Verein

Beiträge zum Thema Verein

Kultur
"The Spectacular Show - Ein neues Kapitel" lautet der Titel, unter dem der Verein Spectaculum aus Langenberg sein neues Bühnenprogramm zusammengestellt hat. Am Samstag, 5. Oktober, und am Sonntag, 6. Oktober, werden im Historischen Bürgerhaus, Hauptstraße 64, klassische Musical-Melodien sowie moderne Hits zu hören sein.
5 Bilder

Spectaculum zeigt Musical-Shows am 5. und 6. Oktober im Bürgerhaus Langenberg
Wenn der Vorhang fällt

Ein neues Kapitel schreibt der Langenberger Verein Spectaculum mit seinem Bühnenprogramm "The Spectacular Show". Mit schauspielerischem Talent, mit mitreisenden Songs aus bekannten Musicals und mit Kostümen, die ins Auge stechen, stehen die jungen Talente am Samstag, 5. Oktober, um 19 Uhr sowie am Sonntag, 6. Oktober, um 15 Uhr auf der Bühne des Historischen Bürgerhauses in Langenberg. Karten für die beiden Shows gibt es ab sofort unter www.neanderticket.de sowie bei der Tourist-Information...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.09.19
Sport
Der SSVg-Cheftrainer Alexander Voigt wurde von seinen Aufgaben entbunden.

Vertrauen in Trainer war nicht mehr gegeben
SSVg beurlaubt Alexander Voigt

Der Vorstand der SSVg Velbert 02 hat Cheftrainer Alexander Voigt von seinen Aufgaben entbunden. Nach dem schon unbefriedigten Verlauf der vergangenen Saison und dem schwachen Saisonstart in die Spielzeit 2019/20, war das Vertrauen in Alexander Voigt, die aktuelle sportliche Situation erfolgreich umzugestalten, nicht mehr gegeben. Der Vorstand und Verwaltungsrat der SSVg bedankt sich bei Voigt für seinen engagierten Einsatz sowie das konstruktive Miteinander und wünscht ihm für die Zukunft...

  • Velbert
  • 10.09.19
Vereine + Ehrenamt
Für die Jungen und Mädchen gab es neben einer Hüpfburg und Spielen auch diesen Wurfwettbewerb.

Eine Feier rund um den Apfelkuchen

Beim diesjährigen Appeltaatenfest des Bürgervereins Hetterscheidt hatten nicht nur die Kinder ihren Spaß. Für die Jungen und Mädchen gab es neben einer Hüpfburg und Spielen auch diesen Wurfwettbewerb. Dabei kamen keine Äpfel, sondern kleine Stoffsäckchen zum Einsatz. Der Tag klang mit dem Auftritt der noch neuen Band "Ammie and Friends" aus.

  • Heiligenhaus
  • 10.09.19
Sport
Viel Spaß und Geschicklichkeit waren gefragt.

Foto: Jessica Spitzer
14 Bilder

VSG-Sommerferien Camp 2019

Beste Talente bei der Velberter SG Die Velberter SG hat das Ferienangebot für 6-12jährigen Kinder mit dem erstmalig durchgeführten VSG-Sommerferiencamp in der letzten Ferienwoche erweitert. „Alle Formen und Variationen von Spielen standen im Vordergrund. – aber auch an Koordination und Teambuilding wurde mit viel Spaß herangegangen“, so Campleiter Axel Spitzer. Auch die beiden FSJ’ler stellten in dem von ihnen mit organisierten Camp ihr Können unter Beweis. Die durch die Sportjugend...

  • Velbert
  • 25.08.19
Vereine + Ehrenamt
Der Freizeitpark Nordstadt liegt direkt vor der Tür: Die Teilnehmer der Ferienaktion von "ProMobil" in Velbert nutzten daher gemeinsam mit den Betreuern das gute Wetter, um sich bei Bewegungsspielen auf dem großen Gelände mit Klettergerüsten und Sportplätzen auszutoben.

Kinder erleben dank "ProMobil" kunterbunte Ferien
Abenteuer wie bei Pipi Langstrumpf

Bunt und lebendig ging es beim Ferienspaß von "ProMobil" - dem Verein für Menschen mit Behinderung - zu. In den Räumlichkeiten der Villa B. sowie im Freizeitpark Nordstadt erlebten die Kinder zwischen sechs und 16 Jahren unter dem Motto "Von Bullerbü nach Taka-Tuka-Land. Abenteuer mit Pipi Langstrumpf, Michel und Ronja Räubertochter" ein abwechslungsreiches Programm. Dazu zählten neben farbenfrohen Bastelaktionen auch viele Bewegungs- und Entspannungsspiele."Jeden Tag stand eine neue Figur...

  • Velbert
  • 23.08.19
Vereine + Ehrenamt
Annika Blum und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand des Vereins "Wunschbriefe" freuen sich über die Spende der "StadtGalerie" in Höhe von 2.000 Euro.

Eröffnung des Velberter Einkaufszentrums war ein Erfolg
"StadtGalerie" spendet für "Wunschbriefe"

Der Besucherandrang bei der Eröffnung der "StadtGalerie" übertraf alle Erwartungen. Entsprechend stark wurde neben zahlreichen Aktionen der Cocktailstand frequentiert, dessen Verkaufserlös für den Verein "Wunschbriefe" bestimmt war. Jetzt freuten sich Annika Blum (zweite von links) und ihr Mann Benedikt Blum vom Vorstand über die Spende in Höhe von 2.000 Euro. "Damit können wir schwer erkrankten oder behinderten Kindern wieder einen Herzenwunsch erfüllen." Center-Manager Olaf Deistler...

  • Velbert
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr ermöglichte die „Aktion Tschernobyl“ Kindern aus Kiew unbeschwerte Tage in Heiligenhaus und Umgebung. So war die ukrainische Reisegruppe rund um Organisatorin Gaby Slotta (zweite von links) einen Tag am Flugplatz Meiersberg und schwebte über den Wolken.
5 Bilder

"Aktion Tschernobyl": Kinder aus der Ukraine fliegen am Meiersberg
Über den Wolken!

Bereits zum 27. Mal erlebten jungen Gäste aus der Ukraine im Rahmen der "Aktion Tschernobyl" drei Wochen lang ein abwechslungsreiches Programm in Heiligenhaus, sie knüpften Kontakte und genossen Dinge, die es bei ihnen zu Hause nicht gibt. „Wir freuen uns jedes Jahr über die große Unterstützung aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Organisationen. Und natürlich über den tollen Einsatz der Gastfamilien, die auch in diesem Jahr den 16 Kindern und ihren zwei Betreuern für drei Wochen ein...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
Eine Attraktion war der Rollstuhl-Wettlauf, bei dem die Teilnehmer kräftig angefeuert wurden.

Event von "Pro Mobil"
Aktionstag mit Rollstuhl-Wettlauf

Mit Sport, Spiel und Spaß für alle feierte der Verein "Pro Mobil" den bundesweiten Aktionstag der "Aktion Mensch". Neben inklusivem Klettern unter der Betreuung des Deutschen Alpenvereins, zeigte die Velberter Sportgemeinschaft (VSG) Sport- und Selbstverteidigungs-Angebote. Dazu gab es eine Hüpfburg und ein Memory-Spiel über Inklusion und Vielfalt im Alltag. Eine weitere Attraktion war der Rollstuhl-Wettlauf, bei dem die Teilnehmer kräftig angefeuert wurden.

  • Velbert
  • 06.05.19
Sport
Ein aktuelles Foto des geschäftsführenden Vorstandes
der Velberter SG e.V. von links:
Axel Spitzer, Geschäftsführer
Günter Stiefeling, Schatzmeister
Holger Kocherscheidt, 1. Vorsitzender
Meike Endemann, 1. stellvertr. Vorsitzende
Jan Steinmetz, 2. stellvertr. Vorsitzender

Mitgliederversammlung 2019 der Velberter SG

Am 04. April 2019 lud der 1. Vorsitzende Holger Kocherscheidt zur Mitgliederversammlung der Velberter Sportgemeinschaft e. V. in den großen Saal des Karsten’s im EMKA-Sportzentrum alle Vereinsmitglieder ein, zu der 55 Mitglieder erschienen. Auf der Tagesordnung standen zunächst die Begrüßung, die Genehmigung der Tagesordnung sowie die Totenehrung. In seinem Geschäftsbericht ging Holger Kocherscheidt auf die zahlreich durchgeführten Veranstaltungen, aber auch auf die Beteiligungen an...

  • Velbert
  • 05.04.19
Kultur
Ein bisschen wehmütig schauen Thomas Pischke (links) und Armin Schmidt, die Mitgründer des "Kunstquadrats", auf die vergängliche Kunst im Alten Pastorat.

Vergängliche Kunst in Heiligenhaus
Künstler tobten sich so richtig aus

Ein bisschen wehmütig schauen Thomas Pischke und Armin Schmidt, die Mitgründer des "Kunstquadrats", auf die vergängliche Kunst im Alten Pastorat. Von der klassizistischen Villa wird nur die Fassade stehen bleiben, wenn auf dem Gelände des einstigen Hauses der Kirche die Thormählen-Stiftung ein behindertengerechtes Hotel entstehen lässt, das von Pro Mobil betrieben werden soll. Bevor die Bauarbeiter anrücken, konnten sich Künstler aus der Umgebung so richtig in den 13 Zimmern austoben. Im...

  • Heiligenhaus
  • 02.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Irene Seidler (von links) und Katharina Sondermann von "Heels on Wheels" mit Annika Blum, Benedict Blum und Günter Blum vom Verein "Wunschbriefe".

Beeindruckendes Engagement
"Heels on Wheels" unterstützen den Verein "Wunschbriefe"

"Das ist eine tolle Summe", freute sich das Team vom Verein "Wunschbriefe". Irene Seidler und Katharina Sondermann sind "Heels on Wheels" - zwei Mädels, die sich mit Herz und Motorrad für gute Zwecke einsetzen. Bei Fahrseminaren, Schrauber- und Rangiertrainings sowie mit einer Tombola auf der Motrorradmesse Intermot in Köln sammelten sie Geld für "Wunschbriefe". "Mit ein paar hundert Euro hatten wir gerechnet, aber nicht mit 3058,46 Euro", strahlten die erste Vorsitzende Annika Blum, der...

  • Velbert
  • 18.03.19
Vereine + Ehrenamt
Bei dem Verein für Menschen mit Behinderung fand dank der Beyer & Müller GmbH und Co. KG bereits vor den Feiertagen eine Bescherung statt: Rainer Jadjewski (von links), stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Pro Mobil, Matthias Kohl und Andreas Schäfer von Beyer & Müller, Pro Mobil-Vorstandsvorsitzender Dr. Manfred Bachmann sowie Betriebswirtin Stefanie Thormeyer bei der Scheckübergabe.

Beyer & Müller GmbH und Co. KG spendet an Pro Mobil
Mitarbeiter haben erneut gesammelt

Insgesamt 90 Mitarbeiter sind bei der Beyer & Müller GmbH und Co. KG mit Sitz Am Lindenkamp in Velbert beschäftigt.Zum dritten Mal in Folge verzichtete die Belegschaft in diesem Jahr darauf, bei runden Geburtstagen oder besonderen Anlässen wie Hochzeiten oder Geburten für die Kollegen zu sammeln, um stattdessen am Ende des jeweiligen Jahres gemeinsam einen Spendentopf zu füllen. Eine tolle Idee, die in 2016 und 2017 für strahlende Augen und tiefe Dankbarkeit bei den Verantwortlichen der...

  • Velbert
  • 19.12.18
Vereine + Ehrenamt

Gute Sache
Verein bietet Festmahl für Bedürftige

Traditionell wird bei der Weihnachtsfeier der "Christlichen Nächstenhilfe" ein großes, klassisches Festmahl zubereitet, das speziell für Bedürftige in den Räumen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) serviert wird. Seit inzwischen 22 Jahren leisten die Mitglieder nicht nur an den Feiertagen so einen aktiven Beitrag, um Mitmenschen, denen es nicht so gut geht, eine Freude zu bereiten. "Entstanden ist diese Arbeit, als wir vor über 20 Jahren am Heiligabend Menschen auf der Straße eingeladen haben, um...

  • Velbert
  • 17.12.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
 NBV-Vorsitzender Bernd Wolf (2. von rechts) und sein Stellvertreter Klaus Jaeger (ganz rechts) waren sich einig: „Der selbstgemachte Glühwein der NBV-Gastronomen schmeckt.“
4 Bilder

NBV-Weihnachtsdorf war ein Volltreffer
Netzballer und Freunde genießen Glühwein und Kaminfeuer auf der Clubterrasse

Velbert, 03. Dezember 2018. Schon am Parkplatz des Netzballvereins am Kostenberg lockte am vergangenen Samstag der Duft von gegrillten Maronen die zahlreichen Besucher ins erste NBV-Weihnachtsdorf. Neben diesen Köstlichkeiten gab es auf der weihnachtlich umgestalteten Clubterrasse aber noch vieles mehr zu entdecken und zu erschmecken: Anlaufpunkt Nummer eins war aber der von den NBV-Gastronomen Veronika Wemmers und Guido Haufschild selbstgemachte Glühwein-Ausschank. „Der schmeckt toll“,...

  • Velbert
  • 03.12.18
Vereine + Ehrenamt
Isabel Heupgen und Tom Schönenberg wurden als NBV-Top-Spieler des Jahres geehrt.
3 Bilder

Glanzvoller Ausklang des 120-jährigen Vereinsjubiläums beim NBV-Stiftungsfest
Netzballer feiern und ehren ihre Top-Spieler des Jahres

Velbert, 05. November 2018. „Diese Feier setzt noch einmal das i-Tüpfelchen auf ein wirklich tolles 120igstes Vereinsjahr“, waren sich NBV-Vorsitzender Bernd Wolf und sein Vize und Hauptorganisator des Stiftungsfestes, Klaus Jaeger, einig. Beide freuten sich über den großen Anklang, den das Stiftungsfest fand: 115 Netzballer und Vereinsfreunde waren ins Best Western Parkhotel gekommen, um den Höhepunkt des Jubiläumsjahres gebührend zu feiern. Einen historischen Rückblick auf die...

  • Velbert
  • 05.11.18
LK-Gemeinschaft

Herbstabenteuer beim Ferienspaß von "Pro Mobil"

"Herbstabenteuer: Spiel, Spaß und Spannung rund um das Thema Herbst" - unter diesem Leitspruch bot der Verein "Pro Mobil" in Kooperation mit der Förderschule Am Thekbusch in der ersten Ferienwoche eine Aktion für Kinder mit Behinderung an. Stefanie Röcher, Koordinatorin für den Bereich Freizeit und Jugendarbeit bei dem Verein, sowie die weiteren Betreuer hatten wieder einiges an Material und Spielsachen organisiert, um mit den Jungen und Mädchen eine abwechslungsreiche Woche zu verbringen....

  • Velbert
  • 17.10.18
Kultur
4 Bilder

Urgemütliche Prinzengarde und Freunde unterwegs...

Einen besonderen Ausflug unternahm die Prinzengarde der KG Urgemütlich von 1902 am 24. August 2018. Mit ca. 40 Personen ging es ,am späten Nachmittag, nach Wuppertal zur Waldbühne auf der Hardt. Dort gab die Gruppe Kasalla aus Köln ein Konzert. Vor dem Auftritt der Kölschrocker trafen sich die Mitglieder und Freunde der Garde mit den Künstlern zu einem sogenannten "Meet & Greet".

  • Velbert
  • 27.08.18
  •  1
Sport
(v.l. Lana Berger, Jessica Liehr, Rebecca Liehr, Leandra Kissling, Luzie Harnischmacher beim Gruga Pokal)
5 Bilder

Der RSC-Neviges e.V. auf Erfolgskurs

Der RSC-Neviges e.V. auf Erfolgskurs Fünf Rollkunstläuferinnen des RSC-Neviges e.V gingen beim diesjährigen Gruga Pokal mit ihren Küren an den Start. Jessica Liehr, Luzie Harnischmacher, Lana Berger und Rebecca Liehr sahen es als Generalprobe für die bevorstehende Landesmeisterschaft an und für Leandra Kissling war es die Generalprobe für die Landesnachwuchsmeisterschaft. Rebecca Liehr kam mit ihrer Cup-Kür auf Platz 3 und durfte auf das Siegertreppchen beim Gruga Pokal steigen und...

  • Velbert
  • 28.06.18
Sport
12 Bilder

Tanzen beim TCN: Spaß zählt fast noch mehr als Taktgefühl

"Der Stadtanzeiger will's wissen": Taktgefühl und Konzentration beim Tanzsportclub Niederberg (TCN)"Eins, zwei, Wechselschritt" oder "Eins, zwei, drei, Wiegeschritt", aber auch "Langsam, langsam, schnell, schnell" lauten die Hilfestellungen von Meinhard Zemke. Der erste Vorsitzende des Tanzsportclubs Niederberg (TCN) hat es an diesem Übungsabend nicht ganz leicht mit seiner Tanzpartnerin. Denn Stadtanzeiger-Redakteurin Maren Menke hat von Wiener Walzer, Tango, Quickstepp und Langsamen Walzer...

  • Velbert
  • 26.06.18
Vereine + Ehrenamt
Offizieller Spatenstich an der Straße Alte Ziegelei in Velbert, wo ein Wohnobjekt des Vereins "Lebenshilfe" entsteht: Marius Bartos (von links), Geschäftsführer der "Lebenshilfe", Stephan Brune, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, Bürgermeister Dirk Lukrafka, Nicole Dünchheim, erste Vorsitzende der "Lebenshilfe" und Architekt Benjamin Müller.

Neubau soll innerhalb von einem Jahr errichtet werden

Ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderung soll in den nächsten zwölf bis 14 Monaten an der Wohnstraße Alte Ziegelei in Velbert entstehen. Schon vor einer Weile hatte die "Lebenshilfe" - ein Verein für Menschen mit geistiger Behinderung - das rund 1.650 Quadratmeter große Grundstück gekauft. Nach einigen Verzögerungen wegen Lärmschutzmaßnahmen, konnte diese Woche der lang ersehnte offizielle Spatenstich erfolgen. Das geplante Gebäude soll die beiden Nutzungen Wohnheim und betreutes...

  • Velbert
  • 12.04.18
Vereine + Ehrenamt

Zehnjähriges der ZWAR-Basisgruppe wurde gefeiert

Die Mitglieder der ZWAR-Basisgruppe (Zwischen Arbeit und Ruhestand) in Heiligenhaus konnten nun das zehnjährige Bestehen feiern. Regelmäßig kommen die Frauen und Männer im Ludgerustreff zusammen. Nun auch, um den runden Geburtstag zu feiern. Nach dem Sektempfang im Ludgerustreff begrüßte Moderator Norbert Sindermann die Ehrengäste und alle ZWARler. Er bedankte sich beim Bürgermeister Michael Beck und seinem Stellvertreter Heinz-Peter Schreven für ihr Kommen. Ebenso begrüßte er Barbara...

  • Heiligenhaus
  • 21.11.17
Sport
Jüngere und ältere Mitglieder, Anfänger und Fortgeschrittene - bei "RehaSport vor Ort" wird darauf geachtet, dass die Kleingruppen harmonisch zusammengestellt sind, so dass sich jeder wohl fühlt.
5 Bilder

"RehaSport vor Ort": Aktiv gegen Beschwerden

Allgemein zu wenig Bewegung im Alltag, langes Sitzen vor dem Computer im Büro oder eine schlechte Körperhaltung - viele Frauen und Männer leiden deswegen unter Rückenbeschwerden. Oft verschreibt der Arzt in solchen Fällen sechs bis acht Behandlungstermine bei einem Physiotherapeuten. Das tut gut und hilft, aber dann... "Dann verfallen viele Leute leider wieder in ihre alten Muster und es dauert nicht lange und die Beschwerden treten wieder auf", weiß Andrea Wahl von "RehaSport vor Ort" in...

  • Velbert
  • 06.09.17
Vereine + Ehrenamt
Aufschlag frei für die letzten NBV-Medenspieltage. Die U 16 und U 18 Mannschaften gehen in den Endspurt.
2 Bilder

Endspurt bei den Medenspielen: NBV-Jugend-Teams mit guten Erfolgen am drittletzten Spieltag

Velbert, 06. September 2017. Während die Erwachsenen- und auch viele Jugend-Mannschaften ihre Medenspiele schon vor der Sommerpause beendet haben, geben die U 16 und U 18 Teams noch einmal Gas: Sechs Spiele standen am vergangenen Wochenende auf dem Plan. Sehr erfolgreich haben dabei die Mädchen U 16 im Lokalderby gegen Grün Weiss Heiligenhaus in der Bezirksklasse A abgeschnitten. An Position eins setzte sich Julia Mölders klar mit 6:0, 6:1 durch und auch Maya Breitgraf gewann an zweiter...

  • Velbert
  • 06.09.17
Sport

Darf ich bitten? - Tanzen beim TCN

Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep aus dem Bereich der Standardtänze sowie Samba, Rumba, Cha-Cha-Cha, Paso Doble und Jive aus dem Bereich der Lateinamerikanischen Tänze - darum dreht sich alles beim Tanzsportclub Niederberg (TCN). Wer hat Spaß am Tanz? Wer hat Interesse daran, einst Erlerntes aufzufrischen und auch neue Schrittfolgen zu lernen? Und wer hat Lust, in lockerer Atmosphäre bei stimmungsvoller Musik in der Gemeinschaft etwas zu erleben? "Warum...

  • Velbert
  • 20.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.