vereinsheim

Beiträge zum Thema vereinsheim

Ratgeber
Beim Sporttreiben selbst findet kein größeres Infektionsgeschehen statt. Dennoch gelten ab Montag für den Sport neue Regeln. Die Stadt Essen hat ihre Allgemeinverordnung aktualisiert.

Allgemeinverordnung aktualisiert nach Gesprächen zwischen Stadt und ESPO
Neue Regeln jetzt auch für den Sport in Essen

Die Coronavirus-Infektionszahlen steigen beständig weiter an. Die Stadt Essen reagiert und hat ihre Allgemeinverfügung aktualisiert, was Auswirkungen auf den Sportbetrieb in Essen hat. Dazu gab es heute (23.Oktober) ein Gespräch zwischen der Essener Stadtspitze und dem Essener Sportbund e.V. (ESPO). Man hofft,  dass die nun getroffenen Regelungen dazu beitragen, das Infektionsgeschehen insgesamt zu reduzieren. "Damit wir das aktive Sportleben in Vereinen so weiterhin aufrechterhalten...

  • Essen-Borbeck
  • 23.10.20
  • 3
Blaulicht
In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr.

"An der Rundsporthalle"
Einbruch in das Vereinsheim eines Schützenvereines in Wesel-Fusternberg

In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr. Sie versuchten gewaltsam in die Schießkammereinzudringen, was nicht gelang. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei Wesel, Telefon 0281/1070, entgegen.

  • Wesel
  • 24.09.20
Kultur
Kabarett-Urgestein Jürgen B. Hausmann ist Gast beim Neustart der Marxloher Kleinkunstreihe.
Foto: Veranstalter

Die beliebte Marxloher Kleinkunstreihe wird fortgesetzt
„Jung, wat biste jroß jeworden“

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die Kleinkunstreihe in Marxloh pausieren. Doch nun geht es am Samstag, 26. September, um 17.00 Uhr, weiter. Allerdings unter Coronaauflagen und nicht in der Herbert-Grillo-Gesamtschule, sondern in der Stadthalle Walsum, Waldstraße 50. Als Gast wird Jürgen B. Hausmann erwartet, der in seinem Jubiläumsprogramm erstaunt ausruft „Jung, wat biste jroß jeworden“. Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen hat er seine Beobachtungen und...

  • Duisburg
  • 13.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Jedes Ausstellungsstück hat seine eigene Geschichte. Peter Wedig, Vorsitzender des Moped-Clubs Neumühl, kann davon stets eine Menge berichten.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Neumühler Moped-Museum in Holten öffnet wieder
Ein Blick hinter die Kulissen

„Die Moped-Freunde und Liebhaber historischer Schätzchen werfen immer gerne einen Blick in unsere imposante Ausstellung“, sagt Peter Wedig, Vorsitzender des Moped-Clubs Neumühl. Eine Zeit lang ging wegen der Corona-Pandemie nichts. Mittlerweile ist das unter Einhaltung aller Schutzegeln wieder möglich.  Manche Moped-Freaks hatten schon regelrechte Entzugserscheinungen. Inzwischen wurden erfolgreiche „Öffnungsversuche“ gestartet. Alle haben sich im Neumühler Moped-Museum auf Holtener Gebiet...

  • Duisburg
  • 11.09.20
Vereine + Ehrenamt
BSV Im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“ profitiert der Schützenverein BSV Aldenrade-Fahrn von einer Förderung von 99.500 Euro. Damit soll vor allem in die Modernisierung des Vereinsheims in Angriff genommen werden.

Die Schützen des BSV Aldenrade dürfen sich über eine Förderung des Landes freuen
„Sparen durch Investitionen"

Diese Nachricht kam bei den Schützenbrüdern des BSV Aldenrade-Fahrn 1837 besonders gut an. Im Rahmen des Förderungsprogramms „Moderne Sportstätte 2022“, des Landes Nordrhein-Westfalens, erhält der Schützenverein 99.500 Euro. Mit dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“ werden Investitionsmaßnahmen zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung, Entwicklung, zum Umbau und Ersatzneubau von Sportstätten und -anlagen gefördert. Vorsitzender Fritz Schneider freute sich sehr darüber,...

  • Duisburg
  • 04.09.20
Sport

Top der Woche!

Über Fördergelder für Modernisierungs-Maßnahmen können sich Verantwortliche und Mitglieder des Allgemeiner Sportvereins Tönisheide (ASV) sowie der Wasserfreunde Nierenhof freuen. Beide Vereine erhalten Gelder aus dem Programm „Moderne Sportstätte 2022“, wie die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, bekannt gegeben hat. Top! Insgesamt 60.000 Euro Landesmittel kann der ASV in die bauliche Modernisierung des Vereinsgebäudes investieren. Die Wasserfreunde erhalten 316.226...

  • Velbert
  • 26.08.20
Vereine + Ehrenamt
Schlüsselübergabe im neuen Vereinsheim: (v.l.) Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser, Michael Polljost (Vorstandsmitglied des SV Fortuna Hagen), Angelika Krause (Geschäftsführerin des SV Fortuna Hagen) und Bau- und Sportdezernent Henning Keune.

Beim SV Fortuna Hagen
Neues Vereinsheim: Ehemalige Hausmeisterwohnung wurde zum Sportlerdomizil

Ein neues Vereinsheim in der städtischen Bezirkssportanlage Haspe gibt es ab sofort für den SV Fortuna Hagen. Bau- und Sportdezernent Henning Keune, der Sportausschussvorsitzende Dietmar Thieser sowie Ralf Kriegel, stellvertretender Leiter des Servicezentrums Sport (SZS), konnten die frisch umgebauten Räumlichkeiten gemeinsam mit Joachim Krüger von der städtischen Gebäudewirtschaft (GWH) nun an Angelika Krause und Michael Polljost vom SV Fortuna Hagen übergeben. Nachdem 2018 der...

  • Hagen
  • 25.07.20
Vereine + Ehrenamt
Gekrönte Häupter, Majestäten und Präsidenten trafen sich vor Corona-Zeiten alljährlich im Hamborner Bezirksrathaus. Im vergangenen Jahr unterstrich  Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer die Bedeutung der Brauchtumspflege im Stadtbezirk. Nun können Vereine, die von der Pandemie betroffen sind und denen Zahlungsunfähigkeit droht, Hilfe vom Land NRW erwarten.
Foto: Reiner Terhorst

Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer macht auf ein NRW-Sonderprogramm für Vereine aufmerksam
Bis zu 15.000 Euro „Corona-Hilfe“

Gemeinnützige Vereine oder Organisationen können zur Überwindung eines durch die Corona-Pandemie verursachten existenzgefährdenden Liquiditätsengpasses beim Land Nordrhein-Westfalen einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 15.000 Euro beantragen. Da das nicht alle wissen, hat Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer jetzt eine entsprechende „Info-Initiative“ gestartet.  In sozialen Netzwerken, in zahlreichen Gesprächen und Telefonaten hat der Bezirksbürgermeister darauf aufmerksam...

  • Duisburg
  • 18.07.20
Sport
Über den Startschuss für den Neubau der 3-fach Sporthalle freuen sich (v.l.n.r.): Stellv. Leiterin des Fachbereiches Schule-Sport-Kultur Stefanie Kaleita, Bürgermeister Frank Tatzel, Baudezernent Dieter Paus und  Architektin Karen Diedrich.Foto: Stadt Rheinberg

Rheinberg - Vorarbeiten für den Neubau weitgehend abgeschlossen
Neubau einer Dreifach-Sporthalle

Abbrucharbeiten gehen voran Die Abbrucharbeiten der alten Umkleidegebäude einschließlich Vereinsheim und Wohnhaus am Sportplatz Xantener Straße in Rheinberg gehen gut voran und werden bis zum Ende des Monats fertig gestellt. So kann der Generalunternehmer termingerecht im Juli mit den Erd- und Rohbauarbeiten für die neue Dreifach-Sporthalle beginnen. Diese soll im Bereich der alten Sportplatzgebäude errichtet werden. Sportplatz auch während Bauphase nutzbar Das gesamte Baufeld wird durch...

  • Rheinberg
  • 22.06.20
Blaulicht
In Schwelm wurde in ein Vereinsheim an der Dr.-Moeller-Straße eingebrochen.

Einbruch in ein Vereinsheim in Schwelm
Werkzeuge und Maschinen gestohlen

Am vergangenem Wochenende wurde in Schwelm in ein Vereinsheim in der Dr.-Moeller-Straße eingebrochen. In der Zeit von Freitag, 5. Juni, 23 Uhr, bis zum Samstag, 6. Juni, 24 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Vereinsheim. Die unbekannten Täter verschafften sich zunächst Zugang zu dem umzäunten Vereinsgelände und öffneten dort anschließend durch Hebeln die verschlossene Eingangstür. Container ausgeräumt Hier entwendeten sie unter anderem mehrere Schlüssel zu zwei Containern und einem...

  • wap
  • 08.06.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Täter und Zeugen eines Einbruchs an der Jugendheimstraße. in bochum-Linden

Einbruch in Vereinsheim in Bochum-Linden
Zeugen gesucht

Die Kripo sucht Zeugen eines Einbruchs. Unbekannte waren in ein Vereinsheim in Bochum-Linden eingedrungen. Die Tat an der Jugendheimstraße 3 ereignete sich zwischen Dienstag, 24. März, 19.30 Uhr, und Donnerstag, 26. März, 13 Uhr. Die Täter verschafften sich Zugang, indem sie eine Fensterscheibe einschlugen. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit unklar. Das Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 02327 / 963 8405 (-4441 außerhalb der...

  • Bochum
  • 27.03.20
Vereine + Ehrenamt
Beste Stimmung herrschte bei der feierlichen Eröffnung der neuen Anlange. Die Mitglieder sind erleichtert, dass die Sanierungen nun ein Ende haben und das Zuhause des Vereins jetzt fertig ist.
3 Bilder

Vereinsheim und Sportanlage des TV-Schwafheim erstrahlen in neuem Glanz
Montagsmänner unterwegs?

Die Jahre 2018/2019 standen beim TV-Schwafheim neben den vielen sportlichen Veranstaltungen ganz im Zeichen der Sanierung. An vielen Stellen machte sich der lange Reparaturstau auf der Anlage und am Vereinsheim bemerkbar. Bereits im letzten Jahr beschloß der Vorstand, diese Misere anzugehen. Es wurden Maßnahmen besprochen, Angebote eingeholt und das nötige Geld in die Hand genommen, um die entstandenen Schäden auszubessern und weitere Schäden zu verhindern. Wasserschaden und...

  • Moers
  • 13.03.20
Reisen + Entdecken

Bürgerverein lädt ein
Türkränze basteln am 31. März im Vereinsheim

Der Bürgerverein Mehrhoog lädt interessierte Teilnehmer/innen ein für den 31. März um 17 Uhr ins Vereinsheim in der Karlstraße 2 in Mehrhoog zu einer geselligen Runde: "Wir wollen uns einen Tür-Kranz basteln. Bitte bringen sie Messer und Schere mit", erklärt Vereinssprecher Willi Heggemann. Um Anmeldung unter Telefon 02857-2083 oder02857- 915434 wird gebeten. Die Teilnehmer werden angeleitet durch Floristik Ebbers.

  • Hamminkeln
  • 11.03.20
Vereine + Ehrenamt
In Knittkuhl angekommen...
37 Bilder

Karneval in Düsseldorf
Veedelszoch in Gerresheim abgesagt - Dafür Feier beim SSV Knittkuhl im Vereinsheim

Jetzt ist es schon wieder 1 Woche her...dass der Veedelszoch in Düsseldorf-Gerresheim leider wegen Sturmwarnung und Regenschauer ausgefallen ist! In diesem Beitrag hatte ich berichtet, wie es war! Und nun erzähle ich, was ich mit dem angefangenen Tag machte! In Trauer versinken bringt ja nix! Also, Freundin angeschrieben, was der SSV Knittkuhl (da ist sie stark eingebunden) denn nun so macht!?! Antwort: "Wir feiern gleich im Vereinsheim! Kannst vorbei kommen!" Na, was soll ich...

  • Düsseldorf
  • 01.03.20
  • 7
  • 2
Politik
Bei der Kranzniederlegung des SPD-Stadtbezirks Eving im Gedenken an Friedrich Ebert vor einem Jahr am Denkmal im Süggelweg.

Erinnerung an den vor 95 Jahren verstorbenen Friedrich Ebert
Kranzniederlegung und Jahresempfang des SPD-Stadtbezirks Eving

Der SPD-Stadtbezirk Eving lädt für Sonntag, 1. März, zu gleich zwei Veranstaltungen ein. Anlässlich des 95. Todestages des Sozialdemokraten Friedrich Ebert († 28.2.1925), des ersten demokratisch gewählten Präsidenten Deutschlands, legen die SPD-Vertreter um 10.30 Uhr einen Kranz am Denkmal im Süggelweg nieder. Das Denkmal erinnert an Ebert, ist aber auch den von Rechtsterroristen ermordeten Politikern Matthias Erzberger (Zentrum) und Walter Rathenau (Liberale) gewidmet. Die Gedenkrede hält...

  • Dortmund-Nord
  • 26.02.20
Blaulicht
Unerkannt flüchten konnten Einbrecher, die ins Vereinsheim am des Blau Weiß Wulfen eingestiegen sind.

Sparkästen geknackt
Einbrecher im Vereinsheim des Blau Weiß Wulfen

Unerkannt flüchten konnten Einbrecher, die ins Vereinsheim am des Blau Weiß Wulfen eingestiegen sind. Nachdem sie die Tür eines Vereinsheims aufgehebelt haben, sind Einbrecher in der zwischen Mittwoch und Donnerstag in ein Vereinsheim am Wittenbrink eingedrungen. Sie brachen Sparkästen und einen Geldspielautomaten auf und nahmen einen Wandtresor mit. Dann flüchteten sie mit ihrer Beute. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu...

  • Dorsten
  • 21.02.20
Blaulicht
16. Geburtstag eskaliert völlig! - Nicht eingeladene Gäste verwüsten Vereinsheim und klauen sogar die Geschenke
2 Bilder

Geburtstagsfeier im Vereinsheim eskaliert!

Es machten sich mehrere Polizeifahrzeuge in den späten Abendstunden des 15. Februars (Samstag) auf den Weg zur Straße "Am Nordbad 46a" in Bochum-Harpen.Dort, im Vereinsheim von Blau-Weiß Grümerbaum, feierte eine junge Bochumerin mit circa 50 Gästen aus Bochum, Gelsenkirchen, Oberhausen und Hattingen ihren 16. Geburtstag. Nach bisherigem Ermittlungsstand begann die Feier um 19 Uhr und verlief bis 22.20 Uhr problemlos. Zu dieser Uhrzeit betrat eine Gruppe von sechs bis zehn männlichen...

  • Marl
  • 17.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch Sketche gehörten beim Kinderkarneval des G.V.U. natürlich zum Programm.
4 Bilder

Karneval beim G.V.U.
Kunterbunt mit viel Konfetti: Kinderkarneval in Hüsten

"Rappelvoll" war es beim Kinderkarneval des GVU (Gesellschaftlicher Verein Unterhüsten e.V.) am Samstag im Vereinsheim. Mehrfach mussten wegen des starken Besucherandrangs Tische und Stühle nachgestellt werden - sehr zur Freude des Organisationsteams um Jutta Rösner. So voll war es lange Jahre nicht gewesen, nicht zuletzt durch den starken Besuch der kleinen Freunde des TV Neheim und des TUS Hüsten, die ihre Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder mitgebracht hatten. Bei Kaffee und Waffeln...

  • Arnsberg
  • 17.02.20
Vereine + Ehrenamt

Aschermittwoch, 26. Februar, im Vereinsheim (Karlstraße 2)
Mehrhooger Bürgerverein lädt zum Heringsessen ein

Der Mehrhooger Bürgerverein lädt am Aschermittwoch, 26. Februar, zum traditionellen Heringsessen ins Vereinsheim (Karlstraße 2) ein. Essen in zwei Gruppen Das Essen findet in zwei Gruppen um 12 Uhr oder 13 Uhr statt. Anmeldungen bitte bis Donnerstag, 20. Februar, unter der Telefonnummer 02857/499855 oder in der Liste im Vereinsheim.

  • Hamminkeln
  • 04.02.20
Blaulicht
Der Einbruch wurde von einer Mitarbeiterin bemerkt.

Räumlichkeiten durchsucht
Einbrecher gelangen in Gevelsberger Vereinsheim

Eine Mitarbeiterin eines Vereinsheims stellte am Samstag einen Einbruch fest. Ob die Unbekannten etwas entwendeten, ist bisher nicht bekannt. Am vergangenen Samstagmorgen wurde von einer Mitarbeiterin der Einbruch in ein Vereinsheim an der Friedhofstraße festgestellt. Einbrecher hatten die Tür aufgehebelt um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Vereinsheim durchsuchtAnscheinend durchsuchten die Unbekannten die Schränke und den Thekenbereich. Es ist nicht bekannt, ob sie was an Beute...

  • wap
  • 04.02.20
Vereine + Ehrenamt
Jubilarehrung beim Neujahrsempfang. Henning Sarstedt gehört dem Frintoper Verein seit nunmehr 60 Jahren an. Für diese besondere Leistung wurde er mit der goldenen Verdienstnadel des Rheinischen sowie des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet.
2 Bilder

Schützenfest soll im August auf dem Festplatz stattfinden
Zeichen stehen bei den Frintroper Schützen in diesem Jahr ganz auf Feiern

Wenn König Dirk I. (Klümper) mit seiner Königin Ulrike I. (Häußler) einlädt, dann lassen sich die Mitglieder und Freunde des Bürgerschützenvereins Frintrop 1919 nicht lange bitten. von Christa Herlinger Beim traditionellen Neujahrsempfang im Vereinsheim der Grünröcke an der Frintroper Straße 601 gab es neben Sekt und Leckereien aber auch Gelegenheit, einmal Danke zu sagen. Das tat das amtierende Schützenkönigspaar, das noch bis zum Schützenfest der Frintroper im August dieses Jahres das...

  • Essen-Borbeck
  • 26.01.20
Vereine + Ehrenamt

Treffen des MTV Langenberg
Gibt's 2021 einen Empfang im Bürgerhaus?

Drangvolle Enge herrschte mal wieder in den Vereinsräumen des Männer-Turn-Vereins Langenberg 1882 (MTV) an der Donnerstraße. Der Vorsitzende Henrik Haase hofft, dass der 40. Neujahrsempfang des Traditionsvereins im nächsten Jahr im Historischen Bürgerhaus stattfinden kann. Dafür machte sich unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Volker Münchow stark. Haase schaute auf 2019 zurück, wobei er unter anderem die beliebte Langenberger Treppenwanderung herausstellte.

  • Velbert-Langenberg
  • 06.01.20
Sport
Spaß und Bewegung: Beim Turnerbund Frintrop starten neue Zumba-Kurse.

Neue Zumba-Kurse beim Turnerbund Frintrop
Mehr Bewegung im neuen Jahr

Der Turnerbund Essen-Frintrop startet am Dienstag, 7. Januar, ab 19.15 Uhr und am Mittwoch, 8. Januar, ab 17.15 Uhr mit seinen neuen Zumba-Kursen. Unter Anleitung einer geprüfte Zumba-Instructorin, werden alle Sportbegeisterten, die Spaß an Aerobic kombiniert mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen haben, eine Stunde mit einfach nachzumachenden Tanz- und Fitnesselementen in Bewegung gehalten. Die Kurse finden wie immer im Vereinsheim des TBF in der Werkhausensstraße 16 in...

  • Essen-Borbeck
  • 05.01.20
Blaulicht

Einbruch in Arztpraxis und Vereinsheim in Schwelm
Aufgehebelt und eingeschlagen

In der Hauptstraße hebelten Einbrecher die Zugangstür einer Arztpraxis auf. In der Nacht zu Dienstag, 26. November, drangen die Unbekannten in die Räume der Praxis ein und durchsuchten, was sie vorfanden. Was sie entwendeten, ist bisher unklar. Auch in einem Vereinsheim an der Hauptstraße schlugen die Täter zu. Sie schlugen die Scheibe des Vereinshauses ein und gelangten so ins Innere. Im Gebäude hebelten sie eine weitere Tür zu einem Lagerraum auf, nahmen jedoch augenscheinlich nichts...

  • Schwelm
  • 27.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.