Vereine

Beiträge zum Thema Vereine

Sport
Saisonunterbrechung bis Ende Dezember: Der Fußballverband Niederrhein sorgt für Planungssicherheit bei den Vereinen.

Fußballverband Niederrhein unterbricht die Saison 2020/2021
Auch im Dezember keine Spiele

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) unterbricht die Saison 2020/2021 und verlängert die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs, die bislang bis zum 30. November vorgesehen war, bis Mitte Januar 2021. Dies betrifft sämtliche Pflichtspiele - also Meisterschafts- wie Pokalspiele - im Herren-, Frauen- und Jugendfußball sowie im Futsal. Die Entscheidung darüber trafen das FVN-Präsidium, die Vorsitzenden der 13 Fußballkreise sowie die Vertreter des Verbandsfußballausschusses (VFA) und des...

  • Essen-Borbeck
  • 19.11.20
Vereine + Ehrenamt
Wasser ist Leben für dieses äthiopische Mädchen. 
Foto: Neven Subotic Stiftung
3 Bilder

Engagierte Werdener sammeln Gelder für einen Trinkwasserbrunnen in Äthiopien
„Da können wir doch nicht wegschauen“

David Höltgen hat es selbst erlebt: „Wasser ist Leben. Wenn so ein Brunnen gebohrt ist und das Wasser sprudelt, dann wird gelacht, getanzt und gesungen. Ein unvergesslicher Moment.“ Höltgen ist Mitarbeiter der Dortmunder Neven Subotic-Stiftung. Fußballprofi Subotic hat diese ins Leben gerufen, um Kindern in Afrika einen dauerhaften Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und menschenwürdigen Hygienebedingungen zu ermöglichen. Eine erschreckende Zahl: Weltweit fehlt 663 Millionen Menschen der...

  • Essen-Werden
  • 31.01.19
Überregionales
Die 18 Mülheimer und Essener Schüler vor dem Panorama Jerusalems.
2 Bilder

Eine Reise fürs Leben: Werdener Gymnasiastinnen entdeckten Israel

Für 450 Euro eine Woche lang Israel erkunden. Eine Einladung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft machte das für 18 Schüler aus Essen und Mülheim möglich. Franziska Halle, Hannah Bündert und Helana Crone waren mit von der Partie. Die 17 und 18 Jahre jungen Schülerinnen des Gymnasiums Werden sind auch in der Rückschau von ihrer Reise ins Heilige Land begeistert. "Wir haben Israel als ein sehr facettenreiches Land mit einer sehr interessanten Kultur kennen gelernt, in dem wir auf unheimlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.18
Vereine + Ehrenamt
Die ASB Hundestaffel wurde schon bei der 175.000-Euro-Aktion bedacht, jetzt erhält die Hundestaffel der Feuerwehr Geld.

Rasanter Spendeneingang hilft Essener Vereinen

Zum Abschluss ihres Jubiläums hatte die Sparkasse Essen - sie besteht seit 175 Jahren - im Rahmen einer Spenden-Verdopplungsaktion 17.500 Euro für gemeinnützige Essener Vereine und Institutionen ausgelobt. Los ging es auf der neuen Internetseite „Gut-für-Essen.de“ am Mittwoch, 21. Dezember, um 12 Uhr - und schon um 12.15 Uhr waren Spenden über 17.500 Euro eingegangen, die von der Sparkasse, wie angekündigt, verdoppelt wurden. Bilanz des Traumstarts: 35.000 Euro für gemeinnützige Zwecke in Essen...

  • Essen-Süd
  • 23.12.16
Vereine + Ehrenamt
Parkplätze, Einfahrten, Wege und Terrassen wurden gesäubert.      Foto: Henschke
5 Bilder

Die Spiele können beginnen

Frühjahrsputz und Sky Sportsbar beim TC Am Volkswald Es ist inzwischen liebgewordene Tradition, dass die Mitglieder des TC Am Volkswald ihre wunderschön gelegene Tennisanlage im Herbst und zum Frühjahr auf Hochglanz bringen. So trafen sich bei trockenem Wetter, wenn auch kühlen Temperaturen, wieder über 30 Frauen, Männer und Jugendliche des Clubs, um gemeinsam Plätze, Wege und Beete am Volkswald für die kommende Saison herzurichten. Der Spielbetrieb begann bereits Anfang April, dank der im...

  • Essen-Werden
  • 27.04.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Petra Lukas, Andrea Jahn (2. Kassiererin), Christa Beisemann (1. Kassiererin und 2. Vorsitzende), Regina Brands, Günter Folke, Walter Heininger, Rosi Folke, Christel Zameitat, Heike Nartmann, Wolfgang Keppler (Revisor), Kurt Schmahl (Revisor), Andrea Lukas (1. Schriftführerin), Jürgen Lukas (1. Vorsitzender).  
Foto: Henschke

Vielfältige Aktivitäten

AWO-Werden Vorstandswahlen - Walter Heininger verstorben In den Domstuben fand die Mitgliederversammlung der Arbeiterwohlfahrt Werden statt. In seinem Tätigkeitsbericht informierte der 1. Vorsitzende Jürgen Lukas die Mitglieder über die vielfältigen Aktivitäten des Jubiläumsjahres 2015. Nach dem positiven Bericht der Hauptkassiererin Christa Beisemann wurde dem Vorstand nach Vorschlag von Versammlungsleiter Wolfgang Keppler Entlastung erteilt. Zu den bereits seit längerem aktiven und auch...

  • Essen-Werden
  • 31.03.16
Ratgeber
Schnappen Sie sich Werkzeug und renovieren Sie bei Ihrem Verein oder Ihrem Verband und gewinnen 2.000 Euro Materialkosten.

Aktion "Essener für Essen" - verlost werden 5 x 2.000 Euro!

In Zusammenarbeit mit der RWE Deutschland AG verlost der STADTSPIEGEL ESSEN 5 x 2.000 Euro. Mit der Aktion "Essener für Essen" wollen wir die ehrenamtliche Arbeit unterstützen. Wenn Sie also eine Idee haben, wie Sie in Ihrem Verein oder Verband etwas renovieren oder verschönern können und selber bei der Aktion Hand anlegen, dann können Sie mitmachen und 2.000 Euro für die entstehenden Materialkosten gewinnen. Schreiben Sie Ihr Vorhaben kurz auf und posten vielleicht noch ein Foto der...

  • Essen-Nord
  • 17.04.15
  • 2
  • 7
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrung der Arbeiterwohlfahrt mit von links Doris Carl, Jürgen Lukas (1. Vorsitzender), Christa Beisemann (2. Vorsitzende), Heinrich Lazar und Christel Di Zio.

Erstaunliches Engagement - Versammlung der Arbeiterwohlfahrt Werden

Zur Jahreshauptversammlung der AWO-Werden waren 55 Mitglieder und sechs Gäste in den Domstuben erschienen. Nach den Tätigkeitsberichten des ersten Vorsitzenden Jürgen Lukas und der Hauptkassiererin Christa Beisemann wurde dem Vorstand durch den Revisor Wolfgang Keppler gute Arbeit bescheinigt und Entlastung erteilt.  Zu Gast waren Judith Schlupkothen, Vorstandsmitglied des Kreisverbandes, welche die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt Werden sehr lobte. Sie fand das Engagement erstaunlich, die...

  • Essen-Werden
  • 01.04.15
Vereine + Ehrenamt

Spielbericht der 1.Mannschaft SF-Werden 24/80 ( Stefan Hütte )

Am Sonntag kam es in der Verbandsliga zum Duell der 1.Mannschaft der SF-Werden und der 2.Mannschaft vom OSV Oberhausen. Es entwickelte sich von Beginn an ein spannender Kampf an allen Brettern. An den Brettern 1,2 und 4 (Prof.Markus Roth,Uwe Claussen und Mirco Gockel) konnte keiner der beiden Parteien Vorteile erzielen und so wurde jeweils Remis vereinbart. Danach die Führung für uns durch Marcus ter Steeg an Brett 5, der seinem Gegner deutlich überlegen war. Ich konnte an Brett 3 meine...

  • Essen-Werden
  • 03.03.15
Sport

Gemischtes Wochenende für die SF-Werden 24/80

Die 1.Mannschaft der SF-Werden hat das Ziel "Klassenerhalt" in der Verbandsliga erreicht und liegt jetzt auf einem guten 3.Platz. Siege durch Marcus ter Steeg, Konstantin Berger sowie Jens Rehfeldt und Remise durch Markus Roth, Uwe Claussen, Stefan Hütte, Mirco Gockel und Tobias Bury bedeuteten einen klaren 5 1/2 - 2 1/2 Sieg gegen den Oberhausener SV 2. Die 4.Mannschaft hat sich die Chance auf den Klassenerhalt in der Kreisliga durch ein 4:4 bei den SF-Überruhr 2 gewahrt. Siege von Harald...

  • Essen-Werden
  • 03.03.15
Überregionales
7 Bilder

Werdener Ökumenischer Neujahrsempfang

Propst Jürgen Schmitz und Pfarrer Oliver Ruoß hatten zum ökumenischen Neujahrsempfang im Haus Fuhr alle die eingeladen, die sich haupt- und ehrenamtlich in Kirchen, Vereinen und Verbänden für ihre Werdener Mitmenschen einsetzen. Informiert wurde über Ereignisse und Veränderungen aus den Kirchengemeinden, Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann erklärte den Anwesenden, was sich politisch in werden getan hat und tun wird.

  • Essen-Werden
  • 20.01.15
Vereine + Ehrenamt
Einer der zwei Defibrillatoren im Sportpark Löwental.

Erste Hilfe für Sportler - Sportverbund Werden-Ruhr bietet Erste-Hilfe-Kurs an

Das Vereinsmitglied der DJK Grün Weiß Werden, Markus Fendel, kann den Mitgliedern der im Sportverbund Werden-Ruhr vertretenen Vereinen über die Johanniter einen Erste-Hilfe-Kurs mit Schwerpunkt Sportverletzungen anbieten, der zum Beispiel Voraussetzung für eine Trainerlizenz ist. Der Lehrgang umfasst 16 Unterrichtseinheiten, dieser Kurs kann an einem Wunschort - also zum Beispiel im Foyer der Sporthalle oder im Jugend- und Bürgerzentrum - stattfinden. Voraussetzung ist, dass der Raum eine...

  • Essen-Werden
  • 31.12.14
Vereine + Ehrenamt
Die Reisegruppe der AWO vor ihrem Hotel in Lübz.

Sonne, Sehenswertes und schöne Natur - Herbstreise der Arbeiterwohlfahrt

Die Arbeiterwohlfahrt Werden kam mit schönen Erinnerungen von ihrer Herbstreise nach Mecklenburg wieder wohlbehalten in Werden an. Vorsitzender Jürgen Lukas: „Im Hotel Christine in der Brauereistadt Lübz sind wir sehr gut untergekommen. Unsere 40-köpfige Reisegruppe konnte bei gutem Wetter, nur ab und zu gab es ein paar Tropfen, fünf Tage lang die Mecklenburger Seenplatte erleben!“ Zuerst ging es zur Besichtigung der Brauerei. Sie ist der ganze Stolz der Stadt Lübz, nicht nur wegen des süffigen...

  • Essen-Werden
  • 13.10.14
Vereine + Ehrenamt
Auf den Höhen des Sauerlandes - der Skiclub Ruhrtal feierte sein Jubiläum!

Frau Holle, schüttel‘ die Betten... Jubiläumsfahrt „60 Jahre“ des Skiclubs Ruhrtal

Zur Feier seines sechzigsten Geburtstages machte sich der Skiclub mit einem vollbesetzten Bus auf nach Schmallenberg-Bödefeld ins Landhotel Albers. Gespannt wurde der Wetterbericht verfolgt - es war nämlich Schneefall vorhergesagt! Ein Mitglied hatte fest an diese Ankündigung geglaubt und sogar die Bretter mitgebracht. Von wegen, im strömenden Regen kamen die Werdener im Sauerland an. Am nächsten Morgen war zumindest in den Höhenlagen „etwas Weißes“ zu erkennen. So wurden die Wanderschuhe...

  • Essen-Werden
  • 11.02.14
Vereine + Ehrenamt
Sebastian Kessler, bisher Vorsitzender des Kettwiger TV, wird ab dem 1. Januar 2014 der neue Chef des Kettwiger Sportvereins 70/86.
2 Bilder

Fusion verabschiedet - Aus Kettwiger TV und TV Kettwig macht KSV

Knappe drei Stunden reichten den Mitgliedern des Kettwiger TV und des TV Kettwig Vor der Brücke, um aus einer jahrzehntelangen getrennten Vergangenheit eine gemeinsame Zukunft zu machen. Die heißt in zwei Worten und Zahlen: Kettwiger Sportverein 70/86 und wird ab dem 1. Januar ins Vereinsregister der Stadt Essen gemeißelt. 165 Mitglieder aus beiden Vereinen fanden dann auch den Weg in den großen Saal im Alten Bahnhof und verabschiedeten dort in der fast schon rekordverdächtigen Zeit von knapp...

  • Essen-Werden
  • 19.11.13
Vereine + Ehrenamt

Zu Gast bei Nachbarn - Werdener Gegenbesuch in Kettwig

Der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) Kettwig hatte Werden anlässlich der Eröffnung des Biergartens am Ruhrufer besucht, nun stand der Gegenbesuch an. Vorsitzender Michael Fiege begrüßte die Gäste gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann vor dem Kettwiger Rathaus, von Werdener Seite führten die Vorsitzenden Dr. Heino Thiele und Carl-Hans Weber vom Bürger- und Heimatverein die Exkursion der rund zwei Dutzend wissenshungriger Abteistädter an. Bis zur Säkularisation 1803, forciert...

  • Essen-Werden
  • 23.10.13
Vereine + Ehrenamt

Oktoberfest bei der Arbeiterwohlfahrt Werden

Rappelvoll war es beim ersten Oktoberfest in der AWO Werden. In fröhliche Gesichter konnte man schauen, während sich die Besucher zu Musik und Gesprächen vergnügten. Zu sehr günstigen Preisen verzehrten sie den gutschmeckenden Leberkaas, Weißwürschtel, Knackwurscht oder einen Brez‘n und tranken dazu ein Weizenbier oder Oktoberfestbier. Bundestagsabgeordnete Petra Hinz (SPD) ließ es sich nicht nehmen, zwischen all‘ ihren Wahlkampfterminen hereinzuschauen. Ebenso kam Bezirksbürgermeister Michael...

  • Essen-Werden
  • 19.09.13
Vereine + Ehrenamt
Die Polizei stoppt den Verkehr, einträchtig marschieren die Vorsitzenden von Gut Schuss und Werdener Spielleuten, Thorsten Gerigk und Peter Schürmann.

Selbstversuch - der große und der kleine Daniel beim Schützenfest

Wie soll ich’s ausdrücken? Gewalt ist nicht so meins. Ich bin Pazifist, Kriegsdienstverweigerer, war auf unzähligen Friedensdemos, sogar in Rom beim „Marcia di Pasqua“ zum Petersplatz, würde niemals im Leben ein Gewehr in die Hand nehmen. Aber Tradition ist meins. Heimatverbundenheit. Mich wohlfühlen in überschaubaren Gruppen - Familie, Freundeskreis, Verein, „dörfliche“ Gemeinschaft. Denn ein Dorf ist meine Heimat Fischlaken allemal. Und hier werden Familiäres, Freundschaften, Vereinsleben...

  • Essen-Werden
  • 06.08.13
  • 2
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Arbeiterwohlfahrt Werden feierte Sommerfest

Der Wettergott mit strahlendem Sonnenschein war mit der Arbeiterwohlfahrt Werden, als diese ihr traditionelles Sommerfest feierte. Ein buntes Treiben von Jung und Alt war auf den Bänken des Innenhofes zu sehen. Manch einer wanderte samt Bank in den Schatten und genoß ein kühles Bier, Schmalzstulle, Würstchen oder eben etwas süßen Kuchen. Für Jeden war etwas dabei, ob es die Skiffleband Hörsturz war, die den Verkauf von Trödel, Schmuck, Büchern untermalte, oder das Glücksrad, an dem man seinem...

  • Essen-Werden
  • 13.06.13
Vereine + Ehrenamt
Die AWO-Reisegruppe vor ihrem Hotel „Schlossgasthof Rösch“ in Blaibach.

AWO Werden besuchte Bayerischen Wald

Die Arbeiterwohlfahrt Werden ist wieder wohlbehalten von ihrer Frühsommerfahrt in den Bayerischen Wald zurück gekommen. Im Schlossgasthof Rösch in Blaibach waren die Werdener sehr gut untergebracht, trotz des immer wieder aufkommenden Regens konnte das beeindruckende Reiseprogamm voll abgewickelt werden. Die Stadtrundfahrt durch das Weltkulturerbe Regensburg war ein guter Start, dann ging es zur Strudelfahrt auf die Donau, hier war aufgrund des Hochwassers die Durchfahrt „Steinbrücke“ gesperrt....

  • Essen-Werden
  • 13.06.13
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: hinten Dr. Michael Bonmann, Dr. Dietmar Rudert, Alfred Fiedler, Wolfgang Hüsgen, Georg Weber, Wulf Willig, Wolfgang Grünig. vorne Helmut Stiepel, Rolf Hochfeld, Reinhold Munsch, Horst Homberg.

Der Kegelclub „Neuntöter“ wird stolze 100 Jahre alt

Seit 1904 ist Joseph Breuer Bürgermeister der Stadt Werden - der letzte seiner Art. Bis zur Eingemeindung nach Essen 1929 bleiben dem kleinen Abteistädtchen noch 16 Jahre „Freiheit“. Die Männer vom Katholisch-Kaufmännischen Verein (KKV) sind ein wenig enttäuscht, denn es schüttet wie aus Kübeln, die Fronleichnam-Prozession ist abgebrochen. Man will sich aber nicht trennen. So früh nach Hause? Nö! Da hat Karl Albermann die Idee: „Lasst uns doch kegeln!“ Gesagt, getan. Die Bahn im Kolpinghaus...

  • Essen-Werden
  • 21.05.13
Sport
KURIER-Sportexperte Dirk Coste weiß nicht nur, wie der Ball rollt, sondern auch wie die neuen Ligen "bestückt" sind.

Wo spielen die KURIER-Clubs künftig? Ligeneinteilung 2012

Wo spielen sie denn nun, unsere Clubs? Allen voran der FC Kray natürlich in der Regionalliga-West - doch auch in den unteren Ligen tut sich viel. Dirk Coste weiß mehr. Landesliga, Gruppe 1 SV Burgaltendorf, SF Niederwenigern, ESC Rellinghausen, SuS Haarzopf, Spvg. Schonnebeck, Vogelheimer SV, RWE U 23, ASV Wuppertal, FSV Vohwinkel, FC Remscheid, SSV Sudberg, SC Velbert, TSV Ronsdorf, Arminia Klosterhardt, VfB Bottrop, Tuspo Richrath Bezirksliga, Gruppe 3 SF Niederwenigern II, Heisinger SV,...

  • Essen-Werden
  • 06.07.12
Überregionales
8 Bilder

ABENTEUER BALDENEYSEE - Hier macht Klettern richtig Spaß.

Schon in der zweiten Saison gibt es auf dem ehemaligen Strandbad-Baldeney-Gelände einen Naturseilgarten und Kletterturm. Ganztägige Programme für Schulklassen, Gruppen und Vereine. Selbst "Dämmerungsklettern" wird von Oktober bis März 2011 angeboten. Mehr Informationen im Internet unter http://www.seaside-beach-climbing.de

  • Essen-Werden
  • 07.10.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.