Verein

Beiträge zum Thema Verein

Sport
Die erfolgreiche Mannschaft des 1. JJJC Lünen (v. l.): Daniel Ackermann, Kevin Schäfer, Jonas Rütter, Tim Trittel, Leonard Berndsen, Martin Tatsch, Sven Kotissek, Kevin Busch, Hermann Eratz und Mannschaftsbetreuerin Miriam Sawallich (vorne Mitte).

Lüner Mannschaft erkämpft Platz 2 in der Landesliga
Judo: Männer des 1. JJJC Lünen holen Silber beim Liga-Turnier

Die Männermannschaft des 1. JJJC Lünen konnte am vergangenen Wochenende nach einer starken Leistung einen besonderen Erfolg feiern und sich gegen favorisierte Teams durchsetzen. Aufgrund der Corona-Situation fanden die Ligakämpfe in diesem Jahr in Turnierform und ohne Auf- oder Abstieg in andere Ligen statt. In den Poolkämpfen traten sie zunächst gegen die Mannschaft des Kentai Bochum an. Hier gewannen Jonas Rütter (-81kg) und Tim Trittel (+90kg) jeweils vorzeitig mit einer sauberen...

  • Lünen
  • 10.11.21
Sport
Westfalenmeisterin vom 1. JJJC Lünen: Alisa Bertele

Drei fünfte Plätze für den 1. JJJC Lünen
Alisa Bertele erkämpft Judo-Westfalen-Titel

Insgesamt 146 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2009 bis 2011 kämpften am vergangenen Wochenende in Münster-Hiltrup um die Judo-Westfalen-Meisterschaft der Jugend unter 13 Jahren, der höchsten Meisterschaftsebene dieser Altersklasse. Darunter waren immerhin auch sechs Judoka des 1. JJJC Lünen. Dabei konnte Alisa Bertele in der Gewichtsklasse bis 52 kg am stärksten auftrumpfen. Der erste Kampf von Alisa war der schwerste. Erst nach der vollen Kampfzeit von drei Minuten konnte sie sich in dem...

  • Lünen
  • 31.10.21
Sport
2 Bilder

Fabian Krause holt Bronze
Drei U15 Judoka des 1. JJJC Lünen auf höchster Wettkampfebene

Ganze drei Kämpfer:innen des 1.JJJC Lünen traten am vergangenen Wochenende bei der Westdeutschen Einzelmeisterschaft der Jugend U15 in Lippstadt an. Für diese Altersklasse ist das die höchste Ebene, für die man sich auf der Bezirksmeisterschaft qualifizieren musste. Am Samstag starteten bei den Jungen zunächst Lars Klinke in der Gewichtsklasse bis 37 kg und Fabian Krause in der Klasse bis 34 kg. Fabian lieferte sich zuerst einen recht ausgeglichenen Kampf, ehe sein Gegner ihn mit einem Wurf und...

  • Lünen
  • 17.10.21
Sport
Gut besucht war der "kleine Aktionstag" in Waltrop; darunter auch fünf Judoka des 1. JJJC Lünen.

Gruppe sucht noch Mitstreiter:innen
Länger jung bleiben durch JUDO beim 1. JJJC Lünen

Seit 2014 gibt es beim 1. JJJC Lünen die Gruppe „Bewegt älter werden mit JUDO“. Das Angebot wird gut angenommen, allerdings sucht die Gruppe noch weitere Mitstreiter:innen. Die Trainingsgruppe ist bunt gemischt und reicht von Wiedereinsteigenden, über interessierte Eltern bis hin zu ganz neuen Judoka. Auch das Altersspektrum ist breit gefächert. Die Aktiven sind von Mitte dreißig bis Mitte sechzig Jahre alt. Auch die Trainingsinhalte sind vielschichtig: Im Hinblick auf gesundheitliche Aspekte...

  • Lünen
  • 03.10.21
Sport
2 Bilder

Erfolgreiche Rückkehr in die Wettkampfwelt
1. JJJC-Judoka überzeugen auch in der U 11 und der U 15

Erfolgreiche Rückkehr in die Wettkampfwelt Am vergangenen Wochenende gab es nach fast zwei Jahren für die kleinen Judoka des 1. JJJC Lünen endlich wieder die Möglichkeit, sich auf einem Turnier mit Kindern aus anderen Vereinen zu messen. Am Samstag starteten auf der Bezirkseinzelmeisterschaft in Holzwickede morgens zunächst die Jungen in der U11. Den Anfang machte Linus Hoffmann in der Gewichtsklasse -31kg. Er startete furios und konnte seinen ersten Gegner nach wenigen Sekunden mit einem...

  • Lünen
  • 27.09.21
  • 1
Sport
Die U 13-Mädchen des 1. JJJC Lünen freuten sich über ihre Erfolge.

Bei den Judoka des 1. JJJC Lünen
Doppelgold für die U 13 weiblich

Während sich die U 13-Judo-Jungen des 1. JJJC Lünen bei der Bezirkseinzelmeisterschaft mit Platz fünf und sieben begnügen mussten, erkämpften sich alle drei Mädchen einen Platz auf dem Treppchen. Lasse Ueing und Lars Klinke kämpften beide in der stark besetzen Gewichtsklasse -34 kg. Während Lars Klinke seinen ersten Kampf per Haltegriff gewann, war Lasse Ueing dem späteren Bezirksmeister mit einem Schulterwurf unterlegen. Da Lars dann seinen zweiten Kampf verlor und Lasse seinen...

  • Lünen
  • 26.09.21
Sport
Der alte und neue geschäftsführende Vorstand des 1. JJJC Lünen (v. l.): Martin Tatsch (2. Vorsitzender), Markus Nientiedt (2. Geschäftsführer), Wolfgang Hübenthal (1. Kassierer), Heike Tatsch (1. Vorsitzende), Martin Köthe (2. Kassierer) und Kathryn Köthe-Kosmowski (1. Geschäftsführerin)
2 Bilder

Manfred Redder seit 55 Jahren dabei
Vorstand des 1. JJJC Lünen wurde einstimmig wiedergewählt

Ohne große Überraschungen, aber dafür gut besucht, verlief die Jahreshauptversammlung des 1. JJJC Lünen. Damit genügend Abstand zueinander gewahrt werden konnte, lud der Vorstand in die Turnhalle der Heinrich-Bußmann-Schule ein. Immerhin 28 Kampfsportler:innen folgten der Einladung. In ihrem Bericht stellte die erste Vorsitzende, Heike Tatsch, fest, dass der Verein trotz der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie in den vergangenen anderthalb Jahren im Rahmen seiner Möglichkeiten recht...

  • Lünen
  • 19.09.21
  • 1
Sport

Am 18.09.2021 ab 16:00 Uhr in der Turnhalle der Heinrich-Bussmann-Schule
Der 1. JJJC Lünen lädt zur Jahreshauptversammlung ein

An alle MITGLIEDER und ELTERN der Mitglieder unter 16 Jahren des 1. JJJC Lünen e.V. Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021 Tag: Samstag, 18.09.2021 Ort: Turnhalle der Heinrich-Bußmann-Schule, Bebelstr. 54, 44532 Lünen Beginn: 16.00 Uhr Die zum betreffenden Zeitraum gültigen Maßnahmen und Regelungen bzgl. COVID-19 sind zu beachten (Achtung: ab dem 18.09.2021 wird eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft treten!). Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen. Sollte eine Präsenzveranstaltung...

  • Lünen
  • 27.08.21
Sport
Miriam Sawallich (oben / roter Zusatzgürtel) im Bodenkampf

Platz 5 bei der offenen Westdeutschen Einzelmeisterschaft
Wettkampf-Re-Start für Miriam Sawallich gelungen

Unter strengen Hygiene-Regeln veranstaltete der Nordrhein Westfälische Judo-Verband die offene Westdeutsche Einzelmeisterschaft der Männer und Frauen in Lippetal-Herzfeld. Unter den rund 180 Teilnehmenden war mit Miriam Sawallich auch eine Judoka vom 1. JJJC Lünen. Bei der Meisterschaft ging es zum Einen um die Qualifikation zur Deutschen Einzelmeisterschaft am 04./05. September in Stuttgart, zum Anderen wollten die Athletinnen und Athleten aber auch ihre Standorte bestimmen und waren froh,...

  • Lünen
  • 21.08.21
Sport

Optimaler Zeitpunkt zum Neueinstieg
1. JJJC Lünen startet auch wieder mit dem Judo- und Nin-Jitsu-Training

Nachdem nun auch Kontaktsport wieder ohne Testpflicht möglich ist, nimmt auch der 1. JJJC Lünen noch vor den Sommerferien ab sofort wieder sein Training auf. „Es ist wichtig, den Vereinsmitgliedern eine Perspektive zu bieten und die sozialen Kontakte wieder herzustellen.“, so die Vorsitzende Heike Tatsch. „Wir hatten gar nicht zu hoffen gewagt, dass wir noch vor den großen Ferien wieder in das beinahe reguläre Training wieder einsteigen können.“ Allerdings ist die Wiederaufnahme des Trainings...

  • Lünen
  • 13.06.21
Sport
Mit Eifer waren die Judoka bei der Sache und freuten sich über ihre Erfolge.

Der 1. JJJC Lünen ist auch in der Pandemie aktiv
Judoka legen online Gürtelprüfung ab

Die Judoka des 1. JJJC Lünen legten in sieben Online-Trainingseinheiten trainingsbegleitend die Prüfungen zu neuen Gürtelgraden ab. Die Prüfungsordnung ermöglicht dies für Prüfungen bis einschließlich zum orange-grünen Gürtel. In erster Linie nahmen Kinder an diesem Format teil, aber auch zwei erwachsene Judoka stellten sich der Herausforderung. Unter Anleitung von Miriam Sawallich und Heike und Martin Tatsch wurde an sieben Abenden das notwendige Wissen per Zoom-Meeting vermittelt und direkt...

  • Lünen
  • 26.03.21
Sport

Schwere Zeiten für Kampfsportler:innen
Vorstand des 1. JJJC Lünen bespricht sich im Video-Meeting

Auch, wenn der Verein momentan nur online-Training anbieten darf, so ist der Vereinsvorstand des 1. JJJC Lünen dennoch im Hintergrund weiterhin für seine Mitglieder aktiv. Nachdem der Lockdown nun nur moderat gelockert wurde, hat sich der Vorstand in einer Video-Konferenz getroffen und die aktuelle Situation und den Ausblick auf das weitere Jahr 2021 besprochen. Der Mitgliederstand zum 31.12.2020 ist auf 152 Mitglieder gesunken. Das liegt nicht allein an den Abmeldungen, sondern vielmehr daran,...

  • Lünen
  • 06.03.21
Sport

Judoka bleiben aktiv
Online-Judo beim 1. JJJC Lünen

Bereits im ersten Lockdown hat der 1. JJJC Lünen ein Kinder-Online-Judo-Training unter der Leitung von Trainerin Miriam Sawallich durchgeführt. Seit Jahresbeginn wird diese Trainingsvariante wieder angeboten. Da die Nachfrage dieses Mal so groß ist, mussten die Kinder in zwei Trainingsgruppen eingeteilt werden. Das Training beinhaltet in der Regel etwas Fitness, aber auch Judo-Techniken werden vermittelt. Als Uke (Trainingspartner:in) muss dann entweder ein Familienmitglied, ein großes...

  • Lünen
  • 20.01.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Silvester-Grillen markiert sonst das Jahresende, nicht so in diesem Jahr.

Spenden sichern Hilfe im nächsten Jahr

Silvester muss in Zeiten der Corona-Pandemie auch das Silvester-Grillen des Vereins Lüner helfen Lünern ausfallen, zum ersten Mal seit über zehn Jahren. Ein Problem für den Verein und seine Hilfsprojekte - doch dann brachte ein Spendenaufruf die Wende! "Lüner helfen Lünern ist der Name unseres Vereins, doch die Hilfe, die wir nach unserem Spendenaufruf erfahren haben, füllte diesen Namen noch einmal auf eine neue, uns bisher in dieser Form unbekannte Art mit Leben", berichtet Wilhelm Scharbaum,...

  • Lünen
  • 28.12.20
Sport
4 Bilder

Einstieg in das Kampfsport-Training ist gelungen
Budoka des 1. JJJC Lünen starten gemeinsam wieder durch

Nachdem der Trainingsbetrieb der Judoka und Ninjia des 1. JJJC Lünen wegen der Corona-Pandemie seit Mitte März ruhen musste, nahmen die Kampfsportler ab 14 Jahren am vergangenen Dienstag ein gemeinsames Training wieder auf. Unter Beachtung der Abstands- und Hygienevorschriften treffen sich die Budoka nun jeden Dienstag und Samstag im Volkspark in Lünen-Brambauer, wo sie Fitnessübungen sowie allgemeine Kampfsporttechniken erlernen. Dies soll ein erster Einstieg zur Rückkehr in das „normale“...

  • Lünen
  • 04.06.20
Sport
1. Vorsitzende Heike Tatsch ehrte Ehemann Martin Tatsch für 45 Jahre Vereinszugehörigkeit und Sohn Lasse Tatsch für 10 Jahre.

Martin Tatsch für 45 aktive Judo-Jahre geehrt
Jahreshauptversammlung beim 1. JJJC Lünen

Noch vor der Corona-Zwangspause trafen sich 18 Mitglieder des 1. JJJC Lünen zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Bürgerkrug“ in Lünen-Brambauer. Die Tatsache, dass die Versammlung harmonisch verlief und schnell vonstatten ging, zeigt, dass die Vereinsmitglieder mit ihrem Vorstandsteam zufrieden sind. Auffällig ist auch, dass das Miteinander der beiden Sportarten Judo und Nin-Jitsu immer besser gelingt. Neben verschiedenen Berichten und der Entlastung des Vorstandes stand auch die...

  • Lünen
  • 23.03.20
Sport
Die Übungsstunden des TV Eintracht Brambauer fallen bis zu den Osterferien aus

TV Eintracht Brambauer
Corona macht auch vor dem Übungsbetrieb nicht halt

Der Turnverein Eintracht Brambauer schließt sich den Schulen in NRW an und beendet seinen gesamten Übungsbetrieb bis nach den Osterferien. Betroffen sind sowohl die Kinder- als auch die Erwachsenengruppen.  Dies geschieht auch aus Solidarität mit den älteren Mitglieder des Vereins. Der Verein folgt damit den Empfehlungen der Mediziner, die dringend dazu raten, auf soziale Kontakte zu verzichten. Man möchte mit dieser Maßnahme mithelfen, die Ausbreitung des Corvid 19 Virus zu verlangsamen. Der...

  • Lünen
  • 13.03.20
  • 2
Sport
Die Judoka des Jahres wurden mit einem kleinen Präsent für ihre Erfolge geehrt.
2 Bilder

Weihnachtsfeier beim 1. JJJC Lünen
Kämpfer des Jahres geehrt

Am vergangenen Wochenende trafen sich knapp 100 Mitglieder und Freunde des 1. JJJC Lünen im Bürgerhaus in Horstmar zur Weihnachtsfeier. Erstmalig gelang es dem Vorstandsteam, eine gemeinsame Feier der Judoka und Ninjia zu veranstalten. Nach der Begrüßungsrede mit Jahresrückblick und Danksagungen wurden die Judoka des Jahres geehrt. Dies sind für das Jahr 2019 Hannah Debelius (U 10 w), Lasse Ueing (U 10 m), Shila Naumann (U 13 w), Lars Klinke (U 13 m), Timo Debelius (U 15 m), Miriam Sawallich...

  • Lünen
  • 16.12.19
Sport
Referentin Marieluise Hagedorn (stehend 4. von rechts) bot beim 1. JJJC Lünen eine Schnupperstunde "dynamisches Faszien-Yoga" an.

Verein bot Schnupperstunde „dynamisches Faszien-Yoga“ an
Ein besonders Event für Körper und Geist beim 1. JJJC Lünen

Am 23.11.2019 fand im Rahmen einer NinJitsu-Trainingseinheit eine Schnupperstunde „dynamisches Faszien-Yoga“ für Mitglieder des 1. JJJC Lünen statt. Dabei erläuterte die Referentin Marieluise Hagedorn zunächst einige Grundlagen zum besseren Verständnis der faszialen Struktur im Körper. Neben der Beschreibung, was Faszien eigentlich sind, beschrieb sie die verschiedenen Zugbahnen und gab Hinweise zu Kontraindikationen. Jeder Teilnehmer konnte bei praktischen Übungen zunächst die Faszien durch...

  • Lünen
  • 27.11.19
Sport
Zu Beginn des Trainings gehört das Angrüßen immer dazu.

Judoka und Ninja trainierten zusammen
Gemeinsames Training beim 1. JJJC Lünen

Zu einem gemeinsamen Training aller Trainingsgruppen der Abteilungen Judo und Nin-Jitsu lud das Trainerteam des 1. JJJC Lünen am vergangenen Samstag ein. Dieser Einladung folgten rund 40 Kampfsportler zwischen sieben und 69 Jahren, vom Anfänger (Weißgurt) bis zum Meister (Schwarzgurt). Nach einem lockeren Aufwärmen wurden einfache Judo-Selbstverteidigungstechniken im Stand und im Boden geübt. Dann wurden die Budo-Sportler in das Thema „Stockabwehr“ eingeführt. Am Ende der Trainingseinheit...

  • Lünen
  • 23.09.19
Sport
Groß und Klein hatten beim Zeltlager des 1. JJJC Lünen gemeinsam Spaß

Geselligkeit und Spaß auch abseits der Matte
Lüner Budoka beim Zeltlager in Ibbenbüren

In diesem Jahr führte die alljährliche Zeltfahrt die Sportler vom 1. JJJC Lünen wieder zum „Heimatcampingplatz“ nach Ibbenbüren. Etwa 80 junge und alte Camper machten sich auf den Weg, um das Sommerwochenende an der frischen Luft zu verbringen. Nachdem am Freitag zunächst von allen zusammen tatkräftig die Zelte und Gemeinschaftspavillons aufgebaut wurden, ließ die Gruppe den Abend beim gemeinsamen Grillen und Kartenspielen ausklingen. Die jüngeren Teilnehmer hatten inzwischen Zeit, die Umgebung...

  • Lünen
  • 06.07.19
Sport
Neue Trampoline laden Kinder zum spielen am Cappenberger See ein.

Kinder hüpfen bald am Cappenberger See

Am Cappenberger See werden am Dienstag, 9. Juli, neue Trampoline der Öffentlichkeit übergeben. Der Verein Kinderfreundliches Lünen stellte dafür 30.000 Euro zur Verfügung. Die Bürger sind zwischen 15 und 16 Uhr zu der Veranstaltung eingeladen. Dazu wird den Kindern angeboten, dass sie mit „kinetischem“ Sand kreativ werden können.

  • Lünen
  • 04.07.19
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmerinnen des Lehrgangs entdeckten neuen Stärken in sich.

Mit MIR nicht – ICH wehre mich!
Lehrgang von Frauen für Frauen beim 1. JJJC Lünen

Unter diesem Motto stand der Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungslehrgang für Frauen beim 1. JJJC Lünen, der sehr gut angenommen wurde. Unter fachkundiger Anleitung der Trainerin Heike Tatsch wurde ein Lehrgang in dieser Form erstmalig beim 1. JJJC Lünen angeboten. Im normalen Trainingsalltag bietet der Verein Judo und Nin-Jitsu für alle Altersklassen in gemischt-geschlechtlichen Trainingsgruppen an. An acht Lehrgangsabenden lernten die Frauen in Rollenspielen ihre Wohlfühldistanz kennen,...

  • Lünen
  • 03.04.19
Sport
Viel zu Lachen hatten die geehrten Jubilare des 1. JJJC Lünen (hinten (v. l.): Heike Tatsch, Chantal Jakscht, Meike Euler, Wolfgang Starost, Robin Hübenthal, vorne: Wolfgang Hübenthal

Satzungsänderung, Vorstandswahlen und Jubilar-Ehrung
Gut besuchte Jahreshauptversammlung beim 1. JJJC Lünen

Mit 31 Teilnehmern war die diesjährige Jahreshauptversammlung des 1. JJJC Lünen ausgesprochen gut besucht. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Berichte des Vorstandes. Hier gab die Vorsitzende Heike Tatsch einen Überblick über die sportlichen Erfolge des vergangenen Jahres und auch die durchgeführten außersportlichen Aktivitäten wurden noch einmal in Erinnerung gerufen. Außerdem gab sie einen Ausblick auf die wichtigsten Vereinstermine im Jahr 2019: 29.03.2019 Sportgala SSV mit 4...

  • Lünen
  • 18.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.