecke den Spaß an der Musik!

Unter diesem Motto lädt der Musikverein Elten 1907 am Sonntag, 17. April 2016 um 15:30 Uhr zum Werbenachmittag ins Kolpinghaus Elten ein. Wie in den vergangenen Jahren präsentiert sich die Jugendabteilung mit einigen Stücken der beiden Jugendorchester. Im Anschluss können interessierte Kinder Instrumente ausprobieren. Ausgebildet wird an folgen Instrumenten: Klarinette, Alt-, Tenorsaxophon, Trompete, Bariton, Tuba, Posaune, Querflöte, Waldhorn und Schlagzeug. Die eigene Jugendarbeit ist ein...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.04.16
Sport

DJK Hüthum-Borghees e.V. im neuen Outfit!

Die neu formierte erste Mannschaft von DJK Hüthum-Borghees wurde jetzt vom DERYA Grill aus Kalkar mit einem Trikotssatz ausgestattet. DJK sagt Danke. Bis jetzt hat die Mannschaft noch keines der fünf Testspiele verloren. Gegen RSV Praest II (Kreisliga B) wurde 2:1 gewonnen. Den höchsten Sieg wurde gegen Fortuna Elten II erreicht, das Spiel wurde 19:0 gewonnen.

  • Emmerich am Rhein
  • 10.08.15
Vereine + Ehrenamt
Groß war die Resonanz zur Jahreshauptversammlung der St. Sebastianer. Sie fand im Vereinsheim von Eintracht Emmerich statt. Foto: Ralf Beyer
  2 Bilder

Entscheidung fällt nach dem Schützenfest

Das Schützenfest der St. Sebastianer Schützen am kommenden Wochenende ist gesichert. Die Situation für den Kapaunenberg ist jedoch noch unklar. Erst nach dem für die Schützen höchsten Fest des Jahres soll über das weitere Vorgehen beraten werden. „Besondere Situationen bedürfen besonderer Lösungen“, eröffnete Thomas Reintjes, Direktor der St. Sebastianer, am vergangenen Freitag die Generalversammlung der Schützenbruderschaft. Auf der Tagesordnung war neben dem bevorstehenden Schützenfest...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.08.15
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Es ist bald soweit, die St. Sebastianer feiern Ihr Schützenfest auf auf dem Kapaunenberg

Ein wesentlicher Bestandteil ist die Pflege der Tradition und des Brauchtums, was durch die Ausrichtung des Schützenfestes und des Schützenumzuges zum Ausdruck kommt. Heute ist das Schützenfest ein Volksfest und zentraler Bestandteil sozialen und kulturellen Lebens vieler Städte und Gemeinden (zumindest sollte es das sein). Neben der Pflege der Tradition und des Brauchtums steht in den meisten Schützenvereinen die Kameradschaft im Mittelpunkt. Bei den St. Sebastianern in Emmerich findet das...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.08.15
  •  18
  •  19
Kultur
  2 Bilder

Meinung: Ice Bucket und Cold Water Challenge - mit Sinn oder Unsinn?

Ich muss gestehen, bis Anfang dieser Woche maß ich beiden Begrifflichkeiten keine große Bedeutung bei. Doch dann wurde ich auf Facebook aus heiterem Himmel selber dazu eingeladen: Entweder stelle ich mich der Herausforderung, sprich - ich kippe mir vor laufender Kamera einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf und nominiere drei weitere Leute. Oder ich spende 15 Euro für einen guten Zweck. Was steckt eigentlich hinter der Ice Bucket Challenge? Ursprünglich sollte die Aktion auf die...

  • Kleve
  • 20.08.14
  •  16
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Prüflinge auf dem Bild von l. nach r. 
oben: Tim Nitsche, Dennis Zimmerstädt, Oliver Kortheuer (alle 6.Kyu)
unten: Julian Scharff, Tobias Böhringer (beide 5.Kyu)

Emmericher legen Kendoprüfung ab

Zum ersten mal haben Kendoka eines emmericher Vereins an Kyu-Prüfungen im Kendo teilgenommen. Der Ende letzten Jahres gegründete Verein für japanische Kultur Emmerich e.V. entsendete am 07.06.2014 insgesamt fünf Prüflinge zu den Kendo Kyu-Prüfungen nach Recklinghausen. Alle fünf Prüflinge haben die Prüfung zum 6. bzw. 5. Kyu bestanden. Ein Kyu-Grad ist eine Graduierungsform die in allen japanischen Kampfkünsten verwendet wird. Bei Kyu-Graduierungen wird herabgezählt, so ist z.B. im Kendo...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.06.14
Sport

DJK Hüthum-Borghees e.V sucht Spieler

Wir suchen Spieler für unsere 2.Mannschaft! Die DJK Hüthum-Borghees e.V möchte zur Saison 2014/15 eine 2. Mannschaft melden. Dafür suchen wir Spieler die Spaß am Fußball haben und uns weiterhelfen wollen. Du bist nach Emmerich gezogen bzw. bist unglücklich bei deinen alten Verein ,du hast noch kein Verein bzw. Du suchst noch für die nächste Saison, dann bist Du bei uns richtig . Komm zum Training ,,Auf dem Eyland‘‘ in Hüthum. . Wichtig ist für uns das du Dich bei uns wohlfühlst und mit...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.05.14
Sport

D Jugend DJK Hüthum-Borghees e.V - Wir sind stolz auf euch!

Zum ersten mal hat unsere D Jugend ein Spiel gewonnen. Nach Niederlagen im zweistelligen Bereich wurden die Ergebnisse immer knapper. Vor 14 tagen verlor man beim Tabellenführer noch ganz knapp mit 1:0. Letzte Woche gegen sv Werth gab es das Erste unentschieden. Heute dann endlich der erste Sieg. Mit 4:2 wurde Eintracht Emmerich D II besiegt gegen die in der Hinrunde noch mit 11:5 verloren wurde. Die Jungs sind ein tolles Team geworden und freuen sich jetzt mit recht aufs nächste Training da...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Amerika Sportart kommt nach DJK Hüthum-Borghees e.V

Kurz vor Jahresende wird bei der DJK Hüthum-Borghees wieder mal eine neue Sportart aus der Taufe gehoben: Aus den Staaten schwappt nach Aerobic Anfang der 80er jetzt auch „Ultimate Frisbee“ nach Hüthum! Eine Gruppe um Andreas Goertz hat begonnen, diese interessante Sportart auf dem Hüthumer Rasen auszuüben und sucht noch weitere MitspielerInnen. Eine Frisbee-Scheibe hat wohl jede(r) schon mal in der Hand gehabt und geworfen und so diese faszinierende Sportart kennen gelernt. Der...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.12.13
  •  1
Sport

(Noch) eine Nummer zu groß!

Als (noch) eine Nummer zu groß erwies sich der Tabellenführer der Kreisliga B, die TuS Stenern I. für das Pokalspiel bei der DJK Hüthum-Borghees. Aber Trainer Christoph van Lier musste auch noch auf gleich fünf Stammkräfte verzichten. Torwart Sebastian Born, Marc Koch, Björgvin Meijer, Andreas Görtz und Tim Tüshaus fehlten. Schnell gingen die Gäste durch zwei Elfmeter in Führung. Nach dominanter erster Halbzeit konnte der B-Ligist das Ergebnis zur bis dahin verdienten 0:4...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.10.13
Sport

Zweiter Sieg, im zweiten Testspiel!

Auch im zweiten Testspiel konnte sich die DJK Hüthum-Borghees erfolgreich durchsetzen. Gegen die DJK Appeldorn II konnten die Blau-Weißen wieder von Beginn an viel Druck aufbauen und gingen wie auch beim 8:2 gegen die SV Griethausen II in der Vorwoche verdient und wieder durch Kevin Schippers in Führung. Kurz danach erhöhte Manuel Rappert auf 2:0, ehe kurz vor der Pause gar auf 3:0 erhöht werden konnte. Der Torschütze war erneut Kevin Schippers. In der Halbzeit wurden dann einige...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.07.13
LK-Gemeinschaft

Line Dance bei DJK Hüthum-Borghees e.V Samstag, 25. Mai

Wegen der starken Nachfrage nach der letzten Veranstaltung hat die DJK Hüthum-Borghees noch einmal das holländische Ehepaar Hunting für einen weiteren Line-Dance-Workshop in der Hüthumer Turnhalle gewinnen können. Hier sind noch Plätze frei. Der Kurs findet am Samstag, dem 25. Mai, von 15 -16.30 Uhr statt. Bitte auf jeden Fall Turnschuhe mitbringen! Am Workshop können Frauen und Männer teilnehmen! Die Hauptsache ist, sie haben Spaß am Tanzen!! Die Teilnahme ist ohne Anmeldung...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.