vergewaltigt

Beiträge zum Thema vergewaltigt

Blaulicht
Der Tatort der Vergewaltigung

Junge Frau (19) im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes vergewaltigt

In den frühen Abendstunden des gestrigen 29. August meldete sich eine junge Frau (19) bei der Polizei und gab an, im Bereich des Bochumer Hauptbahnhofes vergewaltigt worden zu sein. Nach bisherigem Ermittlungsstand war die Hernerin gegen 6.30 Uhr an der U-Bahnhaltestelle "Archäologie-Museum" in die U35 eingestiegen, um von Herne aus zur Arbeit zu fahren. Als die 19-Jährige gegen 6.45 Uhr den Bochumer Bahnhof am Hinterausgang (Buddenbergplatz) verließ, folgte ihr eine männliche Person, die...

  • Marl
  • 30.08.19
  •  1
Überregionales

Joggerin überfallen und vergewaltigt - Tatverdächtiger gefasst und in Untersuchungshaft

 Am Samstagmorgen (14.7., 08:00 Uhr) informierten Zeugen die Polizei in Münster über eine offensichtlich überfallene Joggerin. Nach ersten Ermittlungen hatte ein 25 jähriger Mann die Frau zunächst auf der Straße Grafschaft angesprochen und dann unvermittelt in ein Gebüsch gezogen. Dort nötige er die Frau mit Gewalt zu sexuellen Handlungen. Als sich auf der Straße ein Auto näherte, konnte die Joggerin auf sich aufmerksam machen. Der Täter flüchtete. Aufgrund der guten Täterbeschreibung und...

  • Marl
  • 15.07.18
Überregionales
Ein 13-jähriges Mädchen wurde von acht Jugendlichen in einem Wald in Velbert sexuell missbraucht. Foto: Jochen Tack

Mädchen (13) von acht Jugendlichen in Velbert missbraucht

Grausames Ende eines Ausflugs ins Parkbad: Nachdem ein Mädchen (13) aus Velbert bereits in dem Schwimmbad von acht Jugendlichen belästigt worden war, lauerte die Gruppe ihrem Opfer nach Verlassen des Bades auf und zerrte es in einen angrenzenden Wald.  Dort sollen die 14 bis 16 Jahren alten Täter die Velberterin sexuell missbraucht und zwei sie  sogar vergewaltigt haben, berichten Medien. Die schrecklichen Taten haben die Jugendlichen mit dem Handy gefilmt, teilte die Staatsanwaltschaft...

  • Velbert
  • 12.06.18
  •  6
Überregionales
Im Polizeipräsidium wird auf Hinweise von möglichen Zeugen nach der Vergewaltigung nachts in der City gehofft.

Polizei sucht Zeugen nach Vergewaltigung

Nachdem am frühen Sonntagmorgen eine 22-jährige Frau in der Dortmunder City in ein Auto gezerrt und vergewaltigt wurde, sucht die Polizei dringend Zeugen. Die junge Frau aus Soest hatte gegen 5 Uhr morgens einen Club im Dortmunder U verlassen, als in der Nähe auf der Straße ein Auto neben ihr hielt. Der Beifahrer forderte die Frau auf, ins Auto zu steigen. Als sie sich weigerte, stieg der Mann aus und zerrte sie auf die Rückbank. Der etwa 25-jährige Fahrer fuhr los und vergewaltigte die...

  • Dortmund-City
  • 29.07.15
Überregionales
Die Polizei sucht Hinweise zu diesem etwas 20-jährigen Mann.
2 Bilder

Polizei: Unbekannte vergewaltigten 17-Jährige

Nachts um 4 Uhr am Freitag wurde ein 17-jähriges Mädchen nahe der Reinoldikirche von zwei Unbekannten vergewaltigt. Jetzt konnte die Polizei Phantombilder erstellen und bittet mit der Staatsanwaltschaft um Hilfe. Wer kann Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern geben? Die Polizei fragt: "Erkennen Sie die abgebildeten Männer oder können Hinweise auf ihre Identität geben? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst der Polizei unter der Telefonnummer 0231- 132- 7441." Wer kennt diese...

  • Dortmund-City
  • 02.07.14
Überregionales
"Wer kennt diesen Mann?" fragt die Polizei.
4 Bilder

Polizei fahndet nach Vergewaltiger

Nachdem eine junge Dortmunderin am Abend des 29. März in Huckarde vergewaltigt wurde, liegen nun Bilder einer Überwachunskamera aus der S-Bahnlinie 2 vor, mit denen die Polizei nach einem Verdächtigen fahndet. Die 21-Jährige ist am Samstagabend im Bereich Rahmer Straße in Dortmund-Wischlingen Opfer einer Vergewaltigung geworden. Auf dem Bild aus der Überwachungskamera wurde der Abgebildete von Zeugen als der mutmaßlicher Täter identifiziert. Die Polizei fragt nun: "Wer erkennt den Mann auf...

  • Dortmund-City
  • 04.04.14
Überregionales
Foto: Polizei

Vergewaltigt: 16-Jährige steht unter Schock

Eine Vergewaltigung hat sich am Samstag in Heiligenhaus ereignet. Wie die Polizei miteilt, hatte sich die 16-jährige Schülerin aus Heiligenhaus am späten Samstagabend ab ca. 23 Uhr gemeinsam mit gleichaltrigen Freunden für längere Zeit auf dem Gelände der Heiligenhauser Gesamtschule an der Hülsbecker Straße aufgehalten. Zwischen 23.20 Uhr und 0 Uhr ging sie zu Fuß und allein über Karl- und Mittelstraße in Richtung Bergische Straße. An der Einmündung Herzogstraße ging sie in ein seitliches...

  • Velbert
  • 02.07.12
Ratgeber
Rundes Jubiläum: Die Frauenberatungsstelle hilft schon drei Jahrzehnte bei Problemen mit Ehepartnern und Lebensgefährten.

Wir helfen Frauen bei Gewalt

Das Ziel ist, Frauen zu stärken: Seit 30 Jahren gibt es die Frauenberatungsstelle Dortmund. In dieser Zeit haben mehr als 9.500 Frauen in ca. 46.000 Gesprächen Rat und Hilfe in der Beratungsstelle gefunden. Entstanden ist die Beratungsstelle aus der Frauenbewegung der 1970er Jahre. Die großen Verdienste der Frauenbewegung sind die Enttabuisierung von Gewalt personeller und struktureller Art gegen Frauen. Die Frauen in der Frauenbewegung diskutierten zum ersten Mal öffentlich, dass es Gewalt in...

  • Dortmund-City
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.